Superb TSI 1,8 DSG macht mich verrückt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Toronto100, 15.09.2010.

  1. #1 Toronto100, 15.09.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Ich fahre seit Juni den Superb Combi 1.8 TSI DSG und ärgere mich. OK ich war noch nicht in der Werkstatt, weil ich denke es liegt an mir....
    Was ist los ?
    Ich schaffe es nicht langsam um die Kurve zu fahren oder langsam aus der Garage. Wenn ich sanft gasgeben will überlegt der Motor immer so eine Sekunde und dann kommt ne Reaktion. Manchmal eben zu ruckelig, zappelig oder eben zu schnell !
    Oder ich will überholen, dann braucht der Motor immer eine Sekunde zum Überlegen ( was will mein Fahrer jetzt, ach ja ich soll beschleunigen ) ....
    Wer kennt diese Problem mit diesem Motor ?
    Ist das einstellbar ???

    Gruß
    Toronto100
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Faritan, 15.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...die Beschreibung beim langsam fahren kann ich nicht nachvollziehen, das
    geht bei mir komplett ruckfrei und sanft...also ohne Probleme (habe allerdings
    das 6-Gang DSG). Hatte hier allerdings bei meinem Passat am Anfang arge
    Probleme, was dann erst nach dem Tausch der Mechatronik ok war.

    Was das Beschleunigen angeht so gibt es nur zwei Möglichkeiten:
    1. Akzeptieren, dass das DSG einen kurzen Augenblick benötigt um den Kick-Down umzusetzen
    (nein, es ist KEINE ganze Sekunde) und einfach etwas früher Gas geben.

    2. Die Schaltwippen benutzen, so man diese denn hat.

    Insgesamt muss man sich aber auch einfach erst mal etwas an das Fahren mit dem
    DSG gewöhnen...evtl. liegt es auch daran!
     
  4. #3 Amarok64, 15.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Klingt für mich ehrer nach ein Fußproblem. Ernsthaft, ich muss sehr nah an die Garagenrückwand ranfahren. Da muss man halt vorsichtig mit dem Gaspedal arbeiten. Wenn du dir sicher bist das nicht du das Problem bist. Dann ab in die Werkstatt. Alle Vermutungen hier werden dich nicht weiterbringen.
     
  5. #4 Gotteron, 15.09.2010
    Gotteron

    Gotteron

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
    Fahrzeug:
    SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
    Werkstatt/Händler:
    AMAG-Schweiz FR
    @Toronto100: Hab noch etwas Geduld; ich denke, dass du dich noch etwas an das DSG gewöhnen musst oder hast du bereits vorher einen Automaten gefahren? Im allgemeinen kann ich aber deine Eindrücke nicht bestätigen. Mein 1.8 TSI DSG reagiert inzwischen so wie es mir wünsche; sanftes Einfahren in die Kurve, kräftiges Beschleunigen... und alles ohne nennenswerte Verzögerung. Die Zeit die ich vorher beim Überholen zum runterschalten gebraucht hatte ist mit dem DSG halbiert worden. Nein mein SC reagiert gut und sprizig so wie ich es mir gewünscht habe. Nur brauche ich diese Sprizigkeit äusserst selten, da ich immer noch den Eindruck habe in einem "Premium"-car zu sitzen und nur geniessen zu dürfen. Ich hoffe für Dich, dass Du dich noch mit dem neuen Motor anfreunden kannst.
     
  6. #5 Amarok64, 15.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    DSG ist keine Automatik!!! DirektSchaltGetriebe!!!
     
  7. #6 Gotteron, 15.09.2010
    Gotteron

    Gotteron

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
    Fahrzeug:
    SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
    Werkstatt/Händler:
    AMAG-Schweiz FR
    Ich weiss, ich weiss und gerade darum habe ich mich für das DSG entschieden, weil es alle Möglichkeiten bietet. Ich bin jedenfalls begeistert von DSG-7; ehrlicherweise muss ich aber gestehen, dass ich mir die Frage schon gestellt habe ob es die c.a. 1500 Euro Aufpreis im Vergleich zum Schaltgetriebe wert ist. Zumindest kann ich für mich nach 2 Monaten SC sagen: nie wieder ein Wagen unter dem Komfortniveau des SC, nie wieder ein Wagen ohne DSG. Beides zusammen ein Superpaket.
     
  8. #7 Faritan, 15.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Muss ich widersprechen. DSG ist klar eine Automatik! Die Gänge werden
    automatisch gewechselt! Die Technik ist eine Andere (im Vergleich zur klassischen
    Wandlerautomatik), aber das ist hinsichtlich der Bezeichnung "Automatik" ja egal! Und die Grundsätze des Fahrens mit
    Automatik haben hier wie dort Ihre Richtigkeit.
     
  9. #8 Muskelkatermann, 15.09.2010
    Muskelkatermann

    Muskelkatermann

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel 34121 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann
    Kilometerstand:
    14700
    Tendenziell wird bei normaler gleichmäßiger Fahrt in 'D' vom DSG eher der nächst höhere Gang vorgewählt.
    Bist du dann also z.B. im 5 unterwegs hat das DSG bereits den 6. in der Vorwahl.
    Gibst du dann mehr Gas nimmt das DSG den 6. wieder raus, nimmt den 4. in die Vorwahl und schaltet dann auf den anderen Getriebestrang um.
    Wenn du in der gleichen Situation sogar auf den KickDown latscht, wird das DSG wohl eher zwei Gänge zurückschalten wollen. Dann muss also kurz in die Vorwahl umgeschaltet werden, damit der Getriebestrang mit dem 5. Gang auf den 3. Gang umgeschaltet werden kann. In diesem Fall ist es wäre es sogar denkbar, dass ganz kurz vom 5. über den 6. in den 3. geschaltet wird.

    Wenn bei der gleichen Situation also normale Fahrt im 5. auf 'D' auf S umschaltet würde das DSG dann in den 4. gehen und den dritten in die Vorwahl nehmen.
    Wenn du dann den Kickdown auslöst solltest du eigentlich einen Katapulteffekt haben, der Turbo liefert bereits vollen Druck und der Motor ist schlagartig in einem interessanten Drehzahlbereich und dann wirds einfach nur noch schneller.



    P.S: IMO geht das DSG auch eher als Automatik durch.
     
  10. HCOOH

    HCOOH

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    69xxx Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb II MJ2010
    Kilometerstand:
    34000
    Hm, das hört sich so an, als hättest du es versäumt vorab eine Probefahrt zu machen ? Ist das Dein erstes DSG ? Wenn ich so lese, welche Probleme mit dem DSG auftreten können, bin ich heil froh mit meinem sechs Gang Handschalter ... :D
     
  11. #10 digidoctor, 15.09.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Blah Blah
     
  12. #11 ByteVRS, 16.09.2010
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Zum Thema DSG:

    Ein Doppelkupplungsgetriebe ist ein automatisiertes Schaltgetriebe, das mittels zweier Teilgetriebe einen vollautomatischen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung ermöglicht. <-- Laut Wiki

    Das eine Teilgetriebe hat die ungeraden Gänge in der Vorwahl das andere die geraden! <-- Laut ADAC Motorwelt! So viel dazu...


    Wichtiger und was ich nicht verstehe! Ich selber habe kein DSG Auto aber konnte schon zweimal eine Probefahrt mit solchen machen. Wenn ich da von der bremse gehe fährt das Auto los! Langsam aber es fährt und darum verstehe ich nicht das Problem mit der Garage? Da gilt es doch dann bloß sanft zu Bremsen etc. Klärt mich da einer mal auf...

    MFG
     
  13. #12 Amarok64, 16.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Könnt ja jetzt sagen, komm vorbei sind ja nur 15 km.
     
  14. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Soll ich auch gleich noch mit vorbei kommen? ;) Von mir sinds 10km
     
  15. #14 Faritan, 16.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...steht unter der übergeordneten Einteilung "Automatisierte Bedienung".
    Es duftet intensiv nach kleinen Rosinen... :D
     
  16. #15 avenger, 16.09.2010
    avenger

    avenger

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi
    Werkstatt/Händler:
    AZF Nord, Flensburg (Werkstatt-Service 24 Stunden geöffnet Mo-Fr!)
    Kilometerstand:
    3500
    Mein DSG verhält sich absolut perfekt...
     
  17. #16 ByteVRS, 16.09.2010
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Ja mit vorbeikommen ist zwar schön und gut aber vielleicht geht ja auch so eine Erklärung auch hier im Forum? ;) In keinsterweise habe ich hier was böswilliges geschrieben nur eben eine bitte um die Aufklärung des von mir gefragten Sachverhaltes :)

    mfg
     
  18. #17 Amarok64, 16.09.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    ich persönlich muss über eine kleine Kante rüber fahren und das geht mit leichten Druck aufs gaspedal besser als nur mit gelöster Bremse. Du hast aber Recht damit das er schön sanft anfährt wernn man nur das Bremspedal löst.
     
  19. #18 Toronto100, 16.09.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo Leute,
    danke für die schnellen Antworten, aber ... ich drücke mich vielleicht etwas komisch aus....
    Natürlich fährt mein Auto schön langsam wenn ich von der Bremse gehe los, aber wenn ich dann leicht beschleunigen will, fällt es irgendwie wie in ein Luftloch, kommt dann aber, wenn ich 2mm mehr Gas gebe extrem ruckartig hart ...brachial...
    Oder man beschleunigt aus der Kurve heraus, genau das gleiche-Luftloch-dann brachial...
    Die Frage ob es mein erstes DSG ist ? Ja, als Privatfahrzeug.
    Dienstlich bin ich als letztes einen Renault Laguna und ne E Klasse mit DSG gefahren und da habe ich mich entschieden, weil das Fahren so toll ist, mir einen Superb Combi mit DSG zu zulegen.
    Tolles Großes Auto !!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quax 1978, 16.09.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Die E-Klasse hatte kein DSG. Sowas gutes hat Benz nicht. ;)
     
  22. #20 Robert78, 16.09.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Das mit dem Kurve heraus......
    Ist es auch dein erster Turbo Motor?

    Das mit dem Anfahren ist halt so weil das DSG irgenwann vom schleifen der Kupplung in ein komplettes einkuppeln über geht.
    Vielleicht stimmt auch die Abstimmung des DSG nicht. Im dritten Beitrag wurde ja schon erwähnt evtl. mal die Werkstatt aufzusuchen.

    Der Laguna hat doch auch nur normale Automatik, oder?
    Bei Renault heist das Doppelkupplungsgetriebe EDC und gibts doch nur für den Mégane, Scénic und Grand Scénic.
    Kann mich aber auch täuschen.
     
Thema: Superb TSI 1,8 DSG macht mich verrückt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto fährt nur langsam an bei gelöster fußbremse dsg

Die Seite wird geladen...

Superb TSI 1,8 DSG macht mich verrückt - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  2. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  3. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  4. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  5. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...