Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Fahre beide mal, dann weist du warum.

  1. #4161 4tz3nainer, 08.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.137
    Zustimmungen:
    3.003
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Fahre beide mal, dann weist du warum.
     
  2. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    2.933
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Beim MJ 2017 war es ein Aufpreis von 1600 Euro. Neben den erhöhten Anschaffungskosten komme höhere Kosten für Steuern, Versicherung und Kraftstoff hinzu. Man bezahlt ständig mehr Geld für ein Auto dessen Turbo deutlich schlechter anspricht.
     
  3. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    894
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Vorgaben vom Arbeitgeber ;)
     
  4. #4164 Merlin7511, 08.09.2019
    Merlin7511

    Merlin7511

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style Diesel 140 KW moonwhite
    Kilometerstand:
    50000
    Es liegt weniger am Turbo, als an der Kombination DSG mit 190PS.
    Ich fahre die 190PS als Schalter und habe keinerlei spürbare Anfahrschwäche und würde diese Kombination, erst Recht bei einem Privatkauf, wegen des mängelanfälligen DSG, immer wieder wählen.
     
    michnus und PaYnE gefällt das.
  5. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    ca. 20.000 km
    Richtig, dass ist dem DSG geschuldet.
    Das Auto beschleunigt wesentlich agiler im Modus Sport ("S") :)

    Mit dem Fahrmodus "D" fühlt es sich beim Anfahren teilweise an als wenn die Kupplung (Wie beim Manuellen Getriebe) schleift :D
     
  6. #4166 Octavinius, 09.09.2019
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    867
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Das ist richtig. Wenn ich mal schneller beschleunigen muß (AB-Auffahrt, Überholen, manchmal Kreuzung ...), ziehe ich den Hebel immer auf "S". Danach geht's wieder auf "D".
    Ansonsten ist das Ansprechverhalten nicht sehr agil. Für ruhiges Gleiten aber allemal ausreichend.
     
  7. goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
    Ich finde das ist jammern auf hohem Niveau.
    Ich fahr seit 175.000 km den 190 PS TDI mit DSG
    habe keinen Streß weder bei längeren Fahrten im Stau noch beim Beschleunigen.

    Sicher muss man sich etwas umstellen und gefühlvoller beim Ampelstart mit dem Gaspedal umgehen,
    aber ich muss nicht jedesmal beim Start einen Sprint hinlegen( die nächst rote Ampel wartet eh).
    Habe übrigens noch NIE den Sport Modus des DSG benutzt (auch nicht beim Beschleunigen auf der Autobahn)
     
  8. alfinho

    alfinho

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Borsdorf
    Fahrzeug:
    S3 Sportline 272PS Moon-White
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber in Taucha
    Aber der Sportmodus ist extrem hilfreich bei Überholmanövern. Nutze ich immer wieder gern:thumbsup:
     
    Ameise und Octavinius gefällt das.
  9. ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    15000
    Ich sehe schon, die Marketingabteilung hat einen guten Job gemacht...
    Beim Überholen tritt man doch eh das Gaspedal in den Kickdown, da macht der Sportmodus genau keinen Unterschied.
     
  10. #4170 Octavinius, 10.09.2019
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    867
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Bei Vollgas und Kickdown - da geht die Post ab. Nicht immer hilfreich, wenn Jemand vor Dir fährt oder die Situation nicht komplett einsehbar ist. Was ja der Fall ist, wenn Du überholen willst.
    Besser auf "S", da schaltet er schneller und sensitiver auch ohne Kickdown. Und Du kannst das Gas besser dosieren.

    Aber solange Nichts passiert soll ja jeder so fahren, wie er es am Besten findet.
     
    Ameise gefällt das.
  11. alfinho

    alfinho

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Borsdorf
    Fahrzeug:
    S3 Sportline 272PS Moon-White
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber in Taucha
    Octavinius hat absolut recht . Nur ist der Wagen im Sportmodus sofort "aggressiv" da und beißt sofort in den Asphalt. Dagegen ist der kickdown eibe lahme Ente. Zumindest beim 272' ziger. Die Drehzahl ist auch im Stand auch 200 bis 300 Umdrehungen höher.
     
  12. #4172 DialMforMarius, 11.09.2019
    DialMforMarius

    DialMforMarius

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 1.4TSI ACT
    Das mit dem aggressiv unterschreibe ich noch, das merkt man selbst bei einem 150PS TDI.
    Aber dass die Drehzahl im Stand 200-300 Umdrehungen höher sein soll, halte ich für absoluten Quatsch. Falls das so sein sollte, ist was kaputt.
    Der Sportmodus des DSG dreht die Gänge, vor allem bei Nicht-Vollgas (ohne Kickdown), höher aus, schaltet früher "sportlicher" zurück, ggf. kriegst Du bei einigen Modellen ne spontanere Gaspedalkennlinie, aber das war es auch schon.
     
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    894
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Kann auch nur für den großen TSI sprechen, aber die Leerlaufdrehzahl wird in S erhöht, da ist nichts kaputt. Ob es jetzt nur 100 1/min oder 300 1/min möchte ich mich nicht festlegen.
    Aus persönlicher Erfahrung finde ich auch das 7-Gang DSG in S harmonischer als das vorherige 6-Gang DSG. Für mich durchaus eine Option öfter als vorher in S zu fahren.
     
    Ameise gefällt das.
  14. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    2.933
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Bei meinem TDI wird im Sport-Modus lediglich die Gas-Pedal-Kennlinie verändert.
     
  15. alfinho

    alfinho

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Borsdorf
    Fahrzeug:
    S3 Sportline 272PS Moon-White
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber in Taucha
    Dreht wirklich höher. Hat ja i2oa4t bestätigt;). Das ansprechverhalten ist da sofort vorhanden und hat gefühlt keinerlei Verzögerungen :thumbsup:
     
  16. Pastwa4

    Pastwa4

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Gibts noch immer keine Preise zum 150 PS TDI in Österreich?
     
  17. #4177 Treselers, 18.09.2019
    Treselers

    Treselers

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    Frage zum favorisierten Wagen:
    Als Familienkutsche haben wir uns den Superb ausgeguckt
    Haben ein Angebot vorliegen, sind uns aber noch nicht ganz sicher was die Ausstattung bedeutet.
    Suberb Combi 3 Sportline 2.0 TSI DSG 220PS

    -El.Heckklappenbedienung: Bedeutet es denn das er das „virtuelle“ Pedal zum Öffnen der Heckklappe hat?

    -Multifunktionslederlenkrad im Sportdesign, Schaltwippen: Hat er dann automatisch auch die Lenkradheizung? Im Vergleich im Katalog steht folgendes:
    „Beheizbares Lederlenkrad inkl. Multifunktionstasten(DSG mit Schaltwippen“ ansonsten stehen die Schaltwippen nirgends.
    Können wir davon ausgehen das es beheizt ist?
    Woran erkenne ich denn am Wagen ob er ein Lenkradheizung besitzt, wenn wir ihn Ende September besichtigen?

    Der Wagen ist 09/18 zugelassen worden und hat fast eine Laufleistung von 50.000km.
    Wäre das ein KO-Kriterium? Da wir den Wagen lange bei uns haben werden und selber ca 10.000-12.000km im Jahr fahren würde es sich im Laufe der Zeit relativieren oder? So unser Gedanke
    Es passt gerade so in unser Budget und hat insgesamt eine tolle Ausstattung
    Mir fehlt nur der Dynamische Lichtassistent(beleuchtete Wimpern) das wäre aber rein der Optik wegen darauf können wir verzichten. Man muss den Wagen ja so nehmen wie es den gibt, dafür hat er ein Panoramadach, Sonnenschutzrollos hinten, was uns wichtig ist.


    Über Eure Tips/Gedanken/Anregungen sind wir dankbar. Freuen uns auf den Austausch.
     
  18. Dane

    Dane

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 280 PS TSI 4x4
    Kilometerstand:
    60000
    Hi zusammen,

    auch wir denken darüber nach unseren Wagen zu wechseln. Bisher fahren wir einen BMW X3 35i (noch ein Reihen-6 Zylinder), dessen Platz uns aber schon mit einem Sohn bei Urlaubsfahrten etwas knapp wird (selbst mit Dachbox) - nun erwarten wir unseren zweiten Sohn im Februar, was die Planung weiter vorantreibt.

    Unser Fahrprofil sind nur 8-10TKM pro Jahr, hauptsächlich Kurzstrecke (5-6 km pro Weg), 1-2 x pro Jahr dann Urlaubsfahrten, die schon mal > 1 TKM gehen.

    Ich stehe schon lange auf das Design von Skoda, nun habe ich langsam auch meine Frau überzeugen können, womit wir über einen Superb Kombi nachdenken.
    Es soll wegen Fahrprofil wieder ein Benziner werden, wie sind hier die Erfahrungen zur 220 PS / 280 PS Variante? Welcher ist der stabilere Motor, der weniger Probleme macht?

    Gäbe es neben Allrad weitere Gründe, die einen Kauf des 280 begründen würden?
    Sind meine Recherchen zum Verbrauch (220: um 8,5l/100km , 280: um 10l/100km) realistisch bei viel Kurzstrecke?

    Wir brauchen den Allrad - realistisch betrachtet - eigentlich nicht. Klar ist, dass wir ihn bisher als Sicherheitsfeature, gerade in Bezug auf den Nachwuchs gesehen haben und er halt "dabei" war..

    Eine Frage, die mir noch blieb, die ich aber nicht abschließend beantworten konnte: In welcher Ausstattung ist der schwarze Himmel? Ich hätte diesen nämlich (neben Leder/Alcantara Kombi und Pano) sehr gerne...

    Danke euch und gute Fahrt!

    Gruß
     
  19. #4179 xDream3000, 19.09.2019
    xDream3000

    xDream3000

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 190PS TDI DSG
    Kilometerstand:
    1900
    Den schwarzen Himmel gibt es nur im Sportline (Serie) und im L&K (als 80€ Option). Die anderen Linien sind außen vor.
    Beim SL kann man das mit Alcantara kombinieren, im L&K ist immer Leder drin.
     
    Dane gefällt das.
  20. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    134
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Beide Motoren sind gut. Fahre mal Probe... Die Frage wegen Allrad kannste nur selbst beantworten. Hier gibt's dazu verschiedene Meinungen.
     
Thema: Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda community superb 3

    ,
  2. skoda superb 3

    ,
  3. superb forum

    ,
  4. superb iii,
  5. skoda octavia rs 230,
  6. skoda superb combi modelljahr 2017,
  7. skoda superb forum,
  8. superb 1.8 tsi 2016,
  9. skoda superb iii forum,
  10. Z3257078407,
  11. skoda superb combi sportline quarzgrau,
  12. skoda superb kaufberatung,
  13. superb 3 forum,
  14. 235/40 R19 96W 8.0JX19 ET44,
  15. skoda superb sportline quarzgrau,
  16. skoda superb III kaufberatung,
  17. skodacommunity superb iii,
  18. skoda octavia 3 metallic grau,
  19. skoda superb combi forum,
  20. welche Farbe Skoda Superb combi MJ 2017,
  21. skoda superb sportline,
  22. skoda superb 3 forum,
  23. superb modelljahr 2017,
  24. skoda superb III forum xenon,
  25. superb iii forum
Die Seite wird geladen...

Superb III - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Suche Ahk mit E Satz Superb 2

    Ahk mit E Satz Superb 2: Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne eine Ahk an meinen 3T nachrüsten. Allerdings ist die von Westfalia recht teuer. Hat jemand von euch eine...
  2. Fabia III Türdichtungsmangel ist dieser Fehler schon öfter aufgetreten?

    Fabia III Türdichtungsmangel ist dieser Fehler schon öfter aufgetreten?: Hallo , ich würde gerne wissen ob bei einem Fabia III schon diese Türdichtungsschäden bekannt sind bzw. öfter aufgetreten sind? Das Auto ist 3...
  3. Suche Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK

    Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem gebrauchten Superb: Austattung: Style 190 PS, Automatik Erstzulassung ab 2016 Kilometer: bis ca. 80.0000...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B

    Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B: Skoda Super 3T5 Netztrennwand 3T9861691B Zustand: gebraucht, funktioniert einwandfrei Versand auf Anfrage möglich. Artikelstandort: 39326...
  5. Privatverkauf Superb 3V Style 2.0 TDI EZ: 06/2016, 190PS, Werksgarantie, Standheizung, uvm.

    Superb 3V Style 2.0 TDI EZ: 06/2016, 190PS, Werksgarantie, Standheizung, uvm.: EZ: 06/2016, 72.000km Sehr gepflegtes Fahrzeug. Lückenloses Scheckheft. Tierfreier Nichtraucherhaushalt. Zahnriemen, Spannrolle und Wasserpumpe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden