Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Wohnwagen wiegt reisefertig etwa 1500 kg, einen größeren brauche ich nicht. Somit habe ich bei ca. 1730 kg Leermasse des Superb ein gut...

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
114
Zustimmungen
28
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Kath Gruppe Bordesholm
Kilometerstand
50000/37000
Wobei ich bei einem größeren Wohnanhänger doch eher zu seinem SUV oder VW Bus o.ä. greifen würde. Alleine aufgrund des Eigengewichts.
Mein Wohnwagen wiegt reisefertig etwa 1500 kg, einen größeren brauche ich nicht. Somit habe ich bei ca. 1730 kg Leermasse des Superb ein gut ausgewogenes Verhältnis. Als SUV mit ähnlich großem Laderaum käme eigentlich nur Kodiaq oder Tarraco in Frage, und da schleppe ich schon mal 200 kg mehr Leermasse mit, ohne wirklichen Mehrwert. Bei Verzicht auf etwas Laderaum könnte mich ja noch ein BMW X3 reizen, gar mit 3 Liter Sechszylinder, aber das ist natürlich eine andere Preisklasse:whistling:.
 

matzel81

Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
252
Zustimmungen
78
Ort
Leipzig
Ich meine damit so Sachen wie Spurhalte-Assistent und Toter-Winkel-Assistent. Bei manchen steht da dass sie es haben, bei manchen wiederum nicht.

Ich muss die Frage nochmal stellen. Hatte heute mit einem Verkäufer Kontakt. Es geht um einen SL von 2020. Der Verkäufer meint dass fahrzeug hätte keinen Spurwechsel-/Spurhalteassistent. Kann das sein?!
 

Commander_Fish

Dabei seit
13.08.2020
Beiträge
207
Zustimmungen
104
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline Combi
Wie können wir Dir diese Frage beantworten? Wir kennen doch nicht die Konfiguration des Fahrzeuges, welches Du da raus gesucht hast...

Aber grundsätzlich als Antwort. Je nach Konfiguration, Ja kann das sein.
 

matzel81

Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
252
Zustimmungen
78
Ort
Leipzig
Ich bin davon ausgegangen, dass es in der Grundausstattung beim Sportline enthalten ist. Je mehr ich mich belese, desto mehr gewinne ich den Eindruck, dass ich falsch liege. Daher die Frage. Zumindest habe ich gelesen, dass zumindest der Spurhalteassistent codiert werden kann. Toter-Winkel-Assistent scheint in der Nachrüstung teuer zu werden. Hatte in bisher im Octavia 3 und mich sehr daran gewöhnt (nicht darauf verlassen!).
 

Sko-rums

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Hallo Zusammen,

ich hoffe nicht das ich gleich meinen erstem Post ins falsche Unterforum geknallt habe.
Ich benötige eure Meinung sowie euer Wissen.
Ich plane aktuell einen Superb 3 Kombi zu kaufen, welcher mir zusagt und auch bereits positiv durchgeprüft wurde.
Leider muss der gute einen Bordstein oder Ähnliches mitgenommen haben und einen "beträchtlichen" Schlag gegen das vordere Ende des rechten Seitenschwellers bekommen. Der Unterbodenschutz sowie das Blech des Schwellers wurde dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Ebenfalls wurde recht schlampig der Spritzschutz wieder angebracht
Bilder anbei meinem Post.
Nun zu meinen Fragen: Welche Kosten kommen hier auf mich zu. Ich sehen klar, das der Schaden repariert werden muss um späteren Rost zu vermeiden.

Schon jetzt ein Danke an die Leute, welche sich einen Moment dafür zeitnehmen.

PS: Sehr gerne kann ich die Bilder per PN in größer übermitteln.
IMG_20210220_091545.jpg IMG_20210220_092338.jpg IMG_20210220_103802.jpg
 

Pinga

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
67
Zustimmungen
30
Ort
Steyr
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 4x4 RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pichler GmbH
Kilometerstand
95.000
Hallo!

Ich bräuchte bitte eine Hilfe bzw. Eindrücke von Euch zu folgenden Punkten:

Ich fahre derzeit einen Skoda Octavia III Combi 4x4 RS TDI FL in Race-Blau. Leasing läuft im Sommer aus.
Jetzt schaue ich mich um ein neues Leasingfahrzeug um. Wird sowohl geschäftlich als auch privat genutzt (Familie mit 2 Kindern). Ca. 25.000km/Jahr.

Als Alternative hatte ich Ford Mondeo, Peugeot 508 SW, VW Passat, Skoda Octavia IV Combi 4x4 RS TDI und Skoda Superb III Sportline 4x4 TDI.
Eingegrenzt aus praktischen und finanziellen Gründen auf Octavia und Superb, beide mit fast Vollausstattung. Richtig, oder nochmal bei den anderen Fahrzeugen genauer schauen?

Welches Fahrzeug würdet ihr nehmen, wenn durch diverse Angebote und Verhandlungen der Superb überraschenderweise um ca. 20 EUR billiger im Monat im Leasing wäre als der Octavia? Bzw. wenn somit das Finanzielle keine Rolle spielt bei der Auswahl aus den beiden Fahrzeugen.

Emotionsfrage pur: Welche Farbe? Business-Grau, Race-Blau oder Black-Magic?

Vielen Dank für Eure Antworten!
 

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.610
Zustimmungen
1.388
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
56349

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
114
Zustimmungen
28
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Kath Gruppe Bordesholm
Kilometerstand
50000/37000
Für ...

.. werden sich hier wohl kaum Liebhaber finden ;)
Was spricht eigentlich gegen den Mondeo? Also zugegeben nicht unter den hier angefragten Rahmenbedingungen wie Leasing/Neuwagen, sondern "Jungwagen"?
Außer dass der Mondeo weniger Laderaum hat und keinen variablen Ladeboden (wer hat sowas überhaupt außer Skoda? Dafür hat er einen 8-Gang-Wandler, es wird hier ja immer wieder das DSG kritisiert... Und Optik ist Geschmackssache. Ein junger Mondeo mit voller Hütte ist oft 10 T€ billiger als ein vergleichbarer Superb. Mich als Nicht-Dienstwagenfahrer bringt das schon zum Nachdenken.
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.519
Zustimmungen
3.951
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Es gibt keine Benziner?(
Und der PHEV ist eine Katastrophe :whistling:
 

sumal81

Dabei seit
20.01.2017
Beiträge
197
Zustimmungen
45
Ort
Köln
Fahrzeug
RS III FL TDI DSG Raceblue 19'' Alcantara Frontantrieb
Kilometerstand
999
Raceblue ist mega für den O3FL. Habe die Kombi
jetzt 3 Jahre. Kann man sich nicht sattsehen.
Aber beim Superb ist das wieder was anderes. Dieses Auto ist aus meiner Sicht zu groß für „Farben“. Blau, Rot, fand ich beim O3FL alles
super; aber zum Flagschiff superb passt es mMn nicht. Aus meiner sicht gehen nur grau schwarz silber..
 

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
441
Zustimmungen
182
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Ich bin der Meinung, dass Farben auch beim Superb gehen. Sowohl das Raceblau als auch das Dragonskingold. Hätte es das Raceblau nicht gegeben hätte ich das Dragonskingold genommen. Ich mag den Einheitsbrei aus schwarz/silber/grau überhaupt nicht.
 

hosand

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
19
Ich muss die Frage nochmal stellen. Hatte heute mit einem Verkäufer Kontakt. Es geht um einen SL von 2020. Der Verkäufer meint dass fahrzeug hätte keinen Spurwechsel-/Spurhalteassistent. Kann das sein?!
Wenn es MJ20 ist, ja kann sein war ein Extra
 

hosand

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
19
... (Familie mit 2 Kindern). Ca. 25.000km/Jahr.

Als Alternative hatte ich Ford Mondeo, Peugeot 508 SW, VW Passat, Skoda Octavia IV Combi 4x4 RS TDI und Skoda Superb III Sportline 4x4 TDI.
Eingegrenzt aus praktischen und finanziellen Gründen auf Octavia und Superb, beide mit fast Vollausstattung. Richtig, oder nochmal bei den anderen Fahrzeugen genauer schauen?

Mit Familie auf jeden Fall den Superb - mehr Platz gibt es nicht in einem Kombi. Ich habe letztes Jahr erst (mit Probepacken) den Platz im Mondeo, E-Klasse, 5er BMW, Passat getestet. Ich war komplett offen für alle Marken - die nutzbare (!) Größe war für mich der Maßstab. Bei den Probefahrten fühlte ich mich allerdings in der E-Klasse am wohlsten, Mondeo hat mich bei der Probefahrt nicht so überzeugt. Der Fordhändler hat mir unaufgefordert gleich einen ordentlichen Rabatt angeboten, obwohl ich nach der Probefahrt nur nach den Prospekten gefragt hatte. Ford scheint da (zumindestens Sommer 20) gern über den Preis zu verkaufen.

Emotionsfrage pur: Welche Farbe? Business-Grau, Race-Blau oder Black-Magic?

Die Frage ist hier falsch. Du wirst eine Empfehlung für jede Farbe bekommen, deshalb: Frage Deine Frau,vertraue und höre auf sie! Du hast dann später ein gutes Verhandlungsargument "Bei der Autofarbe bin ich Dir entgegen gekommen..."
Alternativ empfehle ich immer schwarz...ist bunt genug ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

matzel81

Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
252
Zustimmungen
78
Ort
Leipzig
Ich habe mir einen schwarzen SL geholt. Hatte vorher noch mit Quarz-Grau geliebäugelt, jetzt bin ich aber froh dass es ein schwarzer geworden ist. Steht dem Fahrzeug ausgezeichnet in Verbindung mit den schwarzen Applikationen.
 

Pinga

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
67
Zustimmungen
30
Ort
Steyr
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 4x4 RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pichler GmbH
Kilometerstand
95.000
Mit Familie auf jeden Fall den Superb - mehr Platz gibt es nicht in einem Kombi. Ich habe letztes Jahr erst (mit Probepacken) den Platz im Mondeo, E-Klasse, 5er BMW, Passat getestet. Ich war komplett offen für alle Marken - die nutzbare (!) Größe war für mich der Maßstab.

Ja, so einen Vergleich wollte ich auch machen. Weil das ist ja das schlagende Argument für einen Kombi. Und als Familie braucht man schon öfters viel Platz im Kofferraum. Und der Superb war der Sieger?
Probefahrtvergleich Passat und Superb. Dein Eindruck?


@alle: Vielen Dank für Eure Antworten.
Bin beim Superb als Favorit hängengeblieben und wenn ich bestellen werde, werde ich schwarz als Farbe nehmen. :) Ich denke, schwarz passt am Besten zum SL, und blau eher zum RS.
 

hosand

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
19
Ja, so einen Vergleich wollte ich auch machen. Weil das ist ja das schlagende Argument für einen Kombi. Und als Familie braucht man schon öfters viel Platz im Kofferraum. Und der Superb war der Sieger?
Ja -Superb war eindeutig Sieger und ist es geworden (Jahreswagen). Allein der Fußraum im Fond ist ne Welt für sich. Auch der Kofferraum war im Vergleich am größten.
Probefahrtvergleich Passat und Superb. Dein Eindruck?
Den Passat fand ich vom Innenraum subjektiv besser - Haptik, Anmutung wie auch immer man das beschreiben kann. Die Sitze im Passat empfand ich als bequemer. Motoren konnte ich nicht wirklich vergleichen - Passat war Diesel, Superb Benziner. Ansonsten war das Fahrgefühl auf der Strasse nicht wirklich verschieden.


@alle: Vielen Dank für Eure Antworten.
Bin beim Superb als Favorit hängengeblieben und wenn ich bestellen werde, werde ich schwarz als Farbe nehmen. :) Ich denke, schwarz passt am Besten zum SL, und blau eher zum RS.
 

Pinga

Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
67
Zustimmungen
30
Ort
Steyr
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 4x4 RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pichler GmbH
Kilometerstand
95.000
Den Passat fand ich vom Innenraum subjektiv besser - Haptik, Anmutung wie auch immer man das beschreiben kann. Die Sitze im Passat empfand ich als bequemer. Motoren konnte ich nicht wirklich vergleichen - Passat war Diesel, Superb Benziner. Ansonsten war das Fahrgefühl auf der Strasse nicht wirklich verschieden.

Warum dann nicht der Passat? Nur wegen Kofferraum bei Superb?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

wolle52

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
114
Zustimmungen
28
Ort
Bordesholm
Fahrzeug
S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
Werkstatt/Händler
Kath Gruppe Bordesholm
Kilometerstand
50000/37000
Ich habe letztes Jahr erst (mit Probepacken) den Platz im Mondeo, E-Klasse, 5er BMW, Passat getestet. Ich war komplett offen für alle Marken - die nutzbare (!) Größe war für mich der Maßstab. Bei den Probefahrten fühlte ich mich allerdings in der E-Klasse am wohlsten, Mondeo hat mich bei der Probefahrt nicht so überzeugt. ;)
Ich war ja immer der Meinung, die E-Klasse hätte noch einen Tick mehr Ladevolumen, ohne das jedoch belegen zu können. Prospektpapier ist geduldig, und beim ADAC haben sie keinen E-Klasse-Test. Ansonsten habe ich verschiedene Modelle nach ADAC-Test gegenübergestellt, und der Superb führt die Liste klar an.

Im Übrigen höre ich oft, wenn ich über Laderaum spreche, die Frage "Wann braucht man den schon...". Ich sage dann immer: "Dann, wenn man ihn braucht - und nicht hat:D".
 

hosand

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
77
Zustimmungen
19
Warum dann nicht der Passat? Nur wegen Kofferraum bei Superb?

Wegen Platz im Fond und Kofferraum. Meine Frau ziehen uns oft für Veranstaltungen im Auto um . Wir hatten vor dem Superb einen Passat 3C, der war vorallen auch im Kofferraum zu klein. Der aktuellen Passat ist vom Platz her auch nicht größer wie mein alter war.
 
Thema:

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

Superb III ab BJ2016 vs EU Neuwagen: Hallo, ich suche einen Skoda Superb III ab BJ 2016. Ich habe den Wagen aktuell (mit Facelift) konfiguriert aber anhand der Preisliste auch einen...
Vom Caddy zum Octi: Hallo zusammen, der Titel gibt's her, habe bisher Caddy Life 1.6 mit nachgerüsteter LPG Anlage gefahren (191.000km, davon ca 160.000 auf LPG)...
1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Vom Superb II zum Superb III: Bin ja nun schon länger hier im Forum unterwegs. Da dachte ich, ich mache mal einen Thread auf, wo ich jetzt vom alten S2 zum neuen S3 wechsel...
life long and prosper! (Škoda Superb III Style Limousine): Meine Superb II vFL-Limousine bedarf der Ablösung und deshalb habe ich mir eine Superb III-Limousine bestellt. (OK, zugegeben: Die "alte" bedurfte...

Sucheingaben

superb forum

,

skoda community superb 3

,

skoda superb 3

,
skoda octavia rs 230
, superb iii, skoda superb combi modelljahr 2017, superb 1.8 tsi 2016, skoda superb iii forum, skoda superb forum, skoda superb kaufberatung, superb 3 forum, Z3257078407, skoda superb combi sportline quarzgrau, skoda superb III kaufberatung, skoda superb sportline, skodacommunity superb iii, skoda superb sportline quarzgrau, welche Farbe Skoda Superb combi MJ 2017, superb modelljahr 2017, skoda superb combi forum, skoda octavia 3 metallic grau, superb iii forum, superb 3, 235/40 R19 96W 8.0JX19 ET44, skoda superb III forum xenon
Oben