Superb Kombi CR 2.0 Elegance erste Eindrücke Produktion Mai 2010

Diskutiere Superb Kombi CR 2.0 Elegance erste Eindrücke Produktion Mai 2010 im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Gemeinde nun da ich nun seit 2 Wochen endlich stolzer Besitzer (bestellt im März..Juni war er fertig) eines Werksneuen Superb...

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
Hallo liebe Skoda Gemeinde

nun da ich nun seit 2 Wochen endlich stolzer Besitzer (bestellt im März..Juni war er fertig) eines
Werksneuen Superb Kombi CR 2.0 TDI Elegance 6 Gang Platin-grau bin, nun die ersten Erfahrungen:

Bis jetzt hat mich kein Auto animiert,darüber mal zu schreiben, geschweige ein Forum stetig zu besuchen, und ich habe schon viele Marken und Klassen hinter mir, also Skoda kann echt stolz sein ;-)

Meine erste Fahrt waren gleich von 30km bis 1000 Km am Stück,somit kann ich gleich was zur Langstreckenerfahrung sagen.
Also der Kombi ist sehr sauber verarbeitet, schöne Applikationen,sauber ablesbare Displays,Materialen alle hochwertig, sehr leise im Motorengeräusch und Wind und Rollgeräusch,viele Klassen besser als mein vorheriger Octavia oder meine 1 er und 3er BMW oder Fords, Insigma,A6 und neueren E-Klassen (rent) usw..
Der Durchzug mit der 140 Ps Maschine ist ohne Zweifel voll BRD Autobahn tauglich,und mit diesem Wagen möchte "Mann" Reisen, nicht rasen.
Das 6-Gang Schaltgetriebe ist so was von ideal abgestuft, dass mann manchmal vergisst zu schalten,auch wenn 1,5 Tonnen bewegt werden. Es ist absolut präzise und ein positiver Gruss an die Drehzahl.
Ja "Mann" kann sogar im 6.Gang in der Stadt fahren ohne dass er mürrisch zickt..
Die Drehzahlen sind so was von "spritfreundlich" dass ich meinen ersten Verbrauchswerten positiv gegenüber stehe.Vorbei die Zeit des hochtourigen TDI , ja er kommt wieder an die Drehzahlen eines 6 Zylinder TDI ran.
So nun die Serienbereifung 225 er Pirelli und das Lederlenkrad.. Ja hier ist nicht mehr das 2 Finger lenken drin,, die Lenkkräfte zur Spurkorrektur sind trotz Servo bischen höher..man merkt es bei 1000 km im Gelenk.Ist aber nur der Vergleich zu meinem Octi oder meiner 1er 3er 5er BMW´s (diese Lenkung ist unschlagbar,leider)
Aber dieses Superb-Schiff wiegt auch mehr als der Octavia , hat breitere Schlappen und liegt dafür so was von komfortabel auf der Strasse..ein Traum.Denke aber trotzdem andere Reifenhersteller können noch einen Ticken leiser im Abrollgeräusch sein.
Die A3 /Siebengebirge, viele enge Kurven, mit 200 km/h ein Traum von Spurtreue, ja in diesem Fall macht es der lange Radstand..Spurstabil ohne Ende.
Die Sitze mit der 3 fach Memoryfunktion sind ein Traum von Einstellmöglichkeiten,habe immer noch nicht die Ideale gefunden,, aber dazu später mehr.
Der Stoff so was von hochwertig, edel und absolut robust (kein Leder gewählt, aufgrund der Transportmöglichkeit von etwas groberem und sperrigerem, das uns zu schnell Kratzer ins Leder machen würde.)
Lenkrad
einfach griffig schön mit den Audiotasten und den Menütasten ,auch die umfangreiche Einstellmöglichkeit aber hierzu später auch was negatives...
SOUND:
Nun zum Soundsystem (war mir extrem wichtig und in diesem Forum ein langes leidiges Thema )
Es krächzt ,kracht und scheppert nicht !!!! auch vibrieren die Türen kaum, unter extremen Bässen.
nur die hinteren Lautsprecher sind nicht der Klang hoch drei, aber ok..und ich fader sie sowieso auf vorne.
Folgende Einstellung habe ich als Hififrek fest eingestellt:
Position für nur Fahrer alleine!
Balance 2 Punkte mehr rechts
Fader auf kpl vorne
das Soundsystem ist sehr höhenbetont gebaut und ausgeliefert und wird mit der Zeit nervend, deswegen meine 7 Stunden Dauerbeschallungs-Einstellung

Sound auf Flat
Höhen -3 Punkte
Mitten komplett raus
Tiefen auf Mitte
Quellen:
CD immer Audio CD
MP3 CD immer 320 KB
SD Karte 8 GB oder 16 GB Kingston mit 320kb Qualität MP3
128 kb oder 192 kb schlechte Aufnahmen.. vergesst es, diese Anlage macht euch nix mehr vor,Bolero bringt den schlechten Aufnahmeklang schonungslos ans Ohr.
(Mein ehemals Alpine Radio hat sie noch mit Media-Expander verschönen können)
testet einfach mal eine Celine DION oder Dire Straits Orginal CD / nix MP3 und alles ist vergessen was negativ über das Werkssystem gesagt wurde.
An alle Österreicher : Orginal Wolfgang Ambros CD "Dunkelgraue Lieder" ist ein Leckerbissen für das Soundsystem ..mann kann süchtig werden ..
Innenraum
Die Chrom-Einstiegsleisten... whow..echt klasse.
Auf den hinteren Sitzen kann man fast Fussballspielen, soviel Beinfreiheit gibt es, S-Klasse und A8 könnten sich da was abschneiden ;-) Bei meinem Freund seinem A6 fühlt man sich dagegen wie in einer Badewanne.
So nun zum "Hintern"
Kofferaum: gross,grösser ..Superb Kombi mehr sage ich nicht dazu.
Elektrische Heckklappe : Ein Highlight der VW-Kunst .. bin ich froh dass sich meine Frau durchgesetzt hat.. sie zu nehmen,,ich möchte diese Feature nicht mehr missen.
Übrigens die elektr. Heckklappe geht irre weit auf.. Also Baumarktmaterial .. herzlich Willkommen ;-)
Die Spiegel
Elektrisch einklappbahr, ja manchmal nötig weil es sind echte Rückspiegel d.H man sieht was !
Netter Frauenspruch am Rande, wie meine Frau erste mal die Rückspiegel von innen sah
"da kann Frau sich davor ja die Haare Föhnen,, sind die schön gross.. und ich dazu.. und sich schminken mit den beleuchteten Schminkspiegeln ;-) grins

Übrigens Thema Frau :
Sie hatte Bedenken wegen der Länge und der Grösse des "Superb" aber im Gegenteil !
nun fährt Sie überall hin... auch unter netten Vorwänden um dieses Auto zu bewegen.. lach.. und Sie kann göttlich gut einparken ;-)

Thema Beleuchtung:
Kurvenlicht, Xenon , Abbiegelicht, usw.. Ich bin begeisterter Nachtfahrer,, und das Licht ist Klasse ohne Frage,,
Nie wieder Gedanken wegen +50% oder 90% oder Osram oder Philips oder Nightbreaker oder oder... Einschalten und fahren...

Thema Antenne:
Kleine Haifischflosse ab Werk.. ohne Navi so muss es sein.Empfang mit Bolero Top

Ich könnte noch stundenlang weiterschreiben..

Gibt es auch was Negatives... ??? leider

den linken Arm bei der Fahrt auf der Tür oder den Armlehnen so abzulegen, dass ich nur mit der linken Hand Lenke...(lange Strecken geradeaus leichte Kurven usw auf Autobahn) ist nicht möglich.. ich habe trotz stundelanges probieren noch keine Sitz-Fenster-Lenkradposition gefunden ohne dass mir nach 2 stunden nicht das linke Handgelenk schmerzt
War bei allen meinen anderen Autos ohne Probleme möglich... werde weiter probieren.
Das Handbuch schmökern dauert oft lange um versteckte Features zu erkennen.
Kein Ersatztrad .. nur Pannenset.. Kein Verbandskasten und Warndreieck ab Werk dabei
Keine Teppiche drin.. wenn man keine bestellt.. auch unser Autohändler war zu geizig.. naja.. gibt schlimmeres.Sind nachbestellt.
Die Orginalbereifung Pirelli 225/45 17 mit den Trifid sind echte Bordsteinopfer wenn man nicht aufpasst ... beim vielen Marken bei mir war es oft bauernhaft ausgedrückt.. Augen zu und durch.. der macht den Bordstein..platt ..need umgekehrt.

