Superb III Motoröl - Wechsel? Fest? Flexibel? Welches Öl?

Diskutiere Superb III Motoröl - Wechsel? Fest? Flexibel? Welches Öl? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mannol combi LL5w30 5Liter 26,99€ bei E-Bucht.. Preis-Leistung Sieger.. https://www.auto-motor-und-sport.de/test/motoroel/

  1. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb3 2.0 Allrad 280PS Style LPG
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Schmidt in Peine Service bei KfZ Juhr in Neustadt/Breitscheid
    Kilometerstand:
    70000
  2. #22 Rigobert, 13.03.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    96
    Ja das wundert mich auch, die Leute, die das Wunderöl fahren, damit nichts passiert, dass die nicht den Wunderkraftstoff mittanken. Gerade beim Benzin gibt es Unterschiede, und wennwenn einer sagt, er tankt Super Plus oder anderen Premiumkraftstoff damit alles besser sauber bleibt (Ventile AGR usw..). Leider hat der Hersteller wohl keine Tankstellen. So ein Pech.
     
  3. #23 Syntax1337, 14.03.2019
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 v6 AT
    Dann habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte nicht die Verkokungen der Ansaugbrücke oder Einlassventile, sondern Ablagerungen im Motor. Ich habe erst vor kurzem wieder zwei 1.8t Motoren offen gesehen. Der eine lief von Beginn an mit 5w30 vw longlife Öl und ausgereizten Intervallen und der andere mit 5w40 und Festintervall. Der Unterschied war wie Tag und Nacht. Der Motor mit dem Longlife Öl war dermaßen versifft. Klar lag das auch an den langen Intervallen, aber alleine die Tatsache dass bei unserem alten Fabia die Steuerkette mit dem 5w30 LL-Öl beim Kaltstart gerasselt hat und beim Wechsel auf gutes 5w40 nicht mehr, hat für mich gereicht, um nicht mehr vom 5w30 LL-Öl überzeugt zu sein. Skoda wollte damals auf unsere Kosten die Steuerkette tauschen. Ich habe zum Glück erst einmal auf Festintervall und 5w40 Öl umgestellt und der Wagen lief noch 80tkm ohne Rasseln und Probleme.
     
  4. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.496
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Das hat unser Mini beim Wechsel von Castrol LL zu einem von Casey empfohlenen gerade umgekehrt, dafür ging der Ölverbrauch zurück.

    Du hast nur 2 Offene motoren gesehen und schreibst das Ausschliesslich dem Öl zu?

    Sorry aber ein Festintervaller der trägt sorge zum Wagen, Fährt ihn sicher warm, wahrscheinlich Kalt, tankt auch mal Ultimate, fährt wahrscheinlich nicht mit 1200 1/min und vollgas, sondern schaltet zurück und gibt nur teillast, lässt den Wagen für Kurzstrecken stehen, oder hat einen anderen dafür, wechselt das Öl zwangsläufig öfter.

    Und da haben wir noch nichtmal über die verschidenen Generationen der Motoren, produktionstoleranzen und Verbesserungen in der Produktion und Anpassungen von Kleinigkeiten gesprochen.

    Und nochwas; ich sage nicht, das Öl ist absolut unschuldig an beiden Ergebnissen, meine Aussage ist nur, es gibt viel zu viele Variabeln, als dass man es nur dem Öl zuschreibt..
     
  5. #25 Syntax1337, 14.03.2019
    Syntax1337

    Syntax1337

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 HTP (verkauft) Superb 3u 2.8 v6 AT
    @MrMaus Dass dort viele weitere Faktoren eine Rolle spielen, dessen bin ich mir bewusst. Ich kenne auch selber Fälle wo Leute mit Longlife Öl 300.000 ohne Probleme gefahren sind. Ich will auch niemandem etwas vorschreiben oder ihm sagen dass das LL-Öl der einzig falsche Weg ist. Es gibt ja viele Erfahrungen. Auf Grund meiner gemachten Erfahrungen und noch einigen weiteren im Freundes- und Bekanntenkreis, fahre ich persönlich lieber im Festintervall mit 5w40 Öl.

    LG
     
Thema:

Superb III Motoröl - Wechsel? Fest? Flexibel? Welches Öl?

Die Seite wird geladen...

Superb III Motoröl - Wechsel? Fest? Flexibel? Welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E)

    Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E): Hallo, fahre aktuell einen Octavia RS III 5E (230 PS, aktuelles Facelift) mit MTM-Upgrade auf 300 PS und einer Bastuck AGA & Downpipe... Der...
  2. Superb II mit "sportlichem GSD-Getriebe"???

    Superb II mit "sportlichem GSD-Getriebe"???: Hallo, guckt Euch bitte mal diese Anzeige an:...
  3. Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?

    Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?: Ich würde gerne bei meinem nächsten Service das Öl selber mitnehmen. Es wird Mobil1 ESP Formula 5w-30 sein, da steht VW 50700 dabei, also das...
  4. Skoda Superb, 2.8 V6 Bj 2002 (3U4); Temperatursensor der Kühlanlage

    Skoda Superb, 2.8 V6 Bj 2002 (3U4); Temperatursensor der Kühlanlage: Hallo, ich wollte bei Skoda Superb, 2.8 V6 Bj 2002 (3U4); den Temperatursensor der Kühlanlage wechseln, da das Auto Kaltstart- Probleme hat und...
  5. Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?

    Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?: Hallo, keine Werksstatt darf/kann/will es machen, (Dürfen wir nicht, haben wir noch nicht gemacht, wollen wir nicht(mehr). Ich suche jemanden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden