Superb III 2.0 TDI Finanzierungsbeispiel

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von ak108399, 25.01.2016.

  1. #1 ak108399, 25.01.2016
    ak108399

    ak108399

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Skoda Gemeinde,

    brauche eure Tips zu Kauf eines Skoda Superb.

    Superb III Limousine 2.0 TDI, 190 PS, 4X4, L&K, Voll ausstattung, Auto ist sofort Verfügbar.

    Ich bin selbständiger, also das ganze läuft auf Firma. Kaufe aber neues Auto zum ersten mal.

    Findet Ihr dieses Finanzierungsbeispiel in Ordnung! Vielecht muss ich was ädern, oder weg lassen.

    Finanzierungsbeispiel:

    Fahrzeugpreis (gem. Anlage) EUR 52.620,00

    - Mengen-/Sondernachlass EUR 6.895,60

    - Aktionsprämie EUR 1.052,40

    + KSB Plus Neuwagen - Beitrag EUR 1.575,52

    + Überführung/KFZ-Brief (ZBT II)-Gebühr EUR 818,00

    - Anzahlung 24,18 % EUR 11.000,00

    = Nettokreditbetrag EUR 36.065,52

    + Zinsen EUR 1.744,61

    = Darlehnssumme EUR 37.810,13

    Laufzeit (Monate) 36

    Sollzins(gebunden) p.a. 1,97 %

    effektiver Jahreszins (CR00) 1,99 %

    36 monatliche Raten EUR 428,05

    Schlussrate bei 30.000 km/Jahr EUR 22.400,33

    Inspektionsservice Aktionstarif (WE) EUR 14,99

    monatliche Finanzierungsrate inkl. Dienstleistungen EUR 443,04

    -----------------------------
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mobilpage, 25.01.2016
    mobilpage

    mobilpage

    Dabei seit:
    22.01.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    14
    verstehe mich bitte nicht falsch, aber wenn Du als Selbständiger solche Fragen hier reinstellst, dann solltest Du zu Dir ehrlich sein und Dir die Frage stellen, ob Selbständigkeit das richtige für das ist. Wenn Du Dir diese Frage nicht selber beantworten kannst, dann gibts noch den Steuerberater.

    Ich denke, die Frage ist hier im falschen Forum.
     
    wj76 gefällt das.
  4. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Ich finde es zu teuer.
    Legt man die 11.000€ auf die 36 Monate um, dann hast Du eine Rate von 748€! Vergleicht man es mit den aktuellen Leasingraten, dann sind das sicher 150-200€ zu viel im Monat.
    KSB würde ich persönlich auch weg lassen.
     
    wj76 gefällt das.
  5. #4 Crosser, 25.01.2016
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich muss sagen, das es mit den Konditionen oben "vieleicht" ganz OK ist. Es könnte zwar das eine oder andere Prozent mehr Nachlass geben, aber ich verstehe nicht warum du gerade als Firmenfahrzeug den Wagen auf Finanzierung laufen lassen willst und dann noch mit einer Schlussrate die höher ist wie die auf die Laufzeit von 36 Monaten gezahlen Monatsraten (15409,80 € zu 22400,33 €) Dann musst du den Wagen nach der Laufzeit entweder weiter finanzieren, komplett ablösen oder zurückgeben und hoffen das der Restwert überhaupt dem entspricht. Wenn du das Fahrzeug nun gleich wie oben schon gesagt auf Leasing laufen läst fährst du meiner Meinung nach günstiger damit. Ich soll wenn meiner dann mal da ist genau 460€ + ich glaube 25€ für Service und Verschleiß bezahlen (+ MwSt.). Ohne Anzahlung bei 36 Monaten und 25000 KM/Jahr. Dein Listenpreis ist fast identisch mit meinem bestellten Fahrzeug. Das ganze kann dir aber tatsächlich dein Steuerberater besser erklären bzw. ausrechnen.

    VG Ralf
     
    wj76 gefällt das.
  6. #5 GT-Power, 25.01.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Verstehe jetzt deine Frage nicht, was willst du von uns hören?
    Als Selbstständiger solltest du in der Lage sein dies abschätzen zu können ob das ein gutes Geschäft ist oder nicht.
    Ich denke es geht hier mehr um Steuergründen, sich ein Auto so zu finanzieren.
    Generell würde ich persönlich ein Auto nie über Kredit/Leasing finazieren und heutzutagen mit den aktuellen Zinsen umso weniger.
    Aber wenn es für dich stimmt, dann ist es ja gut.
     
  7. #6 gde2011, 25.01.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Gerade die aktuellen und erwarteten Zinsen würden für Finanzierung sprechen ;)
     
    Skoda Yeti und wj76 gefällt das.
  8. #7 C_H_R_I_S_U, 25.01.2016
    C_H_R_I_S_U

    C_H_R_I_S_U

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Eckernförde
    Und gerade die Anschaffung eines Autos spricht für Leasing. Mein BWL Professor für Investition und Finanzierung hatte immer gesagt: Kaufe was an Wert gewinnt und miete was an Wert verliert.
     
  9. #8 GT-Power, 25.01.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Auf der Bank kriegst du nichts, somit ist jeder % vom Leasing oder Kredit zu viel.
    Einfache Rechnung, da gibt es nicht viel zu überlegen ;)
     
  10. #9 gde2011, 25.01.2016
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Wenn du das Geld dafür hast, gebe ich dir recht. Das wird aber nicht bei allen hier so sein ;)
     
    wj76 gefällt das.
  11. #10 Crosser, 25.01.2016
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    @GT-Power

    Hallo,
    meinst du es auf privater oder geschäftlicher Basis auf das sich deine These stützt?

    VG Ralf
     
  12. #11 C_H_R_I_S_U, 25.01.2016
    C_H_R_I_S_U

    C_H_R_I_S_U

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Eckernförde
    Doch, da gibt es schon einiges zu überlegen:
    Kein gebundenes Kapital zum Beispiel. Und wenn du jetzt dein Geld nicht nur auf ein Sparbuch legst (wo es keine Zinsen gibt), dann gibt es da kaum Rendite. Aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten sein Geld zu vermehren. Natürlich je höher die Rendite ist, desto höher ist auch das Risiko.
     
  13. #12 GT-Power, 25.01.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    @Crosser
    Wie gesagt, Geschäftlich/Steuerrechtlich gesehen könnte es durchaus sinn machen ein Kredit/Leasing.
    Privat macht es sicher keinen Sinn, wenn man es von der Finanzielen Seite sieht. Etwas anderes ist wie es @gde2011 schreibt, wenn man es nicht flüssig hat.

    @C_H_R_I_S_U
    Wir sollen realitisch bleiben und nicht mit 1000 und einer Nacht an Möglichkeiten von Geldvermehrung kommen. Dies würde hier den Rahmen und der sinn der Sache sprengen.
     
  14. #13 ak108399, 25.01.2016
    ak108399

    ak108399

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Ich danke für eure Antworte. Steurlich gesehen Leasing ist besser. Fanzierung bietet aber mehr Flexibilität. Ich verdiene schon geld, aber ich mochte mit Auto richtig machen, was für mich gunstiger wäre.
     
  15. #14 SuperB 2002, 25.01.2016
    SuperB 2002

    SuperB 2002

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    S3
    Bitte bedenke, Skoda gewährt zusätzlich 5% Rabatt für Firmenfahrzeuge. Von daher erscheint der dir gewährte Rabatt, bezogen auf die 52TEuro, etwas wenig. Da ist mehr drin.
    Je nachdem was du mit dem Fahrzeug vorhast, behalten oder nur fahren und wieder abgeben, käme auch der Auto Kredit Classic in Frage. Über 5 Jahre finanziert mit Anzahlung bei 1,99 % Zinsen ist der billiger.
     
  16. #15 skorpionxl, 25.01.2016
    skorpionxl

    skorpionxl

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leasingbeispiel ( bestellt Oktober 2015 ) Lieferung vor. März 2016

    S3 Combi, 190 PS TDI, L&K, bel. Sitze, beheizte Frontscheibe, Fernlichtassistent, Kessy, variabler Ladeboden, Business Columbus, 19 Zoll Phoenix

    3 Jahre ( a 50000 KM )
    monatl. Leasingrate : 528,- EUR / Wartung & Verschleiß : 47,50 EUR
     
  17. #16 Bear1974, 25.01.2016
    Bear1974

    Bear1974

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    23
    Warum least du als Selbständiger nicht???
     
  18. #17 Bear1974, 25.01.2016
    Bear1974

    Bear1974

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    23
    Anzahlung so wenig wie möglich, Liquidität schonen und Fahrtenbuch führen.
     
  19. #18 Octarius, 25.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Und genau das können wir nicht beurteilen. Deine monatliche Belastung wird doch durch das Einkommen diktiert. Schreibst Du dicke Rechnungen zahlst Du viele Steuern oder Du kaufst Dir ein dickes Auto. Ist Deine Selbständigkeit gerade so tragfähig brauchst Du keine Steuern sparen. Dann wäre der Kauf leicht überzogen.

    Wir können Dir schreiben dass das ein tolles Auto ist. Wir können aber nicht beurteilen ob das Geld aus Deiner Sicht sinnvoll investiert ist oder nicht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GT-Power, 25.01.2016
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Amen Bruder:thumbup:
     
  22. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Wenn du das Auto geschäftlich nutzen möchtest, käme für mich nur Leasing in Frage (Leasing aber nur mit KM-ABRECHNUNG, nicht Restwert) . Finanzierung wirkt sich in deiner Bilanz auf der Passivseite aus, d.h. Das Auto steht immer als Verbindlichkeit in deiner Bilanz. Du vernichtest in den ersten Jahre sehr viel Geld bei einem neuen Auto (Wertverlust), den würde ich nicht der SKODA Bank bezahlen. Wenn du das Auto kaufen möchtest, nach 36 Monaten, würde ich folgende Möglichkeit in Erwägung ziehen: Leasing, mit einer höheren Rate, d.h. weniger Restwert kalkuliert nach 36monaten = höhere Rate. Vorteil die Kosten fallen in der Firma an, Abschreibungen usw... Nach den 36 Monaten kaufst du das Auto aus dem Vertrag -privat. Klären würde ich es mit dem Steuerverbrater
     
Thema: Superb III 2.0 TDI Finanzierungsbeispiel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb voll ausstattung leasing

Die Seite wird geladen...

Superb III 2.0 TDI Finanzierungsbeispiel - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden