Tankdeckel öffnet sich in der Waschstraße - welche Gegenmaßnahmen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von cdrdata, 11.11.2014.

  1. #1 cdrdata, 11.11.2014
    cdrdata

    cdrdata

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 2.0 TDI / Skoda Yeti Ambition+ 1.2 TSI
    Beim meinem O3 ist es nun schon mehrfach vorgekommen, dass sich in der Waschstraße der Tankdeckel geöffnet hat und zwar anscheinend beim Trocknen. Da ich in einer Waschstraße wasche, in der man sitzen bleiben muss, da das Auto durchgezogen wird, frage ich mich, wie ich das Problem lösen kann.

    Auto mit dem Knopf in der Mittelkonsole verschließen hilft nicht, da dadurch die Tankklappe nicht mit verriegelt wird.

    Mit der Fernbedienung das Auto verschließen, damit der Tankdeckel auch verriegelt ist, dürfte schwierig sein, da das Lenkradschloss dann ja auch einrastet. Außerdem habe ich KESSY und eine Alarmanlage, die würde ja wahrscheinlich auslösen, da ich noch im Auto sitze (die könnte man zur Not über den Schalter an der B-Säule deaktivieren) aber ich weiss halt nicht - und will es ehrlich gesagt auch nicht testen - wie das Auto mit blockiertem Lenkrad in der Waschstraße reagiert.

    Hab in den Foren der anderen Skoda-Modelle gesehen, dass das Problem wohl häufiger auftritt aber außer den Supertipp "ich wasche nur per Hand" :wacko: oder die Möglichkeit "vor dem Waschen zukleben" :thumbdown: habe ich noch nichts brauchbares gefunden. Gibts eventuell eine Möglichkeit über VCDS?

    Hat einer von euch ähnliche Probleme?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fredolf, 11.11.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn das bei mehreren Octavias und unterschiedlichen Waschstraßen vor kommt, ist das m.E. ein Serienfehler des Octavia. (also Garantiefall)

    Man könnte doch den Schließ-Knopf auf der Mittelkonsole drücken. Rastet das Lenkradschloss dann auch ein?
     
  4. Klausn

    Klausn

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    erst Octavia III 2.0 TDI jetzt Golf 7 Variant 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    9000
    Ab zum Händler und unter Garantie reparieren lassen.
     
  5. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000



    Er sagt ja, dass dadurch der Tankdeckel nicht mit geschlossen wird. In der BA steht auch dass über den Schalter im Innenraum die Türen und der Kofferraumdeckel nicht mehr zu öffnnen sind. Tankdeckel ist hier wohl aber leider nicht mit dabei.

    Find ich allerdings auch komisch geregelt. Dachte auch dass alles verriegelt wird, wie auch beim schließen von aussen..

    Woddi
     
  6. #5 cdrdata, 11.11.2014
    cdrdata

    cdrdata

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 2.0 TDI / Skoda Yeti Ambition+ 1.2 TSI
    Ich glaube nicht, dass das ein Garantiefall ist. Die Klappe ist nicht defekt, sie schließt und öffnet ganz normal, wird aber offensichtlich durch den Luftdruck der Gebläse in der Waschanlage geöffnet. Taste in der Mittelkonsole nützt nichts, da die Tankklappe dadurch nicht verriegelt wird, daher ja auch die Frage ob das mit VCDS was möglich sein könnte.

    Mein freundlicher hatte mich bei der Auslieferung auch darauf hingewiesen, dass man das Fahrzeug in der Waschanlage mit der FB verriegeln sollte. Würde bei einer Portalanlage, wo man aussteigen muss auch problemlos funktionieren, aber eben nicht bei einer Anlage, bei der man sitzten bleiben muss weil das Auto durchgezogen wird.

    Es gab dazu anscheinend auch eine Anweisung von Skoda an die Händler, bei der Übergabe darauf hinzuweisen. Scheint also ein "Feature" zu sein.
     
  7. #6 Speedy35, 11.11.2014
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    In einer Waschstraße habe ich vor einigen Jahren einen Saugnapf, für meinen O2 FL, bekommen. Haben die Wäscher (aus Erfahrung :?: ) einfach mal ohne Nachfrage dran gemacht und der hält die Klappe zu. Habe mich am Ende gewundert, was da klebte. Es war aber auch eine sehr schnelle Straße, mit extrem starkem Gebläse. Die Klappe, nebst Anhang, war im O2 aber auch sehr wackelig. Links und rechts sind die Saugvorrichtungen, verbunden durch einen Steg. Bestehen tut das Ganze aus Gummi.

    Am O3 habe ich das Teil nur die erste Zeit genutzt. Einmal habe ich es vergessen und da die Klappe im Vergleich zum Vorgänger deutlich stabiler scheint, nutze ich das Teil nicht mehr. Außer ich fahre wieder in diese schnelle Straße, was ich bezweifle.

    Google sei Dank:
    http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/saugnaepfe-am-tankdeckel/0_big.jpg
     
  8. #7 cdrdata, 11.11.2014
    cdrdata

    cdrdata

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 2.0 TDI / Skoda Yeti Ambition+ 1.2 TSI
    Wollte noch ergänzen, dass ich ein DSG habe. Damit fällt die Verriegelung per FB in der Durchziehwaschanlage komplett aus, da der Wählhebel dazu auf "P" stehen muss. Für die Waschanlage muss er aber auf "N" stehen.
     
  9. #8 fredolf, 11.11.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    @cdrdata:

    das mit dem Knopf hatte ich überlesen, sorry.
    da die Schließung der Tankklappe und die Schließung der Türen offenbar nicht schaltungstechnisch, sondern nur bedarfsabhängig softwaremässig verknüpft sind, lässt sich eventuell tatsächlich etwas mit VCDS machen.

    Wenn ein Fahrzeug mit durchaus üblichen Waschstraßen nicht harmoniert (bei denen andere Fabrikate keine Schwierigkeiten haben), würde ich das der Werkstatt auf jeden Fall als Fehler melden, denn der Besuch von Waschstraßen sollte auch für einen Octavia keine Schwierigkeiten bereiten.
    Mit dem Luftdruck wäre es ja nicht so schlimm, aber wenn sich die Klappe eventuell bereits durch den Bürstendruck öffnen würde, könnte sie eventuell abreißen.

    Das Fahrzeug muss für den üblichen, täglichen Gebrauch geeignet sein und das ist es diesbezüglich offensichtlich nicht unbedingt. Wenn die schon unbedingt diese fehleranfällige "Kugelschreiber-"Drucktechnik verwenden müssen, sollte die trotzdem praxisgerecht sein.

    Wenn sich mehrere Leute deswegen melden, könnte es eventuell (später mal...) eine verstärkte Feder o.ä. geben. Wenn sich niemand meldet, gibt es dagegen mit Sicherheit auch nie eine Verbesserung.

    Bei meinem Golf 6 (der hatte auch schon diese blöde Druckpunkttechnik) war eine Feder zu schwach, worauf sich in der Folge der gesamte Schließmechanismus verabschiedet hatte und dann wurde vor dem Einbau einer neuen Klappeneinheit speziell auf die Federkraft geachtet.
     
  10. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    Interessant, ich hatte das gleiche Problem ganz am Anfang auch. Seitdem verriegle ich das Auto immer mit der Taste in der Mittelkonsole. Seitdem hat sich der Tankdeckel nicht mehr in der Waschanlage geöffnet.

    Ich probier das aber bei Gelegenheit mal aus.
     
  11. #10 fredolf, 11.11.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ich habe das eben mal ausprobiert: der Tankdeckel lässt sich bei mir tatsächlich noch öffnen, wenn die Schlosstaste gelb leuchtet.
     
  12. #11 ThomasB., 11.11.2014
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Also unsere Mr. Wash-Anlage öffnet mir jetzt seit über 8 Jahren (zuerst den 1Z VFL, dann den 1Z FL, jetzt den O3-RS) mit dem Trocknungsgebläse die Tankklappe. Passiert ist nie was.

    Ergo: Einfach garnicht ignorieren! :D
     
  13. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    692
    Ist vielleicht sogar ganz praktisch: dahinter sammelt sich immer Wasser, das beim Fahren dann auf die saubere Karosserie läuft...
     
  14. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Häää? :confused:
     
  15. catmax

    catmax

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeug:
    O³ Combi 1,4 Elegance
    Bei uns gibt es auch eine Soft-Waschanlage, bei der "das Personal" zumindest immer die Heckwischer per Saugnapf sichert. Ich denke mal, dass die nach freundlicher Aufforderung das auch am Tankdeckel machen würden - ggf. verkaufen die einem auch diese Doppelsaugnapf mit Steg-Kombination.
    Nach dem Waschvorgang öffnen die jede Tür zwecks Reinigung der Einstiegsleisten, nehmen den Saugnapf wieder ab und reinigen die Stelle mit einem Microfasertuch.
     
  16. #15 nancy666, 11.11.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    was für Probleme es alles gibt :D zum glück bekommt meine Limo nur Handwäsche :thumbup:
     
  17. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Vernünftig Nancy. So muss das... :thumbup:
     
  18. #17 triscan, 12.11.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Boah, hat das lange gedauert mit dem Wahnsinns Tip !
     
  19. #18 andy_rs, 12.11.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    So einen Saugnapf auf den dreckigen Lack? Nein Danke, mach sie danach wieder zu und gut. Ist ja nicht so, dass sie wegfliegt!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Speedy35, 12.11.2014
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Das Auto wird doch vorher behandelt, bevor das Teil draufkommt. Das Ding hat nen Durchmesser von 2x2,5 cm. ^^ Beim O3 brauche ich es auch nicht mehr. Die Anlage ist recht autofreundlich, so weit es halt möglich ist.
     
  22. #20 wurmwichtel, 12.11.2014
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Das "Problem" hab ich nicht aber einen ernstgemeinten Lösungvorschlag.
    Wenn das ausschließlich beim Trocknen des Fahrzeugs durch den enormen Luftstrom von oben passiert ist es mehr ein Schönheitsfehler als alles andere.
    Was hindert Dich also daran nach der Ausfahrt aus der Waschstraße auszusteigen und die Klappe zu schließen?

    Für meinen Teil geh ich ohnehin immer mit einem Tuch unter die Scheibenwischer um den Dreck von den Lippen zu holen, muss also so oder so aussteigen.
     
Thema: Tankdeckel öffnet sich in der Waschstraße - welche Gegenmaßnahmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw tankdeckel öffnet in waschstraßen

    ,
  2. doppelsaugnapf für tankdeckel

    ,
  3. tankdeckel saugnapf waschanlage

    ,
  4. ford tankdeckel öffnet sich in waschstraße,
  5. tankdeckel waschanlage sauber machen,
  6. tankdeckel skoda octavia 2,
  7. skoda octavia vcds tankdeckel,
  8. waschanlage tankdeckel verriegelung notwendig,
  9. vw golf 6 tankdeckel klappe fedder,
  10. golf 7 tankdeckel waschstraße
Die Seite wird geladen...

Tankdeckel öffnet sich in der Waschstraße - welche Gegenmaßnahmen? - Ähnliche Themen

  1. Reifendrucktabelle nur im Tankdeckel?

    Reifendrucktabelle nur im Tankdeckel?: Hallo Zusammen anlässlich des Wechsels auf die Winterräder habe ich mal wieder nach den empfohlenen Reifendrücken gesucht - ist es tatsächlich...
  2. Reserveschlüssel öffnet nicht aber schliessen und starten geht

    Reserveschlüssel öffnet nicht aber schliessen und starten geht: Habe heute den Reserve Schlüssel mal getestet.Ich kann nicht auf schliessen. Kofferraum öffnen über Taste geht.Auto abschliessen geht auch.Das...
  3. Tankdeckel Tankstutzen wackelt

    Tankdeckel Tankstutzen wackelt: hat von euch auch jemand ab Werk das Problem. Bei mir steht seitlich der Tankdeckel etwas ab und wenn ich diesen öffne, daran dan bewege, wackelt...
  4. Tankdeckel lässt sich nicht schließen und wird auch mit ZV nicht abgesperrt

    Tankdeckel lässt sich nicht schließen und wird auch mit ZV nicht abgesperrt: Hallo alle miteinander! Ich habe einen gebrauchten Skoda Superb BJ 2010 seit einigen Monaten und habe folgendes Problem entdeckt: * Der...
  5. Fabia I Combi, Kofferraum + Tür öffnet nicht

    Fabia I Combi, Kofferraum + Tür öffnet nicht: Hallo zusammen, wir haben seit geraumer Zeit Probleme mit der Kofferraumentriegelung unseres Fabia Combis (Bj. 2003, ohne Funkfernbedienung). Am...