Symbol Front Assist wird gestartet leuchtet sehr lange

Diskutiere Symbol Front Assist wird gestartet leuchtet sehr lange im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem neuen Skoda Scala: Seit gestern leuchtet das Symbol "Front Assist wird gestartet" (siehe Bild)...

_Thorsten_

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu meinem neuen Skoda Scala:

Seit gestern leuchtet das Symbol "Front Assist wird gestartet" (siehe Bild) sehr lange nach. Das heißt, dass ich das Auto starte und das Symbol nicht wie vorher direkt wieder verschwindet, sondern noch 3-5 Minuten lang anbleibt und erst dann erlischt.

(Ich weiß nicht, ob es etwas damit zu tun hat, aber das Phänomen ist erst aufgetreten, nachdem jemand gestern unmittelbar vor meiner Stoßstange geparkt hat (ca. 1 cm).)

Weiß jemand, was das Problem sein könnte? Hab den Front Assist auch schon zurück gesetzt, aber das hat leider keine Lösung ergeben. Ansonsten konnte ich bisher zu dem Thema nichts finden.

Vielen Dank für Hilfe und beste Grüße,
Thorsten

Symbol_Front_Assist.jpg
 

PinkyPonky

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
466
Zustimmungen
194
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Koch
Kilometerstand
1020
Hat derjenige vielleicht nicht nur vor, sondern kurzzeitig in deiner Stoßstange geparkt und dabei dein Radar getroffen?
 

_Thorsten_

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ja, das befürchte ich auch, zumal die Lücke vor mir für das davor parkende Auto echt supereng war und es erst seitdem auftritt. Kann mir also gut vorstellen, dass der vor mir Parkende mal kurz dagegen gestoßen ist, ich konnte/kann allerdings keine offensichtliche Beschädigung sehen, ist halt nur ein komischer Zufall...
Im schlimmsten Fall muss vermutlich das Frontradar getauscht werden?
 

Gast133035

Guest
Wenn es seit dem ist, wird es einen Zusammenhang geben. Muss optisch auch von außen nicht zusehen sein.

Würde mal beim Freundlichen vorbeifahren oder jemanden den Speicher auslesen lassen.
 

_Thorsten_

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Okay, schon einmal danke für die Hilfe und Einschätzungen. Dann werde ich wohl mal zum Autohaus müssen.
Echt ärgerlich, gerade neu und direkt quetscht sich jemand so an die Stoßstange. Da ich keine offensichtliche Beschädigung gesehen habe, wüsste ich aber auch nicht, wie ich das nachweisen soll.
 

PinkyPonky

Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
466
Zustimmungen
194
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Koch
Kilometerstand
1020
Fehler auslesen lassen und dann weiß man meist schon mehr. Gegebenenfalls war es auch nur Zufall und der Fehler kommt woanders her.

Nachtrag: Ich würde vielleicht nicht sofort beim Händler erwähnen, dass es dadurch gekommen sein könnte und erst mal auf technischen Fehler gucken lassen. :whistling:;)
 

Rabbit-HH

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
851
Zustimmungen
585
Ort
Geesthacht (bei Hamburg)
Fahrzeug
O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
Werkstatt/Händler
Plaschka Lüneburg
Kilometerstand
105.000
Nachtrag: Ich würde vielleicht nicht sofort beim Händler erwähnen, dass es dadurch gekommen sein könnte und erst mal auf technischen Fehler gucken lassen. :whistling:;)
Genau so solltesst Du es machen. Beim Händler nur die Info das es seit xx Tagen plötzlich länger leuchtet und keine Mutmaßungen äußern was die Ursache dafür sein könnte. Dafür sind die "Fachleute" da um das herauszufinden. Und wenn es eine Fehlfunktion des Radars ist dann müssen die halt auf Garantie(?) tauschen.
Ich vermute aber das der Sensor vielleicht nur einmal neu kalibriert werden muss damit er wieder sauber arbeitet.

Viel Erfolg :thumbup:
 

_Thorsten_

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Danke, das hilft mir weiter! Ja, ich weiß ja auch in der Tat nicht woher es kommt, sind ja wirklich nur Mutmaßungen von mir, das kann ja auch falsch sein, insofern kann ich auch nur die Fakten benennen, nämlich das dieses Symbol auf einmal sehr lange leuchtet. Hoffe auch auf eine einfache Lösung, vielleicht wirklich "Neukalibrierung" oder so. Wollte vor allen Dingen abklären, ob ich selbst noch etwas tun kann, aber dem ist wohl nicht so (außer zum Händler zu fahren :)).
 

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.828
Zustimmungen
1.399
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
230100
Sensor sauber?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

_Thorsten_

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ja, alles blitzeblank - ist ja ganz neu :)
 

rphlwnk

Dabei seit
29.04.2020
Beiträge
31
Zustimmungen
10
Ort
Steiermark, Österreich
Hab das selbe Phänomen bei meinem Scala heute ebenfalls beobachten können - Sensor ist sauber, ea ist auch keine "angefahren" das kann ich mit Sicherheit sagen. Es ist nur sehr heiß (32°C) denke aber das ist irrelevant :-)
Bei mir was es heute zweimal wie ich von einem Supermarkt Parkplatz weggefahren bin, danach kommt gleich eine Ampel welche rot war, erst als ich von der weggekommen bin war das Symbol weg. Womöglich wartet der Sensor bis er was erkennt?
 
Thema:

Symbol Front Assist wird gestartet leuchtet sehr lange

Symbol Front Assist wird gestartet leuchtet sehr lange - Ähnliche Themen

Symbol für Vorglühanlage blinkt, warum?: Hallo, bei meinem Skoda Octavia 1U5 Kombi blinkt seit gestern die Anzeige für die Vorglühanlage dauerhaft, Wagen springt an, fährt wie eh und je...
DLA altersschwach?: Hallo in die Runde. Ich habe ein Superb III von 08/2017 mit DLA. Das System hat meiner Meinung nach perfekt funktioniert und hat mich wirklich...
Epc und motorkontrollleuchte leuchtet und die automatik lässt sich nur manuell schalten: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem octavia 1.6 bj 2010 (152Tkm) Seit gestern leuchtet EPC und die Motorkontrollleuchte und die gänge...
Nach Front-PDC-Nachrüstung funktioniert der Blind-Spot-Assistent nicht mehr: Hallo, ich fahre seit 07/2019 einen gebrauchten S3 Combi und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Nur leider habe ich beim übereifrigen Kauf...
Meine ZV und Fensterheber führen ein Eigenleben: Hallo zusammen, Nachdem mir das Forum schon öfter helfen konnte und ich dieses mal nach Stunden immer noch nicht fündig geworden bin, habe ich...
Oben