Tagfahrlicht und Abblendlicht trennen

Diskutiere Tagfahrlicht und Abblendlicht trennen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Was stand dort original? Du hast bei Halogen kein AFS System, wieso codierst du es dann? Hast die Anleitung gelesen? BCM ist das...

  1. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Was stand dort original?

    Du hast bei Halogen kein AFS System, wieso codierst du es dann? Hast die Anleitung gelesen?

    BCM ist das Bordnetzsteuergerät, wenn man nicht weiß was man codiert, vorher schlau machen bitte.

    Dein Fernlicht geht über das BCM da du keine AFS Steuerung hast.
     
  2. taigatiger

    taigatiger

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B und UM
    Fahrzeug:
    Octavia III (Fl) 150PS, DSG, BJ 2019
    Kilometerstand:
    16500
    Original stand "Fernlicht Assistent - auf AFS,FLA, Fernlicht" nicht gesetzt.
     
  3. #23 Cairus, 26.03.2020 um 22:28 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2020 um 22:40 Uhr
    Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Was stand unter:

    Fernlicht Assistent--->erweiterte Fernlicht Steuerung?

    Dort stand das von dir genannte?
     
  4. taigatiger

    taigatiger

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B und UM
    Fahrzeug:
    Octavia III (Fl) 150PS, DSG, BJ 2019
    Kilometerstand:
    16500
    Screenshot (8).png

    Genau so stand das dort und hier ist auch das entsprechende Bit angegeben. Von der Anpassung habe ich leider keinen Screenshot gemacht.
     
  5. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Du weißt schon das es ein Anpassungkanal ist was ich verlange von dir?

    Und zwar im Steuergerät 9

    Hast du die Anleitung gelesen?

    Was steht im Anpassungkanal nun drinnen?
    Über AFS oder BCM?
     
  6. taigatiger

    taigatiger

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B und UM
    Fahrzeug:
    Octavia III (Fl) 150PS, DSG, BJ 2019
    Kilometerstand:
    16500
    Dort stand AFS drin. In der Anleitung stand das genau so: wenn BCM, dann BCM, wenn AFS, dann AFS und bei mir war eben AFS.
    Und der Erfolg zeigt, dass es richtig war, denn FLA funktioniert super.
    Nur das mit dem Abblendlicht und dem Tagfahrlicht schon lange oder schon immer, keine Ahnung, funktioniert nicht so, wie es sein muss.
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    OK, dann sollte es passen.

    Was passiert wenn du den FLA wieder raus codierst? Funktioniert dein Lichtsensor wieder wie er soll?
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Zumindest wurde auch beim Golf 7 sowie O3 VFL der FLA für Halogen anders codiert.

    Mir kommt es eben komisch vor, das es über AFS laufen soll, wenn keines verbaut ist. Kann mich auch irren.

    Codierung rückgängig machen und schauen ob der Lichtsensor wieder normal funktioniert.

    Hast vielleicht unabsichtlich woanders was codiert noch? Log Files sonst ansehen

    Wurde m
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Kann der Fernlichtassistent vielleicht nur funktionieren, wenn das Abblendlicht dauerhaft an ist?
     
  10. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    1.773
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ist es denn nun gedimmt, oder nicht?
     
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Nein, das ist egal. Das Problem ist eben nun, dass das Abblendlicht immer an ist.
    Eventuell durch falsche Codierung oder sonst etwas.
     
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Was ich damit sagen will: technisch ist es vielleicht nicht zwingend nötig, aber seitens Skoda in der Konstellation eben so vorgesehen, dass bei aktiviertem Fernlichtassistenten das Abblendlicht immer an ist.
    Das finden wir nur heraus, indem wir ein identisch ausgestattetes Fahrzeug in seiner Codierung vergleichen.
    Oder indem wir die vorherige Codierung wieder herstellen und versuchen, es zu reproduzieren, was genau wann passiert.
     
  13. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Wenn das Abblendlicht aus ist, ist der FLA aus.

    Steht der Schalter auf AUTO und der Sensor sagt Licht an, somit kann der FLA auch aktiv gesetzt werden bzw arbeitet wenn die Bedingungen erfüllt sind. Heißt nur weil Abblendlicht aktiv ist, geht deswegen der FLA nicht immer. Hat eine Geschwindigkeitsschwelle usw.

    Was beim TE anders ist, er hat halogen Licht.
    Was mich eben dann wundert ist, das es mit AFS Codierung läuft, das bestätigt auch der TE.

    Das einzige was nun aufgefallen ist, dass das Abblendlicht immer aktiv ist. Hat aber nichts mit der Funktion des FLA grundsätzlich zu tuen.

    Entweder wurde es falsch codiert, da halogen Licht, oder etwas anderes wurde unabsichtlich codiert, oder es ist etwas defekt.
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    Das sage ich doch! Die Anleitung ist nicht für Halogen geeignet, was man schon daran erkennt, dass dort von einem Steuergerät die Rede ist, das er gar nicht hat.
    Wenn er den Rest der Anleitung verwendet, also an den Steuergeräten, die er hat, passiert noch etwas Anderes, nämlich, dass sich das Abblendlicht mit einschaltet.
    Und vielleicht ist genau DAS von Skoda auch so vorgesehen. Das ist nur eine Vermutung meinerseits, die für mich gar nicht mal so unplausibel ist.
    Aber ob gewollt oder ungewollt - es ist offenbar so.
    Wenn es so nicht gewollt ist und unabhängig voneinander funktionieren soll, gibt es eventuell einen anderen Weg, es zu codieren. Wenn es gewollt ist, muss man wahrscheinlich damit leben.
     
  15. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Vergiss das 4B Steuergerät, das wäre für DLA interessant. Die Anleitung passt schon soweit.

    Wenn man Google fragte und andere Quellen liest, stimmt das schon soweit.

    Es geht bei anderen das Abblendlicht ja auch nicht an bei der Codierung.

    Wie gesagt, deswegen Codierung zurück Machen, ist der Fehler weg, ist klar das die Codierung für halogen nicht passt, ist der Fehler noch da, passt die Codierung und es ist wo anders der Fehler.

    Und nein, es ist definitiv nicht gewollt, dass das Abblendlicht dadurch immer angeht.
    Das war selbst bei den ersten Versionen wie Passat B7 Golf 6 usw noch nie der Fall selbst bei Halogen und ist auch jetzt nicht der Fall
     
  16. taigatiger

    taigatiger

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B und UM
    Fahrzeug:
    Octavia III (Fl) 150PS, DSG, BJ 2019
    Kilometerstand:
    16500
    Also ich habe das nochmals untersucht, FLA aus und Lich auf AUTO, Fahrzeug in der dunklen Garage gestartet --> Abblendlicht geht an, Fahrzeug aus der dunklen Garage heraus gefahren --> Abblendlicht geht aus, Tagfahrlicht ist an. Heute ist auch helle Sonne pur. Vielleicht lag es daran, dass gestern beides an war, es war schon etwas dämmrig.
    Wenn ich hier etwas voreilig war, dann bitte ich um Entschuldigung und danke für die viele Hilfe. Auf jeden Fall habe ich auch etwas gelernt.
    Vielen Dank, ich werde das weiter beobachten und ggf. berichten. Auf jeden Fall ist der Fehlerspeicher leer, wird wohl alles richtig kodiert sein.
     
  17. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Dann geht alles e ganz normal...

    Wenn das Abblendlicht an geht, wird die TFL nur abgedimmt und passt auch so.
     
  18. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Volkerstadt
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    123000
    :thumbsup:
     
  19. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Also viel bla bla für nix ^^
     
  20. taigatiger

    taigatiger

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B und UM
    Fahrzeug:
    Octavia III (Fl) 150PS, DSG, BJ 2019
    Kilometerstand:
    16500
    Nicht ganz, denn das mit BCM / AFS gibt mir schon zu denken. Wie kann man denn erfahren was nun richtig ist? Gut, man könnte das nochmal umprogrammieren und auf Erfolg prüfen, aber es muss ja irgendwo stehen was richtig ist.
     
Thema:

Tagfahrlicht und Abblendlicht trennen

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht und Abblendlicht trennen - Ähnliche Themen

  1. Meldung Abblendlicht links aber Lampe ist OK

    Meldung Abblendlicht links aber Lampe ist OK: Hallo, bei meinem Octavia Bj. 2016 kam die Meldung Abblendlicht links prüfen. Ich habe die H15 Lampe, kannte ich vorher noch gar nicht, getauscht,...
  2. Tagfahrlicht geht nicht mehr an

    Tagfahrlicht geht nicht mehr an: Hallo Zusammen, vor geraumer Zeit wollte ich die Standart Birnen vom Tfl durch LED Birnen ersetzen. Leider habe ich mich vorher nicht schlau...
  3. Tagfahrlicht Sicherung

    Tagfahrlicht Sicherung: Servus kann mir jemand die Sicherung bzw Platz derer nennen für das Tagfahrlicht.? Schon öfters die Lampen gewechselt. Nix. Jetzt kann es nur...
  4. Tagfahrlicht wird nicht angesteuert

    Tagfahrlicht wird nicht angesteuert: Hallo. Ich habe bei meinem Octavia bj'11 FL das Problem, das mein TFL nicht angesteuert wird. Ich bekomme auch keine Fehlermeldung das meine...
  5. Tagfahrlicht Stecker

    Tagfahrlicht Stecker: Hallo Gemeinde. Ich bekomme immer einen Fehler, das mein Tagfahrlich nicht funktioniert auf einer Seite. Birne ist OK, aber die Halterung, wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden