Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; E-Klasse war wegen Platz auch erst engere Wahl. Aber Superb ist da immer noch besser. Da meine Frau und ich vom Kofferraumtetris die Nase voll...

hosand

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
92
Zustimmungen
22
Ich war ja immer der Meinung, die E-Klasse hätte noch einen Tick mehr Ladevolumen, ohne das jedoch belegen zu können. Prospektpapier ist geduldig, und beim ADAC haben sie keinen E-Klasse-Test. Ansonsten habe ich verschiedene Modelle nach ADAC-Test gegenübergestellt, und der Superb führt die Liste klar an.

Im Übrigen höre ich oft, wenn ich über Laderaum spreche, die Frage "Wann braucht man den schon...". Ich sage dann immer: "Dann, wenn man ihn braucht - und nicht hat:D".

E-Klasse war wegen Platz auch erst engere Wahl. Aber Superb ist da immer noch besser. Da meine Frau und ich vom Kofferraumtetris die Nase voll hatten, gab es beim Platz keine Kompromisse. Sollte es wieder eng werden...keine Ahnung ...Hochdachkombi.


Achja ein Nachteil hat der Superb ggf. Meine Garage ist exakt 5m lang....der Superb passt da nicht rein. Sofern Garage Pflicht ist => nachmessen ;)
 

Piccolo1976

Dabei seit
04.03.2021
Beiträge
24
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,
würdet ihr mir eher zum Sytle oder L&K raten? preilsich in der ähnlichen Ausstattung wäre der L&K ca.1100€ teurer.
 

DialMforMarius

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
127
Zustimmungen
32
Fahrzeug
aktuell: Superb III Combi Style 1.4TSI ACT, bestellt: Superb III Combi Sportline 1.5TSI
Kommt auf die Ausstattung an würde ich sagen! Ggf. müsstest Du da mal die Basisausstattung von Style und L&K vergleichen, dann siehst Du ja ob der L&K Dinge hat, die Du an sich gar nicht brauchst - dann kannst Du Dir die 1100€ sparen.
Gibt ja auch Dinge, die Du beim Style nicht für Geld und gute Worte konfiguriert bekommst, z.B. diese "Auspuffchromspange" hinten.
 

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
305
Zustimmungen
48
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
Die Auspuffchromspange gibt es aber nur beim Sportline. L&K hat ja zum Beispiel Ledersitze und DCC serienmäßig. So war es zumindest früher. Musst du Mal beide konfigurieren und dann vergleichen. Kommt auf deine Wünsche und Bedürfnisse an. Was du nicht brauchst, musst du nicht kaufen und bezahlen. Es sei denn, dir geht es um den Wiederverkaufswert. Dann ist ne gute Ausstattung in nem Superb schon sinnvoll. Gibt zwar auch einige Brot und Butter Modelle am Markt, aber ob die so begehrt sind, kann ich dir nicht sagen.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.238
Zustimmungen
1.482
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Du schreibst selbst schon "ähnliche Ausstattung", es gibt als Unterschiede ;).
Ich hatte einen Style MJ17 und diesen gegen einen L&K MJ19 eingetauscht. Der Style ist es damals nur geworden, weil es bei der Bestellung 2016 für den L&K nur beiges oder braunes Leder gab.
Ansonsten, wenn es Gebrauchte sind, kann man zu den entsprechenden Modelljahren auch unter Modelle-Archiv - ŠKODA SUPERB die Ausstattungen vergleichen.
z.B. diese "Auspuffchromspange" hinten.
Gilt aber nur für den Facelift, beim Vor-Facelift gab es die Spange nur beim Sportline.
 

Kullu

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hi zusammen,

ich habe hier die letzte Zeit schon viel mitgelesen und möchte euch nun gerne in meine Entscheidung mit einbeziehen.

Wir bekommen demnächst Nachwuchs (wären dann zu dritt) und deshalb steht bei uns der Kauf eines Kombis bevor. Ich habe mich ziemlich verschossen in den Superb und mir deshalb bereits einige Angebote eingeholt. Das für mich derzeit ansprechendste habe ich über take-your-car bekommen und würde euch gerne fragen, ob ihr mir sagen könnte, ob das preislich seriös und nicht total überzogen ist. Mir erscheint es angemessen, aber vielleicht übersehe ich etwas? Dies wird mein erstes Neufahrzeug, bin ansonsten bislang immer auf dem Gebrauchtwagen-Markt fündig geworden.

Ich liste nachfolgend einmal alles auf, da es sich um ein EU Neufahrzeug handelt und die Ausstattung hier ja teilweise abweichen kann.

Skoda Superb Combi Style (EU Neufahrzeug) in Black Magic Metallic
1.5 TSI ACT 110 kW - DSG

für etwa 30.200 EUR.


Serienausstattung:
Innen

• 12V-Steckdose Kofferraum
• 12V-Steckdose Mittelkonsole hinten
• 12V-Steckdose Mittelkonsole vorn
• 2 Leselampen vorn, 2 Leselampen hinten
• 2-Speichen-Multifunktionslenkrad
• 2-Zonen-Klimaautomatik CLIMATRONIC
• Ablagefach im Armaturenbrett Beifahrerseite, beleuchtet und gekühlt
• Armlehne JUMBO BOX
• Becherhalter vorn mit EASY OPEN Funktion
• Beifahrersitz höhenverstellbar
• Elektr. Fahrersitz mit Memoryfunktion, elektr. Beifahrersitz
• Elektr. Fensterheber vorn und hinten mit Einklemmschutz
• Elektr. Heckklappe
• Fahrersitz höhenverstellbar
• Fußraumbeleuchtung vorn
• Haken im Kofferraum (2 Limousine, 4 Combi)
• Kofferraumabdeckung automatisch
• Lederlenkrad
• Lordosenstütze für Vordersitze
• Netzsystem im Kofferraum
• Privacy Glass SUNSET
• Rücksitzfernentriegelung im Kofferraum
• Rücksitzlehne umklapp- und teilbar, mit Armlehne und Durchreiche
• Seitenscheiben vorn, schallabsorbierend
• Sitzheizung vorn und Sitzheizung hinten
• Skitasche
• Stoffpolsterung Schwarz ”STYLE”
• Türgriffe Innen aus Chrom



Infotainment & Kommunikation
• Radio BOLERO mit 8” Farb-Touchscreen, Sprachsteuerung mit Verstärker, WLAN, USB Typ A
und C
• Bluetooth Freisprecheinrichtung
• Bordcomputer mit farbigem MAXI DOT Display
• Care Connect Laufzeit 1 Jahr
• DAB+ Radio
• Installation 8 Lautsprecher, 2 Antennen
• SmartLink (Drahtlos für iOS, Kabel Android; enthält Apple CarPlay, Android Auto und MirrorLink)

Sicherheit & Assistenz
• 3 Höhenverstellbare Kopfstützen hinten
• 3-Punkt-Sicherheitsgurte vorn und hinten
• ABS
• Abstandswarner FRONT ASSIST mit Notbremsfunktion
• Beifahrerairbag, deaktivierbar
• Berganfahrassistent
• Coming Home, Leaving Home Light ASSIST
• Elektr. Wegfahrsperre
• Elektronische Parkbremse
• ESP, ASR, XDS+, EDS, DSR, EBV
• Fahrerairbag
• Fernlichtassistent AUTO LIGHT ASSIST
• Front-, Seiten- und weitere Airbags
• Fußgängererkennung PEDESTRIAN MONITOR mit Notbremssystem (AEB)
• Geschwindigkeitsbegrenzer
• Innenspiegel autom. Abblendend
• ISOFIX Halterungen an den äußeren Rücksitzen mit Top-Tether
• KESSY FULL Schlüsselloses Autosystem
• Knieairbag
• Kopfstützen vorn Typ WOKS
• Müdigkeitserkennung DRIVER ALERT
• Multikollisionsbremse
• Parksensoren vorn und hinten
• Regensensor
• Servolenkung
• Tempomat
• Unfallassistent
• Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Außen
• LED-Scheinwerfer TOP MATRIX
• Beheizte Scheibenwaschdüsen
• Dachreling Silber
• Eiskratzer im Tankdeckel
• Elektr. Seitenspiegel Fahrerseite, einstell-, beheiz- und klappbar, autom abblendend mit Memoryfunktion und Umfeldbeleuchtung
• Kofferraumdeckel mit Chromstreifen
• Kühlergrill mit Chromumrandung
• LED-Heckleuchten TOP LED mit dynamischen Fahrtrichtungsanzeigern
• Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht
• Scheinwerferwaschanlage
• Seitenscheiben mit Chromumrandung
• Seitenspiegel in Wagenfarbe
• Türgriffe in Wagenfarbe

Räder & Technik
• 17” Leichtmetallfelgen STRATOS 7J X 17 215/55 R17
• Reifendruckkontrollsystem
• Reifenreparaturset

Sonstiges
• Fahrzeug erhält Tageszulassung
• Nichtraucher-Fahrzeug
• Scheckheftgepflegt
• Sommerreifen

Dazu konfiguriert habe ich dann noch folgendes:
• 3-Speichen-Sportlenkrad, beheizt
• Kofferraumtrennnetz
• Bluetooth PLUS mit PHONE BOX und Induktionsladegerät für Smartphones
• ISOFIX-Halterung Beifahrersitz
• Vorbereitung für die Anhängerkupplung
• Clean & Drive-Paket (beinhaltet: Bereitstellungspaket und fachgerechte Fahrzeugaufbereitung)

Angebote von zB carwow oder ähnlichen liegen etwa 3-4 tEUR höher. Mein örtlicher Händler ist von all dem leider meilenweit entfernt.

Ich hatte mir nebenbei auch mal nen Octavia mit ziemlich ähnlicher Ausstattung konfiguriert, hier lag ich allerdings nur etwa 2.000 EUR tiefer. Bei der Preisspanne würde ich eher auf den Superb gehen, auch wenn meine Frau tendenziell eher den etwas kleineren Octavia bevorzugen würde ;)

Was meint ihr?
 

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
535
Zustimmungen
229
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Zu den Preisen kann ich dir leider nichts sagen, aber ich würde beim 1.5l Motor nicht das DSG nehmen, da das meines Wissens ein trockenes ist und es mit denen mehr Probleme gibt. Ich würde dann eher den 2.0l mit DSG (da ist ein nasses verbaut) nehmen (oder den 1.5l als Handschalter). Matrix-LED hat er ansonsten fehlt eventuell nur der Abstandstempomat für längere Strecken.
 

Ein_Grenzgänger

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
21
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Skoda Superb III 190 PS DSG FWD Limousine
Guten Tag,

bei mir steht in absehbarer Zeit eine Neubestellung des Firmenwagens an und bisher hatte ich eine Limousine von Ende 2018 mit dem 190 PS-TDI, DSG, Standardfahrwerk und Xenonlicht.

Für den neuen wäre das LED-Abblendlicht gesetzt, außerdem tendiere ich stark zum DCC, weil ich mir davon ein besseres Ansprechverhalten insbesondere bei kurzen Stößen wie Querfugen oder Schachtdeckeln erhoffe. Mit dem Standardfahrwerk (und den RFT-Holzreifen) ist das leider nicht so berauschend und auf richtige Reifen zu wechseln geht leider nicht, da Firmenwagen, obwohl diese das Problem wahrscheinlich auch schon lösen würden. Bisher hatte ich die 16"-Standardräder, aber auch die helfen nicht bzw. ich möchte erst gar nicht wissen, wie es mit 18- oder 19-Zöllern wäre. Gibt's da Erfahrungswerte im Unterschied des Ansprechverhaltens mit und ohne DCC?

Die Hauptfrage ist jedoch die Motorwahl: bisher habe ich wie geschrieben den 190 PS-TDI, dessen Anfahrschwäche jedoch kein Turbo"loch", sondern bekanntlich eher ein ganzer Canyon ist, Ähnliches gilt auch für die Spontaneität als solche. Daher bin ich mir uneins, ob es der aktuelle 200 PS-TDI werden sollte, auch wenn man vereinzelt liest, daß dessen Anfahrschwäche deutlich kleiner sein sollte als beim 190 PS-Aggegrat. Alternativ steht der iV auf dem Zettel, da dessen 0,5%-Versteuerung natürlich ein schlagkräftiges Argument wäre, zudem wäre man dann den rappeligen Diesel wieder los. Daher die Frage, ob es Erfahrungswerte zum Vergleich 190 PS- gegenüber dem 200 PS-Dieselaggregat gibt, die jemand beisteuern könnte?

Ansonsten wird die Ausstattung im Vergleich zu vielen anderen Bestellern wahrscheinlich wieder eher spartanisch, denn außer einer elektrischen Heckklappe und dem einfachen Navi brauche ich grundsätzlich nicht viel. Im Gegenteil, gerade hinsichtlich dieser ganzen "Assistenten" bin ich froh, je weniger davon verbaut sind. Was davon nicht da ist, kann schon weder nerven noch Probleme verursachen und das ist die Hauptsache. Gibt es da eventuell Fallstricke oder z.B. Pakete, bei welchem einem irgendetwas in der Richtung untergejubelt wird, auf die man daher aufpassen oder gleich verzichten sollte?

Vielen Dank in jedem Fall!
 

Kullu

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Zu den Preisen kann ich dir leider nichts sagen, aber ich würde beim 1.5l Motor nicht das DSG nehmen, da das meines Wissens ein trockenes ist und es mit denen mehr Probleme gibt. Ich würde dann eher den 2.0l mit DSG (da ist ein nasses verbaut) nehmen (oder den 1.5l als Handschalter). Matrix-LED hat er ansonsten fehlt eventuell nur der Abstandstempomat für längere Strecken.

Die Probleme mit dem DQ200 habe ich mir hier auch schon durchgelesen, und um ehrlich zu sein lässt mich das auch nicht ganz kalt, da ich ein gebranntes Kind bin was meine Erfahrungen mit Autos betrifft. Wir suchen schon etwas, was lange hält.
Grundsätzlich ist Automatik für uns aber gesetzt. Das ist neben einem sehr guten Licht das Hauptkriterium. Das ACC kenne ich aus Firmen- und Mietwagen sehr gut, ist nice to have, aber mir ist es persönlich nicht den Aufpreis von ~LP 900EUR wert. Ich wär schon froh, wenn ich ein Tempomat habe, da unser derzeitig sehr dürftig ausgestattet ist (Golf 6 Trendline mit 80PS) :D.

Vielleicht gibt es hier noch jemanden, der etwas zum Preis sagen kann?
 

MmCm

Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
150
Zustimmungen
12
Ort
Kreis GG
Fahrzeug
Fabia 3 1.0 PS 110 und Superb 3 TSI 1.5
Ich fahre das DQ200 bislang problemlos und ganz so schlimm sieht es nicht aus, wobei 8% sicherlich nicht zu vernachlässigen sind, aber hier würde mich interessieren, ob andere DSGs prozentual auch so viele Probleme haben.
 

kichilron

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
1
Moin; habe mir vom hiesigen VAG Händler Angebote für den SIII iV geholt mit verschiedenen Konfigurationen und bekomme (ohne überhaupt nachzufragen oder zu verhandeln) pauschal exakt 8% Rabatt.

Mein Gefühl sagt mir, dass da wahrscheinlich trotz der aktuellen Lage, dass die Händler verkaufen ohne einen Finger zu krümmen, mehr drin sein sollte; oder wie sind hier die Erfahrungen?
 

Piccolo1976

Dabei seit
04.03.2021
Beiträge
24
Zustimmungen
2
meiner hat mir ca. 15% Rabatt gemacht dann zuzüglich Zulassung und Überführung (ca.1100€ zusammen)
 

marek78

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
159
Zustimmungen
25
Fahrzeug
Superb Combi L&K 190PS TSI MJ2021
Ich habe mir ein EU wagen bestellt und habe zum deutschen Listenpreis 28% gespart
 

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
535
Zustimmungen
229
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Beim iV kann ich es dir nicht sagen, aber ich habe für meinen Benziner mehrere Angebote von lokalen Händlern mit >20% auf den Listenpreis gehabt.
 

katalog49

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
195
Zustimmungen
67
Ort
Bergisch Gladbach
Fahrzeug
Superb combi Premium Edition 2.0 TDI 147 KW 4x4
Kilometerstand
0
Ich habe meinen Händler darüber gefunden. Zweitbestes Angebot angenommen, da er nur 20 km, der beste 80km entfernt war. Bekomme meinen Superb Ende nächster Woche, zwar mit 3-monatiger Verspätung, aber mit Abgabe meines alten Wagens erhielt ich für inzwischen 2 Monate einen kostenlosen Leihwagen (Superb) und, heute kam die Rechnung, die MwSt.-Differenz ebenfalls erstattet. Nachlass betrug knapp 21%. Perfekter geht es nicht, da auch die Beratung sehr gut war.
 

Piccolo1976

Dabei seit
04.03.2021
Beiträge
24
Zustimmungen
2
3 Monate ist schon lange....
habe meine Autos immer beim meinem Sokdahändler vor Ort gekauft und auch dort die Inspektionen usw. machen lassen, kommt es teurer (Inspektionskosten) wenn ich das Angebot von Carwow annheme und die Inspektionen bei meinem Händler machen lasse.... da kenne ich mich überhaupt nicht aus
 

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
535
Zustimmungen
229
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Nein das nicht, aber oftmals gibt es dann während der Garantiearbeiten keinen Leihwagen, weil den gibt es auf Kulanz des Händlers.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

katalog49

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
195
Zustimmungen
67
Ort
Bergisch Gladbach
Fahrzeug
Superb combi Premium Edition 2.0 TDI 147 KW 4x4
Kilometerstand
0
Das werde ich wohl erst in etwa 2 Jahren erfahren. Allerdings werde ich mir 2 Angebote einholen. Einmal vom Händler hier und einmal vom Verkäufer. Wobei ich beim Verkäufer wegen der Entfernung einen Werkstattwagen benötigen würde, hier kann ich zu Fuß gehen. Da ich aber privat gekauft habe, kann ich auch in eine freie Werkstatt gehen ohne die 5-jährige Garantie zu verlieren.
 
Thema:

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

Superb III ab BJ2016 vs EU Neuwagen: Hallo, ich suche einen Skoda Superb III ab BJ 2016. Ich habe den Wagen aktuell (mit Facelift) konfiguriert aber anhand der Preisliste auch einen...
Vom Caddy zum Octi: Hallo zusammen, der Titel gibt's her, habe bisher Caddy Life 1.6 mit nachgerüsteter LPG Anlage gefahren (191.000km, davon ca 160.000 auf LPG)...
Neuanschaffung geplant, Wartung & Verschleiss - Paket, sinnvoll?: Hallo, ich habe mich diese Woche für den Octavia Combi RS245 (Black-Magic Perleffekt, 7-Gang DSG) entschieden. Nach dem googlen möglicher...
Vom Superb II zum Superb III: Bin ja nun schon länger hier im Forum unterwegs. Da dachte ich, ich mache mal einen Thread auf, wo ich jetzt vom alten S2 zum neuen S3 wechsel...
life long and prosper! (Škoda Superb III Style Limousine): Meine Superb II vFL-Limousine bedarf der Ablösung und deshalb habe ich mir eine Superb III-Limousine bestellt. (OK, zugegeben: Die "alte" bedurfte...

Sucheingaben

superb forum

,

skoda community superb 3

,

skoda superb 3

,
skoda octavia rs 230
, superb iii, skoda superb combi modelljahr 2017, superb 1.8 tsi 2016, skoda superb iii forum, skoda superb forum, skoda superb kaufberatung, superb 3 forum, Z3257078407, skoda superb combi sportline quarzgrau, skoda superb III kaufberatung, skoda superb sportline, skodacommunity superb iii, skoda superb sportline quarzgrau, welche Farbe Skoda Superb combi MJ 2017, superb modelljahr 2017, skoda superb combi forum, skoda octavia 3 metallic grau, superb iii forum, superb 3, 235/40 R19 96W 8.0JX19 ET44, skoda superb III forum xenon
Oben