Tachofolien selbst gemacht?!

Diskutiere Tachofolien selbst gemacht?! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, Olaf (octavia red:label) hat mich auf die Idee gebracht, man könnte doch nicht nur die Hintergrundbeleuchtung sondern auch noch...

AmiArts

Guest
Hallo Leute,

Olaf (octavia red:label) hat mich auf die Idee gebracht, man könnte doch nicht nur die Hintergrundbeleuchtung sondern auch noch das Tachodesign (Folie) ändern.
Da fiel mir ein, dass ich noch ein Papierprobeset von Sihl in meinem Schieber habe! Dort waren doch auch Durchlichtfolien dabei! Gesagt getan, einfach mal ein Tachodesign für Drehzahlmesser gefertigt und mit einem normalen Tintenstrahldrucker ausgedruckt. Siehe da es funktioniert! :cool:
Nur scheint die Hintergrundbeleuchtung noch durch die schwarze Fläche, also hab ich den Mittelteil des Fabiatacho's zwei mal ausgedruckt, übereinander geklebt und da scheint echt nichts mehr durch!!

Hier der Vergleich!
folie1.jpg


folie2.jpg


Was haltet Ihr davon?

p.s. Im Orginal sieht es richtig gut aus!! Meine Digicam übertreibt etwas mit den Farben!

Gruss René
 

Zimmtstern

Guest
die pics funzen leider nicht!!
 

AmiArts

Guest
Hallo Zimmtstern,

das kann nicht sein? Liegen beide im Web und bei mir gehts!

Gruss René
 

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
@ zimmti
also bei mir funzt es schon.

@amiarts

Keine schlechte Arbeit.

Kann ich als Normalsterblicher das auch?
Was braucht man dazu?
Woher hattest du die 1:1 Vorlage?
 

Zimmtstern

Guest
hmm-bei mir leider nicht!! :grübel:
hab da nur rote kreuze,
und alle anderen pics sehe ich!!

@ami
hast du nen link zu den pics??
würde dein werk sehr gerne bestaunen...

edit:
"server nicht gefunden"
ob da was mit meinen einstellungen nicht stimmt??
wie gesagt-sonst sehe ich alles...
 

AmiArts

Guest
Hallo!

@Zimmtstern : www.amiarts.de/fotos/folie1.jpg und www.amiarts.de/fotos/folie2.jpg

@Chief : Die Vorlage ist in diesem Fall die Folie vom Fabiatacho, es handelt sich um einen defekten Tacho, den mir ein Autohaus zum Basteln zur Verfügung gestellt hat. Die Folie kannst Du einfach auf den Scanner legen und los geht, ich habe allerdings zur Zeit keinen und habe die Folie an meinen Monitor mit weissem Hintergrund gestellt, damit ich die Symbole alle durchleuchten sehe und dann mit der Digicam abfotografiert. Der Drehzahlmesser ist highlife entstanden, indem ich die Masse vom Original in Freehand übernahm und den Rest einfach in weiss drüber gemalt habe. Ausdruck auf speziellem Backlit-Papier von Sihl und fertig.

Eigentlich simpel, man brauch halt eigentlich nur den Originalscan zu verändern, wenn man den hat.

Gruss René
 

Daniel

Guest
Das Problem wird aber sein - wie bei meiner Folie - nach dem ersten Sommer bleicht die Sache ruck-zuck aus.

Meine Folie (eine der ersten von K-Tec) war anfangs schwarz, jetz nur noch dunkelblau.
 

AmiArts

Guest
Hallo Daniel,

da helfen drei Sachen!

1. UV-Schutzlack drüber

2. UV-Schutzlaminat drüber

3. noch mal Ausdrucken

Gruss René

Achso! Das Beste ist natürlich, das mit einem Farblaserdrucker ausdrucken, denn Toner sollte nicht Verblassen!
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

skodafan

Guest
Siehste René und Olaf, die besten Ideen kommen im Biergarten bei einem Bier. :zuschuetten::D :zuschuetten: :D :zuschuetten: :D


MfG Jörg
 
Thema:

Tachofolien selbst gemacht?!

Sucheingaben

skoda rapid tacho

,

tachofolien selber machen

,

skoda fabia tacho

Oben