Tagfahrlicht Skoda Yeti tauschen

Diskutiere Tagfahrlicht Skoda Yeti tauschen im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Zusammen, hab einen 1,2er Bj. 2014, also schon Facelift und schon einiges über den Austausch zum Tagfahrlicht gelesen. Bei mir ist die linke...

BigFootBernie

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Yeti 1.2
Kilometerstand
60000
Moin Zusammen,

hab einen 1,2er Bj. 2014, also schon Facelift und schon einiges über den Austausch zum Tagfahrlicht gelesen. Bei mir ist die linke Seite defekt und ich will versuchen die Birne selbst zu tauschen.
Die Fassung kann ich schion erfühlen, aber ich bekomm nicht mal mein Handy da rein um ein Foto zu machen.
Hat einer von euch jetzt noch einen Tipp, was ich machen muss, um die Birne rauszubekommen? So a la drehen und ziehen oder einfach nur ziehen?
Oder gibt es irgenwo eine detailliertere Anleitung um den Scheinwerfer auszubauen?

Danke schon mal im voraus.
 

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.275
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

BigFootBernie

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Yeti 1.2
Kilometerstand
60000
Nein leider nicht, die gibt es nur bei Xenon und ich habe Halogen.
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
7.020
Zustimmungen
1.448
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Sei froh...es ist vermutlich schwierig die Glühlampen zu wechseln, aber man kann sie immerhin für recht wenig Geld wechseln.....
Beim LED-Tagfahrlicht, muss man eventuell den ganzen Scheinwerfer tauschen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BigFootBernie

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Yeti 1.2
Kilometerstand
60000
Ich frag halt nochmal: Ich habe als Tagfahrlicht eine GLÜHBIRNE. Hat jemand einen Tipp wie ich die wechseln kann, ohne den ganzen Scheinwerfer auszubauen, oder eine detaillierte Anleitung zum Scheinwerferausbau?
 

Selbstfahrer

Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
18
Zustimmungen
7
Moin,
soweit mir bekannt, muß dazu der Scheinwerfer ausgebaut werden. Eine (bebilderte) Anleitung dazu habe ich bisher nicht gefunden; lediglich, daß dazu leider die ganze Frontverkleidung ab muß.
Das Scheinwerfergehäuse ist dann an einem gekennzeichneten Bereich zu öffnen, um an die Speziallampe zu kommen. Mit dem 'Reparaturset' (Dichtplatte mit Schrauben) veschließt man die geschaffene Öffnung hinterher wieder.

(Nur bei Xenon gibt's LED-TFL, und das ist nicht reparabel -> Scheinwerfertausch.
Und für die Blinklichtlampe - ebenfalls Nicht-Standard! - läuft das auch so: das Scheinwerfergehäuse muß natürlich an einem anderen Bereich geöffnet werden und wieder mit einem Rep.Set verschlossen werden...)

Ich würde auch über den gleichzeitigen Wechsel an beiden Seiten nachdenken, bei dem Montageaufwand mit der Frontverkleidung. Daß es ohne geht, sehe ich leider nicht...

Gutes Gelingen!
(Und eine Doku wäre eine feine Sache...)

PS: Nein, ich habe keinen Tipp für 'ohne Scheinwerferausbau', leider!
Unsere Antworten haben sich überschnitten.
 
Thema:

Tagfahrlicht Skoda Yeti tauschen

Tagfahrlicht Skoda Yeti tauschen - Ähnliche Themen

Einbau hydraulische LWR: eigene Erfahrungen: Guten Abend, es gibt hier im Forum schon einige Threads zu diesem Thema. Da die jedoch schon vor längerer Zeit erstellt wurden, habe ich einen...
Oben