Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Besuch beim Skoda Händler war ernüchternd. Nach 40 Minuten ausgiebigen anschauen und vergleichen des Superb hatte uns noch immer niemand...

  1. JK911

    JK911

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse
    Der Besuch beim Skoda Händler war ernüchternd. Nach 40 Minuten ausgiebigen anschauen und vergleichen des Superb hatte uns noch immer niemand angesprochen.

    Wir sind also auf den Verkäufer zugegangen.
    Fahrzeugpreis 62k€.
    Rabatt ca. 10%
    Wechselwochen 1.800 €
    Lieferzeit April/Mai 2021

    Ich würde gerne verstehen wie man auf 6000 € Wechselbonus beim Superb kommen soll.
     
  2. #4582 Merlin7511, 05.08.2020
    Merlin7511

    Merlin7511

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style Diesel 140 KW moonwhite
    Kilometerstand:
    60000
    Wir fahreb den 190PS TDI nun seit Januar 2016.
    Der Wagen bekommt, obwohl es bei den Kauf anders geplant war, von Beginn an zu 95% Kurzstrecke.
    Als Kurzstrecke bezeichne ich 9 km taglich zur Arbeit und zurück und ab und an Einkaufen hier im Ort.
    Wir haben bislang keinerlei Probleme mit dem Motor. Auch auf Fahrten in den Urlaub läuft er wie ne Eins.
    Kaufen würde ich ihn dennoch nicht noch einmal, da es an der Tankstelle zwar trotzdem Spaß macht, es sich aber rein rechnerisch nicht lohnt und der Benziner einfach ruhiger und entspannter auf den genannten Strecken zu bewegen ist.
     
  3. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    158
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Der 150PS TSI ist eine vernünftige Wahl bei dem Profil...
     
    BlackiMD, MmCm und MikeIV gefällt das.
  4. #4584 Nasenbaerx, 06.08.2020
    Nasenbaerx

    Nasenbaerx

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Superb L&K TDI 4x4 2020
    Werkstatt/Händler:
    Groß und Vogt Zschorlau
    Wenn der 150er TSI zu wenig Dampf haben sollte, kann man sich eventuell auch nach einen 190er TSI umsehen. Gerade mal bei Mobile gesucht, gibt es schon für um die 30k€.
     
  5. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.936
    Zustimmungen:
    1.955
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Muss es denn ein Superb sein?
    Meiner Ansicht nach kommt der Vorteil des Superb ggü. z.B. einem Octavia vor allem dann zum Tragen, wenn man viel Langstrecke fährt und dabei u.a. die bessere Geräuschdämmung, das komfortablere Fahrwerk und das großzügigere Raumgefühl ihre Stärken ausspielen. Und/ oder, wenn man das Plus an Kofferraum wirklich häufig benötigt und auch die Beinfreiheit auf der Rückbank wichtig sind. Letzteres dürfte bei kleinen Kindern irrelevant sein, aber selbst bei durchschnittlichen Erwachsenen ist die Beinfreiheit hinten im Superb fast schon übertrieben groß, wie ich finde.
    Ein Plus an Sicherheit bietet der Superb wohl auch, aufgrund der größeren Knautschzone.
    Bei 2*14km Landstraße, viel Kurzstrecke und nur 14000km im Jahr, was gegen längere Urlaubsfahrten spricht, würde ich persönlich eher zum Octavia mit 1,5 TSI greifen.
    Der TDI hat normalerweise bei den angesprochenen Landstraßenfahrten eher kein Problem, da wird er schon warm genug. In der Stadt ist er suboptimal, ohne direkt zu Problemen zu führen. Den 272 PS Benziner halte ich hier für gnadenlos übermotorisiert. Das finde ich ihn aber im Grunde genommen ohnehin, wenn man nicht gerade permanent mit sehr schwerem Anhänger unterwegs ist. Das ist eine Motorisierung, die man sich einfach "gönnt", weil man Spaß dran hat und weil die Kosten nicht im Vordergrund stehen.
     
    Alfred_ML und MikeIV gefällt das.
  6. #4586 Merlin7511, 06.08.2020
    Merlin7511

    Merlin7511

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style Diesel 140 KW moonwhite
    Kilometerstand:
    60000
    Für uns bietet der Superb, im Vergleich zum Octavia, auch bei sehr viel Kurzstrecke, einge Vorteile, die wir nicht müssen möchten.
    Mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern ist alleine das Einsteigen der Kinder in die Kindersitze schon um Längen angenehmer, als im deutlich kleineren Octavia.
    Auch bei Familienausflügen mit Kinderwagen und sonstigem Gerümpel, kann der Octavia dem Superb nicht ansatzweise das Wasser reichen.
    Dann transportiere ich regelmäßig Dinge aus dem Baumarkt fürs Haus etc. Auch da bietet der Superb einige Möglichkeiten mehr, als alle anderen Modelle.
     
    BlackiMD, Joogie1 und Jopi gefällt das.
  7. Fluff

    Fluff

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Wir sind heute einen 1.5 TSI Facelift als Sportline probegefahren. Bei der Beschleunigung hat man zwar nicht direkt ein grinsen im Gesicht aber im Bereich 80-120 fanden wir ihn dennoch ausreichend "spritzig". Das Fahrzeug fande ich allerdings mit fast 34000 € als ReImport mit 10000km als etwas zu teuer. Auf jeden Fall sollte der 1.5 TSI erstmal ausreichend sein.
     
    BlackiMD, Scouty88 und Jopi gefällt das.
  8. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Bin den Tsi mit 150 und 190ps gefahren, den 190'ger im Kodiak. Als alter Dieselfahrer muß ich da sagen es kommt nicht viel, es geht vorwärts, aber in die Berge möchte ich mit den beiden nicht.
     
  9. #4589 4tz3nainer, 06.08.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.704
    Zustimmungen:
    3.630
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    So kann das Gefühl täuschen. Der 190PS TSI geht keinen deut schlechter wie der 190PS TDI.;)

    Oder anders gesagt, der 190PS TDI hat im Kodiaq ähnliche Fahrleistungen wie der 150PS TSI im S3.
    Wobei ich da bei dir bin. Wirklich gut laufen beide nicht.
     
  10. #4590 marcusTullius, 07.08.2020
    marcusTullius

    marcusTullius

    Dabei seit:
    30.07.2020
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    O3 vFL RS Combi TSI - bestellt: Superb 3 SL Combi TSI 190 PS (C6W3VJ4F)
    Das wird lt. meinem :D mit 8% vom Listenpreis berechnet. 6k zu erreichen ist da sehr schwer... Leider agiert Skoda da in der Werbung etwas zu intransparent. Der Händler meinte, sie füllen das in der Regel auf Kosten ihrer eigenen Marge auf mindestens 6.000 € auf, darüber hinaus gibt es dann aber weniger Rabatt als sonst.

    Und man muss beachten, dass das nicht für die Garantieverlängerung und Zubehör wie den extra Satz Räder gilt. Das wird generell nicht rabattiert.

    10% Grundrabatt finde ich übrigens etwas wenig, da würde ich nachverhandeln - oder zu einem anderen Händler gehen...
    (aber bitte drauf achten, dass die Händler verschiedene Konditionen anbieten können, je nachdem mit welchem Zinssatz man finanziert oder least und sie dort eine Händlerbeteiligung haben)

    EDIT: 1.800 zu 62.000 ist recht weit weg von 8%...
    EDIT 2: Info zu Praxisumgang
     
  11. JK911

    JK911

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse
    Anderes Autohaus: 17% + 4.800 Wechselprämie. Das ist schon deutlich besser.Und die 4.800 sind auch ziemlich genau die 8%. Interessanter Weise sind es jetzt nur noch 1.000 € Unterschied zum EU Neuwagen.
     
  12. marek78

    marek78

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Naja ich habe mir ein superb combi L&K bestellt, listenpreis In deutschland 51500, EU neuwagenpreis 36300 macht ca 28,5%
     
  13. JK911

    JK911

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Diverse
    Wo hast du bestellt?
     
  14. marek78

    marek78

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    jütten & koolen
     
    JK911 gefällt das.
  15. marek78

    marek78

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Habe mich verrechnet es sind sogar 29,5%
     
  16. 83roman

    83roman

    Dabei seit:
    10.06.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Helfen Sie mir und bitte, ich kann die detaillierte Erklärung der Codes in der Vervollständigung nicht finden:
    3D2
    ND0
    L08
    PKK - fond package

    und was ist der Unterschied zwischen den folgenden:
    6E7 - 6E3
    6K3 - 6K4
    7UF - 7UG
    7W0 - 7W2
    9S0 - 9S6
     
  17. Tavi3

    Tavi3

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 272 PS, black magic pearl, Sport-Line
    Wir wollten eigentlich einen Octavia VRS kaufen. Aber im Netz nicht einer der die Ausstattung hat die wir möchten. Preislich sollte es auch moderat bleiben. Da es wahrscheinlich unser letztes Auto sein wird, haben wir uns jetzt für einen 2 jährigen SuperB mit 20 000 km entschieden. 272 PS, weil man es nicht braucht ;-) und Sitze vom Octavia.
     
  18. BlackiMD

    BlackiMD

    Dabei seit:
    13.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skdoa Superb III 1.5TSI
    Ich habe nun auch seit gut einer Woche meinen "neuen" gebrauchten Superb. 1 Jahr ist er alt und mit dem 1.5TSI für mein Fahrprofil ausreichend und Kostengünstig. Hoffen wir mal das ich lange Freunde dran haben kann, Vorstellung folgt die Tage. =)
     
    michnus gefällt das.
  19. michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    1.727
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Allzeit gute Fahrt :thumbup:
     
    BlackiMD gefällt das.
  20. #4600 Local_Area_Nerd, 28.08.2020
    Local_Area_Nerd

    Local_Area_Nerd

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    VW Passat 2.0 TDI
    Moin,

    ich brauche ein wenig Denkhilfe bei einem geplanten Fahrzeugkauf bzw Leasing. Eigentlich kann man sich beim Sachverhalt denken: ganz klare Kiste, aber trotzdem habe ich immer noch gerne ein paar Meinungen :)

    Ich hätte gerne einen Superb Sportline Facelift, entweder als 2.0Tdi 4x4 (190 oder bald 200PS) oder 2.0TSI 4x4 272 bzw. bald 280PS.
    Ob Limo oder Kombi spielt erstmal eine kleinere Rolle, da mir beide Modell gut gefallen. AHK, Amundsen Business Paket, Canton, Spurhalte/Blindspot Paket, Rückfahrkamera bzw. 360Grad Kamera mit Sensoren vorne und hinten und Virtual Cockpit sollte er haben.
    Fahrleistung 10-12,500km im Jahr, weswegen ich den Diesel eigentlich schon abgehakt habe. Probefahrt mit dem 272PS TSI steht in den nächsten 2 Wochen an.

    Große Maschine mit 4x4 wegen Anhänger ist so gewollt! Daher gibt es da keine Optionen eine kleinere Maschine zu nehmen.

    Ich habe folgende Möglichkeiten, beides ohne Anzahlung. Monatliche Raten sind bis auf ein paar Euro nahezu identisch, Laufzeit 48 Monate:

    - Privatfinanzierung zu 1,99% bei einem Fahrzeug mit 20000km, EZ 12/2019, Preis knapp 36000€. Nicht verhandelbar. Ausstattung ist größer als meine Wunschausstattung, da Columbus, Standheizung, Pano + Kleinkram. Dafür keine AHK, die man abnehmbar (nicht schwenkbar) für 1000€ eingerechnet hat und dafür drunterbauen würde. Kein Wartung & Verschleiß möglich.

    - Gewerbe-Leasing zu guten Konditionen im Smallfleet (da über Familie möglich), Wunschausstattung gerechnet mit 272PS TSI 4x4 Kombi, Neuwagen mit Wartung und Verschleiss inklusive.

    Was würdet ihr tun? Ich tue mich aktuell mit dem MJ2021 noch etwas schwer, da der rechte abblendbare Außenspiegel wegfällt und das MIB3 auch scheinbar nicht so gut wegkommt aktuell. Korrekt?
    Ist Wartung & Verschleiss sinnvoll? Das sind 21,00€ netto monatlich, was im Jahr etwa 300€ brutto entspricht. Inspektion war ja soweit ich weiß nach Intervall und dann eher alle 2 Jahre, oder? Kosten waren beim Octavia RS 5E bei der ersten Inspektion unter 200€, deswegen frage ich. Bei meiner Fahrleistung würde ich bei 60.000km die ersten Bremsen anpeilen, was ich wahrscheinlich nicht schaffen werden in der Laufzeit. Im Endeffekt spare ich ja dann nichts, sondern zahle ggf. sogar noch drauf. Bei 60.000km im Jahr wäre das sicher ein Schnäppchen gewesen :D
    Wenn ich die 21,00€ weglasse, würde ich eher 2 Jahre Anschlussgarantie mit rein nehmen (wurde vergessen im Gespräch) und dann ggf. noch eine Ausstattungsoption mehr.

    Der Verkäufer hier hat sich trotz vieler Anfragen massig Zeit genommen, war sehr freundlich und ist auf Wünsche eingegangen und hat Vorschläge eingebracht. Gerne würde ich dann auch dort hingehen. Da man aber nichts zu verschenken hat die Frage: gibt es für das Gewerbeleasing noch gute Anlaufstellen für günstigere Konditionen? Ich habe kein (konzernfremdes) Fahrzeug zum eintauschen, daher fällt die Eroberungsprämie raus.

    Danke vorab! :)
     
Thema: Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda community superb 3

    ,
  2. skoda superb 3

    ,
  3. superb forum

    ,
  4. superb iii,
  5. skoda octavia rs 230,
  6. skoda superb combi modelljahr 2017,
  7. skoda superb forum,
  8. superb 1.8 tsi 2016,
  9. skoda superb iii forum,
  10. skoda superb III kaufberatung,
  11. Z3257078407,
  12. skoda superb combi sportline quarzgrau,
  13. skoda superb kaufberatung,
  14. superb 3 forum,
  15. 235/40 R19 96W 8.0JX19 ET44,
  16. skoda superb sportline quarzgrau,
  17. skodacommunity superb iii,
  18. skoda octavia 3 metallic grau,
  19. skoda superb combi forum,
  20. welche Farbe Skoda Superb combi MJ 2017,
  21. skoda superb sportline,
  22. skoda superb 3 forum,
  23. superb modelljahr 2017,
  24. skoda superb III forum xenon,
  25. superb iii forum
Die Seite wird geladen...

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Superb III AHK nachgerüstet, 125°C Öl --> Öl Temperatur senken?

    Superb III AHK nachgerüstet, 125°C Öl --> Öl Temperatur senken?: Hallo, ich habe mir letztes Jahr im Oktober einen Skoda Superb III 2.0 TDI 190 PS aus 2018 gebraucht gekauft. Da ich den Superb mehrmals im Jahr...
  2. Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021

    Meine Erfahrungen zum Superb III und Wechsel zum Superb MJ 2021: Hallo, die drei Jahre sind abgelaufen und ich musste überlegen, was ich ich nun bestellen soll. Ich bin mit diesem Wagen deutlich weniger...
  3. Skoda SuperB III 272 PS

    Skoda SuperB III 272 PS: Hat jemand zufällig die Preisliste vom 272 PS Motor Sport-Line Ausstattung von 2018?
  4. Suche Supernova für Superb III

    Supernova für Superb III: Hey Leute, suche 19 Zoll Supernova Felgen, gern auch mit Bereifung für meinen Skoda Superb III BJ 2017. Danke im voraus.
  5. Kennzeichen vorne Superb III FL - direkt anschrauben oder mit Halter?

    Kennzeichen vorne Superb III FL - direkt anschrauben oder mit Halter?: Ich habe vorhin einen Superb von vorne gesehen, nackt, ohne Kennzeichen vorne: ---------- [IMG] ---------- Was mir aufgefallen ist, dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden