Tagfahrlichteinstellung

Diskutiere Tagfahrlichteinstellung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich fahre einen Oktavia RS BJ05/14. Unklar ist mir jedoch das Tagfahrlich... Wenn ich dies aktiviere und Schalterstellung...

spocki95

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
ich fahre einen Oktavia RS BJ05/14. Unklar ist mir jedoch das Tagfahrlich...
Wenn ich dies aktiviere und Schalterstellung "Automatik" habe, leuchtet gleichzeitig das Standlicht vorn und die Beleuchtuung hinten. Das ist doch meines Errachtens nicht normal, oder ?? Sollte nicht nur vorn die LED Leiste leuchten ? Bei den Modellen, welche ich bis dato gesehen habe ist das so. Bei m ir leuchtet deshalb auch jedesmal die grüne Standlichtkontrolllampe neben dem Schalter. Könnt ihr mir sagen ob das vielleicht falsch programmiert wurde oder ob es überhaupt umprogrammiert werden kann.
Gruß Jens
 
#
schau mal hier: Tagfahrlichteinstellung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kunig

Dabei seit
02.06.2016
Beiträge
216
Zustimmungen
79
Fahrzeug
Fabia III Combi Joy 1.4 TDI 77kW
Kilometerstand
> 50000
Gebrauchtes Auto? Dann hat der Vorbesitzer das evtl. entsprechend codiert.
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Das klingt für mich auch so.

Wenn im Automatik-Modus das grüne Standlichtsymbol leuchtet, dann ist auch IMMER das Abblendlicht an!

Am Tag ist im Automatik-Modus nur das TFL an (wenn es in den Lichteinstellungen aktiviert ist)...die LEDs leuchten zu 100%. Ab mindestens Standlich leuchten die LEDs gedimmt (zu 35%) und die kleinen W5W-Lampen leuchten dazu.
 

spocki95

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Erstmal besten Dank für eure Antwiorten. Ja ist ein Leasing fahrzeug.. Das codieren kann aber nur eine Skoda Werkstatt oder ???
 

sepp600rr

Guest
Nein das kann jeder der VCDS, VCP oder auch OBD11 besitzt.
Wenn du es wieder ändern möchtest, kannst du hier vielleicht jemanden in deiner Nähe finden.

Falls du das Fahrzeug von einem Händler hast, kannst du ihn ja auch mal drauf ansprechen, das du es gerne so wie im Neuzustand haben möchtest.
 
Hans_84

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.589
Zustimmungen
568
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
20ooo
Das kann jeder mit dem ensprechenden Equipment.
Klingt für mich nach "Standlicht zum TFL" - kann in der Zentralelektrik mittels 'Tagfahrlich-Dauerfahrlicht aktiviert zusaetzlich Standlicht' deaktiviert werden.
 
djduese

djduese

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
4.394
Zustimmungen
1.912
Ort
45138 Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 5E FL Combi
Kilometerstand
7.000
Wenn im Automatik-Modus das grüne Standlichtsymbol leuchtet, dann ist auch IMMER das Abblendlicht an!
Falsch. Dann leuchtet immer auch das Standlicht (hinten). Da hat jemand die "billige" Variante der Codierung für Rücklicht bei TFL gewählt.
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Warum falsch!? Das zum Abblendlicht (vorn) auch das Standlicht (vorn und hinten) AN ist sollte doch wohl klar sein, oder?
 
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
398
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Ist aber bei den neuen Modellen so. Mein Bruder hat einen A3 Limo Modelljahr 2017 und da ist es auch so.

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 

mika85

Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
3.986
Zustimmungen
589
Ort
bei Nordhausen
Fahrzeug
hab ich auch
Werkstatt/Händler
VCDS / VCP PN me!
Nein das kann jeder der ... OBD11 besitzt.
.


damit würde ich nicht machen lassen...

3 möglichkeiten:

1. händler soll/ist abgleich (gefahr das andere codierungen zurück gespielt werden auf ab werk)
2 vcds/vcp user machen lassen (er sollte wissen was er zu tun hat)
3 damit so leben wie es ist (andere lassen es extra codieren)
 
djduese

djduese

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
4.394
Zustimmungen
1.912
Ort
45138 Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 5E FL Combi
Kilometerstand
7.000
Warum falsch!? Das zum Abblendlicht (vorn) auch das Standlicht (vorn und hinten) AN ist sollte doch wohl klar sein, oder?
Darum falsch, weil wenn man die einfache Codierung für Rücklicht bei Tagfahrlicht nimmt, auch bei eingeschaltetem TFL das grüne Standlichtsymbol leuchtet. Und zwar auch, wenn das Abblendlicht aus ist in Lichtschalterstellung AUTO.

Und nein, nicht bei allem Octavia 3 ist vorne, zusätzlich beim Abblendlicht auch das Standlicht an, und zwar vom Werk aus schon nicht. Bei den Scheinwerfern mit LED-Leiste hast du Recht. Dort leuchtet auch immer das Standlicht vorne.
 

spocki95

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich danke euch für die Antworten und werde einfach zu meinen Händler gehen wo ich das Auto gekauft habe und die sollen den normalen Zustand wieder herstellen, weil sie gurtwarner auch nicht gehen obwohl sensorkabel vorhanden und angeschlossen sind.
 

mika85

Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
3.986
Zustimmungen
589
Ort
bei Nordhausen
Fahrzeug
hab ich auch
Werkstatt/Händler
VCDS / VCP PN me!
dann wurde am auto codiert.....
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
@djduese

Also nochmal, ich rede hier vom Serienzustand. Und da ist es nunmal so, dass im Automatik-Modus das grüne Standlichtsymbol erst leuchtet wenn das Abblendlicht AN ist.
Oder anders ausgedrückt, erst wenn die Automatik das Ablendlicht einschaltet leuchtet das grüne Symbol.

Ich rede hier nur vom Automatik-Modus, welcher vom TE ja auch angesprochen wurde. Natürlich leuchtet das grüne Symbol auch, wenn man manuel mind. auf Standlicht schaltet, klar.

Ich denke jetzt sollte alles geklärt sein. Denn grünes Symbol UND TFL gibt es im Serienzustand nicht. Und ich denke auch, das am O3 des TE etwas codiert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
djduese

djduese

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
4.394
Zustimmungen
1.912
Ort
45138 Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 5E FL Combi
Kilometerstand
7.000
Dann schreibe das doch das nächste Mal auch bitte dabei ;-)
Denn so, wie es jetzt da steht, ist es schlicht weg falsch. Denn das IMMER ist nicht richtig. Und ich bin mir nicht sicher, aber ich schätze, dass auch bei Import Fahrzeugen mit serienmäßig aktiviertem Rücklicht bei TFL die einfache Codierung genutzt wird und nicht die lange. Somit wäre auch das mit Serienzustand nicht auf alle zutreffend ;-)
 

spocki95

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich werde zu sehen, das der alte Zustand wieder hergestellt wird und das diese Umcodierung das Autohaus noch zahlt. Habe das Auto erst vor 6 Wochen gekauft und in der Ausstattung standen auch die Gurtwarner, welche auch nicht funktionieren. Besten Dank für eure Nachrichten und schönes Wochenende
 
FlowBerlin

FlowBerlin

Dabei seit
23.04.2016
Beiträge
121
Zustimmungen
39
Sorry, wenn ich nochmals Nachfrage...
Ich habe mir im Autohaus das Rücklicht zusätzlich als Tagfahrlicht (LED) codieren lassen.
Die Stellung ist immer auf Auto und es leuchtet immer auch das Standlicht grün.
Es ist aber nur das Tagfahrlicht vorne und hinten an.

Wenn ich es euren Ausführungen richtig entnommen habe, ist das an sich kein Problem, nur, dass ich nicht sehe ob das Licht (zum Beispiel im Tunnel) angeht oder nicht.

Hab ich das richtig verstanden?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

JogiSkoda

Dabei seit
23.07.2014
Beiträge
369
Zustimmungen
23
Fahrzeug
O3 RS - FL - TSI 2.0 DSG
Richtig.
 
TinOctavia

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
907
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Wenn mann sowas braucht :pinch::pinch::pinch::pinch::pinch:

Warum sollte man es nicht benötigen? Es erhöht doch die Sicherheit wenn das Auto hinten auch beleuchtet ist.

Ich habe mir die Rückleuchten auch zum TFL codiert (ohne aktiviertes grünes Symbol). Ich finde es sehr sinnvoll so.
 
Thema:

Tagfahrlichteinstellung

Tagfahrlichteinstellung - Ähnliche Themen

1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Anleitung Austausch Servopumpe Elektrohydraulikpumpe der Lenkung: Hallo Dank eurer Hilfe hier im Forum konnte ich erfolgreich meine Servolenkung wieder aktivieren. Aus diesem Grund möchte ich mich mit einer...
Neuling mit Fragen zu Aktivierung TFL / Klopfen Sitzbank hinten / Nachrüstung LS hinten: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und seit ca. 3 Monaten stolzer Besitzer eines 2011er Fabia Combi SCOUT, EU-Fahrzeug direkt aus CZ... Zuerst...
Oben