Superb II 2.0 TDI - DSG (Plötzlich Gas kurz weg und alle Warnleuchten leuchten auf)

Diskutiere Superb II 2.0 TDI - DSG (Plötzlich Gas kurz weg und alle Warnleuchten leuchten auf) im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen ich hoffe dass mir jemand helfen kann. Ich bin letzte Woche nach Kroatien gefahren und wie der Zufall will, wollten auch gefühlte...

  1. #1 brkoking, 13.08.2015
    brkoking

    brkoking

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich hoffe dass mir jemand helfen kann.

    Ich bin letzte Woche nach Kroatien gefahren und wie der Zufall will, wollten auch gefühlte 10Million Anderen dass auch :-) Dann Stande ich 2 Std. vor Karawanke Tunnel, stop and go mit drei kleinen Kinder, war echt lustig :-(
    Nach dem wir endlich im Tunnel waren, konnte ich um die 40 Km/h schnell (langsam) fahren.
    Dann, mit drin, hat der Gas kurzen Aussetzer und alle Warnleuchten auf der Instrumententafel leuchten auf!!!
    Als wäre das Auto für eine halbe Sekunde aus und wieder angegangen!!!

    Und so zweimal in 2 min. Nach dem wir gottseidank endlich Karawanke verlassen haben, konnte ich normal schnell fahren und der Fehler trat nicht mehr auf.

    Im Urlaubsort war ich sofort bei Skoda Mechaniker, Fehler Speicher ausgelassen, war leider nichts protokoliert, er vermutet die Kraftstoffpumpe könnte Aussetzer gehabt haben (nur Vermutung).

    Bin nach einer Woche alleine zurück nach DE und auf dem Rückfahrt Wieder 1 Std. Wartezeit vor dem Karawanke, kaum im Tunnel drin, ging's wieder los, jetzt aber durchgehend im Tunnel insgesamt 9 mal dass gliche (Gas kurz weg und gleich danach Lampen leuchten auf)!!!
    Nach dem ich draußen war ging alles wieder normal als wäre nichts gewesen und der Fehler kommt seit 4 Tage nicht mehr.

    Ich werde in drei Wochen die Familie wieder nach DE zurück fahren und es wird wieder Stau vor dem Karawanke Tunnel geben 100%.
    Ich habe ungutes Gefühl und Angst das mir das Auto mitten auf der Autobahn, oder noch Schlimmer im Tunnel, komplett stehen bleibt.

    Bin nicht abergläubisch, deswegen glaube ich es NICHT dass es am Karawanke Tunnel liegt ;-)
    Jetzt im ernst, kann mir jemand helfen?
    Schon mal so was gehört, erlebt, repariert…?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TubaOPF, 13.08.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.513
    Zustimmungen:
    3.021
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    122500
    Dein Auto hat Angst im Dunkeln...

    ;)
     
    brkoking gefällt das.
  4. #3 Wet-Willy, 13.08.2015
    Wet-Willy

    Wet-Willy

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    SIII Limo L&K, 140kW, DSG
    Bist Du seitdem nochmal im Dunklen gefahren, sprich: besteht evt. ein Zusammenhang mit der Beleuchtungsanlage?

    Oh ja, der Karawankentunnel.... den habe ich auch hassen gelernt.
     
    brkoking gefällt das.
  5. #4 greenline1, 13.08.2015
    greenline1

    greenline1

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Ich könnte mir vorstellen das eine Einstrahlung von Hochfrequenz in das Bordnetz solche Aussetzer verursacht. Im Karawankentunnel gibt es Radioempfang von Hitradio Ö3 und VAL202. Diese Radiofrequenzen werden im Tunnel durch Schlitzantennen abgestrahlt. Bordnetze in Autos sind relativ einfach gegen solche elektromagnetischen Felder abgeschirmt.Es liegt möglicherweise eine spezielle Störanfälligkeit am Fahrzeug bei einer örtlichen hohen Sendeleistung vor.
     
  6. #5 brkoking, 19.08.2015
    brkoking

    brkoking

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, danke für eure Antworten.

    am Wochenende musste ich unerwartet wieder runter nach Kroatien, ich hatte schon Angst vor karawanke Tunnel.

    ich habe alles gleich eingestellt (navi an, handy an, radio an, Schalthebel auf D ...) gleiche Geschwindigkeit gehalten, alles gleich außer Stau, dieses Mal gab es keinen Stau, und siehe da, NIX alles normal!!!

    Beim Rückfahrt (gestern) auch keinen Fehler! Es kann nur am Stau liegen.

    Ich glaube der Mechaniker im Kroatien hatte recht, möglich ist es dass die Kraftstoffpumpe sich überhitzt hat oder und dann kurzen aussetzer hatte.

    Ich Fahre in 15 Tagen wieder die Strecke (und ich rechne mit einem Stau) dann melde ich mich.
     
Thema: Superb II 2.0 TDI - DSG (Plötzlich Gas kurz weg und alle Warnleuchten leuchten auf)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. touran 2.0 tdi gas plötzlich weg

Die Seite wird geladen...

Superb II 2.0 TDI - DSG (Plötzlich Gas kurz weg und alle Warnleuchten leuchten auf) - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  3. Umfrage Produktionsort eures Superb

    Umfrage Produktionsort eures Superb: Würde mich sehr interessieren wie die Fahrzeuge auf die Werke so verteilt wurden. Gerne auch als Antwort mit den Details und Produktionsdatum zum...
  4. Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG

    Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG: Ich bin mittlerweile am Überlegen, mir eine Standheizung einbauen zu lassen. Nur macht es Webasto einem nicht leicht, etwas passendes zusammen zu...
  5. Superb Produktion Kvasiny

    Superb Produktion Kvasiny: Weiss einer wieviel Superb momentan pro Tag in Kvasiny gebaut werden ?( Wird dort rund um die Uhr produziert ?(