Superb mit 114000KM kaufen???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von superb-fan, 16.12.2007.

  1. #1 superb-fan, 16.12.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Moin,

    da ich ziemlich viel fahre und es auch nicht weniger wird werd ich mich eher mit dem Gedanken beschäftigen meinen Accord wieder loszuwerden und nen Diesel zu holen.

    Ist nen Dunkelblauer Metallic 1,9TDI 131PS Classic mit zusätzlich noch Klimatronic Stzheizung und Handyvorbereitung. Von 10.2003 mit 114000KM. Hört sich erstmal ziemlich viel an. Ist direkt vom SKoda Dealer und soll 12790€ kosten. Was meint ihr??? Allerdings gefällt mir diese Blaue Interieur vom Classic nicht so auf den Bildern. Hat da jemand nen Größeres Bild mal von??? Da nen gleichwertiger Octavia auch nicht günstiger ist solls schon nen Superb sein =)

    LG Basty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 16.12.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Kommt mir ziemlich teuer vor.... bei mobile kosten Superb TDI mit mehr Ausstattung und/oder weniger km deutlich weniger.

    Muss es unbedingt ein Superb sein? Ein gut ausgestatteter Octavia I könnte doch auch in Frage kommen, ist dazu noch leichter (spritziger) und kompakter. Er kostet ein bißchen weniger und der Wertverlust dürfte auch geringer sein.

    Ob es allerdings sinnvoll ist, jetzt deinen Wagen zu verkaufen (also einen größeren Verlust zu realisieren) nur um einen Diesel zu kaufen, steht auf einem anderen Blatt. Prüfe lieber mal, ob Autogas bei dir geht, da bist du mit wenigen Tausend EUR Umrüstkosten dabei und hast Spritkosten, die vergleichbar mit denen eines Diesel sind.
     
  4. #3 superb-fan, 16.12.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Jupp schon klar ist noch nicht der Hamma Preis aber ist für die Region schon okay. ISt ja auch noch ne Frage was ich für meine bekommen bzw. wie weit der Super noch runter geht. Wegen der Sitzheizung und Klimatronic ist er ja schon im Grunde auf Comfort Niveau. Autogas Umrüsten, naja nee mach ich nicht, also nicht weiter drauf eingehen. Nen Octi I gefällt mir aber weniger, also solltes schon nen Superb sein. Wenn ich allerdings lese was die alle noch kosten sollen und was wir für unseren vor 4 Monaten bekommen haben, könnt ich mich ärgern das ich den da nicht schon genommen habe. Hätt ich für 12000 nen Comfort + Navi DX mit 70TKM gehabt und wüsste wer den gefahren ist.

    LG Basty
     
  5. #4 superb-fan, 16.12.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Achso Frage...hat der Superb Classic Regensensor und Tempomat Serie???

    Edit: Schon erledigt.hatta nicht.
     
  6. #5 etnies87, 16.12.2007
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Definitiv ist das Angebot zu teuer!

    Beovr ich meinen gekauft habe, hab ich mich ausführlich mit den Preisen beschäftigt...

    Hab meinen 1.8t mit 18000 für 17000 bekommen..

    Und zur Frage mit den "blauen" Sitzen.. also aufm Foto hab ich die auch als unattraktiv empfunden.. als ich den innenraum dann in live gesehen habe, fand ich ihn echt spitze.. das Blau mit dem Muster hat einfach was :)

    Finde auch das die Ausstattung total ausreicht.. das einzige wo ich mich bisl ärger ist, dass ich keinen Tempomat habe.. aber den kannste nachrüsten lassen.. und dann haste auch nen Comofort für weniger Geld ;)
     
  7. #6 shorty2006, 16.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hmm, dieses funky frabmuster passt nicht zu einer gediegene limo finde ich.
    da der octavia das heckfenster mit öffnet und der superb nicht find ich den superb als viel zu unflexibel.
    entweder octi II kaufn oder in 3jahren den neuen superb als mietwagenrückläufer kaufen, den solls ja auch noch dann als 1.9TDI geben als preiswerte alternative zu den grösseren motoren
     
  8. #7 Octi2007, 17.12.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    darf ich mal Fragen wieviel Kilometer du fährst ???

    Grundsätzlich sehe ich es als nicht wirtschaftlich, solange der Accord noch seinen ordentlichen Dienst tut, den Karren auf Krampf ab zu stoßen und nur der Spritkosten wegen einen Superb Diesel zu kaufen; schon gar nicht bei der unklaren Situation am Benzinmarkt.

    Ohne jetzt erneut eine Diskussion in diese Richtung aufflammen lassen zu wollen: Meinst du nicht du würdest mit ner LPG-Umrüstung des Accord günstiger wegkommen um Spritkosten zu sparen ??

    Gruß

    Octi2007
     
  9. #8 shorty2006, 17.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    nee, nee das werden nicht nur die spritkosten sein, versicherung und haftpflicht sowie rep-kosten dürften bei so nen grossen alten japaner ein anreitz sein was wirtschaftlicheres sich zuzulegen.
    war zumindest bei mir so, mazda626 auf teilkasko TK22 und bei einen frontscheibenpreis von locker dem dreifachem wie beim z.b. octavia, was ich zwar dank teilkasko net bezahlenmusste aber dann wurde mir langsam klar was der rest so kosten wird wenn hier und da dann mit den jahren was kleines kommt.
     
