Tachonadel springt beim öffnen/schließen der Tür

Diskutiere Tachonadel springt beim öffnen/schließen der Tür im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, vor kurzem habe ich festgestellt, dass die Tachonadel bei meinem Skoda Rapid Spaceback 1.0 81KW springt, wenn ich die Tür öffne...

  1. #1 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Hallo zusammen,

    vor kurzem habe ich festgestellt, dass die Tachonadel bei meinem Skoda Rapid Spaceback 1.0 81KW springt, wenn ich die Tür öffne bzw. wieder schließe. Der Wagen ist aus, steht auf dem Parkplatz.
    Tür auf: Tachonadel springt leicht nach oben
    Tür zu: Tachonadel springt wieder runter

    Siehe auch YouTube Video:


    Ist das normal? Ist das bei euch auch?

    Danke und Gruß
     
  2. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    265
    Das ist natürlich schon eine erhebliche Einschränkung der Gebrauchstauglichkeit!
     
  3. #3 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Naja, das könnten Symptome sein, die auf andere Dinge schließen.

    Zum einen habe ich einen Eintrag im Fehlerspeicher, der auf einen Fehler mit der Elektronik zurückzuführen ist. Deshalb habe ich bereits einen Werkstattermin. Wollte mich nun vorab erkundigen, ob dies damit vielleicht zusammenhängt.
     
  4. #4 Grisu512, 25.07.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ist ja ein riesen Mangel. Sofort den Wagen zurückgeben, Anwalt einschalten, Skoda verklagen!
    Und ganz wichtig, nicht mehr mit dem Auto fahren!
     
  5. #5 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Wie gesagt, vielleicht ist es auf etwas anderes zurückzuführen. Gelesen hatte ich einen Zusammenhang mit der Batterie
     
  6. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    23.000+
    Ich finde das auch untersuchenswert.
     
  7. #7 dathobi, 25.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.722
    Zustimmungen:
    2.702
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das sieht so aus als wenn der Zeiger in Position/Ruhestellung geht.
    Ähnlich wie die Treibstoffpumpe...
     
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Dann erwähne doch bitte den Eintrag im Fehlerspeicher und mit was dieser ausgelesen worden ist.
     
  9. #9 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Naja, ich wollte nur Wissen, ob das bei anderen auch so ist, da empfand ich diesen Hinweis als irrelevant.
    Ein "Ja, habe ich auch" oder ein "Nein, das habe ich nicht" hätte da gereicht.

    Der Fehlerspeicher wurde von meinem Händler ausgelesen, da ich einen sporadischen Ausfall vom Tempomaten, sowie des Front Assistenten habe. Sobald ich den Motor neustarte (also nicht Start&Stopp), ist dieser Fehler wieder weg.
    Händler also den Fehlerspeicher ausgelesen und Skoda selbst gab die Rückmeldung, dass die Spannungsversorgung unter einen Wert fällt, wodurch sich das dann deaktiviert.
    Händler sagt jetzt, vielleicht hätte die Batterie einen weg, in Folge des vorangegangen Fehlers (z.B. zu viele Motorstarts). (Hatte vorher einen Fehler, dass dieser lange braucht, bis er startet)
    Ich habe halt etwas Sorge, dass dies nicht die Batterie selbst ist, sondern eher auf die Elektronik zurückzuführen ist, weshalb ich hier nach Erfahrungen gefragt hatte.
     
  10. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Schöner Text, ist leider keine Antwort auf meine Frage, welxh ich Fehlercode im Speicher Stand
     
  11. #11 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Ähmm .. keine Ahnung? Wie gesagt, der Händler hat diesen ausgelesen und nicht ich
     
  12. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    265
    Ich frage es mich und auch andere immer wieder: Was bringt es eigentlich, wenn andere "es auch haben"?
     
  13. #13 Grisu512, 25.07.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Also meine machen das nicht. Daher ein klares Nein.
     
  14. #14 Goatmachine, 25.07.2019
    Goatmachine

    Goatmachine

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 81KW 1.0
    Kilometerstand:
    6100
    Ein Gefühl, was beruhigt, sofern dies bei anderen auch ist.

    Da dies hier nicht der Fall ist, könnte es damit zusammenhängen und ich habe dem Herrn von Werkstatt etwas weiteres mitzuteilen.
     
Thema: Tachonadel springt beim öffnen/schließen der Tür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia tachonadel springt

Die Seite wird geladen...

Tachonadel springt beim öffnen/schließen der Tür - Ähnliche Themen

  1. Beleuchteter Schaltknauf beim S3 ?

    Beleuchteter Schaltknauf beim S3 ?: Heey ich wollte mal ein mal fragen ob wer einen beleuchteten schaltknauf verbaut hat ? Wie sind die Erfahrungen? Was habt ihr für einen verbaut...
  2. Fabia III Firmware Updates Radio Swing beim Fabia

    Firmware Updates Radio Swing beim Fabia: Eine Frage an Fabia-Besitzer generell - also nicht nur beim 3er. Gab es jemals beim Radio Swing, welches im Fabia verbaut wurde,...
  3. Yeti Mirror Link beim Yeti, Reimport

    Mirror Link beim Yeti, Reimport: Moin moin. Ich fahre einen Skoda Yeti, Baujahr 2015.Er hat einen Mirror Link, es wird mir jedenfalls im Display angezeigt. Um diesen zu aktivieren...
  4. Kühlwasser verschwindet und kommt beim Deckel aufschrauben wieder.

    Kühlwasser verschwindet und kommt beim Deckel aufschrauben wieder.: Hallo Zusammen, ich vermute das dieses Thema schon angesprochen wurde, aber ich erzähle mal meine Sichtweise. Ich habe ein Octavia RS 2.0 TDI DSG...
  5. beim beschleunigen Qualmwolke, im Stand max. 2500 Umdrehungen

    beim beschleunigen Qualmwolke, im Stand max. 2500 Umdrehungen: Hab jetzt gerade festgestellt das mein Dicker beim Gasgeben mehr qualmt als gestern noch und im Stand kommt er nicht über 2500 Umdrehungen. Sollte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden