Superb iV nach Aufladen geht nichts mehr

Diskutiere Superb iV nach Aufladen geht nichts mehr im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Trace nützt aber gar nichts, wenn z.B .die Wallbox z.B. passiv einen Kriechstrom verursacht der den Akku entlädt, denn der taucht in dem Trace...

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.886
Zustimmungen
725
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Ohne den Trace zwischen Auto und Ladesäule zu kennen ist das alles Glaskugelleserei.

Der Trace nützt aber gar nichts, wenn z.B .die Wallbox z.B. passiv einen Kriechstrom verursacht der den Akku entlädt, denn der taucht in dem Trace garantiert nicht auf. Da sieht man dann nur das Auto verweifelt nach Strom verlangen. Die FRage ist aber die *warum* tut das Auto das?
 

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.118
Zustimmungen
3.653
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++

ralalla

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
216
Zustimmungen
39
Es scheint ja nicht nur genau diese Kombi zu sein.
Ein O4 iV verhält sich an einer anderen (steht daneben) Wallbe genau so wie der Superb.
Nur das der O4 bisher noch nicht so lange eingesteckt war nachdem er voll war.
Das Ein- / Ausschalten passiert aber genau so, und man sieht an der LED vom O4 das die Anforderung dort kommt und geht.

Letzter Stand vom 11.02., warten auf den Datenlogger, Superb steht also immer noch in der Werkstatt.
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.886
Zustimmungen
725
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Und die beiden Wallboxen, die wie wir ja schon wissen auch von der selben Person installiert worden sind sicher auch.

Nur ist meine Wallbe, auch wenn es "nur" eine ECO 2.0s ist, technisch eben auch ganz dicht bei der Pro (elektrisch ist die gleich), udn mein iV eben auch. Und der zeigt nicht mal ansatzweise so ein Verhalten.
 

ralalla

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
216
Zustimmungen
39
Bin ganz eurer Meinung, techn. sind die Sachen wohl alle annähernd gleich.
Somit bleibt nur ausprobieren. Aufgrund Garantie allerdings halt nur durch das AH.

In der App wird mir momentan angezeigt das der Akku 0% (el. Reichweite allerdings 33km) hat und alles am Fahrzeug offen ist.
Vielleicht wird ja gerade irgend etwas dran gemacht.

So langsam ganz schön ärgerlich, die 3. Woche beginnt nun in der der Superb im AH steht.
Als Ersatzwagen einen Fabia (glaub das Radio hat mehr Leistung als der Motor ;-) ).

So langsam die Schnauze voll, sorry das musste mal raus.
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.806
Zustimmungen
4.079
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Und die beiden Wallboxen, die wie wir ja schon wissen auch von der selben Person installiert worden sind sicher auch.

Nur ist meine Wallbe, auch wenn es "nur" eine ECO 2.0s ist, technisch eben auch ganz dicht bei der Pro (elektrisch ist die gleich), udn mein iV eben auch. Und der zeigt nicht mal ansatzweise so ein Verhalten.

Bist du denn sicher dass dein iV die selbe Software wie die des TE und deine Wallbox ebenso die selbe Software wie die des TE hat?

Es ist nichts neues das mit einer neueren Software auch mal eben neue Bugs eingebaut werden.;)
 

TRBN

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
517
Zustimmungen
155
Fahrzeug
Skoda Superb iV Combi Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Ebert Bensheim
Fahrzeug
Skoda Superb iV Combi (Sportline)
Ja eventuell hat aber auch noch kein Skoda (hier aus dem Forum) genau diesen Wallbox-Typ in der Konstellation in Benutzung gehabt? Es kann hier durchaus ein verdecktes Problem vorliegen, den Skoda über Softwareständen mitschleift, weil noch unbekannt. Vielleicht ist Skoda/VW einfach nicht Robust genug, wenn Ladestationen Fehler in der Kommunikation machen.

Ich bekomme am 24.02 die Wallbe Pro 22KW mit Mobilfunkkarte für das Backend, meine wird nur auf 11kW gedrosselt. Bin ich ja mal gespannt, was da so bei mir passiert 8o
 

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.118
Zustimmungen
3.653
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Ach wie toll die OpenWB doch ist ;)
 

ralalla

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
216
Zustimmungen
39
So sind die Boxen bei uns auch installiert.
Morgen wird der Superb mit eingebautem Logger gebracht. Dann anschließen und sehen was morgen Nachmittag passiert. Denke dann können die den wieder abholen da nix geht.

(Bekomme auch Ende März eine openWB)
 

ralalla

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
216
Zustimmungen
39
Es ist ein Ende in Sicht.
Superb mit Datenlogger zurück bekommen.
Noch einmal an der Wallbe geladen, Akku voll und das hin und herschalten ging wieder los. Das dann noch 3h laufen lassen und Stecker dann gezogen.
Zum Glück war die 12V Batterie noch nicht am Ende.

Nächster Morgen, Superb an einer Mennekes WB geladen. Nach Akku voll, LED am Fahrzeug aus, so wie es sein soll.
Also tritt das Verhalten scheinbar "nur" an "unsere" Wallbe auf.

Das Supportticket bei Wallbe noch einmal eröffnet.
Die Boxen haben dann ein Update erhalten, nun sieht es so aus als würde alles funktionieren.

