Tankanzeige Oktavia 1 4x4 TDI

Diskutiere Tankanzeige Oktavia 1 4x4 TDI im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Skodafahrer, Mein Oktavia 1 hat schon seit längerem ein Problem: Die Tankanzeige ist absolut unzuverlässig. Mal zeigt sie voll mal in etwa den...

  1. #1 Computavia, 19.02.2012
    Computavia

    Computavia

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeug:
    Oktavia 1 Kombi 4wd Diesel 100PS
    Hi Skodafahrer,
    Mein Oktavia 1 hat schon seit längerem ein Problem:
    Die Tankanzeige ist absolut unzuverlässig. Mal zeigt sie voll mal in etwa den ungefähren Stand und dann wieder fällt sie ganz aus, einschl. Restkilometer und Durchschnitt.
    Das ganze lässt sich aber nicht nachvollziehen. Manchmal geht die Tankanzeige einen oder sogar mehrere Tage mit mehr oder weniger stimmiger Anzeige. Einen anderen Tag
    fällt sie schon nach wenigen KM aus. Seltsamerweise ist eigentlich immer nach einem Kaltstart die Anzeige da.
    Kann es sein, dass ich hier selbst der Verbrecher bin oder das Biodiesel, das ich eine Zeitlang getankt habe.
    Ich habe nämlich vor einigen Jahren vor einer größeren Fahrt Übertankt in dem ich beim Tanken den Entlüftungshebel gedrückt habe und so über 10 Liter mehr rein gebracht habe.
    Das waren dann so um die 180 KM mehr pro Füllung.
    Meistens hab ich das mit BIO-Diesel gemacht. Dafür hab ich ja auch die Freigabe in den Papieren. Mir ist erst einige Zeit danach die Geschichte mit der Tankuhr aufgefallen.
    Allerdings ist mir die falsche Anzeige auch kurz nach dem Abholen des Fahrzeugs nach dem Kauf (gebraucht mit 65tsd KM ) vom Händler aufgefallen. Ich hatte das Auto vom Händler mit einer Anzeige von etwas mehr als einem viertel abgeholt. Am nächsten Tag war er dann 3/4 Voll. Nach einigen KM ging aber die Warnlampe an und er war in der roten Markierung. Das ganze war dann aber für mehr als 1 Jahr verschwunden. Erst als die Gebrauchtwagengarantie rum war, ging die Tankuhr wieder öfter nicht richtig.
    Jetzt währe ich für einen Tip zur Fehlersuche sehr dankbar
    • [​IMG]
    Werner
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapo

    rapo

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Fulda Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi RS 2.0TFSI
    Kilometerstand:
    86000
    Grüße dich,

    genau dasselbe hatte ich auch bei meinem 4x4. Hatte ihn gebraucht gekauft und mir ist das so im Verlauf der ersten Woche aufgefallen. Naja das Problem bei mir lag daran, das der Vorbesitzer immer nur halbvoll getankt hat und ich halt immer voll. Dadurch hat sich die Schleifbahn des Gebers ein wenig zugesetzt und hat falsche Werte an die Tankanzeige gegeben. Die Anzeige ist bei mir teilweise über die komplette Bandbreite gewandert, mal 200km auf einer Stelle geblieben, dann wieder auf Voll usw.

    Jetzt nach etlichen Volltanken ist das Problem so gut wie weg, ab un zu springst mal einen 1/8's Tank hin und her, ist aber seltener geworden.

    gruß
    rapo
     
  4. #3 Computavia, 19.02.2012
    Computavia

    Computavia

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeug:
    Oktavia 1 Kombi 4wd Diesel 100PS
    Hallo rapo,

    Danke für die schnelle Antwort, aber bei mir kanns nicht an der halbvoll Geschichte liegen, weil ich eigentlich immer Voll Tanke. Der Einzige Verdacht im hinblick auf die Tankfüllung wäre meinerseits, das "übertanken" mit der gedrückten Tankentlüftung, oder die Verwendung von reinem BIO-Diesel über die Sommermonate in der ersten Zeit.
    Mir ists auch erstmalig mit einem 3/4 Vollen Biodieseltank aufgefallen. Da wars aber ziemlich heiß und deshalb hab ich mir damals nicht wirklich was dabei gedacht.
    Ich hab mal was hier im Forum gefunden mit dem Kombiinstrument und kalten Lötstellen, Da ich aber nicht der große Autoschrauber bin, scheue ich mich davor das KI auszubauen und hachzulöten.
    Am Löten lägs nicht aber ich hab Angst das Armaturenbrett zu demolieren.
    gruß Werner
     
Thema:

Tankanzeige Oktavia 1 4x4 TDI

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige Oktavia 1 4x4 TDI - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Seltsames Verhalten der Tankanzeige - wieviel Liter sind "Reserve"?

    Seltsames Verhalten der Tankanzeige - wieviel Liter sind "Reserve"?: Hallo, ich habe jetzt eben ein seltsames Verhalten meiner Tankanzeige beobachtet. Situation: Tankanzeige im roten Breich, +/- in der Mitte...
  4. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  5. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...