Tachometergenauigkeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von pezet, 28.11.2006.

  1. pezet

    pezet

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde 15517 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 * 74 kw * Bj.2007
    Kilometerstand:
    14000
    Hallo, habt Ihr schon mal Euren Tacho überprüft? Durch Zufall habe ich festgestellt, daß meiner zu wenig zählt. Daraufhin habe ich ihn mit der Geschwindigkeitsanzeige eines Navigationsgerätes verglichen (die sollen sehr genau sein). Dabei kam eine Differenz von 10% raus !! Also, wenn der Tacho 150km/h anzeigt, fahre ich nur ca. 135 . Dadurch stimmen doch die Angaben über KM oder Spritverbrauch auch nicht mehr.
    Kann man einen Tacho justieren lassen?
    Alles Gute pezet
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabianewbie, 28.11.2006
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Tacho vorlaufen muss. Soweit ich weiß, sind bis zu 10% des Tachoendwertes zulässig. Die Angaben über Verbrauch und Kilometerstand sollten aber dennoch stimmen, da meines Wissens nach im Steuergerät die genaue Geschwindigkeit verwertet wird.
    Man kann sich die reale Geschwindigkeit auch über einen Trick im Bordcomputer anzeigen lassen. Fährt man eine konstante Geschwindigkeit und setzt den Bordcomputer auf Null zurück, entspricht die erste angezeigte Durchschnittsgeschwindigkeit in etwa der realen. Passt bei mir ziemlich genau mit dem Wert des Navis überein.
     
  4. pezet

    pezet

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde 15517 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 * 74 kw * Bj.2007
    Kilometerstand:
    14000
    Danke, werde ich mal ausprobieren. :wink: :wink:

    pezet
     
  5. #4 NiteCrow, 28.11.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ja nen guter Trick. Werd ich mal testen und mit NAvigeschw. vergleichen. Hatte nämlich auch schon Angst, dass Leute die öfters jenseits der 100km/h fahren schneller ihr Auto von den km her altern lassen als welche die unter 100 fahren.

    100 deshalb weil ab da ungefähr die Abweichung immer größer wird.

    Dann bin ich ja beruhigt ^^
     
  6. #5 The Driver, 28.11.2006
    The Driver

    The Driver

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Audi A3 SB
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo!

    Ich hatte vor kurzem bei mir auch mal ne Messung gemacht! Auf der Bundesstraße hatte der Tacho ca. 187km/h angezeigt was laut der Bordcomputermessung so ca. 179km/h sein dürften. Also von dem her kann ich nicht meckern. Bei 120km/h laut Tacho waren es dann 115km/h.

    Und innerorts Tempo (50 bis 60) stimmt er relativ genau...!

    Gruß Matthias
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Hängt viel von den Reifen ab, wie genau der Tacho geht. Die Abweichung bei bestimmten Geschwindigkeiten darf 10% + 4 km/h sein und wird auch nur bis 120 oder was um den Dreh ermittelt (muß ich mal im Büro nachgucken, wie das genau war). Drüberhalb ist es von den Vorschriften her wurscht, wieviel der Tacho falsch geht. Meiner geht bei 200 lt. GPS über 15 km/h verkehrt, ist schon knapp unter 220 auf dem Tacho. Bei 213 lt. GPS hat die Skala vom Tacho net mehr gerreicht...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tachometergenauigkeit