Systemaktualisierung Skoda Kamiq

Diskutiere Systemaktualisierung Skoda Kamiq im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ok hat sich erledigt, musste den Motor starten dann hat es geklappt, wusste ich nicht als neuling
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
@tombay1969: Nicht dass ich dir jetzt Angst machen möchte, aber das Trauerspiel mit dem Nutzerprofil laden wirst du noch des öfteren erleben.
Dieses Verhalten macht mich echt wütend. Jedes Mal, wenn ich aus der Garage rückwärts rausfahre, schaltet sich sofort die Rückfahrkamera ein (super, so wie es sein soll!). Dann steige ich aus und schließe die Garage und wenn ich dann wegfahre, dann dauert es ewig, bis dieses blöde Nutzerprofil geladen ist und ich endlich über "Ok" bestätigen kann. Und in der Zwischenzeit sind alle Funktionalitäten über den Touchscreen nicht erreichbar. Und im Prinzip passiert diese Geschichte bei jedem Fahrzeugstart. Da würde ich gerne mal an Skoda die Frage richten, ob dies aus Sicht von Verkehrssicherheit so gewollt sein kann. Und wie wir inzwischen ja auch wissen: man kann dies weder ausschalten noch wegcodieren. Einfach nur ganz großer Mist! :thumbdown:
 

Der W.

Dabei seit
05.08.2020
Beiträge
27
Zustimmungen
3
Ort
Weil am Rhein
Fahrzeug
Skoda Kamiq Style 1.0
Kilometerstand
8000
Also bei menem Kamiq dauert es zwischen 15 bis max. 30 Sekunden bis es entweder von alleine umspringt oder ich ok drücken muss. Das Problem scheint also nicht überall vorhanden zu sein.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Ich muß auch Rückwärts aus dem Carport raus, dann wenn ich vorwärts fahren möchte soll ich den nutzerprofil mit ok bestätigen und klappt auch bisher sofort. Also da hab ich auch keine hänger oder so und es dauert vielleicht 5 sekunden. Besser natürlich wäre es wenn man nichts mehr bestätigen muss sondern direkte alles da ist. Wollte heute nur was im infotainment Einstellungen machen und da stand was mit systemaktualisierung und da hatte es mal gedauert, jetzt steht da das es aktuell ist. Wo kann ich denn sehen welche Version bei mir drauf ist?
 

Sawin

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
55
Zustimmungen
13
Fahrzeug
Skoda Kamiq Style 1.0 TSI DSG
Ich muß auch Rückwärts aus dem Carport raus, dann wenn ich vorwärts fahren möchte soll ich den nutzerprofil mit ok bestätigen und klappt auch bisher sofort. Also da hab ich auch keine hänger oder so und es dauert vielleicht 5 sekunden. Besser natürlich wäre es wenn man nichts mehr bestätigen muss sondern direkte alles da ist. Wollte heute nur was im infotainment Einstellungen machen und da stand was mit systemaktualisierung und da hatte es mal gedauert, jetzt steht da das es aktuell ist. Wo kann ich denn sehen welche Version bei mir drauf ist?
Ist bei mir genauso. Nach dem rückwärts rausfahren, kann ich beim vorwärts fahren entweder auf ok drücken oder noch 2 Sekunden warten, bis er selbst auf Radio umschaltet. Geht in der Regel problemlos.
 
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Ist bei mir genauso. Nach dem rückwärts rausfahren, kann ich beim vorwärts fahren entweder auf ok drücken oder noch 2 Sekunden warten, bis er selbst auf Radio umschaltet. Geht in der Regel problemlos.
Na dann werde ich das mal testen, ob das Verhalten der Nutzer-Bestätigung sich unterschiedlich verhält.

Fall 1: Rückwärts aus Garage rausfahren. Aussteigen, Motor läuft weiter, Garagentor schließen, wieder einsteigen und losfahren. Sehr oft bis zu 30 Sekunden warten, bis ich "ok" drücken kann. In den 30 Sekunden bin ich schon drei Straßen weiter und wollte eigentlich schon vor dem Losfahren diverse Einstellungen machen, wie z.B. Musikauswahl, Fahrprofil ändern etc.
Fall 2: Rückwärts (z.B. aus dem Carport) rausfahren, sitzenbleiben und dann gleich vorwärts losfahren. Ob dies die Nutzer-Bestätigung über "ok" dann früher erlaubt oder nach 2 Sekunden sich von alleine erledigt, muss ich mal ausprobieren.

