Superb elektrisiert

Diskutiere Superb elektrisiert im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Nein, leider nicht. Hatte zwar immer vor, aber dann doch nicht gemacht. Direkter Vergleich wäre natürlich besser. Kenne nur leider keinen...
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Nein, leider nicht. Hatte zwar immer vor, aber dann doch nicht gemacht.

Direkter Vergleich wäre natürlich besser. Kenne nur leider keinen Superbler aus der Umgebung, der enthusiastisch genug ist für solche "Spielchen"
 
#
schau mal hier: Superb elektrisiert. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Maximilianus

Dabei seit
25.10.2020
Beiträge
39
Zustimmungen
12
Ich denke, dass das schon viel bringt. Schon allein die Motorraumdeckeldämmung. Als wir unseren Octavia Combi 1U kauften, stellte ich fest, dass der beim 1.6 Benziner gar keine Dammmatte verbaut hatte. Die gab es aber als Ersatzteil für relativ kleines Geld, 30€ oder so. Auf jeden Fall war das schon enorm, wie viel leiser das Auto war.
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Ich denke, dass das schon viel bringt. Schon allein die Motorraumdeckeldämmung. Als wir unseren Octavia Combi 1U kauften, stellte ich fest, dass der beim 1.6 Benziner gar keine Dammmatte verbaut hatte. Die gab es aber als Ersatzteil für relativ kleines Geld, 30€ oder so. Auf jeden Fall war das schon enorm, wie viel leiser das Auto war.
wenn da noch die Motorhaube zusätzlich mit Alubutyl gedämmt hättest... Der iV hat ja diese Dämmmatte als Serie.
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Ganz normales hochwertiges. Das hält schon was aus und die OEM Dämmmatte isoliert auch ein wenig.
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
so langsam gehe ich hier Mal ins Eingemachte :)

seit Anbeginn hat mich die Problematik mit dem grottigen Klang des Canton beschäftigt. Trotz Dämmung war die Basswiedergabe nicht zufriedenstellend. Auch das Umpolen des OEM-Subwoofers hat nur etwas bessere Performance im Übernahmebereich gebracht, der Tiefgang ist quasi nicht gegeben. unter 28-30hz war Sense. Dieser Misere habe ich versucht entgegenzuwirken. zuerst Mal schnell einen 2fach 8" im Testgehäuse getestet.
IMG_20210330_003040.jpg
IMG_20210402_020922.jpg

Schon deutlich besser, aber dann habe ich in Absprache mit nem guten Freund was neues probieren wollen. 2 5" Langhubchassis aus dem Eton RES5 in Bassreflex Abstimmung auf 30hz, um dem Abfall der Werksabstimmung entgegenzuwirken. diese beschneidet den Woofer von unten bis 35Hz. Der Port ist recht "lang" geworden, aber Platz ist ja da in der Mulde.

Schnell wurde eine Basis geschaffen, mit einem Volumen von knapp 20l. Die obere Platte ist austauschbar, somit kann man da gegebenenfalls experimentieren.
IMG_20211101_032452.jpg
IMG_20211102_015719.jpg
IMG_20211103_020828.jpg
IMG_20211103_021110.jpg
IMG_20211104_175129.jpg
IMG_20211106_025155.jpg
IMG_20211106_032414.jpg

Der Sub ist am Canton-Verstarker gelaufen und so ungefähr ein 3/4 Jahr doch gut funktioniert. Ganz konnte die Abstimmung den Tiefgang nicht zurechtbiegen, aber bis 26-27 Hz war gut hörbar und auch der Körperbass hat deutlich zugenommen.
IMG_20211112_023032.jpg


und hier die finale Abdeckung und ein Teaser, wie es eigentlich weiter geht.
IMG_20220423_011243.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
als nächster Schritt (eigentlich schon zwischendurch, Verkleidung war ja ab zum Dämmen) kam ein anderer Mitteltöner, ein Eton onyx80, an die Stelle geklemmt. eine Acryl-Platte halt den Treiber an der richtigen Position. bei eBay noch ne an Werksverkabelung passende Buchse - fertig.
Leider spielt der Onyx hinter dem Gitter nicht besonders hoch, sodass es einen leichte Senke um 2-2,5khz entstanden ist. die konnte man etwas mit werks-EQ ausgleichen.

auch dem Hochtöner hab ich zu Leibe gerückt. ein neues gebrauchtes Spiegeldreieckspaar beim Verwerter bestellt. zuerst kann ein Hochtöner aus einem eton- VW Nachrüst-baukastensystem rein, hinter das Gitter mit Heißkleber befestigt.
dies war schon deutliche Verbesserung.
so richtig lange hab ich es aber nicht ausgehalten und habe die neu gestaltet, mit leichtem hervorholen und auf Fahrer ausrichten.
 

