Swing - entweder AUX oder USB ?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von rippchen_, 03.04.2012.

  1. #1 rippchen_, 03.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit am Radio Swing Aux und USB zu nutzen? Ich finde es etwas komisch, dass es nur entweder das eine oder das andere geben soll...

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Ja, aber nicht gleichzeitig. Ausserdem kannst Du nur die Daten über das Radio bedienen, welche über die MDI-Multimedia-Buchse mit dem USB verbunden sind. Über AUX erfolgt der Datenzugriff durch das externe Gerät.

    Weitere Angaben findest Du hier:
    https://mediaportal.skoda-auto.com/...-2011/Radio/A5_OctaviaTour_Swing_CarRadio.pdf

    Das mit dem beide gleichzeitig gebrauchen ist ungefähr dasselbe, wie den 1. und 2. Gang gleichzeitig zu benützen. Leider kommen die Daten aus AUX und MDI in der Endphase nicht mehr getrennt beim Radio an, sondern die vom MDI haben einfach immer Vortritt.
     
  4. #3 rippchen_, 03.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    Schade, bei vielen Billigradios hat man USB und einen Audioeingang...
     
  5. #4 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Die VW-Gruppe kann nicht die modernsten Radios anbieten, sonst müsste sie viel mehr verlangen oder würde weniger daran verdienen. Je höher die Stückzahl um so mehr Marge.
     
  6. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenne kein Radio welches GLEICHZEITIG beide Quellen abspielt. Abwechselnd geht's am SWING auch.
     
  7. #6 rippchen_, 03.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    Hmmm... ich glabue hier besteht ein Verständnisproblem... ich will doch nicht gleichzeitig die Musik über Audio-In und USB hören, sondern nur beide Anschlüsse zur Verfügung haben. Laut Händler geht das nicht. Entweder Audio-In oder Multimediabuchse.

    Grüße
     
  8. #7 Robert78, 03.04.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    gelöscht, da der nicht korrekt war.
     
  9. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Da hat dein Händler recht, entweder Line in oder MDI.

    Aber er scheint sich trotzdem nicht aus zu kennen, denn es gibt verschiedene Adapterkabel unter anderem zum Anschluss eines iPhones, oder auch 3,5mm Klinke (was den MDI Anschluss zum LineIn macht), ... jedes Käbelchen kostet halt wieder extra.
     
  10. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Jop wie mien vorredner schon erzählt hat, kannst du verschiedene MDI Adapter kaufen.
    Ich kenne und habe 3 Stück
    - MDI auf USB
    - MDI auf iPod/iPhone
    - MDI auf Klinke 3,5mm also wie AUX
     
  11. #10 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Also ich denke, der Händler hat nicht recht. Im Handbuch heisst es nur, dass AUX nicht möglich ist, wenn MDI benützt wird. Aber wenn am MDI kein Drittgerät angeschlossen ist, muss es nach meinem Verständnis funktionieren. Ob eventuell das USB-Kabel ebenfalls abgezogen sein muss, müsste man ausprobieren. Aber ich glaube es nicht. Ich hatte einmal ein Problem mit einem USB-Stick. Er konnte nicht mehr gelesen werden. Da hat er immer auf AUX umgeschaltet.
    Einfach mal ausprobieren.
     
  12. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Gerade noch einmal im Konfigurator nachgeschaut. Beim Fabia bleibt der AUX Anschluss bei bestellung des MDI in verbindung mit Swing bestehen, beim Yeti entfällt er.

    Fabia: MDI unter dem Handschuhfach AUX in der Mittelkonsole.

    Yeti: MDI oder AUX in der Mittelkonsole.

    Eine eindeutige Antwort ist also ohne Kentniss des Models nicht möglich.
     
  13. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    http://www.ebay.de/itm/iPod-MP-3-Au...In-VW-Audi-Seat-Skoda-7P6035443-/260994771328

    Dieser Kabel wird auf der einen Seite in die MDI Buchse gestopft, die andere Seite ist AUX. Wenn Du iPxxx brauchst, oder USB nimmst Du ein anderes Kabel.

    Es gibt noch ein AUX - IN Port (3.5mm Klinkenbuchse) , kann sein dass dieser beim Yeti mechanisch an der gleichen Position sitzt wie der MDI-Port, und deshalb die beiden Ausstattungen abwechselnd angeboten werden - Funktion ist auch in den MDI-Port vorhanden.
     
  14. #13 rippchen_, 03.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    ...also sollte man unbedingt die MDI-Buchse ordern, um beide Optionen zu haben...?! Wieso die Unterschiede beim Yeti und Fabia besteht scheinen nur die Betriebswirte zu wissen

    Grüße
     
  15. #14 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Ich habe unter Yeti und Fabia auf skoda-auto.com nachgeschaut. Beide haben das gleiche Handbuch wie auch der Octavia.

    Leider darf man nicht mehr daraus zitieren. Also sage ich es mit meinen Worten:
    Eine an die AUX-IN-Buchse angeschlossene Audioquelle kann man nur dann wiedergeben, wenn gleichzeitig kein Datenträger am MDI-Eingang angeschlossen ist.

    Ja, es ist auf jeden Fall ein Vorteil, wenn das MDI bestellt wird.
     
  16. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Ein Post drüber steht es doch: die Position an der der Port verbaut wird.

    Liegt daran, dass das MDI erst auf external AUX umschaltet, wenn es nicht selbst spielt.
     
