SUV soll aus der Innenstadt verbannt werden!

Diskutiere SUV soll aus der Innenstadt verbannt werden! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Laut Wikipedia liegen zwischen dem kompakten Fabia und dem SUV Kodiaq 15 cm Unterschied in der Breite. Viel weniger, als manche denken man sucht...

?

SUV Verbot in Innenstädten

  1. Ja bin dafür

    20 Stimme(n)
    22,7%
  2. Nein völlig übertrieben

    68 Stimme(n)
    77,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #81 Christian_R, 11.09.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    man sucht sich immer die Zahlen aus die einem gefallen
    zwischen Rapid und Tesla X sind es 36 cm
     
  2. #82 Der Jens, 11.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    191
    Das mit den 2 Linien ist eine gute Sache, denn es hilft, die Mitte des Parkplatzes zu treffen.
    Auch die Sichtbakeit der Abgrenzungen läßt oft zu wünschen übrig. Oft werden bei uns die Parkplätze durch verschiedenfarbige Pflastersteine getrennt, deren Farbe sich im Lauf der Jahre dann immer mehr angleicht und speziel bei Regen und im Dunkeln kaum zu erkennen ist. Da müßte ein Mindest-Kontrast vorgeschrieben werden.

    Ja - auch die Kleinwagen sind im Laufe der Zeit immer breiter geworden. Der Fabia 3 ist 9 cm breiter als sein Vorgänger. Aber nur außen, innen ist von der zusätzlichen Breite kaum etwas angekommen. Der Fabia 2 hatte die klar bessere Raumausnutzung.

    Die Beschaffenheit von Parkplätzen wird in Deutschland durch entsprechende Parkplatz-Verordnungen geregelt. Würde darin eine enstprechende Aufteilung großer und kleiner Parkplätze gefordert, dann müßte sich jeder Supermarkt dran halten.
     
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.995
    Zustimmungen:
    2.447
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Aktuell sind dort nur Mindestvorgaben enthalten. Es wäre Quatsch, die Größe von Parkplätzen zu beschränken.
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.995
    Zustimmungen:
    2.447
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ich habe noch kein Model X auf dem Supermarkt-Parkplatz gesehen.
     
  5. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.797
    Zustimmungen:
    2.536
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    In welchem Dorf wohnst du? :o So ein Model X ist ein richtiger Trumm, sowohl in L wie B und H. Ein Fabia sieht dagegen aus, als könne er in dem Ding parken.
     
    xs650 gefällt das.
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.995
    Zustimmungen:
    2.447
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Bei uns sieht man öfter einen Traktor als ein Model X beim Supermarkt.
     
    MateuszSGE und jan78 gefällt das.
  7. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    14.000+
    Porsche oder Lambo?
     
  8. #88 Der Jens, 11.09.2019
    Der Jens

    Der Jens

    Dabei seit:
    06.02.2017
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    191
    DH = Diepholz ?
    Norddeutsche Tiefebene sozusagen. Stimmt, da fährt manch einer mit einem 936 zum Supermarkt. 8)
     
  9. #89 Christian_R, 11.09.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    Model X ist das breiteste Auto auf dem Markt
     
  10. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    1.126
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Ja raus und wech mit den SUVs, nicht nur aus der Innenstadt! Ganz wech!
    Wer was großes haben will, der soll sich nen Pickup oder VW-Bus zulegen, die sind wesentlich ungefährlicher :D
     
    Grisu512 gefällt das.
  11. #91 Redfun, 11.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2019
    Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    483
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    An der Stelle sieht es doch eher so aus, dass die 'Hardware' schon da ist - die 'Software' kann man viel leichter anpassen :rolleyes:
    Also kaufen und fahren kann doch in der Konsumgesellschaft jede/r was sie/er will - die Verantwortung, damit dann auch klarzukommen, ist verbrieftes Buergerrecht in der Spassgesellschaft:D
    Wird im UK vielerorts praktiziert und ich war heilfroh, das z.B. in Salisbury P&R gestartet wurde: Bin etwa eine dreiviertel Stunde schneller am Ziel, da das ganze Stop & Go mit anschliessender Parkplatzsuche wegfaellt. Fuer Rentner ist das generell kostenlos, fuer alle anderen im speziellen Fall auch, seit sie den Nervengiftvorfall hatten.Sonst kostet es 3 £, egal wieviele Leute im Auto sind. Ist doch fair, finde ich.
     
    jan78 gefällt das.
  12. retter

    retter

    Dabei seit:
    16.05.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    46
    Den Wesenstest hat der lieb dastehende SUV schon einmal bestanden. Der beißt nicht! Er stellt zwar eine Gefährdungshaftung dar, nur weil er in den öffentlichen Raum gebracht wird, aber das trifft auch jeden anderen Pkw. Bleibt neben der festgestellten Rasseliste - hier SUV - der Sachkundenachweis für Herrchen oder Frauchen. Die Steuer - 9x soviel wie Normal - wegen der gefährlich eingestuften Rasse SUV - nimmt man dann gerne mit, sollte sie denn kommen.
    Der Sachkundenachweis - nicht zu verwechseln mit dem Führerschein - kostet extra und befähigt das Odnungsamt, bei erfolgreichem Abschluss, ein Ja oder Nein zu geben, für die Haltung eines SUV`s. Vorlage Führungszeugnis ist ein Muss und sie müssen begründen, warum es für sie wichtig ist, einen SUV zu halten.
    Es besteht jetzt nur ein Problem, dass der Halter Opa Waghi, dem Enkel Amir die Kiste zum Fahren gibt

    Das alles spült Geld in die Kasse, beschäftigt viele Menschen und führt zu Nichts.

    Ein Gedankenspiel war es wert.
     
    Octavian62 gefällt das.
  13. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Meine Mama war schon cool bevor es den Begriff SUV hier in D überhaupt gab : :thumbsup:

    DSC00788.JPG

    Mit dem Pjero bin ich bei uns das erste mal im Wald gesprungen. Dann musste ich irgendwie um 3 Uhr morgens das Auto waschen damit Mama am nächsten Tag keinen Anfall bekommt ...Herrliche Erinnerungen. Aber halt nicht geeignet für ne Kleinstadt als Kurzstreckenfahrzeug.
     
  14. #94 PaulderPON, 12.09.2019
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3V 2.0 TDI 140 KW L&K (MJ18)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    65122
    Meine Meinung:

    .... vorschnelles Gehabe von Politik auf das Geschehen.

    Warum?
    1.) weil schnell umsetzbar1
    2.) Gibt wieder Wähler stimmen

    Was nützt es?
    NICHTS !


    Es ist natürlich kein Problem von SUVs oder gleicher Gattung, sondern von unsachgemäßer Nutzung, oder wie in dem Fall, ein körperliches Versagen/Gebrechen.

    Die Diskussion ist doch nur gestartet worden, damit die Politik auf so etwas reagiert, wie immer ohne Sinn und Verstand.
    Bevor ein SUV Verbot kommt, müssten alle LKWs aus dem Verkehr gezogen werden aus den Innenstädten, wegen der Fahrzeug-Masse.

    Aber mal ehrlich, die Diskussion ist einfach ‘Schwachsinn’, aber wie gesagt meine Meinung.
     
    Octavian62 und dom_p gefällt das.
  15. #95 PolenOcti, 12.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Das war mein Opa auch, 1984 und 1990. Der Pajero war kein SUV. Er war alles andere als sportlich und nützlicher war damals jeder Golf oder Kadett. Das einzige was er war, er war ein Vehikel....;)
     
  16. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Mir hat er unheimlich Spaß gemacht. Er hatte den großen V6. Sportlich bewegt im Wald. Burnouts waren überhaupt kein Problem für den.
    Mutti hat ihn ehr zum transportieren von Sachen benutzt und Dad hat den Autoanhänger damit gezogen.
    Mehr Sport und Utility geht eigentlich nicht...
    Die sind die Großväter der SUVs. :D
     
  17. #97 Skodakenner, 12.09.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    52
    Arbeitskollege hatt so einen vor einem jahr mit 45k km gekauft naja was soll ich sagen parken ist einfach einfach aufn Grünstreifen damit!
     
  18. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Bei den Hobeln war der Utility Faktor irgendwie dem Sport Faktor noch übergeordnet.
    Das war ein total schönes Gerät, Laufruhig mit V6, super hoch und übersichtlich dank Kastenbauweise.
    Wenn man mit dem Pajero beim über die Felder heizen an geeckt ist hat man einfach alles zerstört aber am Auto war nix :D
    Mit dem Allrad konnte man Bäume ausreißen und anschließend easy drüber fahren.
    Wenn ich überlege hatte ich mit wenigen Autos mehr Spaß als mit dem Pajero.
     
    Skodakenner gefällt das.
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.969
    Zustimmungen:
    10.165
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Ein Ur-Pajero war auch noch das, wonach er aussieht: geländetauglich. Was sich heute Spochtuttillittieh nennt, kann nix mehr davon. Nicht mal den Spocht, bei 2 Tonnen Kampfgewicht geht ja nur noch Sumo-Ringen. Was aber zu dieser Diskussion führt, wenn einer den Ringer nicht mehr im Griff hat.
     
    schmdan gefällt das.
  20. #100 PolenOcti, 12.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Na ja, Opa hatten die Dreitürige 84PS Turbo Diesel Version, Fahrspass war es die Hänge im Wald hoch zu fahren. Oder aber Sonntags im Kofferraum zum Ausflug ....:love:
     
Thema:

SUV soll aus der Innenstadt verbannt werden!

Die Seite wird geladen...

SUV soll aus der Innenstadt verbannt werden! - Ähnliche Themen

  1. The Grand SUV Rallye - Erste Strassen-Erlebnis Rallye für SUV

    The Grand SUV Rallye - Erste Strassen-Erlebnis Rallye für SUV: Es gibt Oldtimer-Rallyes. Es gibt Youngtimer Rallyes. Es gibt Off-Road Rallyes. Rallyes auf Speed oder Rallyes für Navigation. Warum nicht für...
  2. SUV...und die größere Verantwortung

    SUV...und die größere Verantwortung: Viel der neuen Kodiaq-Käufer sind vorher einen Kombi oder eine Limousine gefahren. Der Kodiaq allerdings ist merklich höher und schwerer. Wie ein...
  3. Hendricks: SUV nur noch für Bauern und Jäger

    Hendricks: SUV nur noch für Bauern und Jäger: Unsere Bundesumweltministerin hat auf dem Treffen der G20-Staaten mal wieder einen rausgehauen: "SUVs dürften nur für Bauern und Jäger erlaubt sein"
  4. Skoda E-SUV 2021.

    Skoda E-SUV 2021.: Skoda plant ein E-SUV! Skoda plant seine Elektro-Zukunft und hat in der Wolfsburger Konzernzentrale schon eine Wunschliste platziert. Ganz oben:...
  5. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden