Tagfahrlicht geht nicht mehr an

Diskutiere Tagfahrlicht geht nicht mehr an im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, vor geraumer Zeit wollte ich die Standart Birnen vom Tfl durch LED Birnen ersetzen. Leider habe ich mich vorher nicht schlau...

  1. #1 Löschzwerg, 20.01.2020
    Löschzwerg

    Löschzwerg

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    vor geraumer Zeit wollte ich die Standart Birnen vom Tfl durch LED Birnen ersetzen. Leider habe ich mich vorher nicht schlau gemacht worauf man achten muss. Ich habe also LED Birnen ohne Wiederstand verbaut und festgestellt das es nicht leuchtet. Im angeschalteten Zustand (Zündung an) hab ich auf einer Seite die original Birne wieder rein gebaut. Die Originale Birne hat nochmal kurz aufgeleuchte und danach ging nix mehr. Sicherung hab ich getauscht war aber nicht defekt.

    Was kann noch defekt bzw. Durchgebrannt sein? An welchem Steuergerät hängt das tfl dran?

    Roomster Bj. 2013
     
  2. #2 Cuddles, 20.01.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    135
    Würde mal messen ob zum Scheinwerfer Strom dafür kommt
     
  3. #3 dathobi, 20.01.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.707
    Zustimmungen:
    3.116
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das war hier doch schon mal Thema, da hat das Steuergerät den entsprechenden Kanal aus Sicherheitsgründen abgeschaltet.
    Wie das jetzt wieder in Funktion gebracht wird erschließt sich mir allerdings nicht.
     
  4. #4 Löschzwerg, 21.01.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2020
    Löschzwerg

    Löschzwerg

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Nun ist die Frage welches Steuergerät dafür verantwortlich ist. Dann kam ich es tauschen. Fehler werden jedenfalls keine angezeigt.

    Danke für die Antwort.

    Aber wenn Strom anliegen würde sollten die Birnen ja leuchten (original Birnen sind verbaut)
     
  5. #5 tschack, 21.01.2020
    tschack

    tschack Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    13.058
    Zustimmungen:
    1.953
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Fehlerspeicher auslesen und löschen wäre da wohl hilfreicher.
     
  6. #6 Löschzwerg, 21.01.2020
    Löschzwerg

    Löschzwerg

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, Fehler werden keine angezeigt (beim auslesen). Also ist auch nix zum löschen da. Trotzdem danke für die Antwort.
     
  7. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo.
    "Licht im Allgemeinen und Besonderen" sitzt im Stg. 09 (Zentralelektrik). Angesichts des Preises und des Codieraufwands glaube ich nicht, dass Du das tauschen möchtest. Hat Dein Auslesegerät Zugriff auf alle Steuergeräte oder ist das ein Gerät für's "allgemeines OBD"? Grüße, Prizo
     
  8. #8 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Wieso Preis Aufwand? Kostet gebraucht zwischen 50-100€ tippe Ich, wenn man keine 2 Linke Hände hat geht das alleine auch...
    Codieren eben bleibt aus...
     
  9. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo,
    angesichts dessen, dass das Steuergerät ziemlich sicher nicht defekt ist, finde ich das teuer und aufwändig.
    Bitte!? Grüße, Prizo
     
  10. #10 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Woher willst du wissen das es net defekt ist?
     
  11. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo,
    das weiss ich natürlich nicht. Halte es nur für unwahrscheinlich, dass irgendwas zwischen "falsches Leuchtmittel" und "Kurzschluss" das Steuergerät himmelt. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren! Grüße, Prizo
     
  12. #12 Löschzwerg, 21.01.2020
    Löschzwerg

    Löschzwerg

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Mein Auslesegerät liest alle Steuergeräte aus.
    Dann leuft es darauf hinaus das ich ein zusätzliches tfl anbauen muss um durch TÜV zu kommen.
     
  13. #13 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Es reicht wenn der Ausgang vom Kurzschluss gehimmelt würde..

    @Tuba ein nicht funktionierentes TFL ist kein TÜV?

    Wie heißt dein auslesegerät?
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Richtig.
     
  15. #15 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    OK, auch wenn es optinal abschaltbar wäre?
    Fahre ohne und das seit Jahren... Vielleicht ist Österreich da auch anders...
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Dein Abblendlicht ist auch abschaltbar. Trotzdem muss es funktionieren.
     
  17. #17 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Naja finde das ist ein Unterschied.

    Mein TFL wurde beim TÜV nie überprüft...
     
  18. #18 Löschzwerg, 21.01.2020
    Löschzwerg

    Löschzwerg

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Noname Auslesegerät das mit Delphi Software arbeitet.
     
  19. #19 Gast54203, 21.01.2020
    Gast54203

    Gast54203 Guest

    Direkt Skoda Mal versucht bzw vcds oder der gleichen?
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.661
    Zustimmungen:
    14.006
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    48000
    Das weißt Du. Aha. Die Kollegen stehen ja nie mit einem Kundenauto vor einem Spiegel, mit laufendem Motor oder eben Zündung an. Es hat doch eben schon einer gesagt "Reden ist Gold ..."
     
    dathobi gefällt das.
Thema:

Tagfahrlicht geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht/ Blinker beschlagen

    Tagfahrlicht/ Blinker beschlagen: Hallöle, mir ist heute aufgefallen, dass mein Blinker/ Tagfahrlicht auf einer Seite von Innen beschlägt. Ist das normal?
  2. Rückleuchten Anhänger Tagfahrlicht

    Rückleuchten Anhänger Tagfahrlicht: Hallo. Hab bei meinem Octavia 3 Kombi, per VCDS, die Rückleuchten so programmiert, dass sie beim Tagfahrlicht auch leuchten. Gibt es eine...
  3. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  4. Led Tagfahrlicht geht auf einer Seite nicht mehr

    Led Tagfahrlicht geht auf einer Seite nicht mehr: Das Tagfahrlicht geht auf der linken Seite nicht mehr .ist das eventuell extra abgesichert .kann im Sicherungskasten nichts finden .modell 2016 led
  5. Tagfahrlicht geht nicht mehr

    Tagfahrlicht geht nicht mehr: Die Sicherung ist OK aber beide Lichter sind dunkel. Hatte das schonmal jemand?