Noch keine schöne Position für das Tom Tom gefunden.. Saugnapf geht gar nicht vom optischen ..

Weitere Erfahrungen (Service,Ölverbrauch,Dieselverbrauch, Qualität) folgen, wenn ihr wollt.

P.S der neue BBG kommt noch.(vorab danke an Gleis4) .Dann folgen Bilder

Nur ein Nachtrag. Das Warten hat sich gelohnt !! Und ich bin froh kein Panoramadach genommen zu haben.. dafür aber Standheizung ;-)
 

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.260
Zustimmungen
1.678
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1192310
Wirklich schön, wenn ein Neuwagen so eine Begeisterung auslöst!

So muss das sein...



Gruß
Pietsprock
 

leorphee

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
700
Zustimmungen
3
Ort
Malliß
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
Kilometerstand
115000
Sehr schön geschrieben, so versüßt du mir die Zeit des Wartens. Im übrigen auch ein Elegance Kombi in Platin-Grau, aber mit dem 125KW TDI.
Danke und viel Spaß noch... :thumbsup:
 

2mad

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
343
Zustimmungen
0
Ort
Naehe Wien
Fahrzeug
SC TDI DSG MJ11
Kilometerstand
120000
Danke fuer die lange Abhandlung.
Sind einige Infos die mich als langjaehrigen A4-Fahrer etwas "beruhigen" - habe da immer noch so meine Bedenken, ob ich die Umstellung "verkrafte" :S
Auch was den 140PS TDI angeht, frage ich mich, ob ich nicht doch die 2k€ mehr fuer die 170PS haette in die Hand nehmen sollen. Aber scheinbar geht er ja auch ganz gut mit den 140 Pferden?!
 

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
2mad schrieb:
Danke fuer die lange Abhandlung.
Sind einige Infos die mich als langjaehrigen A4-Fahrer etwas "beruhigen" - habe da immer noch so meine Bedenken, ob ich die Umstellung "verkrafte" :S
Auch was den 140PS TDI angeht, frage ich mich, ob ich nicht doch die 2k€ mehr fuer die 170PS haette in die Hand nehmen sollen. Aber scheinbar geht er ja auch ganz gut mit den 140 Pferden?!
Also mein Eindruck: reicht völlig die 140 PS auch bei dem Gewicht,er hat guten Bums.. kein Vergleich zu der alten 115 PS PD Maschine von Audi und VW..
natürlich gewinnt "Mann" keine Rennen damit.. aber dafür wurde der TDI 2.0 nie gebaut ..aber aus dem Alter ist man schon raus... und am tag bin ich mal froh wenn ich 10 min 170 fahren kann ohne ausgebremst zu werden. Nachts ist das was anderes .. aber er schafft ja 210 KM/h ohne Mühen ..
 

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.260
Zustimmungen
1.678
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1192310
*Grins*


eben... ist die 40 erstmal überschritten, geht man es auch im Autoverkehr gelassener an...

schont die Nerven und führt zu entspanntem Fahren...



Wenn man natürlich vorher wesentlich mehr PS zur Verfügung hatte, ist es sicherlich erstmal eine Umstellung, aber bei der Bestellung wird man ja sicherlich gute Gründe für das Downsizing gehabt haben... ansonsten kann man ja nach einiger Zeit den Wagen wieder absetzen und sich die stärker motorisierte Version zulegen...


Gruß
Peter
 

teddy33

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
154
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 2.0TDI 125kW
Kilometerstand
15000
Der Unterschied in der Servo kommt mit ziemlicher Sicherheit von den breiteren Schlappen und grösseren Felgen.

Beim Octavia habe ich den Unterschied schön beim Wechsel von Sommer- auf Winterreifen feststellen können. Nun beim Superb, mit gleichen Reifengrössen aber anderer Hersteller (Callisto Felgen), merke ich kaum einen Unterschied zum Octavia. Soviel schwerer ist der Superb nun auch nicht.

Zur Position: du bist vielleicht einfach zu klein? :)
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit Schmerzen, im Gegenteil. Der erste Wagen, bei dem ich mich rundum wohl fühle. Einem Kollege ist er aber einfach zu gross. Im kompakteren Octavia meinte er deutlich besser zu sitzen (er ist in beiden ungefähr gleich lange gefahren, von Gewohnheit kann man also nicht sprechen, zumal er den Superb schöner fand).

Das einige was ich nicht unterschreiben kann:
Die Grösse des Kofferaums beeindruckt mich nicht sonderlich. Ok, mit doppeltem Ladeboden verliert man etwas an Höhe, aber auch ohne diesen ist er nicht merklich grösser als im Octavia. Da du ja auch von diesem kommst, wundert mich, dass der Kofferraum dich so überrascht. (oder bist du nur Limusine gefahren?)
Ich habe natürlich den Nachteil, dass ich mit meinem alten Mondeo vergleiche, der wirklich einen sehr grossen Laderaum bot. Da kommt der Superb einfach nicht ran. Ich schätze auch mal, dass ein A6 hier etwas mehr bietet.

Der Platz wurde meiner Meinung nach eher auf die Vordersitze und vor allem auf die Hintersitze verteilt. Was für mich auch deutlich angenehmer ist.
 

Gotteron

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
151
Zustimmungen
0
Ort
Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
Fahrzeug
SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
Werkstatt/Händler
AMAG-Schweiz FR
@forumuser999: Zum Thema Frau ist mir dasselbe passiert :thumbup: . Wir warten nun auf den Tsi Dsg; meine Frau wirft immer vorstohlene Blick auf den VW Touran unseres Nachbarn (ideale Länge usw. usw.) Natürlich war der ein Touran für mich ein "no go". Hoffe mal, dass ich mit dem Tsi DSG auch so begeisterte Fahreindrücke schildern werde. Du schreibt von deinen spritfreundlichen "Drehzahlen". Wie sah nun dein Durchschnittsverbrauch aus? Ist der 140er wesentlich besser als der 170er Tdi. Und warum hast Du dich für den Tdi entschieden und nicht den Tsi genommen?
 

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
Gotteron schrieb:
Wie sah nun dein Durchschnittsverbrauch aus?
...scheint wirklich ein zentrales Thema in Deinem Leben zu sein... :D
 

Gotteron

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
151
Zustimmungen
0
Ort
Murten Spitalstrasse 57 3280 Meyriez Schweiz
Fahrzeug
SC 1.8 Tsi DSG Ambition - Platin grau/Callisto 17'
Werkstatt/Händler
AMAG-Schweiz FR
Na ja...spätestens sobald deine Frau sämtliche Tankstellenbesuche an Dich delegiert wird die Verbrauchsfrage auch aktuell. ^^ Als Lösungen offereren sich das gleiche Fahrzeug mit anderer Motorisierung oder ein anderer Kombi mit grösserem Tankvolumen.
 

Faritan

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
2.913
Zustimmungen
11
Fahrzeug
O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
Gotteron schrieb:
Als Lösungen offereren sich das gleiche Fahrzeug mit anderer Motorisierung oder ein anderer Kombi mit grösserem Tankvolumen.
...oder eine andere Frau!!! 8o
Dann würde auch mehr Geld für einen dicken Motor und vieeel Sprit übrig bleiben!!! :D
 

teddy33

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
154
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 2.0TDI 125kW
Kilometerstand
15000
Faritan schrieb:
...oder eine andere Frau!!! 8o
Dann würde auch mehr Geld für einen dicken Motor und vieeel Sprit übrig bleiben!!! :D
Endlich mal einer, der vernünftig überlegt. :D
 

Ameise

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
1.449
Zustimmungen
170
Fahrzeug
Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
@Gotteron:
sowas mache ich gerne, denn dann kann ich mit dem SC fahren... :D
Größerer Tank + großer Motor mit identischer Reichweite ~600km wäre auch eine Variante. ;)
Ameise
 

touareg

Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
200
Zustimmungen
0
Ort
Stans
Fahrzeug
Fabia 2 RS in Candy-weiss
Werkstatt/Händler
Seit 30 Jahren kleine Garage auf dem Land und vom Chef persönlich bedient.
Kilometerstand
25000
@2Mad: Ich garantiere dir du wirst deinen A4 keine Minute mehr vermissen wenn dun mal einige Kilometer mit dem SC gemacht hast. Ich, als Umsteiger vom Toureg bin mit dem Supi rundum zufrieden und finde praktisch keine Negativ-Punkte. für mich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine überraschend gute Akzeptanz beim meinen Kollegen. Ist mir wesentlich wohler als mit dem Touareg. Hatte oft Kommentare wie "Bonzen-Karre, Dreckschleuder etc. Bin glücklich nun nach 30 Jahren wieder eine Skoda zu fahren. :thumbsup:

Grüsse aus der Schweiz
 

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
Gotteron schrieb:
@forumuser999: Zum Thema Frau ist mir dasselbe passiert :thumbup: . Wir warten nun auf den Tsi Dsg; meine Frau wirft immer vorstohlene Blick auf den VW Touran unseres Nachbarn (ideale Länge usw. usw.) Natürlich war der ein Touran für mich ein "no go". Hoffe mal, dass ich mit dem Tsi DSG auch so begeisterte Fahreindrücke schildern werde. Du schreibt von deinen spritfreundlichen "Drehzahlen". Wie sah nun dein Durchschnittsverbrauch aus? Ist der 140er wesentlich besser als der 170er Tdi. Und warum hast Du dich für den Tdi entschieden und nicht den Tsi genommen?
Also meine erst Entscheidung war TDI da ich viel KM reisse und oft auch im europäischen Ausland bin. und da sind nun mal oft Dieselpreise günstiger.. und im Vergleich brauche ich auch weniger Sprit.. als mit Benziner. Der 170 PS Tdi sollte laut meinem Autohaus need viel mehr Kraft haben... hmm aber das war nicht entscheidend... sondern der Preis.. habe bessere Ausstattung und Standheizung elektrische Klappe usw.. bevorzugt.. und versicherungstechnisch war er auch günstiger... ;-) und die 140 ps reichen allemal will ja nicht gegen X5 und 3.0TDI antreten,,,Irgendwann ist die Vernunft da.. lach..
 

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
teddy33 schrieb:
Der Unterschied in der Servo kommt mit ziemlicher Sicherheit von den breiteren Schlappen und grösseren Felgen.

Beim Octavia habe ich den Unterschied schön beim Wechsel von Sommer- auf Winterreifen feststellen können. Nun beim Superb, mit gleichen Reifengrössen aber anderer Hersteller (Callisto Felgen), merke ich kaum einen Unterschied zum Octavia. Soviel schwerer ist der Superb nun auch nicht.

Zur Position: du bist vielleicht einfach zu klein? :)
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit Schmerzen, im Gegenteil. Der erste Wagen, bei dem ich mich rundum wohl fühle. Einem Kollege ist er aber einfach zu gross. Im kompakteren Octavia meinte er deutlich besser zu sitzen (er ist in beiden ungefähr gleich lange gefahren, von Gewohnheit kann man also nicht sprechen, zumal er den Superb schöner fand).

Das einige was ich nicht unterschreiben kann:
Die Grösse des Kofferaums beeindruckt mich nicht sonderlich. Ok, mit doppeltem Ladeboden verliert man etwas an Höhe, aber auch ohne diesen ist er nicht merklich grösser als im Octavia. Da du ja auch von diesem kommst, wundert mich, dass der Kofferraum dich so überrascht. (oder bist du nur Limusine gefahren?)
Ich habe natürlich den Nachteil, dass ich mit meinem alten Mondeo vergleiche, der wirklich einen sehr grossen Laderaum bot. Da kommt der Superb einfach nicht ran. Ich schätze auch mal, dass ein A6 hier etwas mehr bietet.

Der Platz wurde meiner Meinung nach eher auf die Vordersitze und vor allem auf die Hintersitze verteilt. Was für mich auch deutlich angenehmer ist.
Also der Servo Widerstand ist scheinbar ein Scoda-Vw Thema wie im Forum schon beschrieben, der durch den elektrischen Servo kommen soll.. das meine ich ja diesen widerstand bei der kleinsten Korrektur.. hatte mein Octi nicht. Nun zum Laderaum.. bis jetzt kannte ich mehrere Kombis.. Omega B 3er Kombi E-klasse und Octavia , beim Omega B ging ein kompletter Spind rein,,, stimmt... aber mit umklappen... und beim Superb bekomme ich endlich keine Probleme mehr mit grossen Packstücken durch den Ebenen laderaum, was beim Octi schon immer durch den doppelten Laderaum immer umständlich war..mein bester test ist nächste Woche ... Baumarkt...beladen

So zur Grösse... ja kann sein dass ich zu klein bin... für den Superb... lol... unsere Dinosaurier S-klasse ist ja auch need gerade klein... aber da passt es.. wie schon gesagt.. muss noch mit den Sitzen/ Lenker Spielen.. ?( .
 

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
touareg schrieb:
@2Mad: Ich garantiere dir du wirst deinen A4 keine Minute mehr vermissen wenn dun mal einige Kilometer mit dem SC gemacht hast. Ich, als Umsteiger vom Toureg bin mit dem Supi rundum zufrieden und finde praktisch keine Negativ-Punkte. für mich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine überraschend gute Akzeptanz beim meinen Kollegen. Ist mir wesentlich wohler als mit dem Touareg. Hatte oft Kommentare wie "Bonzen-Karre, Dreckschleuder etc. Bin glücklich nun nach 30 Jahren wieder eine Skoda zu fahren. :thumbsup:

Grüsse aus der Schweiz
den A4 vermisst wirklich keiner... vermisse nicht mal den A6 bei meinem bekannten,,, er ist schön.. hat einen Status.. aber einfach innen klein und stetig Werkstatt .. leider wegen oft kleinen Fehlern... und unterdessen hat hier in BRD jeder 2. einen Audi in Schwarz ,,, irgendwie langweilt das..am Parkplatz grins...
 

Crosser

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
730
Zustimmungen
58
@ forumuser999

Hallo,
Du hast in deinem Anfangsbericht geschrieben, das Du noch nicht weißt wo Du mit deinem TomTom hin sollst. Ich würde Dir die Halterungen von Brodit empfehlen, habe ich in meinem auch verbaut. Wird einfach über dem Radio angebracht ohne zu boren oder irgendetwas zu beschädigen (nennt sich glaube ich Proclip), auf die Halterung wird dann eine spezielle Halterung für dein TomTom Modell geschraubt, wenn du willst sogar mit festangeschlossenen Ladekabel. (Ich habe das Radio rausgezogen und dahinter an Stromversorgung angeschlossen, so mußt du nur den TomTom aufstecken und fertig!) http://www.brodit-shop.de/home.php

VG Ralf
 

forumuser999

Dabei seit
07.04.2010
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi 2.0 CR Elegance
Kilometerstand
27
Crosser schrieb:
@ forumuser999

Hallo,
Du hast in deinem Anfangsbericht geschrieben, das Du noch nicht weißt wo Du mit deinem TomTom hin sollst. Ich würde Dir die Halterungen von Brodit empfehlen, habe ich in meinem auch verbaut. Wird einfach über dem Radio angebracht ohne zu boren oder irgendetwas zu beschädigen (nennt sich glaube ich Proclip), auf die Halterung wird dann eine spezielle Halterung für dein TomTom Modell geschraubt, wenn du willst sogar mit festangeschlossenen Ladekabel. (Ich habe das Radio rausgezogen und dahinter an Stromversorgung angeschlossen, so mußt du nur den TomTom aufstecken und fertig!) http://www.brodit-shop.de/home.php

VG Ralf
Danke Dir... das sind doch schon mal echte Lösungen... :-) werde gleich schmökern.. das ist echt nen guter Hersteller
 
Thema:

Superb Kombi CR 2.0 Elegance erste Eindrücke Produktion Mai 2010

Superb Kombi CR 2.0 Elegance erste Eindrücke Produktion Mai 2010 - Ähnliche Themen

Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Privatverkauf Skoda Superb Kombi 2.0 TSI 4x4 DSG SportLine: Verkaufe hier meinen Skoda Superb Sportline Combi. Preis: 32.000 € VB Marke: Skoda Modell: Superb Kilometerstand: 70.000 km Erstzulassung: März...
Teilzeit Stromer auf großer Reise: erste Eindrücke aus längerer Fahrt: Hallo zusammen, es haben ja fast alle richtig erraten. Ich habe mir einen Passat GTE Kombi zugelegt :love: Der Passat ersetzt meinen Superb 3...
Erster Vergleich Superb TDI 190 PS 6 Gang DSG vs 200 PS 7 Gang: Zunächst mal stelle ich klar, dass ich diesen Vergleich mache, bevor ich die Eindrücke des Alten vergesse und dass ich mit den Neuen erst knapp...
Neuer gebrauchter SuperB aus Bruchsal: Hallo, ich heiße Duško und komme aus Bruchsal, Lkr Karlsruhe. Ich bin schon seit über 3 Jahren ein stiller Leser hier und nun wurde es Zeit zum...

Sucheingaben

Reifenhersteller Boren

Oben