Schade Wallbe, keine gute Werbung, vor allem für den Support.
Dieser sagte die Box macht nur was das was das Fahrzeug will. Das ständige Umschalten liege an der hohen Selbstentladung bei den niedrigen Temperaturen und man könne da nichts dran machen. Letztendlich lag es ja dann doch an deren Firmware die wohl fehlerhaft war.
 

TRBN

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
517
Zustimmungen
155
Fahrzeug
Skoda Superb iV Combi Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Ebert Bensheim
Fahrzeug
Skoda Superb iV Combi (Sportline)
Es ist ein Ende in Sicht.
Superb mit Datenlogger zurück bekommen.
Noch einmal an der Wallbe geladen, Akku voll und das hin und herschalten ging wieder los. Das dann noch 3h laufen lassen und Stecker dann gezogen.
Zum Glück war die 12V Batterie noch nicht am Ende.

Nächster Morgen, Superb an einer Mennekes WB geladen. Nach Akku voll, LED am Fahrzeug aus, so wie es sein soll.
Also tritt das Verhalten scheinbar "nur" an "unsere" Wallbe auf.

Das Supportticket bei

Schade Wallbe, keine gute Werbung, vor allem für den Support.
Dieser sagte die Box macht nur was das was das Fahrzeug will. Das ständige Umschalten liege an der hohen Selbstentladung bei den niedrigen Temperaturen und man könne da nichts dran machen. Letztendlich lag es ja dann doch an deren Firmware die wohl fehlerhaft war.

Haja, Unternehmen schieben doch die Schuld erst einmal von sich, da jetzt Böswilligkeit zu unterstellen, würde ich nicht machen.
Vielleicht wusste es der Mitarbeiter auch nicht besser. Aber Good News, es ist behoben, muss ich bei meiner Wallbe auch mal drauf achten, wenn sie hängt.
 

ralalla

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
216
Zustimmungen
39
Ne muss ja keine Absicht gewesen sein. Aber zu behaupten der Akku entlade sich so schnell bei den Temperaturen kann ja auch nicht sein. Ebenso das es am Auto liege und man in die Werkstatt fahren soll. Die Antworten hörten sich zum Schluss hin schon ein wenig so an als wolle man das Ticket jetzt schließen da man damit nichts zu tun habe.
So mein Eindruck.
 

ReikL

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
703
Zustimmungen
192
Ort
Laudenbach (Bergstraße)
Fahrzeug
Superb Combi iV SL MJ21 (Race-Blue)
Kilometerstand
5000
Ebenso das es am Auto liege und man in die Werkstatt fahren soll. Die Antworten hörten sich zum Schluss hin schon ein wenig so an als wolle man das Ticket jetzt schließen da man damit nichts zu tun habe.
So mein Eindruck.

1st Level Hotlines werden meist nur angemietet und sollen möglichst wenig nach hinten zum 2nd Level Support durchlassen. Die werden nach erfolgreich abgeschlossen Tickets bezahlt, kein Wunder, dass man da mit viel Fantasie an die Sache ran geht.
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.973
Zustimmungen
385
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
1600
Diese Frage stelle ich mir auch - das gibt bestimmt noch ein Hin/Herschieben der fin. Zuständigkeiten?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

JMFJG-21

Dabei seit
17.04.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Wir haben einen 2 Wochen alten octavia iV und das gleiche Problem. Wir laden über Nacht und am nächsten Morgen geht nichts mehr.

Auto wurde abgeschleppt- neues Steuergerät erhalten und nun steht er wieder in der Garage. Beim Laden zeigt im Display dauerhaft das gelbe Warnzeichen auf (gelbes Dreieck mit !). In der Anleitung finde ich keinen Vermerk, dass dieses Zeichen bei der Ladung aufleuchten soll.
 
Thema:

Superb iV nach Aufladen geht nichts mehr

Superb iV nach Aufladen geht nichts mehr - Ähnliche Themen

Skoda Superb iV lädt nicht mehr - Fehler Ladesystem: Hallo zusammen, ich habe meinen iV Combi seit Ende September. Knapp 2.000 km gefahren. Lade meist zu Hause über den Ladeziegel und ab und zu über...
Superb iV: Tankdeckel geht bei Frost nicht auf: Hallo Zusammen, ich hatte es jetzt schon mehrfach, dass der Tankdeckel bei meinem Superb iV nicht aufgeht bei frostigen Temperaturen. Dies...
Keine Internetverbindung mehr im Superb iV: Hi Leute! So langsam macht mich die Technik des Superbs verrückt. Bei mir aktualisiert sich seit einer Woche die "MySkoda" App nicht mehr. Die...
Superb iV Skoda Connect Uhrzeit vs. Uhrzeit Auto: Guten Morgen, ich habe meinen Superb Combi iV MJ21 seit dem 25.09.2020. Ich bin als Hauptbenutzer aktiviert und es läuft eigentlich alles ganz...
Superb iV Verbrauchserfahrungen (Fahrweisen, Einstellungen etc.): Hallo meine digitalen Freunde der Sonne, ich hab gesucht aber nichts dazu gefunden oder wenn, dann immer nur irgendwo mal zwischen einigen Posts...
Oben