Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import

Diskutiere Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; 270.000 km voll Läuft, Fährt einfach. Neue Scheibenwischergummis sind drauf. Sonst nix, absolut nix. Kein klappern, kein Knartzen. Bei den...
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
270.000 km voll

Läuft, Fährt einfach.
Neue Scheibenwischergummis sind drauf.
Sonst nix, absolut nix. Kein klappern, kein Knartzen.
Bei den derzeitigen Gebrauchtwagenpreisen, werde ich nächstes Jahr im März überlegen, ob es sich doch noch Mal lohnt, ihn mit fast 300.000km übern TÜV zu bringen. Kann ich aber erst im März sagen, da man ja nicht vorher weiß, was er alles für Wehechen noch vorher bekommt.
Durch derzeit, für 6 Monate vorübergehenden anderen Arbeitsplatz, werden es im Monat erstmal nur noch ca. 1/3 der sonstigen täglichen Strecke, ob das so bleibt, weiss ich dann auch erst in März
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.994
Zustimmungen
887
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia Combi 1Z Best of 2.0 TDi
Kilometerstand
300000
Fahrzeug
VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
425000
Was spricht gegen neuen TüV mit 300.000 km? Dein ex-Fabia Family hat jetzt 308,000 km drauf, für den TüV nächsten Februar kriegt er wieder neue Scheiben und Klötze hinten, fertig.
Selbst der alte 6Y (2006) mit 328.000 km steht noch recht gut da, gut - die Scheinwerfer müssen poliert werden, aber sonst sind die Wehwehchen eher altersbedingt und weniger TüV relevant: ZV Motor im Fahrertürschloss öffnet nicht per Funk und der Fensterheber hakt, wenn es sehr warm ist. Ausgesondert wird er eher, weil die Reparatur der Klimaanlage (Fehler auf der Hochdruckseite) teuer ist und wegen des Auffahrunfalls die AHK kaputt (und abgebaut) ist.

Wenn du deinen Fabia abgibst - egal mit TüV oder ohne, sag einfach Bescheid. Deine Beobachtung zu den Preisen kann ich aber bestätigen, im Vergleich zu Mai sind die Autos gut und gerne 1000 Euro teurer geworden (Fabia 3 Combi TDi, mit passabler Ausstattung).
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
Hier noch ein kleines Bildchen zu 270.000km
IMG20211001215927.jpg
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.242
Zustimmungen
2.668
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Wenn er zuverlässig läuft, wäre es pure Geldvernichtung, ihn nur wegen der magischen Zahl 300tkm abzugeben.
 
tdipower89

tdipower89

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
732
Zustimmungen
406
Ort
4311 Schwertberg, OÖ
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 35 TFSI Sport
Werkstatt/Händler
Autohaus Ortner
Kilometerstand
88000
Fahrzeug
VW Golf VI Variant 1.6 TDI Match
Werkstatt/Händler
frei Werkstatt / Privat
Kilometerstand
147.000
Ich finds nach wie vor beeindruckend.

IFA hat seinen Fabia im März '17 bekommen, ich hab im Januar '17 meinen Octavia bekommen (mit ca. 57.000 km auf der Uhr, müsste auf Spritmonitor nachsehen).

Am 01.10.2020 hab ich ihn mit 145.450 km dem neuen Besitzer übergeben - was wird er jetzt runter haben? 160.000 km vielleicht?

Schon krass, dass sein Fabia mit schnuckeligen 1.4l 3 Zyl. TDI 90 PS "mal eben" über 100.000 km mehr unter die Räder bekommen hat 🥵😅😉👍, im selben Zeitraum.

Auch frag ich mich, werd ich je mal ein Auto haben, welches länger wie 4,5 Jahre und mehr wie ~88.000 km in meinem Besitz ist 😅🤔?
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
Ich glaube nicht daß die ganzen Radaufhängung, Stoßdämpfer etc. bei 300.000 noch tüvfähig sind. Ebenso ist mit einem plötzlichen Ausfall des DPF und Turboladers zu rechnen. Mal sehen wie es im März aussieht.
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.994
Zustimmungen
887
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia Combi 1Z Best of 2.0 TDi
Kilometerstand
300000
Fahrzeug
VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
425000
Klar muss irgendwann mal die ein oder andere Komponente getauscht werden. Blöd, wenn der Wagen jeden Tag zuverlässig auf einer doch recht langen Strecke Dienst tun muss.
Du kannst ja einfach anfangen, nach einem guten und bezahlbaren Nachfolger Ausschau zu halten und sagst mir dann Bescheid, bei meinen 12 - 15 tkm / Jahr kann der Fabia dann wieder noch etliche Jahre seinen Dienst tun.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.242
Zustimmungen
2.668
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ich glaube nicht daß die ganzen Radaufhängung, Stoßdämpfer etc. bei 300.000 noch tüvfähig sind. Ebenso ist mit einem plötzlichen Ausfall des DPF und Turboladers zu rechnen. Mal sehen wie es im März aussieht.

Du fährst ja fast nur BAB, bin da optimistisch.
Bei meiner ehemaligen O1 Limo sind jetzt bei 540tkm noch immer die Dämpfer vom Werk verbaut. Ob die noch top sind? Keine Ahnung. Aber paar Verschleißteile sind immer günstiger als der Wertverlust eines Neuwagens.
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
275.000km

Standlicht vorn links war defekt, Austausch ging so lala, da eine Klappe ja im Radkasten vorhanden, jedoch gab's trotzdem blutige Finger, weil die Blechteile hinter der Klappe, an denen man sich entlangquetschen muss, scharfkantig sind; und die Kappe im Radkasten war so fest, dass sogar das originale Öffnungswerkzeug sich verbog.
Auch hier war wieder am Kabel ziehen abgesagt, wie beim Vorgänger (auch so bekommt ein Fahrzeug, wie beim Vorgänger, eine EU Zulassung, Normen sind hier anscheinend nicht wichtig, wusste gar nicht, das zum regulären Wechsel ein ziehen am Kabel zulässig ist),
aber alles im allem war (zumindest auf der Fahrerseite) alles einfacher als beim Vorgänger.

Bei der Beifahrerseite sitzt der Dieselfilter und die Halterung vom Dieselfilter davor. Das würde, trotzt Öffnung im Radkasten, wohl wesentlich aufwändiger werden.

Insgesamt war das erst der zweite Ausfall einer Glühlampe seit 275.000km
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
280.000km voll

Nix neues,
fährt, lenkt, bremst.
So wie es aussieht, werde ich wohl versuchen, ihn nochmal übern TÜV zu bringen. Preise für Gebrauchtewagen sind utopisch und neu gibt's ihn ja nicht mehr als Diesel.
Eine Alternative ist nicht in Sicht, nur den Opel Corsa gibt's noch als Diesel, aber nicht als Kombi.

Wer hätte gedacht, dass nach 280.000km der Nachfolger mehr Kopfzerbrechen bereitet, als der aktuelle abgenutzte Wagen.

Bleibt zu hoffen das der ganze künstlich geförderte aggressive E-Auto Hype in zwei Jahren abflacht und es wieder mehr Diesel gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
16.264
Zustimmungen
4.474
Ort
Altmark
Fahrzeug
Škoda Octavia NX 2.0 TDI
Kilometerstand
36000
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
95000
Ja ganz genau so geht mir das auch.
Jetzt 294.000 auf der Uhr, aber die Gedanken im Juli nochmal Tüv zu machen sind wesentlich stärker als die Überlegungen des Abstoßens. 🤷🏼‍♂️
 
Örnie

Örnie

Dabei seit
04.01.2002
Beiträge
1.406
Zustimmungen
239
Ort
Nortorf
Fahrzeug
VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
Kilometerstand
125tkm
Fahrzeug
VW eUp!
Kilometerstand
11tkm
Nur 20 tkm in den letzten sechs Monaten ... du lässt nach :D

Auto spontan für gutes Geld verkaufen ist eben nett, aber finanziell sinnfrei wenn man sofort ein anderes Auto benötigt (wie auch ich) ... :whistling:
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
Ja, werden auch nicht mehr so viele Kilometer wie die letzten Jahre (zum Glück!), da neuer Arbeitsort.
Wird wohl was um die 30.000km/Jahr werden.
Daher werde ich wohl den guten TDI nochmal zwei Jahre geben. Wenn es denn geht und nicht extrem viel für'n TÜV gemacht werden muss
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.901
Zustimmungen
1.529
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
290000
285.000 km voll

Heute gab es bei Carglass eine neue Frontscheibe nach Riss. Glaube ist die 3. oder 4. Frontscheibe (egal, da TK ohne SB).
Ist keine originale wie Skoda-AH immer verbaut, aber es ist eine geräuschgedämmte Scheibe (Ohrensymbol) ....und ich muss sagen: merkt man deutlich. Leider sind ja fabiaspezifisch, die Geräusche von der Fahrbahn das Problem, das kann sie natürlich nicht lösen, aber das ist schon beeindruckend, wie viel die Frontscheibe da ausmachen kann.
Hätte 650€ gekostet, aber übernimmt ja die TK.

Ich hab von Carglass nur schlechtes gehört, aber Versicherungsabwicklung war hier, weil Partner, einfach viel einfacher.
Schauen wir mal ob es positiv endet, bis jetzt ist die gedämmte Scheibe schonmal geil.
 
Zuletzt bearbeitet:
felicianer

felicianer

Moderator
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
16.264
Zustimmungen
4.474
Ort
Altmark
Fahrzeug
Škoda Octavia NX 2.0 TDI
Kilometerstand
36000
Fahrzeug
Mazda 2 DE 1.3
Kilometerstand
95000
Ich hab von Carglass nur schlechtes gehört, aber Versicherungsabwicklung war hier, weil Partner, einfach viel einfacher.
Schauen wir mal ob es positiv endet, bis jetzt ist die gedämmte Scheibe schonmal geil.
Also ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen gehabt, wenn ich NICHT bei Carglass war. Aber das hängt halt auch von der einzelnen Filiale ab.
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
8.085
Zustimmungen
2.766
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Bei mir umgekehrt ;)
 

gilga

Dabei seit
20.04.2010
Beiträge
1.537
Zustimmungen
150
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care)
Kilometerstand
167000
Wie war das... Sie lügen doch nicht sondern sagen genau was sie tun werden. Carglass repariert. Carglass tauscht aus. Und zwar genau in der Reihenfolge... ;-) Aber schön, wenn es auch mal anders läuft.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.242
Zustimmungen
2.668
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Ich kann zu Carglas eigentlich auch nichts schlechtes sagen.
Meine Pritsche war immer bei VW und hat dort drei oder vier Frontscheiben bekommen. Der Scheibenrahmen ist total gammelig. Also auch dort wird nicht immer sauber gearbeitet.
 
Thema:

Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import

Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import - Ähnliche Themen

Skoda Fabia² Combi 1.4 V16 Ambiente (EU-Import aus NL) - Fragen: Hallo zusammen, ich bekomme am kommenden Dienstag bei meinem Autohändler des Vertrauens meinen "neuen" Skoda Fabia² Combi 1.4 V16 Ambiente. Es...
Eu-Wagen Fabia Combi Ambiente, 1.4 TDI, 80 PS aus Frankreich: Hallo Fabia-Fahrer(innen), ich habe ziemlich lange überlegt, ob ich mir einen Neuwagen kaufen kann/will und habe mich für den Fabia...

Sucheingaben

skoda fabia combi tdi III 90ps langstreckentest

Oben