Symphony CD Alternatives Radio ?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Iq13, 18.12.2003.

  1. Iq13

    Iq13 Guest

    Welche Alternativen gibt es zum Simphony CD?

    Prämissen wären:

    * Design-kompatibel, sollte ähnlich einfach aussehen wie das Simphony CD, grünes Display, schwarze Schrift

    * MuFu-Anzeige kompatibel

    * Besserer Equalizer. Bass, Mitten, Höhen. Paragraphisch? Ich kann die quäkenden Mitten des original-Soundsystems manchmel echt :kotzwuerg: nicht ertragen.

    * Genügend Leistung für später zB. Focal 165 und Focal 130 (zB. 4*40W+)
    oder
    * Chinch/Vorverstärker-Ausgänge regelbar für vorn und hinten für evt. 2 zusätzliche HiFonics Hawks je 2*50/100W (Diesen Aufwand würd ich mir aber gern ersparen...)

    Habe da ein Becker Monza MP3 7889 gesehen. 4*30 Watt. Kennt das jemand?

    (Hätte da jetzt mal einen link reingestellt, aber auf der www.becker.de is alles Flash :grrr:)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iq13

    Iq13 Guest

    [​IMG]

    Passt sich zumindest an das Design des Octavias an...:grübel: und: 375€ :grrr:

    hat faderbare cinch für vorn und hinten, sogar pre-outs für Sub und Centre! :hoch:, nur über den Equalizer hab ich nicht viel lesen können, offensichtlich nur "Bass" und "Trebles".

    Macht das Sinn das Radio auszutauschen? Sind vielleicht eher die Boxen das Problem?
    Wer hat denn noch das original Simphony drin? ...und hat daran eventuell andere Boxen und noch Amps dran?
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Iq13

    Wegen dem Becker Monza 7889 MP3 solltest Du Dich mal an Maik76 wenden.

    Der hat das Teil vor kurzem erstanden und verbaut.

    Der kann Dir sicher Deine Fragen konkret beantworten.

    Hier der <<Link>> zur PN

    Michael
    [​IMG]
     
  5. #4 Maveshaker, 18.12.2003
    Maveshaker

    Maveshaker Guest

    Also ich habe alles noch im originalzustand. Original Lautsprecher (leider nur 4 vorne) und das Symphony. Ich bin eigentlich auch jemand mit sehr kritischem Ohr und baue gerne Anlagen in Autos ein wegen des Sounds und nicht wegen der Lautstärke, aber ich war definitiv vom Radio und den Lautsprechen überrascht und bin doch relativ gut zufrieden.

    Gruß Jens
     
  6. Iq13

    Iq13 Guest

    Ich will nicht behaupten, dass das Symphony schlecht ist. Im Gegenteil, am liebsten wäre mir es, wenn alles original bliebe. Es würde mir die Illusion rauben, einen 100% astreinen Kauf gemacht zu haben :schlummer:...

    Hier und da kann man aber die Dinge an seine Bedürfnisse anpassen ;-)

    Mir ist unzweifelhaft aufgefallen, dass die Hochtöner (vorne wie hinten) hundsgemeine Tönen ausspucken können. Die Quelle (UKW/CD) war dabei egal. Das kommt sicherlich auch auf das Lied an. Bass/Höhenlastige Musike ist erträglich bzw. voll zufriedenstellend, ABER die Frequenzen im Bereich des "Babyschreiens" :teletubby: oder einer Lead-eGittarre :gitarre:, also bei Schätzungsweise 2000-4000 Hz lassen meine Ohren und die meiner Holden fast Bluten.
    Stinknormale Rythms werden dadurch manchmal auch zerfetzt. :graus: Es sind dabei nicht mal die HiHats, die auffallen. Die sind ja meist durch den Höhenregeler "dimmbar". Leider sinds häufig Snare-Drums, die zT. auch in diesen fq-Bereich gehen, wodurch diese Lieder dann auch nicht mehr hörbar sind.

    Da hilft sogar kaum leisedrehen! Erst unter LStärkeStufe 10 mildert sich der Eindruck. Ich höre sonst bei 16-20, Autobahn/gutes Lied auch mal 22-26.
    Bass bei 5-7, Höhen bei 2-5

    Das klingt für mich auch nicht linear, eher wie ne Eigenresonanz der HTs.

    Ob das nun an der Radioendstufe liegt oder an der fq-Weichen der Org-LS ... :keineahnung:

    Was soll ich tun? Was wäre der nächste Schritt?
     
  7. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    HIER wurde auch von schlechtem Klang in Verbindung mit dem Symphony berichtet.
    Es könnte gut das Radio schuld sein.

    Ich hab ein anderes Radio drin und so krasse Verzerrungen treten bei mir jedenfalls nicht auf!

    Leih dir mal von nem Kumpel ein anderes Radio und bau das bei dir ein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Symphony CD Alternatives Radio ?

Die Seite wird geladen...

Symphony CD Alternatives Radio ? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Octavia I Radio mit BT ohne CD gesucht

    Radio mit BT ohne CD gesucht: moin, moin, ich habe momentan ein 1 DIN Radio von Piioneer und eine Parrot Freiswprecheinrichtung verbaut. Im Grundsatz ga´nz ok. Aber ich hätte...
  3. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....
  4. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  5. Radio Änderungen

    Radio Änderungen: Hallo! Ich hoffe hier wird mir geholfen... Habe etliche Foren durchsucht aber keine Lösung gefunden! Ich würde gerne mein Original Skoda Beat...