Talkum Puder

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von cybergod, 30.01.2007.

  1. #1 cybergod, 30.01.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Tach!
    Kurze Frage... Hatte im letzten Winter Probleme mit angefrorenen Türen, sodass ich mir gestern bei ATU Talkum Puder besorgt habe. Leider steht auf der Flasche nix drauf wie man das Zeug auf den Türdichtungen verteilen soll. Hab nur gesehen, dass es sich um weißes Puder handelt... Muss man das Zeug irgendwie mit Wasser mischen, oder wie sonst sollte man es auftragen? Wenn ich das pur auftrage, dann stelle ich mir das als ziemliche Sauerei vor, da das Puder dann überall hin "fällt" ... ?

    THNX fürs Posten

    Gruß,
    Cybergod
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Napi

    Napi Guest

    So gings mir auch,
    hab allerdings früh kapituliert und einen Glycerinstift bei meinem örtlichen Dealer weggefunden. (Danach sind mir allerdings merkwürdigerweise 2 Euro in seine Kaffeekasse gefallen, ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte)
     
  4. #3 jorilla, 30.01.2007
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Bloß kein Wasser! Das gibt erst eine Sauerei. Und hilft nicht.
    Also ich kenne das Zeug nur von Fahrradreifen. Schön den Schlauch einreiben und (wasserdicht) im Reifen verpacken. Das Zeug macht den Gummi schön glatt. Wie einen Baybypopo.

    Wie das aussieht, wenn nachträglich Wasser ins Spiel kommt (z.B. vom Regen) kann ich mir nicht vorstellen. Denke aber, dass Glyzerin dann doch besser ist.

    Naja, und erst die Sauerei mit dem Puder. Beim Fahrradschlauch geht's ja noch. Den zieht man durch die Hand. Aber ein ganzes Auto? :pfeifen:

    Gruß
    Jo
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Die besten Erfahrungen hab ich mit Hirschtalg gemacht (gibst als Stifte so ähnlich wie nen überdimensionalen Labello). Einfach in der Anwendung und die m.E. beste Wirkung.
     
  6. #5 Scanner, 30.01.2007
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    nix mit Schmierage- und Pulvermittelchen ...
    klick hier und gib in der Suche oben Artikelnummer 1538 ein.

    ich bekomm natürlich keine Provision :hihi:
    Grüße
    Heinz
     
  7. #6 Fabia-User, 30.01.2007
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    Mahlzeit...

    ...Viele Leute, viele Meinungen
    Aber hier das Beste Mittelchen ;-)

    Einfaches Silikonspray...
    Auf ein Tuch sprühen und dann mit dem Tuch die Dichtungen einreiben.

    Schmiert nicht wie diese Hirschtalg- oder Vaselinestifte,
    zieht gut ein und hat sehr gute Pflege- bzw. Schutzeigenschaften.

    Außerdem ist Silikonspray so ziemlich das Günstigste.

    Ist übrigens meistens der Hauptbestandteil von teureren Gummipflegesprays.

    In diesem Sinne...Machts euch nett, sonst macht's euch Keiner
     
  8. #7 cybergod, 02.02.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    So, hab das Talkum Zeugs zurückgebracht und mich für das Silikonspray entschieden. Ist glaube das ist die beste Lösung was Preis-Leistung angeht... Für Alle, die's interessiert hier mal die Preise...

    Talkum 1,99 EUR für 75ml -> ATU
    Glycerinstift 3,99 EUR für 50ml -> ATU
    Hirschtalg Stift 3,99 EUR für 25ml -> ATU
    Silikonspray 1,99 EUR für 500ml -> Baumarkt

    Das spricht für sich.... :)

    Und ne Sauerei gibt's auch net...

    Gruß,
    Cybergod
     
  9. #8 Octi RS, 02.02.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Hab mir auch das Talkumzeug geholt. ;-( Aber erst später festgestellt, daß es gar nicht so einfach ist das Pulver aufzutragen. :grrr: Beim ersten Versuch versaute ich mir den Rücksitz, :heul: den ich dann wieder mühsam reinigen mußte, weil ich das Zeug direkt aus dem Behälter auf die Gummis geben wollte. Beim zweiten Versuch hab ich das Talkum auf ein Microfasertuch getan und damit die Gummis eingerieben, war zwar umständlich aber es funktionierte. :-)
     
  10. #9 cybergod, 02.02.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @Octi RS

    Genauso hätte ich es nämlich auch gemacht. Deswegen meinte ich ja, dass das wohl eine ziemliche Sauerei ist... Naja, hast's ja beim zweiten Versuch hingekriegt... :)
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Was bitte spricht da für sich? Über die Ergiebigkeit der Mittel ist ja mal nur aufgrund des Packungsinhalts nix gesagt. ;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 cybergod, 02.02.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @R2D2

    Wie ich vorher schon geschriben habe, meinte ich die "Preis-Leistung". Das Silikonspray lies sich problemlos auftragen, kostet die Hälfte und reicht wahrscheinlich für mindestens 5-10 mal so viele Vorgänge wie der Hirschtalg, o.ä.

    Wenn mir jetzt noch die Türen nicht einfrieren, dann ist das wohl die beste Lösung. Zumindest für mich (damit sich keiner auf den Schlipps getreten fühlt :) )
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Ah... ist schon interessant, was du alles so abschätzen kannst. :beifall: :party: :elk: ;-)

    Aber egal... Hauptsache, du bist damit zufrieden...
     
Thema: Talkum Puder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atu talkum

    ,
  2. Talkum a.t.u

    ,
  3. wie kann ich talkum auftragen

    ,
  4. talkum auftragen