Jedenfalls ist der Fall 1, wie bei mir, extrem nervig. Ich werde da mal dran bleiben. X(
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Ich habe mich heute morgen nochmal als Hauptnutzer angemeldet, bei mir ist das so, ich schalte den Motor ein, es kommt sofort die Meldung mit dem OK tippen, mache aber den Rückwärts Gang rein, fahre raus, dann vorwärts und schon läuft das Radio. Brauche kein ok drücken. Du sagtest das du den Motor laufen lässt und die Garage zu machst, kommt bei dir auch der ganz laute Signal Ton wenn man auf N hat und kurz aussteigen möchte? Kann man dieses laute Signal Ton ausschalten? Das ist doch ziemlich nervig...
 
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Ich habe mich heute morgen nochmal als Hauptnutzer angemeldet, bei mir ist das so, ich schalte den Motor ein, es kommt sofort die Meldung mit dem OK tippen, mache aber den Rückwärts Gang rein, fahre raus, dann vorwärts und schon läuft das Radio. Brauche kein ok drücken. Du sagtest das du den Motor laufen lässt und die Garage zu machst, kommt bei dir auch der ganz laute Signal Ton wenn man auf N hat und kurz aussteigen möchte? Kann man dieses laute Signal Ton ausschalten? Das ist doch ziemlich nervig...

Nun vielleicht schalte ich vor dem Rausfahren zu schnell in den Rückwärtsgang??? Jedenfalls ist die Rückfahrkamera sofort aktiv und vielleicht verhindert das ja das "Durchschalten" des Nutzerprofils? Und vielleicht verhält sich die Elektronik zu Deinem Automatikgetriebe im Gegensatz zu meinem Schaltgetriebe ganz anders??? Es bleibt spannend! ?(

Oh ja, 6 mal lautes Piep-Signal, wenn der Motor läuft und die Fahrertür aufgemacht wird. :thumbdown::thumbdown::thumbdown: Das ist das zweite, was mich tierisch nervt. Und ich hab keinerlei Möglichkeiten gefunden, das Signal abzustellen oder wenigstens die Lautstärke zu reduzieren. Alle Systemeinstellungen zu Tonlautstärke und Tonhöhe habe ich schon durchprobiert, aber dieser Signalton scheint davon nicht beeinflußt zu werden.
Ich kann ja den Sicherheitsaspekt dahinter noch durchaus verstehen, aber ich möchte doch wenigstens die Lautstärke des Signals deutlich verringern können. Da wachen ja die Nachbarn auf, wenn ich mal spät am Abend heimkomme und in die Garage reinfahren möchte. Die naheliegende Alternative wäre dann wohl ein fernsteuerbares Garagentor, damit ich die Wagentür zulassen und sitzenbleiben kann. :D Wenn Skoda die Rechnung dafür übernimmt, können wir darüber reden ... 8)8)8)
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Vielleicht weiß hier ja jemand ob man dieses laute Signal ausmachen bzw leiser machen kann?
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Wo kann ich denn sehen welche Software ich drauf habe? Wo muss ich da im infotainment nachschauen?
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Hallo guten Morgen, bei mir ist folgende system vorhanden, hab mal auf software aktualisieren gedrückt, der sucht aber ewig, hat sich noch nichts getan da ich das Auto wieder verlassen habe wo er noch gesucht hat. Aktuelle Navi Version 20.9 aber software auf 0155, da gibt es doch die 0156 oder? Das Update kann man nur in der Werkstatt machen richtig?
 

Anhänge

  • IMG_20201024_091247.jpg
    IMG_20201024_091247.jpg
    253,1 KB · Aufrufe: 178
Zuletzt bearbeitet:

Jan411

Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
13
Zustimmungen
2
Hallo guten Morgen, bei mir ist folgende system vorhanden, hab mal auf software aktualisieren gedrückt, der sucht aber ewig, hat sich noch nichts getan da ich das Auto wieder verlassen habe wo er noch gesucht hat. Aktuelle Navi Version 20.9 aber software auf 0155, da gibt es doch die 0156 oder? Das Update kann man nur in der Werkstatt machen richtig?

Ja, Ich habe das 0156 drauf. Die Software geht nur über Werkstatt.
Aussage meiner Werkstatt: Firmware Updates werden in der Regel nur gemacht, wenn es sein muss, z.B. bei Problemen.
Evtl. machen es andere auf Kundenwunsch, was dann auf jeden Fall kostet.
Aber in der Automobilbranche scheint man etwas konservativ gegenüber Updates zu sein - never change a running system.
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Ja, Ich habe das 0156 drauf. Die Software geht nur über Werkstatt.
Aussage meiner Werkstatt: Firmware Updates werden in der Regel nur gemacht, wenn es sein muss, z.B. bei Problemen.
Evtl. machen es andere auf Kundenwunsch, was dann auf jeden Fall kostet.
Aber in der Automobilbranche scheint man etwas konservativ gegenüber Updates zu sein - never change a running system.

Nun gut bei mir läuft es ohne Probleme sehr gut, mache das Update dann also nicht.
 

Schussi

Dabei seit
03.02.2018
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Ort
Ribnitz-Damgarten
Fahrzeug
Kamiq Style, 1,0 TSI, 85 KW
Werkstatt/Händler
Skoda Peters
Kilometerstand
1900
Aussage meiner Werkstatt: Firmware Updates werden in der Regel nur gemacht, wenn es sein muss, z.B. bei Problemen

Die gibt es ja, laut meiner Werkstatt aber noch kein Update für den Kamiq, obwohl es neben der 0156 noch eine 0158 gibt. Und ja, das System ist eben nicht fehlerfrei (z.B. S-PIN). Ich kann nicht so ganz verstehen, warum Skoda da Updates nicht zur Verfügung stellt. Für den Fabia (auch Amundsen) habe ich mind. eins bekommen...
 

tombay1969

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
274
Zustimmungen
28
Guten Morgen @All in meinen Kamiq erscheinte das ein Update zur verfügung steht, da stand dann für Shop und Probleme aktualisierung oder so, habe die Systemaktualisierung durchgeführt im stehen und zeig auch an Erfolgreich. 4-5 stunden später aber erscheint wieder dasselbe, Systemaktualisierung vorhanden bzw Update, auch Shop u.s.w. Habe wieder aktualisert und nach ein paar stunden kommt es wieder und das seit Tagen, habe aufgehört dies zu aktualieren da es wohl nicht funktioniert obwohl er mir sagt das es erfolgreich Aktualisert wurde. Es kommt doch nicht so viele Updates oder? Hat das noch jemand von euch?
 
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Jein! ;( Ich hatte in den letzten drei Wochen als ich unterwegs war, zweimal eine Meldung, dass ein Software-Update anstehen würde. Allerdings kann ein Update nur durchgeführt werden, wenn das Fahrzeug steht. Als ich zuhause ankam, war die Meldung wieder weg. Ich habe dann im Stand versucht, manuell eine Systemaktualisierung durchzuführen. Da hat das System dann minutenlang nach einem Update gesucht, hat aber nichts gefunden. 14 Tage später ging es mir gerade nochmal so, aber es wurde ebenfalls kein Update gefunden und somit auch keines durchgeführt. ?( Da scheint jedenfalls noch ganz groß der Wurm drin zu sein! ;(

Und da träumen die Automobilhersteller tatsächlich vom" Autonomen Fahren"! Dann träumt mal weiter ... :D
 

Schussi

Dabei seit
03.02.2018
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Ort
Ribnitz-Damgarten
Fahrzeug
Kamiq Style, 1,0 TSI, 85 KW
Werkstatt/Händler
Skoda Peters
Kilometerstand
1900
@piquati, achte mal ob Du oben in der Statutsleiste des Displays einen Mitteilungshinweis hast. Wenn ja, Leiste runter ziehen und den zweiten Reiter auswählen. Da sollte dann die Updatemeldung stehen.
 
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
152
Zustimmungen
89
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Besten Dank, Schussi. Werde ich morgen gleich mal nachschauen. :thumbup:
 
Hollowman@
Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
87
Zustimmungen
15
Meinen Kamiq habe ich erst seit dem 24.02.21. Der hat die Hardware Version H22, Software 0270 und die Navigationsdatenbank 21.1.
Denke mal, das ist die Aktuellste.
 
LERSQ86

LERSQ86

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI DSG, MJ2021
Ich habe meinen Kamiq seit gestern.
Hardware H22
Software 0270
Navigationsdatenbank 20.3
Radiodatenbank 1.30.16

Sehe ich das richtig, das ich auf jeden Fall einen Hauptnutzer angelegt und aktiviert haben muß um zu aktualisieren?
Das hatte ich heute Nachmittag mal versucht, nach über einer Stunde mit der Meldung "Aktivierung läuft" auf dem Amundsen habe ich dann abgebrochen.
 
Thema:

Systemaktualisierung Skoda Kamiq

Sucheingaben

skoda kamiq style standardausführung

Oben