Tachowelle läßt sich nicht herausziehen ...

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von heimargu, 13.11.2011.

  1. #1 heimargu, 13.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    Hallo und einen schönen guten Morgen !

    ... war letzte Woche in der Werkstatt , habe den Simmering an der Schaltstange/ Getriebe erneuern lassen - alles OK, um den Ölstand im Getriebe zu kontrollieren um ggf. nachzufüllen, wollte der Meister die Tachowelle am Getriebe herausziehen, was aber mißlang. Er meinte dass der Tachoantrieb im Getriebe festsitzen würde und man keine Möglichkeit hätte die Welle unbeschadet herauszuziehen. Habe mich an anderer Stelle hier im Forum schon durchgelesen und kenne daher auch das Problem, falls das Ritzel in das Getriebe fallen würde.

    Hat jemand auch schon dieses Problem gehabt - und wie wurde es gelöst ?

    Oder gibt es da einen Trick um die Welle heile herauszubekommen ?

    Er (der Meister) meinte auch dass man notfalls das Getriebeöl nach Demontage der Antriebswelle auffüllen könnte !



    Gruß aus "S" bei +3°

    Heinz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keule-Tettau, 13.11.2011
    Keule-Tettau

    Keule-Tettau

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96355 Tettau Oberfranken
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 MPI bj 01
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich Selber, oder TTC Tuningsworld
    Kilometerstand:
    224615
    In mein alten 1,9D wo ich geschlachtet habe, hatte ich das gleiche problem.
    Ich hab es mit einer Rohrzange etwas hin und her gedreht dann ist es raus.
    Wurde das Probiert? den diesen Tip hab ich von einem Meister bekommen!

    Dann müsste er das Auto auf die seite legen das er es Auffüllen kann, was das für eine Flachzange?

    Grüße
     
  4. #3 heimargu, 14.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... ok, das ist mir auch klar, der Mantel der Tachowelle läßt sich ja auch ca. 2-3cm herausziehen, nur der Antrieb sitzt noch fest!

    Frage: wenn man einen Schlauch von ca. 10mm Durchmesser und darauf einen kleinen Trichter befestigen würde - würde das Getriebeöl an dem noch festzitzenden Tachoantrieb vorbei ins Getriebe laufen?



    Gruß aus S
    Heinz
     
  5. #4 Keule-Tettau, 14.11.2011
    Keule-Tettau

    Keule-Tettau

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96355 Tettau Oberfranken
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 MPI bj 01
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich Selber, oder TTC Tuningsworld
    Kilometerstand:
    224615
    Das kann ich dir leider nicht sagen, kann aber nachschauen ob das gehen würde hab noch was da liegen.
    Und wenn es geht, bringe viel zeit mit, da es dann sehr langsam Läuft


    Grüße
     
  6. #5 heimargu, 14.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... das wäre super wenn du mal nachschauen könntest - und Zeit habe ich auch!

    Ich habe keinen Überblick wieviel Getriebeöl fehlt, bin jetzt ca. 15.000 km mit dem Leck an der Schaltstange (Getriebe) gefahren und bin nur deshalb aufmerksam geworden weil ich auf meiner Einfahrt eine leichte Ölspur unterhalb des Getriebes bemerkte.

    Gruß aus S

    Heinz
     
  7. #6 Zzyzx_Rd, 14.11.2011
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Wenn du nicht weisst wieviel drin ist, am besten einfach komplett ablassen.
    Ich glaube 2.5-2.7Liter, könnte das für dich nochmals abklären, oder du fragst Timmy, der hat mir das auch schonmal gesagt :)
    Hab bei mir die Tachowelle auch nicht ganz herausgezogen um aufzufüllen, geht zwar nicht gut, aber mit nem kleinen Trichter sollte es zu schaffen sein, einfach sehr sehr langsam ;)
     
  8. Pille

    Pille

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB B 1968, 120l Bj1986, Wartburg 1,3 tourist
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Hallo,

    also die bekommt man gut heraus wenn man das Sicherungsblech dort lässt wo es hingehört (Schraube natürlich raus)und dann an dem Bleche hin unh herdrehen, das Blech dreht dann den tachoantrieb im Getriebe und es geht raus. Also drehen am Blech u d ziehen an Blech und Antrieb, nicht an der Tachowelle. Öl muss bis zu der Kante wo das Plasteritzel vom Tachoantrieb geführt wird eingefüllt werden.


    Viel Erfolg
     
  9. #8 heimargu, 17.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... erst einmal vielen Dank für eure Ratschläge, habe mir gestern erst einmal 1 L Getriebeöl besorgt, werde die Sache in den nächsten Tagen in Angriff nehmen.

    ... das verstehe ich nicht so ganz - wie schon erwähnt, bei mir läßt sich die Ummantelung der Tachowelle ja einige mm herausziehen - nur der sich drehende Teil hängt fest, vielleicht könntest du es für mich als "Laien" nochmals kurz erläutern!

    Gruß aus S
    Heinz
     
  10. #9 palamos, 17.11.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    hast du denn, wie "Pille" es beschrieben bereits hat, das Sicherungsblech weggezogen (ist mit einer kl.Schraube gesichert) ???
    gruss
     
  11. #10 heimargu, 17.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... nein habe ich noch nicht, ist heute leider etwas dazwischen gekommen, werde ich erst am Wochenende machen, melde mich dann wieder...



    Gruß aus S
    Heinz
     
  12. #11 palamos, 18.11.2011
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
  13. #12 heimargu, 23.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... bin heute endlich dazugekommen um die Sache in Angriff zu nehmen (konnte heute auf die Hebebühne meines Nachbarn) - ist alles gut gegangen, insbesondere der Tip von "PILLE" hat mir sehr geholfen. Es fehlten ca. 0,65 L Getriebeöl.

    In diesem Sinne ein Dankeschön an alle - bis später...



    Gruß aus S
    Heinz
     
  14. Pille

    Pille

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB B 1968, 120l Bj1986, Wartburg 1,3 tourist
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Na dann ist ja gut... aber da waren die in der Werkstatt wirklich Helden!Hab ich das richtig verstanden ...die hatten das Sicherungsblech gar ncht ab??
     
  15. #14 heimargu, 24.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... die Schraube und das Sicherungsblech wurden in der Werkstatt entfernt, dann versuchte der Meister mit Griff an der Tachowelle diese mit Antrieb herauszuziehen, worauf ich ihn aufmerksam machte dass der Antrieb eventuell ins Getriebe fallen könnte. Er meinte darauf hin dass alles fest sitzen würde... der Rest steht ja schon oben...

    Wenn man die Sache in aller Ruhe angeht und ein wenig umsichtig ist könnte normalerweise das Antriebritzel nicht abfallen. Habe es nach Ausbau mal in Augenschein genommen, saß bei mir in dem Einsatz fest, konnte also auch nicht ins Getriebe fallen, das Ritzel selbst war mit der Aufnahme für die Tachowelle auch fest verbunden (ich hoffe es verständlich erklärt zu haben).

    Hier in S laufen noch sehr viele Felis herum, ist ein treuer und zuverlässiger Begleiter!



    Viele Grüße aus S bei zur Zeit +8°
    Heinz
     
  16. #15 Keule-Tettau, 26.11.2011
    Keule-Tettau

    Keule-Tettau

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96355 Tettau Oberfranken
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 MPI bj 01
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich Selber, oder TTC Tuningsworld
    Kilometerstand:
    224615
    Also ich weiß aus sicherer Quelle das dem nicht so ist, beim Felicia. Das war ein Problem beim vorgänger Favorit
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    VORSICHT mit solchen Äusserungen!

    Bei meinem Felicia 1.9 GLX Diesel ist eben dieses Ritzel trotz vorsichtigstem Herausziehen schwupps ins Getriebe gerutscht!
    Das Ritzel ist nur GESTECKT - mag es bei vielen Felicias FEST sein, kann man sich aber NICHT darauf verlassen!
    Ich habe es sogar noch gesehen, hatte aber keine Chance mehr, es herauszubekommen....

    Ich verstehe immer nicht, warum bei diesem Thema die absolut berechtigten Warnungen oft abgeschmettert und die Warnenden für unwissend, übervorsichtig und fast schon etwas dumm verkauft werden (schon öfters klang das in den Diskussionen so heraus) - man bedenke doch bitte die Folgen für diese 5 Sekunden Unaufmerksamkeit!
    Wir meinen es nur gut - ich stand damals selbst wie bedeppert da und habe auf den Abschlepper meines Autohauses gewartet, weil man den Wagen dann NICHT mehr bewegen darf...

    Michael

    PS: bei meinem aktuellen Zweitwagen FAVORIT war das Ritzel übrigens richtig FEST.... ;)
     
  19. #17 heimargu, 26.11.2011
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... genau, so sehe ich es auch, wenn bei mir das Ritzel nur lose drin gesessen hätte wäre wahrscheinlich die Chance des Abrutschens des Ritzels auch sehr groß gewesen, hatte die ganze Action von unten her ausgeführt und trotz Beleuchtung nur eine schlechte Einsicht gehabt. Die Erleichterung kam erst als ich den Antrieb in der Hand hatte...

    Ich mag gar nicht daran denken was passiert wäre wenn ich diese Hinweise von diesem Forum nicht bekommen hätte... also macht weiter so!



    Gruß aus S
    Heinz
     
Thema:

Tachowelle läßt sich nicht herausziehen ...

Die Seite wird geladen...

Tachowelle läßt sich nicht herausziehen ... - Ähnliche Themen

  1. Fabia 6y5 Umluftklappe lässt sich nicht abschlten

    Fabia 6y5 Umluftklappe lässt sich nicht abschlten: Hallo, Seid nun 2 Wochen lässt sich die Umluft nicht mehr abschalten. Egal ob AC an oder abgeschaltet ist --> Sie leuchtet, der versuch Sie...
  2. Kofferraum lässt sich nicht öffnen...

    Kofferraum lässt sich nicht öffnen...: hey leute, ich hab da mal ne frage und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt. bei meinem Fabia geht der Kofferraum nicht mehr auf, von heut auf...
  3. Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren

    Tempomat GRA läßt nicht nicht aktivieren: Hallo, hab ein kleines Problem: wie oben beschrieben. Bin in der Sufu auf Eintrag gestoßen, dass man beim Octavia 2 den linken Lenkstockhebel, wo...
  4. Citigo ASG lässt sich nicht starten

    Citigo ASG lässt sich nicht starten: Guten Tag zusammen ich bin seit Ende Juni stolze Besitzerin eines neuen Citigo 1.0 ASG (60 PS) und finde den kleinen angenehm flott und sehr...
  5. Kofferraum lässt sich nicht mehr manuell öffnen

    Kofferraum lässt sich nicht mehr manuell öffnen: Hallo Skoda-Community :) Das ist mein erster Post hier! Freue mich hier zu sein :o) Ich fahre seit ca. 1 Monat den Superb III als Neuwagen und...