Tankanzeige nicht proportional ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Labamba, 17.04.2009.

  1. #1 Labamba, 17.04.2009
    Labamba

    Labamba

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ist eure Tankanzeige auch nicht proportional? Ich kann circa 200 Kilomter fahren, und dann steht die immernoch bei 100 %. Danach gehts dann erst bergab. Ist das normal oder pendelt sich das noch ein?

    Meine 2. Frage betrifft das Tanken.

    ich habe meinen Fabia 2 Cool Edition 70 PS erst 2mal betankt, an 2 verschiedenen Tankstellen. Beim 1. Mal konnte ich nachdem die Pistole geklackt hat, noch 7 Liter nachtanken, bei der 2. Betankung war nachdem klacken nach 1 Liter Schluß.

    Liegt das an der Zapfpistole, oder habe ich beim Einfüllen was falsch gemacht, wie z.B. den Pistolenrüssel zu tief/zu hoch eingeführt?

    Hier mal die Daten von Spritmotor zur verdeutlichung:

    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/330638.html

    Und ich weis das 2 Betankungen nicht repräsentativ sind für den Gesamtverbrauch.

    Meine Sorge ist das ich vielleicht beim erstenmal viel zuviel getankt habe (es ist aber nix rausgelaufen) und beim 2. Mal zuwenig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 octavia1820v, 17.04.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    meine tankanzeige am Oci ist auch nicht so genau. Die erste Hälfte gehts langsam runter und ab der hälfte fällt sie schnell runter, kurz vorm roten bereich gehts se wieder langsam.

    zum 2. : k.p.
     
  4. Howie

    Howie

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Die Tankanzeige verhält sich auch bei mir so: Bis ca. 230 km Voll, dann geht's ziemlich rapide bergab. Bei 530 km (3 Striche vor Reserve) geht's dann wieder langsamer. Scheint normal zu sein. Stört mich auch überhaupt nicht. Hauptsache ich sehe rechtzeitig, wann der Tank leer ist ^^
     
  5. #4 Andretti, 17.04.2009
    Andretti

    Andretti

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    beim nächsten mal tanken, schau mal in den Tankstutzen, an der rechten Seite ist ein kleines Plastikrörchen das man nach unter drücken kann (kann man nicht abbrechen, da dahinter ein Anschlag sitzt), dieser Nippel entlüftet den Tank normalerweise beim zudrehen des Tankdeckels.

    Wenn du jetzt tankst, und die Tankpistole schaltet ab, drücke den Plastiknippel mit der Tankpistole nach unten, und du wirst hören wie die Luft entweicht, das kann man einige male so machen, da passen noch gut einige Liter mehr rein.

    Oder man kann die Tankpistole so weit in den Tankstutzen stecken das der äußere Ring der Zapfpistole (Absaugung der Dämpfe) den Nippen nach unten drückt, und so beim tanken schon entlüftet wird, dann kann man natürlich nur noch ein paar Liter nachtanken.

    Soltest du ein Tankbuch führen, wird dadurch natürlich der Verbracht zu deinen gunsten bzw. ungunsten beeinflusst, da ja einmal voll bzw. "übervoll" getankt wird.
     
  6. #5 SkodaFlow, 17.04.2009
    SkodaFlow

    SkodaFlow

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach Grünschacherweg 59 9500 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,6l 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Lindner
    Kilometerstand:
    116000
    kann es eventuell sein dass du beim tanken den vorsatz erwischt hast, und du auch den ausgleichsbehälter getankt hast? das würde die Symptome erklären, dass du bis 200 - 220 km noch auf 100% bist. Bekannt als ÜBERTANKEN!

    lg

    edit : hihi war wieder einer schneller :D
     
  7. #6 digiman25, 17.04.2009
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Zum 2.: Die Tankpistolen unterscheiden sich teilweise beim Abschalten. Vielleicht hast du die Pistole anders gehalten, das Benzin hat leicht geschäumt. Da gibt es mehrere Gründe. Eine andere Möglichkeit, die zumindest beim Fabia 1 existiert und hier immer wieder mal diskutiert wird als "Zuisatztank" ist der Ausgleichsbehälter, den man beim F1 mit betanken kann. Ob das beim F2 auch so ist: keine Ahnung. Ich tanke ja Benzin nie voll ;-)
    Aber ich würd mir da keine Sorgen machen.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  8. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Dieses Verhalten der Tankuhr kenne ich eigentlich aus allen bisher gefahrenen Autos. Bis ca. halb voll geht es eher langsam und dann auf einmal ist der Tank leer... Und das ist bei meinem F² nicht anders.
     
  9. #8 however, 17.04.2009
    however

    however

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das war sogar bei meinem alten Opel Corsa B mit analoger Tankuhr so. Erst tat sich fast 200 km nichts und dann ging es steil bergab bis zum Reservebereich. Da konnte man aber noch locker 50 km fahren.
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ja, das ist beim F2 genauso. Rechts im Tankstutzen das Zäpfchen mit der Tankpistole niederdrücken und den Ausgleichsbehälter mitbetanken. Sind etwa 8 bis 10 Liter.
     
  11. #10 Akkroma, 17.04.2009
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    hiho leute

    selbiges bei mir ;)
    komme mit 100% ca 140km weit... und dann bis 500km mit normalem tank (ohne reserve),
    danach bin ich sofort immer tanken gefahren :)
    weiß also nicht wie viel da noch geht =) sollte mir vll mal nen 5l kanister einpacken und es mal testen :)
    ich kann also auch bestätigen, dass keine proportionalität vorliegt

    Gruß Andy
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 thommy76, 17.04.2009
    thommy76

    thommy76

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friesenried Wangerweg 11 87654 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Limosine Limited Sport Edition 1,2 12V
    Werkstatt/Händler:
    W+S Automobile, Schmid Motorsport
    Kilometerstand:
    39000
    Das mit der Tankanzeige liegt daran, das SIe nicht linear zum Füllstand anzeigt, sondern logorythmisch aufgebaut ist.
    Dh. die Kontaktstreifen am Tankgeber liegen in der oberen Hälfte weiter auseinander, da es in diesem Bereich nicht wichtig ist, wie genau angezeigt wid.
    Erst in der unteren Hälfte werden die Abstände immer kleiner bis die Tankanzeige im letzten viertel den tatsächliche Tankinhalt wiedergibt.
    Und das ist so, seit es elektrische Tankgeber gibt.

    Was die Betankung betrifft, ist es so, das an stark frequentierten Tanken die Pumpen schneller laufen um die Tankzeit zu reduzieren, und somit den Kundendurchlauf zu erhöhen.
    Allerdings kann es dann sein, das daß Benzin anfängt im Tankrohr hoch zu schäumen, was zu einem verfrühten abschalten der Tankpistole führt.
    Was ich bereits bei verschiedenen Tanken und Fahrzeugen vestgestellt habe, da dieses Problem bei den Markenspritdealern bei uns nicht auftritt, allerdings an der Supermarkttanke schon.
    Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, um dem Staat Steuern zu sparen 8o
     
  14. #12 die_sonne, 18.04.2009
    die_sonne

    die_sonne

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,4l, Benziner
    Kilometerstand:
    18000
    Ich hab 658km geschafft und auf der Anzeige standen noch 10km :), obwohl der Boardcomputer nach dem Volltanken immer meint, dass mit der kompletten Füllung 760-770km zu schaffen wären...
     
Thema: Tankanzeige nicht proportional ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankanzeige nicht linear

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige nicht proportional ? - Ähnliche Themen

  1. Citigo Tankanzeige

    Citigo Tankanzeige: Halllo, Ich möchte mir einen gebrauchten Citigo als Stadtauto/Zweitauto kaufen und habe im Netz viele interessante Angebote entdeckt. Leider...
  2. Neuvorstellung und Frage zur Tankanzeige

    Neuvorstellung und Frage zur Tankanzeige: Moin Brigade! Bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen. Mein Name ist Bert, ich geh auf die 50 zu und habe mir heute meinen Jugendtraum...
  3. Tankanzeige / Tank Füllmenge

    Tankanzeige / Tank Füllmenge: Abend aller seits, in den letzten 3 Monaten hab ich bei meinem Superb Bj. 10/2008 beobachtet das irgendwie das mit meiner Tankanzeige nicht...
  4. Tankanzeige zeigt alten Wert nach dem Tanken

    Tankanzeige zeigt alten Wert nach dem Tanken: Hallo, ich fahre jetzt seit meinen Superb Kombi seit 3000km und habe seit heute folgendes Problem. Nach dem Tanken sind alle Anzeigen auf den...
  5. Probleme mit der Tankanzeige

    Probleme mit der Tankanzeige: Hallo zusammen, vielleicht hatte ja schon einmal jemand ein ähnliches Problem: Nach dem letzten Tanken ist die Tankanzeige trotz 200 KM...