Anhänge

  • IMG_20220628_232055.jpg
    IMG_20220628_232055.jpg
    612,8 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20211121_011140.jpg
    IMG_20211121_011140.jpg
    403,9 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220628_235312.jpg
    IMG_20220628_235312.jpg
    371,2 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220618_114009.jpg
    IMG_20220618_114009.jpg
    211,4 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20220615_075446.jpg
    IMG_20220615_075446.jpg
    223 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20220615_075320.jpg
    IMG_20220615_075320.jpg
    282,4 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20220618_114035.jpg
    IMG_20220618_114035.jpg
    299 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20220618_114022.jpg
    IMG_20220618_114022.jpg
    174,6 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
im Moment ist da ein Eton cx280 eingezogen. auf die schnelle hab ich einfach akkustikstoff drubergespannt, daher leichte Welligkeit. wenn sich das ganze als brauchbar rausstellt, wird natürlich massiv gespachtelt und beledert
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
ich führe Mal meinen Monolog fort:)

wie der Spoiler schon verraten hat, hab ich es nicht ausgehalten mit der Konstellation Canton Verstärker - andere Chassis. ausschlaggebend war der Versuch, Tieftöner zu taushen. Dadurch dass der Treiber ein 8ohm Chassis war, es aber kaum gute Treiber gibt, die sich für den Tür-Einbau eignen, muss man auf ein 4ohm Chassis zurückgreifen. Ohne Pegelanpassung bekommt man viel zu laufen Bass.

Also wurde ein 8-kanal DSP, ein esx ql812sp, und 8 Kanal Verstärker, ein musway eight100 geholt.
IMG_20220423_010857.jpg
IMG_20220423_010927.jpg


Ziel war, die originalen Plätze und Originalverkabelung zu nutzen soweit es geht.

Für den Anschluss an den Canton -verstarker braucht man 2 Adapter, den 38pin für VW dynaudio und 9pin quadratischen Stecker, den ich sehr sehr lange habe suchen müssen und schließlich bei AliExpress fündig wurde. Die 8pin und 16pin molex sowie kurze chinchstecker zum Löten landeten auch im Warenkorb.
IMG_20220426_141711.jpg
IMG_20220507_030119.jpg
IMG_20220507_030110.jpg


einen Monat später nahm ich dann mein gutes Kimber cable und fing an, alles zu verlöten und die Stecker drauf zu crimpen. es müssen 16 Leitungen zum DSP und 12 Leitungen vom Verstärker wieder zurück, wobei ich die Adern zum TFT gedoppelt habe. Subwoofer hab ich nicht über die OEM Kabel versorgt.
IMG_20220625_014321.jpg
IMG_20220527_134528.jpg
IMG_20220610_102125.jpg

IMG_20220527_134512.jpg
 
lordunschuldig

lordunschuldig

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
601
Zustimmungen
371
Ort
88250 Weingarten
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS230 Kombi
Werkstatt/Händler
Wanner, Amtzell
Kilometerstand
57.000
Fahrzeug
Triumph Daytona 675, 92kW, BJ 2006
Werkstatt/Händler
Nuber, Lindenberg
Kilometerstand
33.000
Hut ab vor so viel Aufwand :thumbup:

Mir persönlich wäre es zu viel Aufwand, denn ich fahre im Auto um meine Ruhe zu haben :thumbsup: Nach nem ganzen Tag im Großraumbüro klingeln die Ohren, da gönn ich denen gern mal 10min Ruhe am Feierabend.... Und falls ich mal Musik höre, dann ein Stream von Amazon Music, und bei den Audioqualitäten ists dann grad auch egal wie die Lautsprecherausstattung ist, wenn man vorne nen Mist reinwirft kann hinten nichts besseres rauskommen :whistling:
 
emmA3

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.836
Zustimmungen
6.300
Fahrzeug
ŠKODA SUPERB SPORTLINE 2.0 TDI DSG 4x4
Kilometerstand
40000 & steigend...
Gibt es das nicht auch in "Hi-Fi" Qualität? Inzwischen hat das doch so gut wie jeder Streamingdienst...?!
Dann passt das schon mit der Qualität, die man vorne reinwirft. :D

Ich hab gern guten Sound im Auto - OK, Bass, ich brauche Bass - aber da muss ich sagen, dass mir persönlich das CANTON MIB 2.5 vollkommen ausreicht.

Aber Respekt vor so viel Aufwand.
 
lordunschuldig

lordunschuldig

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
601
Zustimmungen
371
Ort
88250 Weingarten
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS230 Kombi
Werkstatt/Händler
Wanner, Amtzell
Kilometerstand
57.000
Fahrzeug
Triumph Daytona 675, 92kW, BJ 2006
Werkstatt/Händler
Nuber, Lindenberg
Kilometerstand
33.000
Gibt es das nicht auch in "Hi-Fi" Qualität? :D
Geben tut es das schon, wird daheim im WLAN auch genutzt. Aber wir in unserem hochtechnisierten Deutschland haben leider oft und gerne noch ein "E" oben rechts am iPhone stehen. Da bin ich schon froh wenn auf "SD" die Musik durchläuft und nicht unterbricht, da ist an "HD" nicht wirklich zu denken... :whistling:
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Spotify buffert eigentlich recht gut vor. und die lieblingsplaylists sind eh runtergeladen.

ich genieße gerade im Auto die Musik. und das auch laut. bin blöderweise schon seit Jahrzehnten angefixt von Car-HiFi und da Abstriche zu machen ist schon sehr schwer
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Gibt es das nicht auch in "Hi-Fi" Qualität? Inzwischen hat das doch so gut wie jeder Streamingdienst...?!
Dann passt das schon mit der Qualität, die man vorne reinwirft. :D

Ich hab gern guten Sound im Auto - OK, Bass, ich brauche Bass - aber da muss ich sagen, dass mir persönlich das CANTON MIB 2.5 vollkommen ausreicht.

Aber Respekt vor so viel Aufwand.
Hi-Fi wird nur wenn man tatsächlich Tidal in Hi-Res nimmt. Ansonsten bleibt natürlich USB als Quelle.

Das MIB2,5 ist schon recht gut. Allerdings ist gerade im Bass das größte Defizit unten herum. Je nach Musik fehlt plötzlich hier und da einfach eine Note, die da sein sollte. Und da der Bereich zwischen 30 und 100 Hz eh überzeichnet ist, fällt es teilweise sehr unangenehm auf.
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
der DSP und die Endstufe haben ihren Platz links über der Batterie gefunden
damit es im engen Raum keinen Hitzestau gibt, schaltet der DSP noch den Lüfter dazu.
 

Anhänge

  • IMG_20220630_021337.jpg
    IMG_20220630_021337.jpg
    494,2 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20220511_032221.jpg
    IMG_20220511_032221.jpg
    443,8 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20220511_032132.jpg
    IMG_20220511_032132.jpg
    614,2 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20220507_025056.jpg
    IMG_20220507_025056.jpg
    258 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20220507_021923.jpg
    IMG_20220507_021923.jpg
    330,1 KB · Aufrufe: 14
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Um noch mehr Frischluft zu bekommen, hab ich kurzerhand die Klappe vom Gestell getrennt und neu aufgebaut, mit Schlitzen. beim Rückbau klebe ich den alten Deckel wieder drauf
IMG_20220703_002630_edit_166903857793802.jpg
IMG_20220703_003313.jpg

IMG_20220704_234023.jpg


als das ganze dann fertig war, konnte ich endlich an die Tieftöner in der Tür ran. leider fehlen im Aggregatträger geeignete Löcher zum Abstützen der Konstruktion, sodass es bis mir was einfällt lediglich an den originalen Löchern befestigt ist
IMG_20220124_003600.jpg
IMG_20220123_050704.jpg
IMG_20220629_011326.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
926
Zustimmungen
315
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
zu guter Letzt hab ich den Subwoofer noch hübsch gemacht
IMG_20220706_004509.jpg


und die esx Fernbedienung
ESX-RC-DQ-DSP-Zubehor-Masori_de_800x800.jpg

ausenandergerupft und sie in die freien Taster in der Mittelkonsole integriert
IMG_20220711_083831.jpg

IMG_20220705_232442.jpg
IMG_20220708_195143.jpg



die Hübschmachungen waren für ein Event, an dem ich mit dem Wagen aufgekreuzt und gleich Recht erfolgreich abgeschnitten habe
IMG_20220709_182353.jpg
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
3.206
Zustimmungen
956
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Kfz Wittmann
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Glückwunsch. Sehr schön.
Das heißt es hat sich gelohnt und der Sound entsprechend gut zu sein.

Hüpft deiner jetzt auch um 90° Grad um Kurven ;)
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.988
Zustimmungen
1.084
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Hüpfen (auf der Stelle) und auch geringfügige unkontrolierte Fortbewegung im Stand kannte ich bisher nur vom Lanz Bulldog ;). Dass das jetzt auch beim Fahren geht...
Aber Hut ab vor soviel Durchhaltevermögen bei der akustischen Verfeinerung!
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.212
Zustimmungen
2.447
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Glückwunsch. Ist ja schon Einiges an Aufwand, der sich dann mit entsprechender Platzierung ausgezahlt hat.
Seit ein paar Jahren bin ich bei Einbauten ziemlich raus. Sobald der neue Karoq FL dann wohl ohne Canton kommt, muss ich für die besser Hälfte aber auch mal wieder ran. Dafür wird der Klang gegenüber dem Canton im aktuellen vFL vermutlich wesentlich besser :D (aber auch einen Ticken teurer).
 
Thema:

Superb elektrisiert

Superb elektrisiert - Ähnliche Themen

Einmal Opel - immer Opel - dachte ich bis zum Superb: Hallo, zunächst einmal möchte ich gern loswerden, dass ich dieses Forum echt super finde. Ich habe eine ganze Zeit nur mit gelesen und muss nun...
Oben