  17. #16 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Der AUX-IN-Eingang befindet sich normalerweise unter der Mitel-Armlehne neben dem Fahrer. Aktivieren kanns Du diesen durch Drücken der Taste MEDIA und anschließend durch Antippen der Funktionstaste AUX .
    Der Eingang für externe Audioquellen MDI befindet sich unter der Mittel- Armlehne oder im Handschfach oder in einem Ablagefach der Mittelkonsole
    Aktivieren kanns Du diesen durch Drücken der Taste MEDIA und anschließend durch Antippen der Funktionstaste MDI .
    An MDI angeschlossene Drittgeräte können direkt über das Radio abgespielt werden. Beim AUX-IN angeschlossene Geräte müssen über dieses bedient werden, aber am Radio direkt ist dies nicht möglich. Darum ordert man normalerweise den MDI-Anschluss.

    Der AUX-IN Anschluss bleibt immer separat erhalten, auch wenn Du zusätzlich ein MDI-Anschluss hast.
     
  18. #17 rippchen_, 03.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    So langsam bekomme ich einen Knoten in den Kopf.

    Ich versuche mal zusammenzufassen:

    Beim Yeti kann man wählen zwischen den serienmäßigen Audioeingang 3,5mm (z.B. für externe DVD-Spieler) oder dem aufpreispflichtigen MDI-Anschluss. Über diesen kann man mittels zusätzlichen kostenpflichtigen Adapterkabel entweder einen USB-Stick oder einen Audioeingang oder so iZeuchs anschließen.

    Ist das jetzt so richtig? :wacko:

    Grüße
     
  19. #18 orso-ch, 03.04.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Du kannst alles am AUX-IN und am MDI anschliessen. Der Unterschied ist einfach, dass Du nur mit dem MDI über die Tasten des Radio alle angeschlossenen Geräte bedienen kannst. Das heisst über das Radio kannst die Musikstücke auswählen oder wechseln und die Lautstärke einstellen oder den Titel oder den Interpret im Display anzeigen lassen. Über das AUX-IN kannst Du das nicht. Da musst immer über das angeschlossene Gerät (CD-Player, MP3-Player etc.) das Musikstück wechseln und die Lautstärke einstellen. Ausserdem, so denke ich, wird der Interpret und der Titel am Radio nicht angezeigt. Da bin ich aber nicht ganz sicher, weil ich es noch nie ausprobiert habe. Ich kann Dir aus diesem Grund nur raten, dass MDI zu ordern. Ist es nun für Dich verständlich?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rippchen_, 04.04.2012
    rippchen_

    rippchen_

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pi
    Fahrzeug:
    1.4 TSI Ambition Plus
    Moin,

    na dass man über einen Audi-In-Anschluss nichts steuern kann lernt man schon in "Physik Klasse 7". Es werden auch keine Daten - bis auf den Ton eben - von der Quelle zum Empfänger (Yeti) weitergegeben. Die Lautstärke sollte aber auch am Radio noch regelbar sein, schließlich fungiert es ja im Prinzip als Verstärker.

    Aber ich bin nun schlauer und werde nicht vergessen, den MDI-Anschluss inkl. Adapterkabel auf USB und Audio zu ordern. Wenn ich allerdings bedenke, dass das wohl teurer werden wird, als eine neues gutes DIN-2-Gerät kostet, welches dann noch 'ne BT-Freisprechanlage integriert hat... X(

    Grüße und einen schönen Tag!
     
  22. #20 Robert78, 04.04.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Hab das mal korrigiert.
     
Thema: Swing - entweder AUX oder USB ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti radio swing mps anschluß

    ,
  2. usb skoda swing

    ,
  3. eingang mdi - multimediabuchse

    ,
  4. swing usb,
  5. skoda mdi adapter,
  6. usb adapter für aux anschluss skoda,
  7. sound system swing skoda yeti hat es cd player,
  8. skoda usb adapter aux,
  9. usb adapter skoda swing,
  10. ablagefach usb radio swing,
  11. swing usb mp3player,
  12. swing mdi adapter www.skodacommunity.de,
  13. skoda octavia swing aux,
  14. mdi aux,
  15. skoda radio swing mdi nutzen,
  16. mdi usb adapter skoda,
  17. audio quelle mdi für usb stick?
Die Seite wird geladen...

Swing - entweder AUX oder USB ? - Ähnliche Themen

  1. Rapid Radiosystem SWING

    Radiosystem SWING: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Monaten einen Rapid Spaceback. BJ 2016. Radiosystem Swing. Beim Radio habe ich einfach nicht aufgepasst....
  2. Radiosystem Swing

    Radiosystem Swing: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Monaten einen Rapid Spaceback. BJ 2016. Radiosystem Swing. Beim Radio habe ich einfach nicht aufgepasst....
  3. Fabia III Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen

    Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen: Hallo, ich möchte gerne das Swing-Radio aus meinem Fabia III ausbauen. Wie gehe ich da vor? Habe diese Anleitung gefunden...
  4. Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?

    Skoda Superb 2006bj - aux anschluss !?: Hallo! Ich besitze einen skoda superb 3u 140ps 2.0tdi Im auto ist ein dx navi vorhanden sowie ein vd wechsler im kofferraum. die frage ist ob ich...
  5. USB Columbus MIB1

    USB Columbus MIB1: Hallo, hab leider in den Foren nichts gefunden... Habe heute in meinem O3 mein Android Handy (Huawai GX8) per USB an mein Columbus MIB1...