Superb III V Dauerplus Steckdose Mittelkonsole auf Zündungsplus

Diskutiere Superb III V Dauerplus Steckdose Mittelkonsole auf Zündungsplus im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, auch ich möchte die Steckdose auf Zündungsplus umstellen und habe durch aufmerksames Studium im Forum die Variante des...

  1. #1 Superber3, 01.07.2018
    Superber3

    Superber3

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3 v 140kw dsg 4x4 Kombi
    Hallo zusammen,
    auch ich möchte die Steckdose auf Zündungsplus umstellen und habe durch aufmerksames Studium im Forum die Variante des "Sicherungsumsteckens" verwerfen müssen, weil der Sicherungskasten beim Superb eben leider anders verkabelt ist.
    Nun erbitte ich einen qualifizierten einigermaßen ausführlichen und für einen Laien nachvollziehbare Lösung, wie die Umstellung auf Zündungsplus zu realisieren sein kann.
    Die Idee mit dem Relais finde ich gut - allerdings kommen Fragen - welches Relais - wie verkabeln - wohin einbauen.
    Darauf oder eben für eine andere Lösung suche ich die erwähnte Antwort. Die Jungs bei Skoda wollen viel Zeit und viel Geld dafür aufwenden - was ich erstmal in Zweifel ziehe.
    Danke im Voraus!
     
  2. #2 spacebacker, 01.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Du holst Dir je nach Größe deiner Sicherungen einen Flachsicherungsadapter von Conrad, suchst Dir eine Sicherung, die unter Dauerplus steht, steckst dort den Adapter (und nach dem Anschließen in diesen eine zweite Sicherung gleicher Stärke rein und ziehst ein Kabel bis zum gewünschten Ort. Masse holst Du Dir an einem x-beliebigen Massepunkt des Fahrzeugs, fertig.

    Dazu brauchst Du kein Relais. So ein Stecker kostet zwischen 6 und 10 Euro, ein bisschen Kabel dazu und fertig.
     
  3. #3 Spooner, 01.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Wieso soll er Dauerplus anzapfen?
    Masse braucht er nicht suchen, die liegt schon an der Dose an...
    Im übrigen ist "irgendeine Sicherung" überhaupt keine gute Idee. Allgemein ist die Idee eine Sicherung für eine Steckdose zu splitten frevelhaft.
     
    bjmawe gefällt das.
  4. #4 spacebacker, 01.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Weil er doch Dauerplus haben möchte...

    Sonst nimmt er eben Zündungsplus..
     
  5. #5 Spooner, 02.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    In der Überschrift steht auch wie im Text "Umstellung auf Zündungsplus".
    Außerdem wollte er eine qualifizierte Lösung und keinen Pfusch. Das was du da anbietest verursacht bei Maximalbelastung (und davon ist immer auszugehen) Kabelbrände.
    Das ganze mit dem Sicherung anzapfen kann man machen, allerdings sorgfältig ausgewählt und nur für die Nutzung des Steuerstromes einer Relaisschaltung. Das hat er soweit schon richtig erkannt. Am besten dafür geeignet wäre immer noch ein CAN-Bus Adapter, der Klemme 15 zur Verfügung stellt. Aber 20A liefert der meiner Meinung nach (habe so ein Teil noch nie gebraucht) auch nicht. Dient also auch nur als Steuerstrom für ein Relais...
     
    bjmawe gefällt das.
  6. #6 spacebacker, 02.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Teile deine Meinung nicht. Ob nun eine gewisse Leistung links oder rechts vom Sicherungskasten abgegriffen wird ist den Strom bei entsprechender Absicherung wirklich egal. Sonst wären mir schon mindestens 8 Autos abgefackelt. Sind sie aber nicht ( vom Radioanschluss bis zur Sitzheizung). Wenn man z.B. eine Sitzheizung über den Zig-anzündet betreibt, dann brennt auch nix. War im sollte man von der Sicherung nicht den Strom direkt am Sicherungakasten abgreifen. Die Sicherung, und dafür ist sie ja da, schmilzt bei Überbelastung und fertig..
     
  7. #7 Spooner, 02.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Ganz einfach, weil die Zuleitung einen gewissen Kabelquerschnitt hat und dieser heutzutage nicht übertrieben dimensioniert ist. Manche Klemme 15 wird auch direkt im Innenraumsteuergerät initiiert.
    Wenn du jetzt an an einer 5 oder 10A Sicherung abzweigst sind diese parallel geschalten, heißt über die Zuleitung fließen dann bei 10A plötzlich 30A unter Volllast, wenn man 20A für eine Steckdose mit dran hängt. Da ist dein 0,5er Kabel weg. Kommt die 15 direkt über eine Schaltung im Innenraumsteuergerät, raucht es dir dein Steuergerät auf. Selbst wenn man eine 20A Sicherung anzapft, können dann 40A gezogen werden.
    Wie gesagt ich rede von Volllast. So lange wie das nicht Eintritt ist alles gut, aber davon kann man eben nicht immer ausgehen. Bei deinen Einbauten hat bestimmt nur noch keiner Sitzheizung und Steckdose unter Volllast betrieben. Das kann ja mal 30min probiert werden. Da gibt es am Sicherungskasten bestimmt eine "warme Stelle".

    Aber sei es drum, da die maximale Last kabelmäßig und sicherungsmäßig stimmen muss, ist das was du da empfiehlst in meinen Augen Pfusch.
     
    bjmawe gefällt das.
  8. #8 spacebacker, 02.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Bei dem Stromabgriff über den Sicherungsadapter läuft der Strom zunächst über die vorhandene Sicherung. Die sollte also schmelzen, wenn durch das Zusatzgerät in Summe mit dem eigentlichen Verbraucher zu viel Strom abgezapft wird... wenn ich irren sollte, dann würde der Abgriff keinen Sinn machen und es gäbe diese Stecker nicht, weil die keiner kaufen würde... Soll jeder machen, wie er meint...
     
  9. #9 Spooner, 02.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Die Sicherungsadapter sind parallel geschalten, nicht in Reihe. Wenn ich etwas in Reihe schalte reicht eine Sicherung, da brauche ich keine zwei, wo es die erste durchhaut und die zweite eh stromlos wird. Überleg einfach mal was du schreibst. Und in einer Parallelschaltung addieren sich die Stromstärken.
    Die Sicherungsadapter sind in erster Linie zum Abzweigen von Strömen in geringer Stärke mit ausreichender Versorgung oder Eigenbauten und nicht zum anzapfen nur um irgendwo unüberlegt Strom abzugreifen.

    Die Grundlagen der Elektrotechnik sind jedenfalls nicht deine Stärke.
     
    bjmawe gefällt das.
  10. #10 spacebacker, 02.07.2018
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Und Du hast einen wirklich freundlichen Schreibstil. Höflichkeit ist nicht so Deine Stärke, aber macht nichts. Wir Menschen sind ja zum Glück verschieden und haben unterschiedliche Kompetenzen. Wäre ja sonst auch langweilig ...
     
  11. #11 Spooner, 02.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Also ich habe nix unhöfliches entdecken können, ich glaube kaum das es unhöflich ist, wenn ich dir mitteile das du dein Vorschlag überdenken solltest, da du wie du so schön schreibst "andere Kompetenzen" besitzt.

    Es geht mir lediglich darum andere darauf hinzuweisen das dein Vorschlag zurecht Brandgefahr birgt, da er elektrotechnisch nicht richtig ist. Wenn das nicht höflich gegenüber anderen ist, weiß ich auch nicht.

    Von mir aus kann trotzdem jeder machen was er will. Es sind weder Schäden an meinem Fahrzeug die mein Geld kosten, noch mein Fahrzeug was am Straßenrand in Flammen steht. Es gibt nicht umsonst einzeln abgesicherte Stromkreise mit Sicherungen und verschiedene Kabelquerschnitte.

    Falls sich der Fragesteller doch für eine Relaisschaltung entscheiden sollte, kann ich ihm das gerne erklären...
    Hierfür kann man dann auch die Sicherungsverteiler nutzen, denn die knapp 200mA für den Steuerstrom des Relais kann jeder vorhandene und geeignete Stromkreis ab.
     
    bjmawe gefällt das.
  12. #12 Superber3, 04.07.2018
    Superber3

    Superber3

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3 v 140kw dsg 4x4 Kombi
    Hallo zusammen

    mir schwebt nach wie vor die Relais Lösung vor - alles andere hat dann doch eher den Charakter von "Bastellösung". Trotzdem danke für die Ideenlieferung.
    Freue mich daher auf eine anwendbare Beschreibung der Teile und der Ausführung mit einem Relais.
    Danke
     
  13. #13 fireball, 04.07.2018
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    4.228
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Einfachste und saubere Lösung: die Leitung zur 12V Dose im Sicherungskasten umpinnen an eine freie Stelle für Zündungsplus, wenn da irgendwo noch was frei ist.

    Ansonsten ist die Variante mit dem Sicherungsabzweig vielleicht nicht hübsch, aber - betrachtet man sich mal den Stromlaufplan - völlig unkritisch.
     
  14. #14 Spooner, 04.07.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Für eine Relaisschaltung besorgst du dir ein Relais 12V, 4 oder 5-polig. Dann ziehst du dir ein entsprechend starkes Kabel (2,5mm²) von der Batterie in den Innenraum.
    Am Sicherungskasten zweigst du dir 12V Zündungsplus ab (zB. mit einem Sicherungsabzweiger) und sich erst die mit einer kleinen Sicherung von 1 oder 2A ab.
    Nun ziehst du dir für das Relais noch eine Masse. Jetzt hast du alle 3 benötigten Kabel, das vierte Kabel bildet das vorhandene Steckdosenkabel, welches du an geeigneter Stelle durchtrennst und für den Relaisanschluss zur Verfügung stellst.

    Die 4 vorhandenen Kabel klemmst du an das Relais wie folgt an: (Klemmenbezeichnungen sind auf dem Relais vorhanden)

    88 bzw. 30: Dauerplus von der Batterie (mit 15A absichern)
    88a bzw. 87: vorhandenes Anschlusskabel zur Steckdose
    86: abgegriffenes Zündungsplus vom Sicherungskasten
    85: Massekabel

    Fertig ist die neue, saubere Relaisschaltung mit Zündungsplus für die Steckdose.
     
  15. #15 Superber3, 23.07.2018
    Superber3

    Superber3

    Dabei seit:
    05.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 3 v 140kw dsg 4x4 Kombi
    Nochmal hallo zusammen,

    in der Zwischenzeit habe ich viele Leute auch die Schlauen bei Skoda gefragt. Alle Plus-Leitungen sind im Sicherungskasten links untern Lenkrad auf eine gemeinsame Leiste geklemmt und man kann mal eben nicht so einfach dort Änderungen vornehmen. Gegenüber VW und Audi hat hier der Sparfuchs "gewütet".
    Hinzu kommt, dass der Sicherungsträger durch das kleine Loch hinter dem Ablagefach nicht herausgenommen werden kann, um Änderungen / Umklemmung vornehmen zu können.
    Der Knieairbag unterm Lenkrad muss raus und dann geht es mit viel "Gefummel". Am Ende hats der Skoda-Mann gemacht und preislich hielt es sich arg in Grenzen - wenn man zuguckt, dann läuft die Arbeitszeit auf der Rechnung nicht ins Uferlose.
    Dies als Hinweis an alle, die die Steckdose auch verändern wollen - do it yourself = leider aussichtslos
     
Thema: Superb III V Dauerplus Steckdose Mittelkonsole auf Zündungsplus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lamge kamm msn steckdose im superb

    ,
  2. skoda superb 3 dauerplus am sicherungskasten

Die Seite wird geladen...

Superb III V Dauerplus Steckdose Mittelkonsole auf Zündungsplus - Ähnliche Themen

  1. Suche Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V

    Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V: Hallo alle miteinander. Ich suche eine graue Sonnenblende für die Beifahrerseite. Danke für eure Angebote. Junior hat es geschafft sie abzubrechen.
  2. Mein neuer Superb

    Mein neuer Superb: Ich denke, dass ich hier vielleicht nicht ganz richtig bin zur Neuvorstellung. Darum halte ich es kurz und fokussiere es auf den Superb. Kurz zu...
  3. Privatverkauf Superb 3T Teile

    Superb 3T Teile: Hi Leute Ich habe noch ein paar Gebrauchte Superb Sachen übrig : LED Rückleuchten 220€...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 3V Combi Verkleidung Abdeckung Ladekante 3V9863459

    Skoda Superb 3V Combi Verkleidung Abdeckung Ladekante 3V9863459: Skoda Superb 3V Combi Verkleidung Abdeckung Ladekante Skoda 3V9863459 Wegen Einbau einer Anhängerkupplung ausgebaut. Einwandfrei [ATTACH]...
  5. AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern

    AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern: Hallo Leute, ich habe leider keinen vergleichbaren Thread gefunden. Ich möchte den Dauerplus meiner AHK auf ein Zündungsplus umstellen. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden