Tank abpumpen 1Z Kombi

Diskutiere Tank abpumpen 1Z Kombi im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Tank. Hatte mit meinem Octavia II 1Z Kombi (1.6 MPI) einen Unfall und war unmittelbar vorher...

  1. #1 freefaller, 23.02.2015
    freefaller

    freefaller

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Tank. Hatte mit meinem Octavia II 1Z Kombi (1.6 MPI) einen Unfall und war unmittelbar vorher noch tanken. Jetzt möchte ich den Sprit natürlich noch rausbekommen.

    Hab schon einiges gelesen zu diesem Thema, bin jedoch noch nicht ganz zufrieden mit meinem derzeitigen Wissensstand.

    Habe ich mit einem flexiblen Schlauch über den Einfüllstutzen wirklich keine Chance? Hatte da jemand mal Erfolg? Ich denke da an einen Schlauch mit 5 mm Durchmesser, ziemlich flexibel.

    Sollte dies nicht funktionieren, möchte ich mit der Benzinpumpe was abpumpen. Hab dazu aber noch 2 Fragen: 1. Wo sitzt das Relais, das ich überbrücken muss? Falls dies seitlich im Armaturenbrett bei den Sicherungen ist hat sich der Fall erledigt, da sich die Fahrertür nicht mehr öffnen lässt. Und außerdem: Welchen der beiden Schläuche muss ich abziehen? Pumpe ausbauen und absaugen funktioniert denke ich nicht, weil der Tank eben fast randvoll ist, dann würde es den Sprit sofort rausdrücken. Liege ich da richtig?



    Danke vorab!



    MfG freefaller
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 23.02.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ist recht einfach. Den schwarzen Schlauch abmachen. Der blaue ist Rücklauf und bleibt dran.
    Dann eine Batterie nehmen ( evtl die vom Unfall ?) und neben die Rücksitzbank stellen. D en Stecker oben an der Pumpe abmachen und die beiden äußeren Kontakte in Richtung Pumpe an die entsprechenden Pole der Batterie anschliessen. Braun ist hierbei Masse/Minus und blau ist Plus. Also die beiden äußeren Pins.

    mobil erstellt mit Tapatalk-was seit dem letzten Update wiede rfunktioniert
     
  4. #3 freefaller, 23.02.2015
    freefaller

    freefaller

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Wenn ich den Schlauch abziehe, läuft mir da der Sprit bei randvollem Tank nicht schon entgegen?



    MfG freefaller
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.077
    Zustimmungen:
    828
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel
    Kilometerstand:
    90000
    ist die pumpe nicht höher als der tank bzw gleichhoch? rauslaufen bei randvoll tuts doch wohl nur wenn der tankstand höher ist als die öffnung der pumpe liegt. sonst halt schnell tücher und n schlauch bereit ^^ keine möglichkeit von aussen erst abzupumpen? haben inner firma diese bohrmaschinenaufsätze wo man nen akkuschrauber ransteckt, schlauch links schlauch rechts und dann gib ihm die kante. funktioniert eig gut
     
  6. #5 turrican944, 24.02.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin

    sollte wohl nichts rauslaufen, ansonsten schnell den Schlauch abmachen und den neuen Schlauch zu deinem Behälter drauf Stecken oder du machst den Schlauch im Motorraum ab da kommt dann nur ganz wenig raus. Wichtig stelle einen Feuerlöscher bereit nicht das es zufällig noch Feuerfängt falls es beim anklemmen der Pumpe zu Funkenbildung kommt.
    Es sollte aber beim abmachen des Schlauchs nur der Leerlaufen die Pumpen haben normalerweise ein Ventil das erst Sprit aus dem Anschluss kommt wenn die Pumpe läuft. Bim Deckel abmachen könntest du recht haben das etwas rauskommt, beim A6 vom Kumpel war das so da kam es raus als wir den Deckel abgemacht hatten, nur der musste dort runter da Pumpe defekt. ;(

    Wenn du keinen Werte mehr auf den Tank legst Karre anheben großen Gefäß unterstellen und Loch in Tank :D
     
  7. #6 Bernd64, 24.02.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo freefaller

    Ich weiß nicht, wie es beim Octavia ist, aber ich habe den Tank vom SI schon mal nur mit einem Schlauch im Tankstutzen (fast) leer bekommen.
    Der Schlauch war ein Aquariumschlauch und ca. 15mm dick und lies sich problemlos bis runter in den Tank einführen :)
    Weil der Tank relativ tief sitzt, aheb ich den Dicken etwas höher stellen müssen, damit es auch durchweg zügig fließt.

    Gruß Bernd
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 TubaOPF, 24.02.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.774
    Zustimmungen:
    3.805
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    Vorsicht mit "irgendwelchen" Schläuchen. Benzin ist ein hervorragendes Lösemittel, es hat bei solchen Aktionen schon so manchen Schlauch innerlich aufgelöst. Ob das dabei gewonnene Benzin dann noch ein Spaß für einen Motor ist, sei mal dahingestellt. Also besser erst testen oder sofort einen Benzinschlauch nehmen.
     
  10. #8 Bernd64, 24.02.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Bei mir war es Diesel ;) Es floß so schnell, da konnte sich nix lösen :rolleyes:
    Und ich habe den Schlauch hinterher entsorgt !!

    Gruß Bernd
     
Thema: Tank abpumpen 1Z Kombi
Die Seite wird geladen...

Tank abpumpen 1Z Kombi - Ähnliche Themen

  1. Tank ausbauen !!??

    Tank ausbauen !!??: Hallo Leute ! Ich fahre einen Octavia 1U TDI 110ps bj 10.1998 bei mir ist die seiten zu schweißen wo der Tankdeckel ist da er dort druch ist....
  2. Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi

    Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi: Moin! Ich wollte mal für 'nen Kumpel von mir fragen, ob jemand mit unserem Problem schon Erfahrungen gemacht hat. Er hat sich für seinen 1Z BJ....
  3. Wieviel passt in Euren Tank?

    Wieviel passt in Euren Tank?: Hallo, laut Datenblatt hat ja der Skoda Rapid einen Tankinhalt von 55l. Jedoch ist es ja oft so, dass der Zapfhahn schon vorher abschaltet...
  4. 1.8 TFSI was tanken

    1.8 TFSI was tanken: Fahre den 1.8 TFSI mit DSG. In der Tanklappe steht min. 95. Heißt dies jetzt das man mit Super 95 fahren kann aber besser wäre z.B. SuperPlus ?(
  5. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...