Tacho zurückgedreht???

Diskutiere Tacho zurückgedreht??? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hi ich wollte mal fragen wie und ob man feststellen kann ob an den KM stand was herrumgestellt wurde.:grübel: Mein Oci hatte 58TKM runter am...
#
schau mal hier: Tacho zurückgedreht???. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Power Feli

Guest
hi

läßt sich nur schwer nachprüfen!! bei manchen Fahrzeugen Speichert sich der KM-Stand in Verschiedende Steuergeräte ab die Mittels Spezialler Diagnose ausgelesen werden kann.

gruß power feli
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Hallo Roger 04 !

Ich vermute, daß der Vorbesitzer Deines Wagens ganz einfach sicher gehen wollte und den WICHTIGEN
60 000km - Service vorgezogen hat.

Denn bei diesem km - Stand muß bei Deinem Baujahr (bis einschl. 6/99) der Zahnriemen gewechselt werden, und dies sollte man sehr ernst nehmen.

Im übrigen wäre eine Tachorückstellung beim Octavia laut meiner Werkstatt ziemlich schwierig.

Meist kann man den etwaigen km - Stand "ablesen", indem man die Fußpedale mal kontrolliert (Abnutzung) oder den allgemeinen Zustand des Wagens (Lack, Kratzer, Stoßdämpfer, verkratzte Inneneinrichtung).

So sollte zumindest ein ERHEBLICHER Tachobetrug enttarnt werden
(etwa 150 000km anstatt 50 000km).

Ich vermute wie bereits oben erwähnt allerdings, daß Du Dir keinerlei Sorgen machen solltest.

Dein Serviceheft ist doch auch, wenn vollständig abgestempelt, sozusagen der "Lebenslauf" Deines Autos, schlage einfach mal nach.

Gruß Michael !
 

lolita

Guest
Frag doch mal einen vereidigten KFZ Gutachter, die sind drauf geschult.
So brauchst Du Dir keine schlaflosen Nächte zu machen. :umfall:
 

muc

Guest
Wenn du das Serviceheft noch hast, dann guck als erstes mal da rein, das ist i. A. sehr aufschlußreich und kostet nix!
 

ancient motorist

Guest
@michal
leider ist es heutzutage keine Schwierigkeit mehr, auch nicht für einen Octavia (da irrt die Werkstatt) einen Tachostand zu verändern. Es gibt im Internet genügend Firmen, die soetwas , legal, anbieten. Schau dir nur unter Google beim Suchthema "Tachometer" die Links auf der rechten Seite an, da stehen sofort 3 Stück die das machen.
 

Zimmtstern

Guest
in essen wirbt sogar eine firma auf taxen damit, tachos zu justieren!!
auch ein netter ausdruck!!:D
und als firmenadresse gibt es nur eine handynummer!!
man kann mittlerweile bei jedem fahrzeug den tacho verbessern!!

aber du hast doch das serviceheft!!
aber 58.000km für dein baujahr sind doch ok!!
vielleicht fielen die jahresinspektion mit dem ölwechsel in einem zeitraum!!
viele händler bieten gebrauchte fahrzeuge ausserdem immer mit einer inspektion an!!
 

Roger 04

Guest
Das problem was ich habe ist das er das checkheft erst am tag der abholung nachgetragen hat,so aus den kopf.Es ist das auto von Skoda autohausbesitzer seiner Frau.Also hab ich das Privat gekauft :deal: .
 

Zimmtstern

Guest
sorry-aber von wem??
aber wie kommst du darauf, dass der tacho zurückgedreht wurde??
vielleicht hat er einfach so gehandelt, wie michal es geschrieben hat!!
ist ein normaler vorgang, das auto vor dem verkauf nohmals in die inspektion zu geben!!schliesslich wird das von vielen verkäufern beim verkauf des autos vom vorbesitzer einbehalten!!
also-hat er nun die wartung eingetragen oder ein offizieller autohandel??
ist es mit stempel etc??
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Hallo Roger 04 !


Dann frage ihn doch bitte einfach nochmal, ob er wenigstens den Zahnriemen WIRKLICH gewechselt hat !!

Nicht daß er den Wechsel auch "nur so aus´m Kopf" eingetragen hat....dann wird´s nämlich sonst teuer für Dich !!

Ist Dein Octi VOR oder NACH 6/99 zugelassen ?

Danach richtet sich nämlich der Wechselintervall...

Gruß MICHAL
 

Roger 04

Guest
Ich komme eben darauf weil ich ja probleme mit der Kupplung habe(das heulen beim losfahren)und jemand meinte zu mir das der warscheinlich schon mehr als 60 tkm runter hat,sonst würde das mit der Kupplung noch nicht so sein.Der wagen wurde am 28.06.1999 zugelassen.

Mfg
 

Roger 04

Guest
auchso der Keilriemen wurde schon etwas zeitiger gewechselt ca.54 tkmweil die wasserpumpe komische gereuche machte,oder so meinte der.

Mfg
 

Zimmtstern

Guest
zu dem heulen haben wir uns ja schon ausgelassen!!
bei anhängebetrieb und extremer fahrweise kann es durchaus sein, dass sie defekt ist/wird!!
da muss nicht zwangsläufig jemand am tacho gedreht haben!! :D

edit:
warst mit deinem letzten beitrag schneller!!:zwinker:
nun-es gibt halt autos, bei denen mal vor der 100.000er marke etwas kaputt geht!!bei mir waren es tankgeber und heckwischermotor-bei ~ 40.000km!!
das passiert-man muss nicht gleich das schlechte in einem menschen sehen!!
wenn du aber dem allem nicht glaubst, bleibt dir nur der weg zum gutachter!!
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.037
Zustimmungen
453
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Naja, wie Du schreibst, EZ 6/99, da würde ich schon noch einmal nachhaken wegen dem Zahnriemenwechsel.

Wenn er nichts zu verbergen hat, gibt er Dir sicherlich ordentlich Auskunft !

Die Wasserpumpen der Octis sind teilweise anfällig (Geräusche/Undichtigkeiten), sodaß sie oft im Rahmen des Zahnriemenintervalls mal mit gewechselt werden - MUSS aber nicht immer so sein !!!

Ich denke mal, wenn der Verkäufer (oder eben ein Fam - mitglied) SKODA - HÄNDLER ist , dann könnten sie es sich nicht leisten, Dich SO zu betrügen !

Vor kurzem wurde ein Händler wegen mehrfachen Tachobetruges zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt - das sollte Warnung genug sein !!!

Nach wie vor, ich glaube, es hat alles seine Ordnung.

Frage einfach mal nach, sicher klärt sich das Missverständnis und Dein Argwohn sehr schnell und in freundlichem Ton !

Gruß Michael !
 
Thema:

Tacho zurückgedreht???

Tacho zurückgedreht??? - Ähnliche Themen

Extrem empfindlicher Lack black magic perleffekt: Ich habe mir Anfang Februar 2021 einen Skoda Octavia Combi III, FL, 1,5 TSI, Tour als Tageszulassung in der Farbe balck magic perleffekt gekauft...
Frage zu AFS: Gott zum Gruße, ich habe eine Frage bezüglich AFS 1. Mein Fahrzeug (Karoq 2021)ist laut Fahrzeugidentifikation mit...
Inspektion: Hallo zusammen. Habe mal ne Frage. Mein Yeti 1.2 TSI ist von Januar 2017 und hat jetzt 23.000 km auf dem Tacho. Bei der letzten Inspektion waren...
Kilometerfresser und oldies: Hallo zusammen, Ich wende mich hier mal an die Vielfahrer, die Lust haben mal zu sagen, was für ein Auto und wieviele Km auf dem Tacho stehen...
RS TDI Kühlwasserverlust bei Volllast: Guten Morgen Wo fange ich am besten an? RS TDI Bj 2016 DSG, 110 000 km, WaPu wurde bei 60Tkm auf Garantie getauscht. Schon beim Kauf des Kfz...

Sucheingaben

tacho zurückdrehen oktavia

,

wurde tacho zurück gedreht

Oben