Superb Greenline bekommt den 1.6 TDI Commonrail

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von SuperbRS, 02.09.2009.

  1. #1 SuperbRS, 02.09.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 02.09.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    :thumbsup:
     
  4. #3 greenline1, 03.09.2009
    greenline1

    greenline1

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    :) Darauf habe ich gewartet:ein Auto welches in die heutige Zeit passt:mit großem Innenraum und vernünftigen Abgaswerten,nicht zum Rasen! :)
     
  5. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Mag ja sein, dass das Auto in die heutige Zeit passt, jedoch wäre der Wagen nichts für mich. Denn das Gewicht des Fahrzeugs, bei 105 PS, macht den Wagen extrem träge. Ich schätze mal, dass der Wagen mit 5-6 Liter zu fahren ist. Das scheint zwar recht sparsam zu sein, jedoch will ich auch gute Fahrleistungen bei geringem Verbrauch. Und das lässt sich besser mit dem 2,0 l, 125 KW erreichen. :thumbsup:

    Gute Fahrleistungen, Mehr Auswahl bei der Ausstattung und genug Leistung bei geringem Verbrauch.
     
  6. #5 Ampelbremser, 03.09.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Aber für die Umweltprämie hast Du jetzt zu lange gewartet... ;-)
     
  7. #6 greenline1, 03.09.2009
    greenline1

    greenline1

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe den Schwachsinn von Abwrackprämie nicht mitgemacht, mein Altauto ist mehr wert als 2500 Euro. :P
     
  8. #7 Ampelbremser, 03.09.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Der "Schwachsinn" hat mir z.B. zirka das Zehnfache dessen gebracht, dass der 19 Jahre alte VW, der für den S² dran glauben musste, noch wert war... und wenn ich den ungeregelten Kat bedenke, dann verdient die Umweltprämie bei mir zumindest wirklich ihren Namen.
    Ich hätte mit dem Klammerbeutel gepudert gehört, wenn ich das Angebot abgelehnt hätte..., es ist also nicht nur rundweg "Schwachsinn" für alle gewesen.
     
  9. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Hi Ampelbremser,

    dass man sein 19 Jahre altes Auto irgendwann satt hat ist sicher richtig, war bei mir ja auch so.
    Jedoch verursacht der Neubau eines Fahrzeugs mehr Umweltbelastungen als ein 19 Jahre altes Auto ohne KAT in seinem ganzen Autoleben erzeugt. Daher ist die sog. Abwrackprämie nicht wirklich umweltfreundlich, höchsten Konjuntur fördernd.

    Denn jetzt stehen viele gut erhaltene neu jährige Autos auf dem Schrottplatz, die gut und gerne noch 5 Jahre hätten fahren können.

    Gruß

    Sw
     
  10. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
    HI sw0,

    der VW war 19 JAhre alt, nicht 9 Jahre ;-)
     
  11. #10 Ampelbremser, 03.09.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Zu einer umfassenden Betrachtung gehört dann aber auch nicht nur der CO²-Ausstoß, den die alte Kiste mehr hinten rausbläst, sondern auch, daß er mittlerweile jedes Jahr Reparaturkosten von rund €1.000,- verursachte (die Ersatzteile kosten in der Herstellung genauso Energie und Ressourcen), die den Restwert des Autos um das Vierfache überstiegen; daß er bei zukünftig gleicher jährlicher Kilometerleistung wie der S² rund ein Drittel mehr Sprit gebraucht hat, dessen Preisentwicklung in den nächsten 10 Jahren in den Sternen steht und daß er durch Undichtigkeiten, die mit dem Alter ganz natürlich kommen, mittlerweile einen Liter Motoröl pro 1500km gebraucht hat. Und das alte Öl ging wohin? Genau...in die Umwelt...
    Wobei man dazu sagen muß, daß lt. VW-Handbuch des Alten ein Ölverbrauch von 1Liter/1000km noch im Bereich des Normalen lag (nur seh ich das persönlich etwas anders).
     
  12. #11 SuperbRS, 03.09.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Ehrlich gesagt hatte ich für den Superb Greenline auf den 2.0 TDI 110PS gehofft, wie ihn der Yeti bekommt. Bin den 1.6er TDI im Octavia gefahren. Von der Elastizität her war er okay (bis ca. 120km/h) darüber eher träge. Lautstärke top! ABER: Der Verbrauch von ca. 6,5 Litern :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: bei meiner Fahrweise schafft das mein Benzin-Superb auch und der geht besser...
     
  13. #12 Style-Edition-2007, 12.07.2010
    Style-Edition-2007

    Style-Edition-2007

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taucha bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber
    Kilometerstand:
    55.000
    Der [font='&quot']Superb 1.6 CR-TDI mit 77 kW soll im Spätsommer 2010 auf den Markt kommen
    [/font]
     
  14. nokin

    nokin

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sportliche Fahrleistungen und sehr wenig Verbrauch mit entsprechend geringer CO²-Emission passen nicht wirklich zusammen. Müssen sie auch nicht. Es gibt genügend Motorisierungen für eher leistungsorientierte Fahrer, die (im Falle der stärkeren Diesel) für diese Gruppe auch einen vertretbaren Verbrauch bieten.
    Es gibt aber eben auch immer mehr Leute (so wie mich), denen die Leistungen eines 1,6 CR TDI vollkommen ausreichen wird. Tempo 130 reicht mir und es darf mit Ausnahme von D (leider) ja auch nirgens schneller gefahren werden. Und hallo: auf der Landstraße haben wir ein 100er Limit! Überholorgien bringen dort erfahrungsgemäß auch nix - der nächste LKW lauert spätestens drei Kurven weiter. Dabei sehe ich für mich die Sache auch von einer sagen wir mal - nachhaltigen Seite. Ich werde mein zukünftiges Auto sicher mindestens 10 Jahre fahren. Sprit wird in dieser Zeit bestimmt nicht billiger und CO²-abhängige Steuern/Gebühren irgendwann schmerzhaft werden. Also lieber jetzt ein Auto das heute die Benchmark im Verbrauch bietet - so ist man auch für die nächsten Jahre gerüstet und braucht nicht in Kürze wieder was Neues (Stichwort Energieaufwand bei der Produktion). Das soll nicht bedeuten, dass Leute die eine ähnliche Meinung haben lustfeindliche Verzichtsmenschen wären. Ich fahre gerne Auto - aber eben auch Fahrrad, U-Bahn oder Zug, wenn es von Fall zu Fall die bessere Alternative ist.

    Schöne Grüße aus München
     
  15. #14 Amarok64, 13.07.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    105 PS in einem mit vier Personen besetzten SC plus Gepäck auf der A4 zB. bei Gera oder auf der A7 Kasslerberge = Stau :D
     
  16. #15 Robert78, 13.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Die Leute die sich 105 PS kaufen wissen schon vorher das sie keinen Rennwagen kaufen.
    Ist doch in Ordnung wenn Skoda auch einen kleinen Motor für den Superb anbietet der sehr sparsam und dazu noch günstig im Unterhalt ist.

    Ein voll beladener Octavia 1.6 TDI hat ist auch schon fast an der 2 Tonnen Grenze.

    Finde es gut so.....im übrigen....der 1,6 TDI mit 77kw wird auch im neuen Passat angeboten.
     
  17. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    @Amarok64: Dein 170 PS Diesel bei 220 km/h auf der linken Spur = Stau :D

    Sorry, soll nicht großkotzig wirken oder so... :S
     
  18. #17 Faritan, 13.07.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    hm, eher nicht. Du vergisst das reichliche Drehmoment, dass auch der kleine Diesel haben wird.
    Klar ist das dann kein Renner, aber auch meilenweit vom Verkehrshindernis entfernt! Auch mit 105 PS
    kann man auf der Autobahn bequem eine Reisegeschwindigkeit von 150-160 km/h halten...auch am Berg!
    Ich finde das zum Teil immer etwas überzogen, wenn man bedenkt, was die Autos vor 20 Jahren für Motoren hatten!
    Mein alter 1990er Omega A Caravan war jedenfalls mit seinem 115 PS Saugbenziner schon ordentlich motorisiert...für
    damalige Verhältnisse natürlich! Und der hatte lange nicht den Leistungseindruck wie die modernen aufgeladenen
    Motoren! Also wenn Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemision im Vordergrund steht, dann ist dieser Motor auch im
    SC serh gut vorstellbar! Zumal das auch Testberichte vom Passat unterstreichen, wo diese Maschine schon seit einiger
    Zeit angeboten wird.
     
  19. nokin

    nokin

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Erzähl mir nichts von Bergen. Ich sag nur Irschenberg oder gar Zirler Berg. Von diversen Passstraßen in Südtirol ganz zu schweigen. Da bin ich jedenfalls bis jetzt überall hochgekommen ohne dass sich hinter mir jemand zu sehr aufregen musste und das sogar auch früher im vollgepackten 64 Diesel-PS Astra Caravan. Geht halt dann nicht mehr im 5. oder 4. Gang - so what?!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Amarok64, 13.07.2010
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Ich hatte wohl nicht mit dem Drehmoment eines Diesels gerechnet, hatte mich nur an meinen Benziner von 2001 erinnert, da hat es mich immer genervt wenn der Tempomat am Berg nicht mehr mitmachte.

    220 auf der linken Spur? ich doch nicht! Der Dicke schaft doch nur "echte 218" :whistling:
     
  22. #20 digidoctor, 13.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Zwar Drehmoment. Aber kein Plateau und ewig lange Übersetzung. Grad bei Autobahngeschwindigkeiten. Da darf man sich nichts vormachen.
     
Thema:

Superb Greenline bekommt den 1.6 TDI Commonrail

Die Seite wird geladen...

Superb Greenline bekommt den 1.6 TDI Commonrail - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen