Superb III Leasing-Thread

Diskutiere Superb III Leasing-Thread im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nein, nicht den Octavia. Ich würde den Superb nehmen.

  1. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Nein, nicht den Octavia. Ich würde den Superb nehmen.
     
  2. #642 Jason_V., 21.04.2020
    Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    bestellt: SuperB iV Sportline
    Würde ich auch. Wieso kostet der L&K so viel mehr als der Passat? Wird der Restwert beim Passat so viel höher sein?
     
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Bestehender Passat, kein neuer. Den habe ich noch nicht ausrechnen lassen.
    Das Budget für den neuen richtet sich bei uns eng nach dem alten. 30 Euro mehr sind aber wahrscheinlich nicht das Thema. Über 100 mehr aber ganz sicher.
     
  4. #644 pelmenipeter, 23.04.2020
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    Heute gutes Angebot erhalten, noch ohne Verhandlung.
    Ein iV Style mit viel Ausstattung, BLP 54.130€
    Bei 30.000km p.a. und 3 Jahren wurden mir 368 Euro netto angeboten 8o
    Wartung und Verschleiß 30,00 Euro.
     
    Luppo gefällt das.
  5. #645 Ehle-Stromer, 23.04.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    So viel sollte dir ein so tolles Auto wert sein. :thumbup:
     
  6. #646 Jason_V., 23.04.2020
    Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    bestellt: SuperB iV Sportline
    Jup, mit der Laufleistung ein guter Preis!
     
  7. #647 pelmenipeter, 23.04.2020
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    165
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    Was mir das Wert ist zählt nicht. Kommentar vom Chef: "Wenn die Rate im Rahmen bleibt, kann es auch ein PHEV sein"
    Da der Octi für 303€ netto läuft (jedoch 25.000 p.a.) muss ich noch etwas Verhandeln oder auf Ausstattung verzichten. Das Angebot ist jedoch aus dem Raum Stuttgart und unser Händler in Berlin lässt noch auf Antwort warten.

    Übrigens habe ich heute gesehen, dass es von der Bafa sogar einen Vordruck für Abtretungsansprüche gibt. Das wäre natürlich noch einfacher, wenn der Händler sich darauf einlassen würde. Vermutlich macht das aber auch kaum jemand oder wie sind eure Erfahrungen?
     
  8. #648 rudi rakete, 23.04.2020
    rudi rakete

    rudi rakete

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Superb Sportline
    Kilometerstand:
    240
    Ich empfehle immer mal bei leasingmarkt.de vorbei zu schauen, falls Ihr nicht an einen Händler gebunden seid. Ein paar Bekannte von mir konnten da in den letzten Woche wirklich ein paar geniale Deals schießen
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Ein Passat GTE kostet bei unserem Leasinganbieter so viel wie ein vergleichbar ausgestatteter Superb 190 PS TDI 4*4 und damit ca. 90 Euro mehr als ein Superb iV.
    Da aber offenbar nun die interne Prämie für Superb iVs für Händler weg fällt, wird der iV wahrscheinlich wieder stark in Richtung der TDIs gehen.

    Für mich ist ja zum Glück noch etwas Zeit bis zur Entscheidung. Aber im Moment sieht es so aus, als sei bei Orientierung an der bisherigen Leasingrate ein Superb nur noch mit 1,5 TSI drin. Ansonsten halt Octavia. Damit werde ich wahrscheinlich auch leben können (und müssen ;) ).
     
  10. #650 Jason_V., 28.04.2020
    Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    bestellt: SuperB iV Sportline
    Der vergleichbare GTE hätte mich über 500€ gekostet im Vergleich zu 260€ für den iV.
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn es hier um 500 Euro ginge, bräuchte ich mir keine Gedanken zu machen und könnte aus dem Vollen schöpfen. Die teuersten Angebote (Passat GTE und Superb TDI) liegen bei rund 700 Euro. Die günstigeren bei rund 620 (Octavia TDI und Superb iV).
     
  12. #652 Cheilinus, 28.04.2020
    Cheilinus

    Cheilinus

    Dabei seit:
    13.02.2016
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI DSG Style Bestellt: Skoda Superb Combi iV Sportline
    Was bzw. wo hast Du denn angefragt? ?(

    Mein bestellter S3 SL iV Combi BLP: 52.210€
    Bei einmaliger Sonderzahlung von 1.600€ kostet der im Leasing bei 48 Monaten und 20.000km pro Jahr 281€ Netto + W&V 42,25€ + ReifenPremium-Winter Paket 29,13€
    macht somit eine Gesamt-Netto-Leasingrate im Monat von 352,38€
    Und wenn man hier mal so durchschaut, dann liegen wir alle nicht soweit auseinander.
     
  13. #653 Jopi, 28.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Ich kam bei Superb iVs bzw. TDIs immer auf rund 56000 bis 58000 BLP.
    Ich hatte ja gesagt, eigentlich macht es wenig Sinn, dass ich die Preise nenne, da sie kaum vergleichbar sind.
    Mein AG möchte gerne europaweit von 1 Anbieter bedient werden. Der sieht sich daher nicht direkt genötigt, besonders gute Angebote zu machen.
    Etwas daran zu ändern, haben schon einflussreichere Kollegen vor mir erfolglos versucht, daher begebe ich mich gar nicht erst auf diesen aussichtslosen Weg.
    Der Anbieter liegt immer ca. 150 bis 200 Euro über allen anderen Angeboten. Dafür haben wir aber Rundum-Service und zentrale Rechnungsstellung. Darum geht es meinem AG eben. Theoretisch kann es uns als AN ja egal sein. Die Rate des Neuen soll sich an der des Alten orientieren. Ein paar (30?, 50?) Euro mehr werden schon drin sein. Autos werden nun mal immer teurer. Aber Sprünge von 580 auf 700 Euro werden sicher nicht verhandelbar sein. Schon vor Corona nicht.
    Diese Relationen wären bei anderen Anbietern wahrscheinlich vergleichbar, nur die absoluten Endsummen unterscheiden sich.
    Und man könnte halt mal mehrere Angebote von mehreren Anbietern einholen und das beste auswählen und vielleicht mal ein Schnäppchen machen. Das wäre meinem AG aber zu viel Verwaltungsaufwand, wenn etliche Hundert Mitarbeiter in Europa Leasingverträge mit Dutzenden oder Hunderten Anbietern abgeschlossen hätten. Es steht mir nicht wirklich zu, das zu beurteilen.

    Warten wir mal ab, wie sich die Leasingangebote nun entwickeln, besonders für den iV, wenn die interne Förderung nicht mehr da ist. Dann müssten die iVs sprunghaft deutlich teurer werden.

    Auf der anderen Seite: wenn sich die Automobilindustrie durchsetzt und wieder Förderprogramme eingeführt werden, die dann eventuell auch noch Plug-ins betreffen könnten, dann kann es sich am Ende eventuell ausgleichen oder sogar günstiger werden. Aber noch ist das ja nicht beschlossen.
     
  14. Thotti

    Thotti

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III FL 2019 2,0TDI Premium Edition und VW Touareg 7P 4,2L-V8 TDI
    Kilometerstand:
    22000
    Also irgendwas macht Dein AG aber falsch (oder Euer Einkauf versteht sein Handwerk nicht)....
    Wir haben alleine in D rund 500 Firmenwagen laufen, alle von diversen Herstellern.
    Geliefert werden die Fahrzeuge von örtlichen, aber ausgewählten Händlern.
    Alles Leasingfahrzeuge.
    Geleast werden sie bei einer sehr großen Leasinggesellschaft (kein Herstellerleasing).
    Die Fahrzeuge werden zentral beschafft und verwaltet, dafür sitzt in unserem Einkauf eine Dame, die das halbtags macht.
    Den Rest des Tages kümmert sie sich um Fahrerverwaltung (z.B. Führerscheinkontrollen per Lap-ID) und sonstigem "Kram".
    Die Fahrzeuge werden uns, egal für welche Niederlassung, angemeldet, mit Firmen-Kennzeichenhalter und Firmenaufkleber am Heck auf den Hof gestellt.
    Abgelaufene Fahrzeuge holen die bei uns ab.
    Im Leasingvertrag ist immer Full-Service und Reifenservice enthalten. Auch die Winterräder.
    Lediglich der FW-Nutzer ist dafür zuständig, die Wartungsintervalle usw. einzuhalten.
    Dazu liegt in jedem Fahrzeug eine Art "Kreditkarte" des Leasinggebers.
    Damit kann er in jede Vertragswerkstatt und zu unzähligen Reifenbuden in D fahren.
    Und wenn ich mir die Fahrzeugpreise und die Leasingraten unserer Fahrzeuge so anschaue, dann machen die alles richtig.
    Alleine das wäre für unseren Einkauf schon ein Grund, genau diesen Anbieter auszuschließen.
     
  15. #655 Jopi, 29.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Wie gesagt, das haben schon andere vor mir versucht und anhand konkreter, deutlich besserer Angebote vorgerechnet. Zentrale Rechnungsstellung von nur 1 Anbieter für ganz Europa und Rundum-Service sind lt. der Kollegen, die es versucht haben, die Antworten aus dem Einkauf gewesen. Wir brauchen uns als AN quasi um nichts zu kümmern, auch nicht um Rechnungen. Termine können wir online vereinbaren.
    Dennoch bekommt offenbar auch diese Leasinggesellschaft hin und wieder von Herstellern besonders gute Angebote. Dazu gehören wohl Volvo und Seat. Das sind aber nicht die Marken, die mich besonders interessieren.
    Es ist wie es ist, ich beschwere mich nicht darüber. Als ich kam, war die Carpolicy noch viel strenger. Immerhin dürfen wir mittlerweile Marke, Modell und Motorisierung grundsätzlich frei wählen. Das ist mir so lieber als wie es vorher war.
    Lediglich die Leasingrate des Nachfolgers soll sich möglichst eng an der des Vorgängers orientieren, das ist die einzige Vorgabe. Da herrsche wohl durchaus Kostendruck, sagte mir der Einkauf. Insofern ist da schon ein Bewusstsein da.
    Der Kollege von Einkauf sitzt übrigens in UK, verwaltet wird der dt. Fuhrpark aus Deutschland, also Tankrechnungen, Anmeldungen etc..

    Vielleicht rechnet es irgendwann ein anderer Entscheider mal anders aus und dann ändert sich das Ganze. In heutigen Zeit nicht undenkbar.
     
  16. #656 Jason_V., 29.04.2020
    Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    bestellt: SuperB iV Sportline
    So läuft es bei uns leider auch! Als Mitarbeiter können wir die Firmenkonditionen ansatzweise auch für uns selbst beanspruchen, da lacht dich am Ende jeder aus, wenn du sagst was du zahlen müsstest.

    Aber 700 für den GTE ist schon heftig. Mir kam es bisher so vor, als würde der GTE wenig Rabattiert und mit einem extrem hohen Wertverlust belegt. Obwohl ich dachte, Hybride wären als Gebrauchte künftig doch eher gefragt.
    Seis drum: ich find den SuperB am Ende deutlich geiler als den GTE. Sieht so viel spritziger aus, innen wie außen. Und das für diesen guten Kurs.
     
  17. SelCee

    SelCee

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    29
    Bei mir war der GTE Anfang 2020 ca.150-200€ in der Monatsrate teurer, als ein mit mehr Optionen ausgestatteter S-iV.
    Das Autohaus (VAG Vollsortiment) hat mir versucht, den GTE schmackhaft zu machen. Bei der Preisdifferenz war das dann aber nicht wirklich vermittelbar.
     
  18. Luppo

    Luppo

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeug:
    Superb iV L&K bestellt.
    Interessant finde ich, wie unterschiedlich die Konditionen sind bei zwei Fahrzeugen aus dem gleichen Konzern, die, bis auf wenige TEUR das gleiche kosten. Da sieht man mal, was Absatzförderung durch die Herstellerbanken ausmacht. Ungünstig, wer das nicht mitnimmt.
     
  19. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    127000
    Ja, das ist total unterschiedlich und offenbar überhaupt nicht abschätzbar.
    Ein Tarraco 190 TSI (hat ein Kollege geordert) ist für uns übrigens auch 130 Euro günstiger als ein vergleichbar ausgestatteter Kodiaq und auch noch 70 Euro günstiger als ein "voller" Octavia TDI. Seat scheint aktuell recht starke Rabattaktionen zu fahren.
    Aber der Tarraco und jeder andere SUV kommt für mich eigentlich nicht in Frage bzw. ich würde sie nur sehr widerwillig nehmen, wenn gar nichts anderes geht.
    Bliebe noch der Leon, der für mich schon eine Alternative für den Octavia wäre, aber für den gibt es wohl auf absehbare Zeit kein Matrix-LED.
    Ausserdem - und das finde ich im Businessbereich nicht ganz unwichtig, auch wenn es mir persönlich Wurscht wäre - hat Seat nicht unbedingt das Image von Skoda. Wenn ich von Passat auf Octavia downgraden würde, kämen schon die einen oder anderen Gedanken bei Geschäftspartnern, auch wenn das im Moment noch nachvollziehbar wäre. Aber mit einem Seat Leon statt eines Passat wäre das nicht unbedingt förderlich für das Ansehen der Firma.
     
  20. rex0241

    rex0241

    Dabei seit:
    12.02.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb iV Sportline Combi
    @Jopi, Du hast was von guten Volvo Konditionen geschrieben. Warum keinen V60T8 oder V90T8. Qualitativ sind die eine ganze Liga über VAG. Ich hätte auch fast den Vertrag für einen V60T8 Polestar unterschrieben. Aber da ich kurz vor der Unterschrift von der Höchstgeschwindigkeitsreduzierung von Volvo erfahren hatte, war er für mich raus. Lasse mir ungerne was vom Hersteller vorschreiben. Noch dazu, wenn Du ü400PS Hybrid hast, und dann 180km/h Topspeed fahren kannst... Aber sollte dich das nicht stören, würde ich mir mal so ein Ding anschauen.
     
Thema: Superb III Leasing-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leasing rate superb

    ,
  2. skoda superb III heckzierleiste fl

    ,
  3. skoda superb leasingfaktor

    ,
  4. skoda superb leasing,
  5. hoehe leasingrate skoda superb,
  6. skoda superb firmenwagen leasingrate erfahrungen,
  7. minderilometer skoda leasing forum,
  8. 20tkm leasen oder finanzieren,
  9. superb vs octavia,
  10. leasingrate skoda superb iv,
  11. leasing rate passat vs superb,
  12. leasingrate superb facelift forum,
  13. leasingrate octavia rs forum,
  14. leasingrate skoda listenpreis 35000,
  15. superb a6,
  16. Laesingsrate 550 Euro für Skoda Suberp,
  17. reifenpremium skoda sportline,
  18. leasingrate superb vollausstattung,
  19. gänginger leasingfaktor superb,
  20. business leasing 50000km,
  21. skoda kiel clever leasing superb,
  22. leasing skoda octavia,
  23. W & V Aktion 75 - Skoda leasingdienstleistung,
  24. leasingrate superb 50000 km 36 monate,
  25. leasingrate skoda superb 3
Die Seite wird geladen...

Superb III Leasing-Thread - Ähnliche Themen

  1. Superb III (2017) - Kofferraumlampe / Taschenlampe lädt nicht. Wie komme ich an den Stecker?

    Superb III (2017) - Kofferraumlampe / Taschenlampe lädt nicht. Wie komme ich an den Stecker?: Hi, ich hatte ein ähnliches Thema schon mal aufgeworfen und konnte mittlerweile feststellen, dass es nicht an der Sicherung liegt und auch die...
  2. Superb III - Heckklappe Zuziehfunktion defekt

    Superb III - Heckklappe Zuziehfunktion defekt: Hallo Freunde, bei meinem Superb Combi 3V5 funktioniert seit kurzem die Zuziehfunktion/Verriegelung der Heckklappe nicht mehr korrekt, d.h. die...
  3. Privatverkauf Alufelgen Dezent TX Silber 7,5Jx17 ET 35 LK 5/112 Skoda Superb III

    Alufelgen Dezent TX Silber 7,5Jx17 ET 35 LK 5/112 Skoda Superb III: Hallo zusammen, ich habe die alten Reifen von meiner Werkstatt abziehen lassen. Habe noch einmal ein neuen Thread für die Felgen aufgemacht:...
  4. Auslieferung eines Superb III

    Auslieferung eines Superb III: Moin Zusammen, ich habe im November 2019 einen Superb Kombi TDI 140 kW, bestellt. Liefertermin Februar 2020. In der letzten Januarwoche wurde das...
  5. Verkauft Superb III Combi: Gummi Kofferraumwanne von Azuga

    Superb III Combi: Gummi Kofferraumwanne von Azuga: Verkauft Verkaufe hier meine Gummi Kofferraumwanne von Azuga für den Combi mit variablen Ladeboden in oberer Position. Weitere Infos:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden