Tankdeckelverriegelung per Schalter im Innenraum aktivieren

Diskutiere Tankdeckelverriegelung per Schalter im Innenraum aktivieren im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, ich hätte gerne eine Möglichkeit gefunden, den Tankdeckel über den "Panikknopf" im Innenraum zu verriegeln. Den Auto-Lock für...

Oxitox

Dabei seit
24.10.2013
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
O3 Limo Elegance 1.8 TSI DSG raceblau
Kilometerstand
133000
Hallo allerseits,

ich hätte gerne eine Möglichkeit gefunden, den Tankdeckel über den "Panikknopf" im Innenraum zu verriegeln.
Den Auto-Lock für die Geschwindigkeitsabhängige Verriegelung des Tankdeckels habe ich bereits per VCDS aktiviert und das funktioniert auch prima.
Hintergrund ist folgender: man fährt in eine automatische Waschanlage, in welcher man sitzen bleiben kann und durchgeschleppt wird.
Vorher hat man das Auto ausgesaugt und ist somit ausgestiegen. Danach fädelt man sich in die Warteschlange ein, erreicht nicht mehr die Geschwindigkeit, bei der die Türen automatisch verriegeln.
Der Knopf im Innenraum verriegelt nur die Türen und die Heckklappe, Tankdeckel bleibt offen.
Es besteht also weiterhin die Gefahr, dass die Bürsten die Klappe aufdrücken und beschädigen.
Gibt es in VCDS eine Anpassung, die dieses Problem löst?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pleite1

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Wien Umgebung
Fahrzeug
O3 RS 2.0 TDI
Kilometerstand
75450
Mir ist eine ähnliche Funktion in Zusammenhang mit Kessy aus dem OneNote Dokument von djduese bekannt. Vielleicht probierst das mal?
 

SandyDE

Dabei seit
28.05.2015
Beiträge
102
Zustimmungen
38
Fahrzeug
Skoda Octavia Style G-Tec
Und einfach aus Innenraum über Funkschlüssel das Auto verschließen?
 

Pleite1

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Wien Umgebung
Fahrzeug
O3 RS 2.0 TDI
Kilometerstand
75450
Und einfach aus Innenraum über Funkschlüssel das Auto verschließen?
Wollte gerade Einspruch erheben, in Verbindung mit Kessy. Aber gerade getestet, Auto lässt sich mit Schlüssel im Auto von innen versperren. Scheint also eine Möglichkeit zu sein.
 

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.240
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Dazu muss der Schlüssel wenn ich mich nicht täusche aber abgezogen werden. Was in Verbindung mit einer Schlepp-Waschanlage und dem Lenkradschloss nicht so ideal ist.

Kenn das mit der Tankklappe vom O2 nur zu gut, beim O3 ist sie aber jedesmal zu geblieben.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Oxitox

Dabei seit
24.10.2013
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
O3 Limo Elegance 1.8 TSI DSG raceblau
Kilometerstand
133000
Kessy ist nicht vorhanden und erst den passenden Knopf am gesteckten Zündschlüssel erfühlen ....na ja...
Es wäre halt schön, wenn der eh schon vorhandene, gut zu erreichende Knopf in der Mittelkonsole den Tankdeckel mit verriegeln würde.
 

Foo

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
490
Zustimmungen
238
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.4 TSI
Wie @Robert78 schon erkannt hat, kann man mit dem Funkschlüssel nur verriegeln, wenn dieser nicht im Zündschloss steckt. Das führt dann wiederum dazu, dass das Lenkradschloss einrastet.

Ich hatte aber auch noch keine Probleme mit sich öffnenden Tankklappen.
Außerdem hatte ich angenommen, dass das Auto-Lock abschließen den gleichen Effekt hat, wie das drücken der Taste in der Mittelkonsole.
 
Thema:

Tankdeckelverriegelung per Schalter im Innenraum aktivieren

Sucheingaben

oktawia 2013 tank knopf

Oben