Superb Facelift

Diskutiere Superb Facelift im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, weiß jemand zufällig, wann von Skoda für den Superb ein Facelift geplant ist? Andre

  1. #1 andre11, 08.07.2011
    andre11

    andre11

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    weiß jemand zufällig, wann von Skoda für den Superb ein Facelift geplant ist?

    Andre
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christjen, 08.07.2011
    christjen

    christjen

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Amethyst Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Brass/Aschaffenburg
    Kilometerstand:
    11245
    Hmm ich denke das erstmal eine RS Version kommen wird. :huh:
     
  4. #3 2fast4u, 08.07.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    wie kommst du denn auf das schmale brett?

    mein händler sagte mir, dass ich, als ich ihm meine gedanken über einen neuen combi offenbarte, noch bis nächsten sommer warten solle, denn dann kommt wohl was neues. ob superb III oder facelift hat er nicht gesagt und wieviel an der aussage dran ist weiß ich auch nicht. aber kam nicht immer recht schnell nach einem l&k was neues? dann könnte das ja hinkommen.
     
  5. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    4
    Für was ganz neues wäre es aber noch etwas früh. Es wird sicherlich ein Facelift kommen, mehr aber nicht. Dies könnte rechnerisch im nächsten Jahr sein.
     
  6. #5 guentherb, 08.07.2011
    guentherb

    guentherb

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ösiland
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 4x4 2.0, 110 kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiesinger, Gänserndorf, Österreich
    Kilometerstand:
    0
    Hab folgenden Artikel gefunden, der vielleicht darauf hindeutet, dass es kein Facelift geben wird, sondern neue Austos !


    Skoda auf Expansionskurs
    Modellfeuerwerk
    Derart neu gestylt startet Skoda ab Ende dieses Jahres eine massive Modelloffensive. Den Anfang macht das Skoda City Car, der unter dem Fabia angesiedelt sein wird. Von da an geht es Schlag auf Schlag. „Wir werden jedes halbe Jahr ein neues Modell präsentieren“, kündigt Skoda-Boss Vahland an. Ein künftiger Eckpfeiler der Marke wird eine so genannte Global Kompakt Limousine sein, die weltweit zum Einsatz kommen wird, und einen besonders günstigen Einstieg in die Marke bieten soll. In weiterer Folge ist auch eine Kombi-Version geplant. Auf dem Plan steht auch ein neuer Roomster und ein SUV, der über dem Yeti angesiedelt ist.

    Künftiges Design
    Einen Ausblick auf das künftige Design von Skoda bietet die auf dem Genfer Salon präsentierte Studie „Vision D“. „Die neue Optik wird von einer klareren Formensprache und prägnanteren Linien geprägt. Zudem werden die Fahrzeuge breiter.“, erklärt Vahland. Mehr dazu in unserer ausführlichen Berichterstattung vom Genfer Salon ab 1. März.

    „Keine Billigmarke“
    Klare Ansagen von Seiten Vahlands auch was die künftige Ausrichtung der Marke betrifft: „Skoda ist und wird keine Billigmarke sein.“ Hochwertige Fahrzeuge preiswürdig anzubieten sei das erklärte Ziel. Die Gefahr der Kannibalisierung mit Modellen der Mutter Volkswagen sieht der Skoda-Vorstand nicht, auch wenn VW-Chef Martin Winterkorn diesbezüglich jüngst Bedenken geäußert hat. Was Vahland hingegen eingesteht ist, dass man etwas beim Flaggschiff Superb da und dort etwas „über das Ziel hinausgeschossen sei“. Aufwendige Details wie der Superb-Schriftzug in den Scheinwerfern, werde man künftig „korrigieren“.
     
  7. #6 DuncanParis, 08.07.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Danke für den Beitrag....
     
  8. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    4
    Jetzt kenne ich endlich das Erfolgsrezept des Superbs. Mindestens 95% aller Superb Käufer haben diesen wegen des aufwendigen Schriftzug in der Lampe gekauft. :wacko:
    Der absolute Brüller! :thumbsup:
     
  9. Fels

    Fels

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi RS TDI
    Was Vahland doch damit sagen will: Der nächste Superb wird sich nicht weiter der Premium Klasse annähern, sondern eher wieder weiter entfernen. Oder? ;)
     
  10. haegii

    haegii

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb II SC 2.0 TSI Elegance / ab 11.2017 Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K
    Kilometerstand:
    113000
    Dann muss man halt rechtzeitig noch einen alten SC bestellen. :D
     
  11. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Also ich würde mir keine Sorgen um den Superb Nachfolger machen ... die werden beim S3 wohl ein wenig die Serienausstattung reduzieren (haben die ja jetzt schon beim Modellwechsel gemacht) Ich denke die werden nächstes Jahr ein Facelift bringen, welches nur dezente äußere Änderungen mitbringen wird (Scheinwerfer,Rückleuchten, Grill) Damit passt es auch zum neuen Design. Auch mit Rücksicht auf die neue Platzierung im Asiatischen MArkt wird man da nicht so schnell was ändern.

    Generell kann ich bei Skoda nur sagen ... die Facelifts sind recht dezent.
    siehe Octavia 1 zu Octavia 1 Facelift
    siehe Octavia 2 zu Octavia 2 Facelift
    siehe Superb 1 zu Superb 1 Facelift
    für die Fabias gilt wohl das gleiche.

    Erst beim Superb 3 wird sich wohl mehr ändern (bis der kommt wirds wohl noch etwas dauern, da die Bauzeiten eines Models bei Skoda eher länger sind als bei VW - auch aus Kostengründen) Aber das ein Superb 3 total "billigmäßig" wird glaube ich absolut nicht ... Warum sollte man dies bei einem erfolgreichen Modell machen. Passat und die Audis verkaufen sich auch gut!

    Bitte denkt auch an die ganzen Sprüche als es um einen Nachfolger vom Superb 1 ging:

    "Es wird wohl keinen Nachfolger geben... wegen Passat usw."
    Nun haben wir einen Nachfolger (mit Twindoor und umklappbarer Rückbank ;-) Und sogar einen "Combi"

    Übrigens als ich letztens für 3 Wochen in Indien war ... dort gilt Skoda als mehr premium als Volkswagen... Fabia höherwertig als Polo ... Lauri (Octavia2) höherwertig als Jetta. In China siehts ählich aus ...

    Fazit:
    - Superb Facelift wird wohl etwas am äußeren Erscheinungsbild mit sich bringen (dezent - siehe Octavia II)
    - Skoda wird sich auf die neuen Modelle konzentrieren ("Maxi-Yeti" "Felicia" "Touran-Ableger?")
    - Skoda wird KEINE erfolgreichen Modelle streichen!!! (Wenn der zuviel VW und Audi-Kunden zieht >>> wird er einfach teurer ;-) )
     
  12. #11 pietsprock, 09.07.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    Eine RS-Version des Superb wird es nicht geben - soweit bisher die Positionierung von Skoda.

    Die Modelle haben bei Skoda im großen und ganzen eine Bauzeit von 7 - 8 Jahren (incl. Facelift)


    Mit einem Superb-Nachfolger ist somit also ca. 2015 zu rechnen und es passt auch in die bisherige Zeitplanung ganz gut rein...

    2012 kommt die UP-Version von Skoda - auch oft Cityfloh genannt...
    2013 kommt der Octavia III
    2014 kommt der Fabia III / Roomster II
    2015 kommt der Superb III
    2016 kommt der Yeti II


    Eigentlich ganz einfach... :thumbsup:


    Gruß
    Peter
     
  13. #12 Callahan, 09.07.2011
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Den "besseren" Volkswagen (im wahrsten Sinne des Wortes) gibt es nunmal bei Skoda. Schaut man sich den neuen Passat u. dessen Preisliste an, kann ich schon verstehen, dass es Ärger aus Wolfsburg gab/gibt. Zumindest alle nicht Dienstwagenberechtigten, so wie ich, überlegen es sich sehr gut, ob Image u. einige aufpreispflichtige (hat das Wort eigentlich ein Jurist im Staatsdienst kreiert?) Ausstattungsdetails den Mehrpreis rechtfertigen. Das schönere Auto ist der Superb sowieso. :D
     
  14. #13 DuncanParis, 09.07.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Also wegen Dienstwagen,die Hanseln bei uns in der Firma,sorry wegen des Wortes,fahren durch die Bank weg Vw oder Audi...anscheinend gehts der Firma gut,naja...Und wegen FL,das aktuelle Gesicht gefällt dir nicht?
     
  15. #14 Callahan, 10.07.2011
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Bei uns im Unternehmen gibst nur 1er, 3er u. 5er Dienstwagen, aber nur, weil deren Leasingraten günstiger sind, als z.B. von VW.

    Das Gesicht des neuen Passat? Hm, live zwar besser als auf Fotos, aber irgendwie wirkt die Front unharmonisch. Das Heck ist deutlich besser gelungen. Ich hoffe, dass bei einem FL des Superb von derartigen "Hoppla, jetzt komm ich"-Front Abstand genommen wird.
     
  16. Br34m

    Br34m

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 2.0 TDI (125 KW) DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hamburgcars / Eu-Fahrzeug
    Da ich viel Autobahn fahre ist mir folgendes aufgefallen. Der neue Golf Kombi ist anscheinend der neue Passat.
    Ich sehe sehr sehr viel Golf Combis TDI's rumdüsen. Vermutlich ist der Passat einfach zu teuer geworden und der Golf wächst von Generation zu Generation.
     
  17. 2mad

    2mad

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe Wien
    Fahrzeug:
    SC TDI DSG MJ11
    Kilometerstand:
    120000
    Ich finde gerade die Front am Superb schoen - "Einheits-Gesichter" gibt es ja schon genug, von mir aus darf die ruhig so bleiben :P
     
  18. wovl

    wovl

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Ebreichsdorf
    Fahrzeug:
    2x Skoda Superb Combi - jetzt Audi Q5
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wr. Neustadt / NÖ
    Also auf Nachfrage durch meinen Händler wird es in Österreich ab Dez einen L&K geben - bestellbar ab Oktober. :P
    Facelift oder neues Modell wird sicher noch2-3 Jahre dauern :( . Aber er sagt auch, das Skoda selbst von sich aus kaum was sagt und auch auf nachfrage nur sehr zögerlich infos kommen!
     
  19. #18 FabiaOli, 13.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ein FL wird es schon noch geben, aber paar Kleinigkeiten haben die ja schon verändert, wer genau hinschaut sieht es ;)
    Vielen werden die Chromreiniger an den Scheinis auffallen :)

    Aber was soll man bei dem schönen Auto noch liften :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 leorphee, 13.07.2011
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    ich könnte mir vorstellen das sie eigne Teile der Lichter/Lampen - Blinker und Innenraum in LED umbauen, sowie Rückleuchten. Naja, in 2-3 Jahren...
     
  22. #20 Schnitzel67, 13.07.2011
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ja, LED, das wär´s :D
     
Thema: Superb Facelift
Die Seite wird geladen...

Superb Facelift - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  2. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  3. Scout Facelift rucken von Hinterachse?

    Scout Facelift rucken von Hinterachse?: Hallo liebe Skoda Community, ich fahre einen Skoda Octavia 2 Facelift Scout 4x4 2.0 TDI und Handschaltung und 100.000km. Das Fahrzeug stammt aus...
  4. Trailer Assist im Superb

    Trailer Assist im Superb: Zur Zeit ist es noch nicht möglich den Trailer Assist im Superb zu bestellen. Nachrüsten ist allerdings relativ "einfach" möglich. Im Schlimmsten...
  5. Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v

    Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v: Hallo liebe Skoda-Gemeinde! Nachdem ich seit geraumer Zeit hier im Forum lese, möchte ich auch eine Kleinigkeit beitragen. Ich bin seit 3...