Superb II zu hart gefedert

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von claus34, 04.04.2009.

  1. #1 claus34, 04.04.2009
    claus34

    claus34

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich stehe vor der Entscheidung Superb II oder Passat. Obwohl mir der Superb deutlich besser gefällt, kann ich mich aus folgendem Grund nicht entscheiden: Mehrere Probefahrten beider Fahrzeuge führten zu dem Ergebnis, dass der Superb für mein Gefühl viel zu hart gefedert ist. Der Passat war deutlich angenehmer gefedert.
    Testfahrzeug 1: Superb 1.8 TSI Ambition Reifen 205/55 R16 normales Fahrwerk
    Testfahrzeug 2: Passat Lim. Trendline TDI Reifen 205/55 R16 normales Fahrwerk


    Nun meine Frage: Stehe ich mit dieser Meinung allein da, oder seit Ihr der gleichen Meinung ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airwolf24635, 04.04.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Stimmt schon, er ist ein bißchen härter, aber dafür hat er das bessere Kurvenverhalten. Sprich der Passat neigt sich wesentlich mehr in die Kurve, da hatte ich immer Angst raus zu fliegen.
     
  4. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Es kommt ja auch immer darauf an, von wo man kommt. Ich hatte vorher einen Opel Signum mit 19ern & Sportfahrwerk, da kommt mir der Superb vor wie eine Sänfte (trotz 18ern und ebenfalls Sportfahrwerk)
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Dass der Superb vergleichsweise hart abrollt, war auch in diversen Tests zu lesen. Grundsätzlich ist die Abstimmung bei Skoda recht straff und nicht übermäßig bequem. Da Fahrwerk des Octavia RS empfand ich z.B. für den Alltag schlicht ungeeignet.

    Letztlich ist es Geschmackssache und es hilft nur bedingt, was andere davon halten. Wenn für Dich eine straffe Federung eher von Nachteil ist (das ist bei mir ebenso), dann würde ich das Auto nicht kaufen und den Passat vorziehen. Denn es nutzt mir wenig, wenn andere selbst ein Auto mit 18- oder 19-Zoll-Rädern noch als ausreichend bequem empfinden und ich es anders sehe.
     
  6. #5 skoda-dental, 05.04.2009
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Kann es nicht sein, daß in so manchen Autohäusern Superbs zu Probefahrten zur Verfügung stehen, wo die leidigen Transportsicherungen aus Versehen belassen wurden, welche dann für einen erstaunlich schlechten Federungskomfort sorgen? Würde mich nicht wundern, nachdem was hier so alles zu lesen ist...
     
  7. #6 Airwolf24635, 06.04.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Also ich fahre den Dicken mit 17´Zöllern und ohne Sportfahrwerk, da ist der Unterschied zum Passat minimal. Aber die Kurvenstabilität ist um einiges besser.
     
  8. #7 SirAlec, 07.04.2009
    SirAlec

    SirAlec

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Coesfeld
    Fahrzeug:
    Superb III L&K, 2.0 TDI SCR 140 KW 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Tönnemann GmbH & Co. KG
    eher nicht, da claus34ja geschrieben hat er habe einen Superb mit normalem Fahrwerk gefahren.
    Die Transportsicherung an den hinteren Stossdämpfern, die gerne vergessen wird (bei meinem auch) gibt es lt. meines :) nur beim Sportfahrwerk.
     
  9. #8 FabiaOli, 07.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Der RS ist doch nicht so sehr hart.
    Was ich für Hucjelpisten mit dem lang bin....und der Sitzkomfort war immer gegeben.
    Und unser normaler Oci² hat ein FW welches wirklich jede Bodenwelle super schluckt.
     
  10. #9 Mister Maus, 07.04.2009
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Also mir erscheint er auch ein wenig hart. Allerdings fahre ich überwiegend Autobahn und Langstrecke und empfinde es da als nicht störend. In der Stadt ist es manchmal nervig (und vor 20 Jahren habe ich extra gelbe Konis verbaut..... ja, ja so ändert sich das alles..... man(n) wird alt) ;(

    Ansonsten teile ich Airwolfs Meinung. Es ist das "fahraktivere" Auto. Kurvenverhalten, Nick und Rollbewegungen sind deutlich besser als im Passat.
     
  11. mosadu

    mosadu

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ich fahre auch seit 3 Wochen Superb II :love: und finde ihn auch viel zu hart. Zuerst dachte ich, es liegt (auch) an den 19 Zoll Felgen, weil ich auch zum ersten mal solche großen Felgen habe. Ein Sportfahrwerk ist es laut Händler angeblich auch nicht (war Vorführwagen).

    Hatte vorgestern Nacht auf der Autobahn mal ein wenig mitgesungen (war zum Glück alleine ;) ) und gemerkt wie meine Stimme wegen der Bodenwellen zittert (über viele Kilometer)

    Und sau laut ist das Teil (Diesel); gefühlte 50% lauter wie der Superb I (Benzin).

    Diese beiden Kritikpunkte haben meine Freude etwas gedämpft. Hatte mich für den Superb entschieden, weil ich lange Strecken bequem fahren möchte. Naja, aber ansonsten Top-Fahrzeug zum vernüftigen Preis.
     
  12. #11 Airwolf24635, 11.04.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Hallo mosadu,

    da muß ich dir aber mal wehement Wiedersprechen. Natürlich hat die Härte auch etwas mit den 19´er Felgen zu tun. Ich weiß ja nicht was Du vorher gefahren hast, ich habe den TDI ( 140 PS ) und höre bis 150-160 km/h nichts vom Wagen. Der Düse Pumpe ist bekanntlich etwas lauter und rauher als der neue Diesel, aber lediglich beim beschleunigen ( Kick down ) vernehme ich meinen Dicken.
     
  13. #12 9siebzehn, 11.04.2009
    9siebzehn

    9siebzehn

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    SII FL Elegance CR DSG
    @ mosadu

    Könntest Du mir sagen, welche Rad-Reifenkombination Du auf Deinem SII fährst? Wichtig dabei wäre u.a. Einpresstiefe der Felge sowie Breite und Tragfähigkeitsindex des Reifens. Vielen Dank im voraus.

    P.S. ...und ein Bild wäre traumhaft.... :)
     
  14. mosadu

    mosadu

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Vorher war es der Superb I 1.8 T. Da konnte man sich bei 100-120 km/h noch vernünftig unterhalten. Der S II ist ungefähr so laut wie ein (ungedämmter) 11 Jahre alter Kleinwagen Nissan Almera. Ich habe den direkten Vergleich...

    Ich glaube auch nicht, dass es am Motorengeräusch liegt. Früher schaltete ich nach Gehör, jetzt kommt es ab und zu vor dass ich den Motor abwürge (weil ich eben nix mehr höre).

    Und Windgeräusche treten auch erst bei sehr hohen Geschwindigkeiten auf. Ich glaube, es liegt am Abrollgeräusch.
    Es kam mir übrigens auch schon bei einer früheren Probefahrt mit 18-Zöllern sehr laut vor.

    @ 9siebzehn
    Foto wollte ich sowieso noch reinstellen und TÜV-Daten suche ich heute Abend raus.
     
  15. #14 Superb-II, 11.04.2009
    Superb-II

    Superb-II

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg/Österreich 6820 Frastanz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb-II, Ambition
    Werkstatt/Händler:
    2008 Superb2, ----!!! Durschnittsverbrauch 6,8 Liter Benzin(1,4 l 125 PS)
    kann ich nicht ganz bestätigen.

    bin sowohl superb-II als auch passat gefahren, konnte so gut wie keinen unterschied feststellen, wenn überhaupt, dann dass der superb viel besser auf der strasse liegt.

    optisch klares plus fürn suppi ;-)
     
  16. knuffi

    knuffi

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So kleines Resüme, nach 2 Wochen.
    Ich habe 17" 225er Reifen auf den Trifid Felgen und dazu das Sportpaket (Sportfahrwerk oder wie das im Katalog heisst). Die Reifen sind von Pirelli, aber die Bezeichnung habe ich grad nicht zur Hand.
    Also das Auto liegt in der Kurve wie ein Gokart. Ich hatte vorher einen A6 Quattro, aber der Superb ist unglaublich. Egal mit welcher Geschwindigkeit ich in die Kurven fahre, er bleibt in der Spur, die Reifen quitschen nicht, und er bricht auch nicht weg. Eine Kurvenneigung ist nicht fühlbar.
    Das Fahrgeräuch ist ebenfalls Top. Selbst bei 200km/h hör ich den Motor nicht. Wenn ich nicht Diesel tanken würde, würde ich nicht denken das es einer ist. Ich habe heute auch die Gala Funktion beim Radio deaktiviert, weil sich die Innenraumgeräusche kaum ändern bei höheren Geschwindigkeiten, das Gala aber die Lautstärke von sich aus hochdreht. Ich fahre täglich Autobahn.
    Über die Federung kann ich mich auch nicht beschweren, die ist nämlich perfekt abgestimmt. Nicht zu hart, aber in den Kurven neigt sich das Auto zumindest nicht fühlbar.

    knuffi
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Nochmal, das ist doch Geschmackssache. Dass der Superb härter abgestimmt ist als vergleichbare Fahrzeuge steht außer Frage.

    Ob man das als angenehm oder nicht empfindet, ist eine Frage der individuellen Präferenz.

    Ich hatte das oben am Beispiel Octavia II RS geschrieben: Für mich war dieses Auto auf vielen (Lang)Strecken schlicht unerträglich. Wer sich vor allem daran freut, wie gut man damit durch Kurven jagen kann, den wird es vermutlich gar nicht stören.
     
  18. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    Wenn wir nicht auf die Ebene des persönlichen Geschmacks zurückkehren ist dieser Faden komplett überflüssig, vermutlich sogar ein Grossteil des Forums, da wir uns hier vielfach nicht über allgemeingültige Fakten sondern subjektive Meinungen und Eindrücke unterhalten.

    Noch mal mein Eindruck und die Konfiguration:

    CR 2.0 TDI DSG 125 KW mit Themisto 18 Zöller und Sportfahrwerk.

    Definitiv nicht zu hart, meine Wortwahl wäre eher "direkt".
    Kommt aber eben meinen Vorlieben entgegen und denen meiner Freundin. Bei weichen Sänften wird uns meistens nach kurzer Zeit schlecht im Auto, kein Scherz.
    Das Kurvenverhalten finde ich jetzt nich besonders erwähnenswert, ist aber wahrscheinlich auch immer eine Frage, woher man kommt, also was man vorher fuhr.
    Da nach Aussagen von Vergölst, Tomason und Skoda (ja, ich habe mit allen telefoniert) nicht mit 19 Zöllern zu rechnen ist (der Tragfähigkeitsindex mit mindestens 92 auf der Hinterachse (1250 kg) setzt eine Reifenbreite von 245 bei 19 Zoll voraus, wodurch ein problemloser Verbau nicht möglich ist. Die Hersteller werden keine Gutachten beim TÜV beantragen, wenn diese mit Spurverbreiterungen und/oder Ablastungen einher gehen, und eine Einzelabnahme zu meinen Lasten finde ich oversized) werde ich mir noch kürzere Federn einbauen, um die 18 Zöller die Radhäuser füllen zu lassen.

    Auch hierbei habe ich keine bedenken in Sachen Komfort.
     
  19. #18 Octavia_1.9_AHF, 17.04.2009
    Octavia_1.9_AHF

    Octavia_1.9_AHF

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI AFN-GT17VA L&K
    Kilometerstand:
    215000
    Hallo liebe Gemeinde.

    Bin heute morgen zum ersten mal den Superb 2.0 170PS 4x4 (Winterpneu 225/45/17) gefahren (nix sportfahrwerk). Ich fahre im moment einen Octavia 1.9 Tdi mit Eibach Federn und Bilstein Stossi + Domstrebe (eher sportlich statt komfortabel).

    Mein Fazit: Der Superb liegt noch eine Spur satter auf der Strasse, hat einen besseren geradeauslauf aber wankt mehr mit dem schönen popo in schnell gefahrenen Kurven. Ergo, für die "normal" fahrer genügt das Serienfahrwerk, für alles andere gibt es VISA ähhh Sportfahrwerk.

    Gruss

    PS: Die Lenkung an sich und die direkte Umsetzung der Lenkbefehle ist ein Traum
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    @Latest: Da ist ein gewisser Widerspruch, in dem was Du schreibst. Natürlich unterhalten wir uns über subjektive Eindrücke und Meinungen - und die sind Resultat eines persönlichen Geschmacks. Aber wir wollen hier ja nicht auf philosophischer Ebene diskutieren...

    Dein "definitiv nicht zu hart" wird von anderen eben ohne "nicht" gesehen.

    Es führt also kein Weg daran vorbei: Der persönliche Eindruck und der Geschmack entscheiden. Denn was dem einen zu hart, ist für den anderen genau richtig und umgekehrt.
     
  22. Latest

    Latest

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen 28717 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    63000
    @Andy

    In der Tat :)
    Ich hatte ein "nicht" vergessen, das ich nun in bold nachgetragen habe....

    Danke für dne Hinweis

    Latest
     
Thema:

Superb II zu hart gefedert

Die Seite wird geladen...

Superb II zu hart gefedert - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Diverse Sachen Superb 2

    Diverse Sachen Superb 2: Hi Jungs und Mädels, da mein Superb 2 verkauft ist habe ich noch ein paar Sachen übrig. Folgend die Links zu eBay Kleinanzeigen:...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  5. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...