Superb - DSG Schaltvorgänge verändern?

Diskutiere Superb - DSG Schaltvorgänge verändern? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @ all, Hmm. Bin gerade am Überlegen wie ich es erklären soll. Ich versuche es mal. Also mich interessiert, ob man die Schaltvorgänge bei der...

  1. big-w

    big-w

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi, BJ 2011, 170 PS, DSG
    Kilometerstand:
    5000
    @ all,

    Hmm. Bin gerade am Überlegen wie ich es erklären soll. Ich versuche es mal. Also mich interessiert, ob man die Schaltvorgänge bei der Automatik verändern kann. Ich finde, dass in der Stellung "D" das Fahrzeug zu schnell in den nächsten Gang schaltet. Bei der Stellung "S" ist es mir etwas zu spät. Dort dreht er mir etwas zu hoch. So die Goldene Mitte wäre in meinen Augen Ideal. Wenn ich zb. per Hand schalte, bin ich bei 60 km/h immernoch im 4ten Gang. Die Automatik aber schon im 5ten und nuckelt dann bei 1200 u/min nur so rum. Das würde ich gerne verändern. Habe jedoch keinen Ansatz wo ich mich schlau machen kann. Kann das ohne weiteres mein Freundlicher? Oder ist es schon etwas aufwendiger und zählt somit zu den Tunningarbeiten.

    Über ein paar Tips oder Links würde ich mich freuen.

    CU big-w
     
  2. #2 Amarok64, 22.12.2011
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Fahr den Wagen erst mal ein bissel und dann stell die Frage evtl noch mal!
     
  3. big-w

    big-w

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi, BJ 2011, 170 PS, DSG
    Kilometerstand:
    5000
    Der Ratschlag möge vielleicht toll sein. Hilft mir aber nicht wirklich weiter. Wie wäre es denn, wenn du mir dazu ne Erklärung gibst, warum das die Sache ändern sollte.

    CU big-w
     
  4. #4 vossi79, 22.12.2011
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Kannst du einstellen und zwar mit dem rechten Fuß am Pedal.
    Ich musste mich auch erst an das DSG gewöhnen, es ist meine erste Automatik. Man fuchst sich damit aber gut ein, versuch mal mit dem Gasgeben die Schaltvorgänge zu steuern.
     
  5. #5 juergent, 22.12.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Ist mein erstes Fahrzeug mit Automatik, aber, oder gerade deshalb, geht es mir auch so. Ständig bin ich an den Schaltwippen am MF-Lenkrad zugange, oft schalte ich auch mittels Tiptronic. Aber vielleicht ist es tatsächlich nur ein Gewöhnungsprozess?
     
  6. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo!

    bei 150 km , warte wirklich ab. das DSG lernt auch mit und stellt sich aufs Fahrverhalten ein (Lernwerte) .
    restt ist gewöhnungssache wie oben gesagt,,,,,
    mfg
     
  7. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Ich konnte mich nicht dran gewöhnen, deshalb ist mein privater einer mit Schaltgetriebe. Trotzt mehreren tausend km mit dem Firmen DSG konnte ich mich mit bestimmten Schaltsituationen nicht anfreunden, z.B. sind Autobahnbaustellen ein Horror - das Teil schaltet bis auf 'ne Sekunde vorhersehbar aber für mich total daneben.
     
  8. Dulan

    Dulan

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi - Elegance
    also ich muss sagen ich bin mit meinen DSG zufrieden...
    schaltet meiner meinung nach zu den Zeitpunkten wo es soll...

    das einzige wenn ich am vortag etwas zu sportlich gefahren bin schaltet er mir zu spät...
    aber das ist wie oben schon geschrieben das lernen des DSG... einmal arbeit fahren und das DSG schaltet wieder früher hoch...

    glg.
    Erwin
     
  9. Spirit

    Spirit

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59174 Kamen / 84494 Neumarkt-Sankt Veit
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 3,6 FSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Kamen
    Kilometerstand:
    75800
    Die Schaltkennlinie kann auch der Händler nicht ändern. Sie wird von zahlreichen Parametern beeinflusst, die wichtigsten sind Drehzahl, Last, Gaspedalstellung, aber auch die Temperatur. Dazu kommen noch adaptierte Werte wie Bremsmanöver, "schneller" Gasfuß usw.

    Eine Änderung der Schaltcharasteristik könnte durch ein Update der Steuerungssoftware oder per Tuner durchgeführt werden. Diagnosegerät kann so etwas definitiv nicht. Die Kennlinie ist z.B. Bestandteil der Fahrzeugtypprüfung durch das KBA, weil sie Einluß auf den Normverbrauch und den CO2-Ausstoß nimmt. Schon deshalb wird da nichts "einfach so" geändert.

    Gruß, Andreas
     
  10. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Weil sich das DSG Deinem Fahrstil ein wenig anpasst. Bist Du eher der flotte Typ, der kräftig drauftritt, schaltet es später hoch usw.

    Bsp.: Wenn ich meinem Kumpel dass Auto übers Wochenende für 700km gegeben habe merke ich einen Unterschied direkt nach dem Umsteigen, legt sich dann wieder. Oder ich bin kräftig über einen gewissen Landstraßenabschnitt geheizt und will direkt danach eigentlich wieder gemütlich beschleunigen, dann schaltet das DSG schon mal etwas forsch herunter weil es vermutlich denkt, meine Heizerphase sei noch nicht beendet.

    Wie gesagt, fahr erst mal ne Weile.....
     
  11. big-w

    big-w

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi, BJ 2011, 170 PS, DSG
    Kilometerstand:
    5000
    @ all,

    Danke für eure Tips. Na dann werde ich das mal versuchen umzusetzen und werde ja sehen, wie ich dann zurecht komme. Ach übrigens. Die 150 km im Profil stimmen nicht mehr ganz. Sind schon ein paar mehr. :-)

    @ Spirit,

    Danke für deine super Erklärung.

    CU big-w

    PS. Ich wünsche euch allen ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest.
     
  12. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    bei 60km/h möchten die meisten DSG Nutzer schon den 6. Gang drin haben, dieser wird bei mir bei 65km/h geschaltet und bei 58km/h wieder zurück in den 5.
    Wenn der Motor bei 1200u/min ruckelt stimmt was nicht, selbst bei 1000u/min im 6. Gang und Vollgas ruckelt nichts.
     
  13. #13 Amarok64, 23.12.2011
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Wurde doch nun wirklich gut erklärt! Ich bin mit meinen Beitrag wohl davon ausgegangen das es allgemein Bekannt ist, das sich das DSG am Fahrer anpasst.
     
  14. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Was aber nicht immer so gut gelingt, dass der Fahrer damit glücklich wird. ;(
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Und Anpassung bedeutet letztlich nicht individualisierte Schaltvorgänge, sondern die Wahl unterschiedlicher Kennlinien.

    Die dann für den Einzelnen (subjektiv) passen - oder auch nicht. Das ist aber bei jedem modernen Automatikgetriebe so.
     
  16. #16 Truckmaster, 23.12.2011
    Truckmaster

    Truckmaster

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Umland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3.6 Elegance
    Kilometerstand:
    57689
    Mir gefallen die Schaltvorgänge bei meinem 3.6 auch nicht. Bei Tempo 60 immer schon der 6. Gang. Aber ich glaube es gibt eine einfache Möglichkeit das DSG zu überlisten. Das DSG merkt es, wenn man bergauf fährt und schaltet dann später hoch. Der Wagen muß einen Neigungssensor verbaut haben. Wenn man diesen nun in seiner Lage so verändert, dass der Wagen denkt man fährt etwas bergauf, wäre das Problem einfach gelöst. Also wer weiß wo der Neigungssensor verbaut ist?
     
  17. #17 Ampelbremser, 23.12.2011
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Willst Du das an jeder Ampel und überhaupt bei jedem Stopp die Berganfahrhilfe zuschnappt und Dich dann noch 2 Sekunden festhält? Und ausgerechnet an Steigungen/Gefällen, wo man sie brauchen würde, dann nicht, weil sie denkt Du stehst in der Ebene? 8|
    Und wie das Verstellen des Neigungssensors der DWA bekommen würde weiß ich auch nicht so genau, imo ist die ja mit dem Neigungssensor verbunden und und müsste dann ganz neu kalibriert werden..., ob das wirklich ein Masterplan für die Allgemeinheit ist, wage ich zu bezweifeln... :|
     
  18. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Ich glaube nicht dieser Theorie. Ich denke eher der Motor bemerkt bei einem ANstieg, dass die Kraft im nächsthöheren Gang nicht ausreichen wird und schaltet dementsprechend später hoch. Das gleiche passiert doch im Zugbetrieb...Wenn du mit Hänger fährst dann wird auch später geschaltet. Somit hat das für mich nix mit einem Neigungssensor zu tun.
     
  19. #19 Faritan, 24.12.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...was auch nahezu unmöglich ist. Es wird immer jemanden geben, dem das dann nicht
    passt und von daher kann man nur versuchen es einem möglichst großen Teil der Fahrer Recht
    zu machen, was meiner Ansicht nach mit den aktuellen DSG-Getrieben ganz hervorragend gelöst
    wurde und keinen Vergleich zu den alten Automaten ist, wie sie vor 10 Jahren gebaut wurden.
    Ich für meinen Teil fahre nun das zweite Auto mit DSG (vorher Passat B6, Bj. 2007) und musste feststellen, dass
    die Abstimmung im Superb nochmals erheblich verbessert wurde. Ich persönlich bin damit zu 100% zufrieden
    und möchte definitiv keinen Handschalter mehr haben.
     
  20. #20 Bernd64, 24.12.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Genau das wurde bei einem Bekannten mit seinem VW gemacht.
    Da er von dem "Rassel-DSG" betroffen war und er mehrmals in der Werkstatt war,
    hatte sein Händler/Werkstatt kurzerhand die Schaltpunkte höher eingestellt,
    damit er dann das Rasseln im DSG nicht mehr so hört.
    Das hat meinem Bekannten nun schon gar nicht gefallen, weil er jetzt auch noch mehr verbraucht.
    Aber was bei VW möglich ist, sollte doch bei Skoda auch gehen.

    Gruß Bernd
     
Thema: Superb - DSG Schaltvorgänge verändern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg getriebe schaltet zu früh

    ,
  2. dsg schaltpunkte verändern

    ,
  3. dsg getriebe kalibrieren

    ,
  4. dsg schaltpunkte ändern ruckeln,
  5. schaltzeitpunkt dsg sharan verändern?,
  6. dsg getriebe unterturig,
  7. dsg getriebe schaltet untertourig,
  8. dsg schaltvorgang ändern,
  9. 7 gang dsg scaltet zu fruh,
  10. getriebe kalibrieren skoda,
  11. passat dsg schaltpunkte ,
  12. tiguan 2.0 tdi schaltet zu früh,
  13. 7 gang dsg umprogrammieren,
  14. schaltpunkte q5 dsg ändern,
  15. dsg 7 gang schaltet zu früh,
  16. dsg schaltpunkt einstellen,
  17. superb 3 dsg veraendert drehzahl zum schaltvorfang,
  18. dsg schaltet zu früh hoch,
  19. skoda superb combi 2013 dsg getriebe einstellen ,
  20. dsg Getriebe schaltet zu früh auf zweite gang,
  21. dsg 7 fährt häufig untertourig,
  22. automatik untertourig,
  23. dsg7 schaltet zu früh hoch,
  24. dsg schaltzeitpunkt ändern,
  25. Automatik schaltzeitpunkt ändern skoda
Die Seite wird geladen...

Superb - DSG Schaltvorgänge verändern? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €

    Verkaufe Superb-II für unter 9.000 €: Verkaufe meinen Superb-II Limousine Ambition Schwarz 1,4 TSI 125 PS, ca. 138.000 km. ACHTUNG - neuer Motor seit 07/2015 bzw. 27.000 Kilometern....
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil

    Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil: Was bringen einem die Schaltwippen? Ist das wirklich so was cooles? Wird durch das Benutzen der Wippen der Schaltvorgang später durchgeführt als...
  4. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  5. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...