Tacho-Ausbau M-Modell

Diskutiere Tacho-Ausbau M-Modell im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo rundrum, bei meinem 120er hängt der km-Zähler des Tachos. Er läuft nur eine Weile mit, wenn ich den Rücksteller des Tageskilometerzählers...

  1. #1 dirk w., 17.09.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    hallo rundrum, bei meinem 120er hängt der km-Zähler des Tachos. Er läuft nur eine Weile mit, wenn ich den Rücksteller des Tageskilometerzählers etwas drehe. Wie baue ich den Tacho aus? Wenn ich vom Instrumentenschild die vier Schrauben in den Ecken löse, lässt sich das ja nur einige Zentimeter rausziehen. Gibts nen Trick?

    Danke und Gruß, Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 17.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.022
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Ich denke mal, das ist dem Umstand geschuldet, dass die Tachowelle da mit dran hängt .... ist ja beim S100 nicht anders ...
     
  4. #3 dirk w., 17.09.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Jaja, nur gibts eine Möglichkeit, ohne viel Gefummel dahinter zu kommen? Ist ja sonst auch kaum möglich, z.B. die Birnchen der Armaturenbeleuchtung zu wechseln...
     
  5. #4 hyper31, 17.09.2010
    hyper31

    hyper31

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38446 Wolfsburg
    Fahrzeug:
    S120L '86, S130L '90, Octavia Combi '66, Felicia '62, Fabia '13
    Nein, gibt es nicht. Damals ist man nicht davon ausgegangen, daß man den ganzen Tag mit Licht herumfährt. Besser kommst du an die Tachowelle wahrscheinlich von ganz unten und dann erst rausziehen.
    Und immer schön vorsichtig, sonst bricht die Blende durch!!!
     
  6. #5 SkodaSteffen, 17.09.2010
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo Dirk,

    wenn Du den Tacho ausbauen willst, musst eh die komplette Einheit rausnehmen. Beim 120er ist die Tachowelle mit ner Mutter befestigt, im Gegensatz zum S 100, da hast Du ja wie so ne Klemme. Das mit dem Tacho ist ein bekanntes Problem, ich könnte Dir aber nur einen der 1. Serie anbieten, der hat keinen Tageskilometerzähler....

    LG
    Steffen
     
  7. #6 KleineKampfsau, 17.09.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.022
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Beim S100 ist die Welle ebenfalls mit einer (Plaste)Mutter befestigt.
     
  8. #7 4 doors only, 18.09.2010
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    1) ein unkonstruktiver Kommentar:

    Oh je. Und viel Spaß beim Wiedereinbau des Instrumententrägers. Ich hoffe, du hast Gummiknochen und dein Arm einen Durchmesser von 5cm :-)

    2) Versuch eines konstruktiven Kommentars:

    Wenn du den Instrumententräger wieder einbaust kann man nach meiner Erfahrung die Tachowelle nur wieder in den Tacho schrauben, wenn die ganze Einheit im Instrumentenbrett sitzt (siehe unkonstruktiver Kommentar oben). M.M.n. brauchst du gar keine Zeit mit dem Versuch zu verschwenden, die Tachowelle bei noch ausgebauter Einheit zu verschrauben. Die hat nicht genug Spiel, um sie so weit raus zu ziehen. Und das passgenaue Einführen der Tachowelle und dann das verschrauben sind eine hundsgemeine Fummelei.........viel Spaß
     
  9. #8 SkodaSteffen, 18.09.2010
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    ja, das stimmt. Ich hab mir auch regelmäßig die Handgelenke zerkratzt. Sind halt keine Frauenarzthände.....

    Beim M-Modell sollte man die untere Lenksäulenabdeckung abschrauben.

    Gruß

    Steffen
     
  10. #9 OldieDriver, 20.09.2010
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Welcome to the club!:)

    Sowas habe ich bei meinen beiden 120er gehabt. Beim M-Model hat der KM-zaehler (von Rapid) kaputtgegangen, weil ich ab und zu beim Fahren den Ruecksteller gedreht habe.
    Und bei meinen aktuellen Skoda ist es auf 09999 stehengeblieben.:(( shit happens..
     
  11. #10 dirk w., 20.09.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Ok, danke schonmal für die Infos.
    In welchem Verhältnis stehen also Fummelei-Aufwand und Ergebnis? Lass ich den Zähler einfach Zähler sein? Wenn ich das Ding nach zwei Std. Arbeit wieder in Gang bekomme und es hängt eine Woche später wieder, war's eh für die Katz. Was würdet Ihr machen?
     
  12. #11 4 doors only, 20.09.2010
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Wat'ne Frage? Auswechseln natürlich! Oder wie willst du sonst deine Wartungsintervalle einhalten? ;) Die Fummelei gehört einfach dazu.........
     
  13. #12 dirk w., 20.09.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Einmal jährlich natürlich. Und sonst Logbuch führen, Streckenlängen eintragen ;)
    Ich geh dann mal fummeln :D
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 4 doors only, 20.09.2010
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Aber erst am Tacho! Das andere muss warten............... :D Oh Gott, ist der Witz zotig !!! :pinch:
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    46700
    Vielleicht ein komischer Vorschlag, aber versuch doch mal, die Tachowelle getriebeseitig zu lösen, dann haste mehr Freiheit am Tacho selbst.
     
Thema:

Tacho-Ausbau M-Modell

Die Seite wird geladen...

Tacho-Ausbau M-Modell - Ähnliche Themen

  1. Tacho quitscht !

    Tacho quitscht !: Unterwegs machte der Tacho plötzlich Geräusche. Nadel schlug immer großzügiger aus. Wollte dann beim nächsten Halt sicherheitshalber die Welle...
  2. Amundsen ausbauen, Antennenanschluss

    Amundsen ausbauen, Antennenanschluss: Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen wie man das Amundsen ausbauen kann? Ich möchte an den Antennenanschluss, um einen Zwischenadapter für...
  3. Klimabedienteil im Roomster ausbauen

    Klimabedienteil im Roomster ausbauen: Moin zusammen, ich habe einen Roomster Bj.2008 und muß das Klimebedienteil austauschen, ist das eine größere Sache, hat jemand schon mal eins...
  4. Skoda Octavia III Ausbau der Rücksitzbank Rückenlehne

    Skoda Octavia III Ausbau der Rücksitzbank Rückenlehne: Hallo, weiß jemand wie ich bei Octavia III Combi die Rückenlehne der Rücksitzbank ausbauen kann? Ich habe keinen variablen Ladeboden! Danke.
  5. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...