  10. #9 turbo-bastl, 17.12.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Superb-Fan ist 18 Jahre alt - da kann man sich ausmalen, was die Versicherung für einen Diesel kostet. Hinzu kommt, dass der Superb wahrscheinlich erstmal VK versichert werden sollte (ich würde zumindest das Risiko nicht eingehen, bei ein bißchen Glatteis gleich 12.000 EUR zu verlieren), während der Accord wohl über HP+TK ausreichend versichert ist. Die Mehrkosten können bei ungünstiger Einstufung schnell in die Tausender gehen - da ist es schon eine Überlegung wert, ob man nicht lieber das Reparaturkostenrisiko eingeht, den Accord behält und ggf. - wie von Octi2007 und mir vorgeschlagen - über Gas nachdenkt.
     
  11. #10 pietsprock, 17.12.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Zunächst mal muss man die Frage stellen, was es heißt "ziemlich viel" zu fahren???

    Sind für einen 18jährigen 20 Tausend viel, oder 30 Tausend oder wieviel???

    Ich hätte mir in dem Alter so einen Wagen nicht ans Bein geheftet, da die Kosten einen doch auffressen. Wenn ich
    mir anschaue, was mein kleiner Fabia an Kosten verursacht (seit Anschaffung liege ich bei gut 600 Euro im Monat)
    dann möchte ich nicht wissen, was ein Superb verschlingt.

    Ok, es muss letztlich jeder selber wissen und mit 18 habe ich auch noch für große Autos geschwärmt, aber sinnvoll
    ist das nicht und ich bin froh, dass ich damals mit einem Opel Kadett angefangen habe. In der Größenklasse bin ich
    dann ja lustigerweise geblieben und der Fabia I hat ja fast die gleichen Abmessungen wie mein erstes Auto vor 23
    Jahren.

    Gruß
    Piet
     
  12. #11 superb-fan, 17.12.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Hey der Accord ist auch noch nicht so alt läuft also auch auf VOllkasko. Ist mit nem Superb TDI Versicherungstechnisch auf einem Niveau. Und da ich für den Accord nen Super Preis bezahlt habe ist der Wertverlust kaum spürbar (Hab sogar schon das gleiche geboten bekommen wie er gekostet hat) Wenns nen Kracher Angebot für nen Superb gibt dann bin ich dabei, dann haben auch Eltern nichts dagegen. Aber bei den aktuellen Angeboten ist noch nichts dabei. Gibt auch viele andere Autos die mich interessieren wie der neue Fabia II. Mal sehen heut ist ja Probefahrt mit dem.

    @ Piet. Ziemloch viel fahren heißt bei mir aktuell Mind. 2TKM im Monat. Für mich der es eig. nicht nötig hat soviel zu fahren ist´s aber viel. ALso ca 25TKM im Jahr sinds schon. Und mit 9,2L Super Accord fahren macht da weniger Spaß als mit 6 Liter Superb TDI fahren. (Ich weiß einmalig Steuern 320€ muss man auch mit einrechnn, bekommt man aber schnell mit raus, Werkstatt etc muss man auch berechnen usw...)

    LG Basty
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 pietsprock, 17.12.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    @ superb-fan

    ich gönne jedem seinen spass am auto und kann es sehr gut nachvollziehen, dass man sein traumauto auch vor der tür
    stehen haben möchte...

    25 tkm sind schon eine gute entscheidungsgrundlage für einen diesel und wenn es dann der superb sein soll, ist das sicherlich
    keine schlechte entscheidung...

    zu den gesamtkosten habe ich mich vorhin mal im spritkosten-thread ausgelassen, da kommt man für einen superb insgesamt
    sicherlich auf 500 - 750 euro im monat (abhängig von den kilometer die man fährt und rein geschätzt)... da muss jeder
    für sich entscheiden, ob er / sie bereit ist, das pro monat oder pro jahr für den spass auszugeben...

    in jungen jahren ist man da sicherlich ehr zu bereit... wenn man älter wird, sind dann oft andere kosten vorrangig, sei es,
    dass man eine familie unterhalten muss, ein haus abbezahlt oder in urlaub fahren will, oder alles drei... wenn dann noch
    reichlich geld übrig ist, kann man ja noch überlegen, ob man fürs alter sparen möchte oder sich halt ein schönes auto vor
    die tür stellt...

    ich selber bin ja ehrlicherweise absoluter MINI-fan und da ist es mit den Gesamtkosten ja auch nicht von schlechten eltern...
    der aktuelle MINI-Cooper D schlägt mal eben mit 27.500 euro zu buche... aber das ist mir der spass auch wert...
     
  15. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 TDI DPF, EZ 09/2007
    27500 für einen Mini Diesel, das ist heftig! ;-( Auf soviel komme ich allenfalls, wenn ich zu meinem Grundpreis noch alle Inspektionen bis 300.000km zähle, inklusiv zweimal Zahnriemenwechsle und zweimal Additiv- und Rußfilter-Renovierung.

    Dabei gibt es ja den gleichen Dieselmotor des Mini schon im Citroen C3 für den halben Preis, und der C3 sieht ja auch ganz niedlich aus ...
     
Thema:

Superb mit 114000KM kaufen???

Die Seite wird geladen...

Superb mit 114000KM kaufen??? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  4. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen
  5. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...