Tankanzeige fehlerhaft / defekt (???) - Tank trocken gefahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Teddybär1964, 21.01.2010.

  1. #1 Teddybär1964, 21.01.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Hallöchen,

    habe gestern am Morgen (7:15 Uhr) knapp 2 Stunden in der Pampa gestanden, weil ich den Tank "unverschuldet" trocken gefahren habe. Zum Zeitpunkt des Stehenbleibens zeigte die Anzeige (BC) 100 Kilometer Restreichweite und die 3 Balken der Reserve an. Das Warnsignal (gelb) als Hinweis, dass man mal zur Tanke sollte, war schon ´ne Weile an. Eigentlich hätte ich es ja merken müssen, dass da etwas nicht stimmt, weil am Morgen die Standheizung schon rumgesponnen hat und 5 Minuten zu früh den Betrieb einstellte. Zudem blieben die 100 Km Restreichweitenangabe über mehr als 20 Kilometer konstant im BC stehen und auch die Tankanzeige (3 Balken Reserve) blieb konstant. Ich wurde ja schon etwas stutzig und entschloss mich dann doch in der Nähe meines Arbeitsplatzes die Tanke anzusteuern - aber leider zu spät die Erkenntnis. Tucker-Tucker und Ende im Gelände. Da ich nicht 100%ig sicher war, ob wirklich kein Diesel mehr im Tank war - oder doch ein technisches Problem vorlag - hab ich blöderweise fast 2 Stunden auf die Pannenhilfe des ADAC gewartet. 5 Liter Diesel in den Tank, 3 Startversuche - und der Ölbrenner lief wieder.

    Soweit so gut - aber die Tankanzeige hab ich gleich beim :) reklamiert. Kann ja nicht sein, dass die 100 Kilometer anzeigt und dann ist nix mehr im Tank. Hat noch Jemand so ein Problem mit seinem Fabia gehabt und kann berichten?? In der Suche hab ich nix gefunden.

    Gruß Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WhiteLake, 21.01.2010
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Ola,

    also ich kenne das Problem. Hab in meinem Fabia zwar keine Boardcomputer aber die Tankanzeige natürlich.

    Bei mir ist bisher 1 mal folgendes "Problem" aufgetreten.

    Wärend der Fahrt fällt die Tankanzeigen auf Reserve, die gelbe Signalleuchte geht also an. Als ich das Auto dann abstellte trat folgendes Phänomen auf.

    Beim erneute starten nach der Abeit war plötzlich wieder ein Balken mehr in der Anzeige. "Okay", dachte ich mir, liegt vielleicht an der erhöhten Temperatur in der Tiefgarage und der damit verbunden Ausdehnung des Kraftstoffes.

    Was allerdings nicht zu gut war ist, das seit diesem Zeitpunkt die Anzeige nicht mehr fiel (auch nicht nach 60 Km). Sie blieb bis zum Tanken fest auf diesem Stand stehen. Die Singalleuchte und der damit verbundene Ton war aber noch aktiv.

    Gruß

    Christoph
     
  4. #3 Teddybär1964, 21.01.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Das mit dem 1 Balken mehr hab ich auch schon mal gehabt - aber dann ging´s nach ´ner Weile wieder runter. Aber eine nicht fallende Tankanzeige über 60 Kilometer - wenn schon die Warnleuchte an ist - scheint mir doch vom Grundsatz her das gleiche Problem wie bei mir zu sein. Irgendwann wäre der Tank Deines Fabia dann auch "trocken" gewesen obwohl noch ein Rest angezeigt wurde. Scheint also kein singulares Problem meines Fabias zu sein. Wie gesagt, ich hab´s reklamiert.

    Gruß Michael
     
  5. #4 Capoeira, 21.01.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Kann eigentlich irgend jemand diese Herstellerwarnung mit der Beschädigung des Katalysators bei ganz leergefahrenen Tanks bestätigen? Ist da echt was dran?
     
  6. Area51

    Area51

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheine Deutschland
    hm also ganz ohne Kraftstoff kann ja der Kat eigentlich nicht kaputt gehen, sondern andersrum wenn deine Zündung defekt ist und so viel unverbrannter Kraftstoff in den Kat gelangt ?(
     
  7. #6 Fabiall, 22.01.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Liebe Leute,

    vielleicht mag es daran liegen, dass ich technisch gesehen in etwa aus dieser Richtung komme, aber ihr erwartet da ein wenig zu viel von der Technik, die da im Fabia steckt. Die Betriebsstoffanzeige kann mit der Technik des Fabias immer nur einen Schätzwert liefern, der, wenn ich mich nicht allzu sehr täusche, auf der so genannten Fuzzy-Logik basieren dürfte. Die Tankanzeige beruht dabei auf einer Technik, die einen ungefähren Wert vom Füllstandsanzeiger liefert und in Verbindung mit weiteren Parametern wie gefahrenen Kilometern, gefahrenes Tempo, Temperaturwerten etc. eine Schätzung aufstellt, wieviel noch im Tank ist und wie weit man damit noch kommt.

    Insofern könnt ihr reklamieren so lange ihr wollt und bekommt sicherlich auch ein "das ist ja unangenehm, wir werden da einmal nachfragen" zu hören, aber ansonsten werden die nur denken: "was erwartet der Kunde hier eigentlich von einem Kleinwagen?!" und machen werden die wahrscheinlich auch nichts, weil man an so einem Vorfall meiner Meinung nach absolut selbst schuldig ist.

    Der Fabia ist ein solides Auto zu einem günstigen Preis und kein Wunderauto. Wenn also das Auto mitteilt, dass es befüllt werden möchten, dann fahrt doch bitte einfach zur Tanke und macht das.
    Ich möchte noch hinzufügen, dass ich euch in keinster Weise beleidigen möchte! Ich möchte lediglich auf die Grenzen der "einfachen" Technologie, die im Fabia steckt, hinweisen und dafür sorgen, dass sich so etwas nicht wiederholt.

    Beste Grüße,
    Fabiall
     
  8. #7 Capoeira, 22.01.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Zusätzlich hat man auch noch die Möglichkeit, vollzutanken und dabei immer den Tageskilometerzähler auf 0 zu stellen. Dadurch hat man einen zweiten Anhaltspunkt, wann es wieder Zeit zum Tanken ist. Wenn man plötzlich 100 km mehr fahren klann als normalerweise möglich ist, sollte man ggf. stutzig werden... :rolleyes: ?(
     
  9. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Hatte meinen gestern bis auf Restreichweite 10 km leergefahren - Die Tankanzeige (Zeiger) hatte noch etwas angezeigt - wäre ich liegengeblieben hätte ich die Mobilitätsgarantie genutzt - Kleinwagen hin oder her - wenn er Anzeigen hat müssen diese auch korrekt arbeiten.

    Oder darf man von einem Skoda nichts erwarten weil es ja kein echter VW ist ????
     
  10. #9 Fabiall, 22.01.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Wenn du erwartest, dass die Tankanzeige völlig korrekt arbeitet, bist am Ende du die oder der, die oder der liegen bleibt. Ich will es noch einmal in aller Deutlichkeit ausdrücken: Die Tankanzeige kann technisch gesesehen unmöglich völlig korrekt arbeiten! Und diese Aussage bezieht sich nicht nur auf den Skoda Fabia! Wenn die Programmierer schlau genug sind, arbeiten sie Standardabweichungen ein. Die Tankanzeige wird dann fast immer weniger anzeigen, als wahrscheinlich noch im Tank ist und in der Regel eine geringere Restreichweite auszeigen, als real möglich ist. Aber hier steht eben mit Absicht: "fast immer" und "in der Regel". Die Ausnahme, siehe Post Nummer eins, bestätigt dann die Regel!
     
  11. #10 Teddybär1964, 22.01.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Die Tankanzeigen von SKODA (inkl. Restkilometeranzeige) arbeiten in der Regel bis zu einer Restmenge von 8 Litern relativ genau. Erst dann erhöht sich die Ungenauigkeit etwas, weil die Menge zu klein ist, bzw. die Schwankungen aufgrund verschiedener Parameter zu groß. Wenn die Restreichweitenanzeige 0 (Null) Kilometer anzeigt, sind in der Regel noch 3-4 Liter Restmenge im Tank. Das ist beabsichtigt, damit man selbst dann noch nicht liegenbleibt. So ist die normale Einstellung und dies spiegelt auch meine Erfahrung mit nun 4 vorherigen Skodas mit Restreichweitenanzeige wieder. Ich habe bei allen 4 Fahrzeugen vor dem Jetzigen immer 1x den Versuch unternommen, was bei Anzeige "0" Kilometer noch geht (aber bisher nie bewußt trocken gefahren).

    Eine "Abweichung" von 100 Kilometern und der Anzeige der kompletten Reserve (3 Balken) hat keinesfalls etwas mit der Qualität oder dem "niedrigen" Preis des Fahrzeugs zu tun (wobei ich mal sagen möchte, dass ich von dem "Kleinwagen" bei einem Listenpreis von über 19.000 Euronen inkl. Überführung schon eine gewisse Qualität erwarte, sonst wird´s eben beim nächsten Mal eine "Datsche"). Hier handelt es sich klar um einen Fehler. Übrigens hat der :) schon positiv reagiert - nächste Woche kommt der Fabia unter´s Messer - äh unter den Schraubenschlüssel.

    Zudem gebe ich gerne zu, dass mir auch der Tageskilometerzähler geläufig ist, anhand dessen und der angezeigten gefahrenen Kilometer ich die Notwendigkeit des Tankens erkennen kann ;) . Jedoch hab ich mich leider trotzdem von der Tankanzeige und der Anzeige der Restreichweite des BC zu der freudigen Annahme verleiten lassen, dass sich der Verbrauch meines Greenline nach 4.000 gefahrenen Kilometer um einige Zehntel Liter reduziert hat, und ich evtl. auch 1.000 Km mit einer Tankfüllung schaffen kann. Hab mich halt selbst ver....scht, bzw. ver....schen lassen.

    Gruß Michael
     
  12. #11 Fabiall, 22.01.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Hallo Michael!

    Ich würde sagen, nicht dein Fabia ist defekt, sondern deine Standheizung verwirrt durch den Betrieb den Bordcomputer. Ich nehme einmal an, dass deine Standheizung nachträglich eingebaut worden ist, also nicht ab Werk im Fabia war?!? Somit dürften dem Bordcomputer keine Daten über die Einsatzzeiten der Standheizung bekannt sein. Wenn du nun also mit einer ausreichenden Kraftstoffmenge dein Fahrzeug abgestellt hast, dann morgens deine Standheizung ordentlich gefeuert hat und du dann losgefahren bist, fragt sich dein Bordcomputer natürlich, wo über Nacht die fehlenden Liter hin sind. Hier kommt es dann zu unlogischen Werten, denn allgemein wird das Programm wohl schon davon ausgehen, dass niemand den Tank manuell leeren wird. Nun gibt es zwei Möglichkeiten zur Auflösung des Konfliktes. Entweder das Programm glaubt an eine absolut korrekte Ablesung der Restmenge im Tank, die mit zunehmender Leere im Tank aber immer ungenauer wird. Dann wird er sofort Alarm schlagen. Oder er "vermutet" einen sehr ungenauen Ablesewert des Sensors, nimmt den letzten, bekannten, mittels der Fahrdaten recht gut verifizierten Wert und rechnet von diesem Wert mittels deiner aktuellen Fahrdaten weiter und spuckt dir deine dann drei Balken und 100 km Restfahrleistung aus.

    Ich denke, das Letztere hat dein Bordcomputer gemacht und dein :) wird nichts finden. Ich würde deinen :) `mal mit dieser Theorie konfrontieren.

    Beste Grüße,
    Fabiall
     
  13. #12 Teddybär1964, 23.01.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo Fabiall

    nicht Böse sein, aber Deine Ausführungen sind Quatsch. Wenn Du auch nur im Entferntesten Recht hättest, würde Deine Ausführungen im Umkehrschluss bedeuten, dass die Anzeige ein Nachtanken auch nicht umsetzen könnte, denn woher soll sie denn nun wieder wissen, dass der Tank "manuell" gefüllt oder nachgefüllt wurde. Zudem sind durch die Standheizung über Nacht nicht "Liter" aus dem Tank "verschwunden". Schau mal bei Webasto nach, was eine "Themo Top E" so verbraucht. Mir glaubst Du es warscheinlich nicht, wenn ich Dir sage, dass es lediglich rund 0,5 Liter pro Stunde bei Volllast sind - und meine läuft lediglich 30 Minuten - sprich, da sind dann rund 0,25 (in Worten: ein Viertel ;) ) Liter "verschwunden". Bei einer Restreichweitenanzeige von 100 Kilometern dürften bei einem Verbrauch von ca. 5 Litern auf 100 Kilomtern im ungünstigsten Fall noch 5-6 Liter im Tank sein (mal wirlich sehr ungünstig angenommen - meiner Erfahrung nach noch mindestens 8 Liter). Um davon auch nur die Hälfte mit der Webasto zu "verfeuern" hätte diese rund 5-6 Stunden laufen müssen - was wiederum überhaupt nicht geht, weil sie auf max. 60 Minuten Betrieb einzustellen ist.

    Also Leuts - bitte haltet mich nicht für dummdödelig, dafür fahre ich schon zu lange Skoda. Es ist ein Fehler und da ich (bisher) einen kompetenten Vertragspartner hatte, der in 14 Jahren (bis auf Einen) alle Fehler gefunden hat, gehe ich davon aus, dass er auch diesem Fehler auf den Grund gehen wird. Zudem hat er schon das Bestellen von Teilen avisiert - insofern gehe ich davon aus, dass er schon eine Ursache vermutet. Ich werde berichten.

    Also, mir ging´s auch vorrangig um die Erkenntnis, ob auch andere Fabia II Fahrer schon Probs mit den Anzeigen hatten. Offensichtlich (so zumindest sie Reaktionen bisher) nur eine weitere Auffälligkeit was die Füllstandsanzeige angeht (ich nenne das mal auffällig, wenn sich über 60 Kilometer im Bereich der letzten 3 Balken nichts tut). Mir sagen die bisherigen Reaktionen, dass es offensichtlich keine signifikanten Probs mit Tankanzeige und Restreichweitenanzeige beim Fabia II gibt. Wie schon gesagt - ich werde über den Problemlösungsversuch meines ;) und das Ergebnis des Versuchs berichten.

    Nichts für ungut, aber bitte bitte nicht mehr weiter mit Sprüchen wie "die Tankanzeige und BC sind bei einem Kleinwagen halt ungenau" oder "die Standheizung suckelt Dir den Tank unbemerkt leer".

    Grüße Michael
     
  14. #13 Fabiall, 25.01.2010
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Hallo Michael!

    Zunächst einmal sei gesagt, dass dich hier bestimmt niemand für (Zitat) "dummdödelig" hält. Vielmehr suchst du als Interessierter Autoverwender nach einer Erklärung und Hinweisen, die dein Problem betreffen. Ich bin dir auch überhaupt nicht böse, wenn du meine Gedankengänge für unsinnig hälst.

    Mit dem so genannten Umkehrschluss begehst du allerdings den selben Fehler, den etwa 95 % der Bevölkerung machen, die sich nie mit Logik auseinander setzen mussten. Dieser Umkehrschluss, wie du ihn nennst, existiert real gar nicht. Logisch gesprochen heißt das: Wenn aus A B folgt, folgt aus B nicht unbedingt auch A. Ich erkläre dir das aber besser an einem realen Beispiel: Wenn es regnet, kannst du folgern. dass der Boden, auf den der Regen fällt, naß wird. Ist der Boden aber naß geworden, kannst du nicht folgern, dass es vorher geregnet hat. Jemand könnte ja auch den Boden anderweitig befeuchtet haben.

    Für dein Beispiel heißt das, dass der Bordcomputer es natürlich sehr gut verarbeiten kann, wenn er nach einem Motorabschalten mehr im Tank vorfindet, denn er interpretiert das als abgeschlossenen Tankvorgang. Fehlmengen aber, die plötzlich auftauchen, stellen, wenn er darauf nicht programmiert ist, einen Fehler dar. Daraus ergibt sich dann ein logischer Konflikt mit so genannten unsicheren Werten, der irgendwie gelöst werden muss.

    Hier darfst du dann auch einmal mir glauben, denn ich beschäftige mich auch schon seit Jahrzehnten mit genau solchen logischen Programmierproblemen. :)

    Die Verbrauchsmenge deiner Standheizung muss ich nicht nachprüfen, denn ich erinnere mich ähnliche Mengen. Allerdings darf ich dich vielleicht auch daran erinnern, dass dies Jahresdurchschnittsmengen sind. Bei den derzeitigen Temperaturen steigt natürlich auch der Verbrauch an. Nehmen wir also einmal an, dass sie in deinem Fall nicht 0.25 l sondern 0.5 l verbraucht hat. Dann kommen wir in einen Bereich, der durchaus messbar ist und somit zu einem Widerspruch im BC führen könnte. Dann kann sich bei wirklich ungeschickter Programmierung noch immer dein Problem ergeben. Denn: Einmal in einen falsch gelösten Widerspruch hineingeraten, kann ein Programm die widersinnigsten Ergebnisse liefern. Das ist dir mit deinem Betriebssystem bestimmt auch schon einmal passiert. Die Menge des fehlenden Kraftstoffes (die Fehlermenge ;) ) muss da nicht einmal umbedingt eine Rolle spielen.

    Gut. Du kannst es dir wegen der zu geringen Menge nicht vorstellen, dass es an deiner Standheizung gelegen haben könnte. Das kann ich natürlich so akzeptieren. Wenn nun deine Werkstatt das Problem gelöst hat, würde ich es interessant finden, wenn du die Situation genau so noch einmal nachstellen würdest. Auf das Ergebnis bin ich dann echt gespannt. Sollte ich mich dann geirrt haben, bin ich dann doch ganz angetan von den Programmierleistungen der Herren des geflügelten Pfeiles. :D

    Beste Grüße,
    Fabiall
     
  15. #14 Teddybär1964, 17.02.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    So, wie versprochen kurze Ergänzung, was der Werkstattaufenthalt gebracht hat.

    Tankinhalt wurde abgelassen - Tank ausgebaut - Geber auf Defekt getestet (war i.O.) - aber Schrauber hat gleich bemerkt, dass weniger Sprit im Tank war, als die Anzeige angegeben hat - dann mit 7 Liter befüllt (muß wohl nach SKODA Anweisung genau so sein) - gemessen - Kennlinie korregiert.

    Das war´s dann laut dem :) ! Ich hab inzwischen 2x getankt. Beim ersten Mal bis 1 Balken und Restreichweite 30 Km gefahren und ca. 42 Liter bis zur Oberkannte Einfüllstutzen nachgefüllt (also bis nix mehr ging). Beim zweiten Mal mutig noch ca. 15 Km gefahren mit Anzeige "0 Kilometer" Restreichweite und auch null Balken in der Tankanzeige. Hab ca. 43,5 Liter bis Oberkannte Einfüllstutzen getankt. Ich denke, dass da noch ca. 4-5 Liter Rest drinn waren. Hab mir gleich noch den Wert für die Verbrauchsanzeige um 5% nach oben setzen lassen. Jetzt hab ich nur noch ca. 0,1 Liter Abweichung auf 100 Km zwischen angegebenem Verbrauch und der tatsächlich getankten Menge (Vorher ca. 0,3 - 0,4 Liter). Genauer geht´s dann wohl wirklich nicht mehr.

    Also - meines Erachtens hat der Schrauber seinen Job gut gemacht. Tankanzeige funzt jetzt normal - derzeit kein Risiko wegen "Falschaussage" derselben liegen zu bleiben. Dank an´s Autohaus - hab´s aber auch nicht anders erwartet.

    Gruß Michael
     
  16. Area51

    Area51

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheine Deutschland
    Schön das jetzt alles in Ordnung ist, ist immer schön wenn die Leute nicht nur ihr Problem sondern auch die Lösung ins Forum schreiben.
    MFG Julian
     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Diese 7 Liter sind ja die Reservemenge, und die wird wohl für die Berichtigung der Kennlinie maßgebend sein.
     
  18. #17 kaiserwilhelm, 19.02.2010
    kaiserwilhelm

    kaiserwilhelm

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,9 TDI
    Ich habe jetzt bei ca. 1,5 Mio gefahrenen Kkilometern noch nie den Tank leer gefahren, weil wir ja nicht außerhalb jeglicher Zivilisation sondern in Deutschland leben, wo an jeder Ecke eine Tankstelle ist. Mir ist unbegreiflich, wieso man den Tank völlig leer fahren kann. Man tankt, wenn der Anzeiger ziemlich weit unten ist und nicht erst, wenn die Reservelampe glüht. Es sei denn, man hat kein Geld für Sprit. Aber dann sollte man den Wagen auch stehen lassen.

    Allzeit gute Fahrt
     
  19. S

    S Guest

    Die Reservelampe geht im Nomalfall auch dann an,
    wenn die Tanknadel "ziemlich weit unten" ist.

    Hättest du dir das Thema mal durchgelesen,
    hättest du bemerken können. das etwas nicht in Ordnung war.

    Dein Kommentar ist also völlig fehl am Platz.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 19.02.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Und warum genau sollte man das machen?
     
  22. #20 Capoeira, 19.02.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Naja, z.B. damit man gar nicht erst Gefahr läuft, in die Bredouille zu kommen? Nur so 'ne Vermutung... :S
     
Thema: Tankanzeige fehlerhaft / defekt (???) - Tank trocken gefahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durch fehlerhafte tankanzeige liegen geblieben greift händler garantie?

    ,
  2. roomster tankanzeige

    ,
  3. tankgeber skoda fabia 1

    ,
  4. wo ist der tankgeber beim skoda fabia tankgeber,
  5. skoda fabia combi 2003 tankanzeige defekt,
  6. tankanziege skoda fabia zeigt immer falsch,
  7. webasto niedriger tankinhalt,
  8. hyundai i10 tankanzeige defekt,
  9. hyundai i30 tankanzeige defekt,
  10. skoda fabia 2009 tankanzeige ausgefallen,
  11. hyundai i30 cw rote tankanzeige ab wann ,
  12. hyundai i30 tankleuchte,
  13. skoda fabia combi tankanzeige bordcomputer,
  14. tankanzeige funktioniert nicht richtig sodass fabia www.skodacommunity.de,
  15. tankanzeige funktioniert nicht richtig sodass fabia,
  16. tankanzeige defekt rest?,
  17. tankanzeige geht nach tanken nicht skoda roomster,
  18. tankinhalt defekt,
  19. hyundai i30 tankanzeige blinkt
Die Seite wird geladen...

Tankanzeige fehlerhaft / defekt (???) - Tank trocken gefahren - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Citigo Tankanzeige

    Citigo Tankanzeige: Halllo, Ich möchte mir einen gebrauchten Citigo als Stadtauto/Zweitauto kaufen und habe im Netz viele interessante Angebote entdeckt. Leider...