Superb V6 2,5 TDI Automatik

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von SuperbV6, 29.04.2004.

  1. #1 SuperbV6, 29.04.2004
    SuperbV6

    SuperbV6 Guest

    Wer kann mir Helfen?

    Will einen Superb V6 2,5TDI Automatik kaufen, aber kein Händler im Umkreis von Düsseldorf/Mönchengladbach hat so ein Fahrzeug.

    Wie hoch ist der Dieselverbrauch bei normaler Fahrweise? Stimmen da die Angaben des Herstellers?

    Für Infos bin ich dankbar.

    Superbfahrer in Lauerstellung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb25tdi, 29.04.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Ich fahre meinen Superb mit Schaltgetriebe zwischen 6,3 ltr/100km (morgentlicher Arbeitsweg 85%Autobahn, "im Verkehr mitschwimmend" so ca. 120km/h) und 9 ltr/100km (Durchschnittsgeschwindigkeit 135km/h bei einer Fahrtstrecke von 645km laut BC).

    Gleiches Auto mit Automatik brauch zwischen 1 - 1,5 ltr pro 100 km mehr, das hängt aber sehr von der Fahrweise, sprich Deinem Beschleunigungsverhalten (Gasfuss) ab.

    Diese Aussage ist nicht verbindlich sondern beruht auf einem Erfahrungsaustausch
     
  4. #3 KW_inside, 29.04.2004
    KW_inside

    KW_inside Guest

    Naja, ich verbrauch in der Stadt ca. 9 Liter.
    Auf der Autobahn bei 130 komm ich auf 7.9 Liter... allerdings hab ich Vitamin C drin.... bei zügiger fahrt werdens auch mal 10 Liter...
    Aber eins muss ich dir sagen: mit Automatik hat der Wagen eine Anfahrschwäche.. stehst an der Ampel ( oder Kreuzung) ... trittst das Pedal runter.. und: nix.. e i n u n d z w a n z i g ... dann setzt er sich in Bewegung, um dann heftig zu kommen... kann bei vollen Kreuzungen schonmal nervig sein...
    Gruss
    Oliver
     
  5. #4 Superb2004, 03.05.2004
    Superb2004

    Superb2004 Guest

    Hallo,

    also verbrauchsmässig sind es bei mir (2.5er Tiptronic) Serie im Stadtverkehr 8.0 - 8.5; Autobahn/Überland mit 150er Schnitt so 7.5-8.0. Neuerdings ein bisschen nachgeholfen, da werden es bei forcierter Fahrweise auch mal 9.x....aber alles in allem wohl kein Schluckspecht...vor allem, wenn man sich mal die Konkurrenz anguckt.
     
  6. Martyn

    Martyn Guest

    Hab den 2.5 TDI Tiptronic dienstlich und halbprivat gefahren, war aber noch das 114KW Modell, da hatte ich im Durchschnitt 6,2 ... 7 l/100km, aber wenn man viel Autobahn zu fahren war, dann waren auch schon mal mehr drin, aber extrem wars nicht.
     
  7. #6 Stern2000, 21.06.2004
    Stern2000

    Stern2000 Guest

    :wink:Hallo Skodafreunde!!!!

    Seit 01.02.04 fahre ich nun einen Superb 2,5 TDI 163 PS Tiptronic sprich also Automatik in Eleganceausfürung mit Leder Ivorbeige . Anfangs war ich sehr enttäuscht was die Fahrleistung angeht . Bisher war ich nur Benziner gewöhnt und der Diesel war schrecklich. Nach einigen Meinungen von Euch hier im Board.Ich habe mich jetzt an das Auto gewöhnt und möchte auch in kein anderes einsteigen.Autos anderen oder auch gleichen Typs wirken da schon wie Plastikbomber.Ich bin jetzt ca. 10.000 km dieses Auto gefahren mit einem Gesamtdurchschnitt von 8,1 Liter auf 100 Kilometer. Dabei fahre ich 60% Autobahn und 40% Stadt ( wohlgemerkt Berlin).Autobahn bei 150
    ca.7,4 Liter, über Land 6,0 Liter, stadt ca 9,5 Liter. Es kommt aber immer auf die Fahrweise an. Ich bin eigentlich kein Schleicher aber auch kein Raser.Höchstgeschwindigkeit laut Tacho nach ca 3000 Km 228 km/h.Er
    mag zwar eine Anfahrschwäche haben aber wenn man Gas gibt ander Kreuzung ist er auch weg:respekt: . Man ist schneller auf 80 wie du hin schaust.Vergleiche bitte nur mit gleicher Motorisierung.
    Vergessen möchte ich auch nicht das eine Tankfüllung zwischen 670 und 780km reicht.

    Sonst bin ich rundrum zufrieden!!!!!
     
  8. #7 Superb Tom, 21.06.2004
    Superb Tom

    Superb Tom Guest

    Hallo,

    kann mich eigentlich nur dem anschließen, was die anderen auch so geschrieben haben. Komme mit einer Tankfüllung so zwischen 700 und 800 Kilometer. Mit der Anfahrschwäche bei der Automatik habt ihr recht. Hoffe, das ich dies nach einem Chiptuning ein wenig verbessern wird. Oder hat jemand schon Erfahrungen mit dem Chiptuning beim Automatik-Getriebe. MfG Tom
     
  9. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Hallo zusammen.
    Habe derzeit auch den 163 PS mit Tiptronic. Verbrauch ist bis 180 km/h okay (7-8l). Fahre 90% Autobahn. Fährt man schneller, langt er ganzschön hin (11-12 literchen), macht aber auch ne Menge Spass. Die "Gedenksekunde" beim losfahren hat nix mit Anfahrschwäche zu tun, sondern ist bei den Tiptronic-Getrieben im Konzern im Moment nunmal so. Die Drive-by-wire-Elektronik verzögert die Signalverarbeitung etwas. Chippen dürfte da kaum was bringen.
    Soll im neuen Occi allerdings durch verbessertes Konzept bedeutend verbessert worden sein.

    Viele Grüße
    Ralph
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 digidoctor, 22.06.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    das hätte ich gerne mal erklärt
     
  12. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Vorerst ganz kurz: Damit ist gemeint, dass die Anfahrverzögerung nicht von mangelnder Leistung untenrum oder schlechter Gasannahme herrührt, sondern die Elektronik und diverse Stellglieder einfach eine Weile brauchen, bis es losgehen kann. Genauere Erklärung folgt aber noch.

    Bis dahin
    Ralph
     
Thema: Superb V6 2,5 TDI Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 2.5 tdi v6 probleme

    ,
  2. skoda super b 2.5 automatik problem

    ,
  3. skoda superb 2.5 v6 tdi probleme

    ,
  4. skoda superb 2 5 tdi 2004,
  5. skoda superb 2.5 tdi v6 163 ps probleme,
  6. skoda superb 2.5 tdi 163 ps v6 probleme,
  7. skoda superb 2.5 tdi v6 probleme bei 250000 km,
  8. superb 2.5 automatik problem,
  9. superb 2 5 tdi automatikgetriebe,
  10. 2 5 tdi superb automatik
Die Seite wird geladen...

Superb V6 2,5 TDI Automatik - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  3. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  4. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  5. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...