Tankanzeigenlotto

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von exjapaner, 25.10.2012.

  1. #1 exjapaner, 25.10.2012
    exjapaner

    exjapaner

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    SKODA ROOMSTER Style Plus Edition 63kW MOCCA BRAUN ( sieht besser aus als man denkt ! ! )
    Werkstatt/Händler:
    SKODA Autohaus am Großmarkt Duisburg
    Hallöchen ,

    wollte mal bei den Experten Rat holen : seit den letzten zwei Tankvorgängen spinnt die Anzeige auf dem Display . Roomi Bj. 2011 / 20000Km .

    Zum Tanken mit einem Balken Füllstandsanzeige und möglichen 180 Restkilometern - Vollgetankt .

    Anzeige nach Neustart unverändert , nach längerem fahren , etwa jede 5 - 10 Km , erhöhen sich Füllstandsanzeige und Restkilometer stetig ,

    sodass nach etwa 50/60 Kilometern der tatsächliche Wert auf dem Display erreicht ist .

    Kennt jemand die Ursache der Verzögerung ? Kann das mit der Revision am Turbolader zusammenhängen ? ( Ist allerdings schon 6/8 Monate her )

    Danke für die Hilfen !

    Gruss , exjapaner ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Möglicherweise hakt der Schwimmer im Tank etwas und braucht ein bißl Rütteln durch die Fahrt...
     
  4. #3 motophil, 25.10.2012
    motophil

    motophil

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ähm, Schwimmer gibt's da schon lange keinen mehr, der Tankinhalt wird kapazitiv gemessen.

    - Philip
     
  5. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
  6. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Du hast absolut Recht. Als bei mir der tankgeber gewechselt werden mußte, schaute ich zu.
    Mit leichten Modifikationen, wird der auch Konzernweit eingesetzt. Bei welchen Autos genau, weiß ich nicht.
     
  7. #6 dathobi, 25.10.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Könnte aber daran liegen das der BC den tatsächlichen Verbrauch in kleinen Schritten errechnet und anschliessend entsprechend nach oben korregiert im Display anzeigt. Genau so ist es aber auch bei mir...
     
  8. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Du meinst vereinfacht: Es wird angezeigt, wie lange Sprit noch reicht ist, bei dem derzeitigen Verbrauch. Wäre denkbar, aber im Prinzip Überflüssig. Aber möglich ist alles.
     
  9. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Nein, denk ich nicht.
    Beim Verbrauch in l/100 geb ich Dir recht, aber wenn ich tanke, kann ich anhand der Restreichweite ablesen, wie weit der Tankprozess ist. Läuft synchron mit der Zapfpistole mit und stoppt typisch bei Restreichweite 1280km.

    Beim TE bleibt die Restreichweite aber bei 180km trotz Betankung - ergo hakt es wo ;(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 exjapaner, 26.10.2012
    exjapaner

    exjapaner

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    SKODA ROOMSTER Style Plus Edition 63kW MOCCA BRAUN ( sieht besser aus als man denkt ! ! )
    Werkstatt/Händler:
    SKODA Autohaus am Großmarkt Duisburg
    Hallöchen ,

    also er hat es bis vor 3-4 Monaten nicht gemacht , - d.h. getankt = Anzeigebalken alle voll , Km-Restanzeige nach Neustart direkt auf z.B. 860 km und dann werden beide Anzeigen stetig abgebaut bis zum nächsten Tankvorgang . So sollte es ja auch sein . Nur jetzt ist es halt nach dem Neustart jedoch so , als ob der Tankvorgang nach Neustart noch im Gange ist und sich der Tank während der Fahrt füllt ! :thumbsup:

    Jemand noch ne Idee , oder ab zum Händler ? ?(

    Gruss , exjapaner
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Wenn DU den Schwimmer nicht selber kontrollieren willst (unter dem Sitz hinter dem Beifahrer, Teppich zur Seite und dem offen herumliegenden Kabel folgen) - ab zum Händler und dehn schaun lassen.
    Ich bin mir zu 90% sicher, daß dort der Hund liegt. (Andere - elektronische - Fehler hätten ein anderes Verhalten zur Folge. Da geht meisten nix oder alles). Lann auch sein, daß der Schwimmkörper undicht geworden ist und absäuft. Das Plastik allein hat wesentlich geringeren Auftrieb und braucht so seine Zeit um nach oben zu wandern.

    Garantie ? Händler - egal was ist.
    Keine Garantie? Entscheiden, ob Geld sparen gewünscht ist und evtl. selber schaun. :thumbup:
     
Thema:

Tankanzeigenlotto