Superb Diesel welchen nehmen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Oldman, 20.07.2006.

  1. Oldman

    Oldman Guest

    Hi,

    so langsam wird es aktuell ein neues Auto muss sein.

    Da der Superb eine super Ausstattung hat steht er natürlich relativ weit oben auf der Liste.
    Für mich sind wichtig Diesel mit Automatik und Partikelfilter. diesen deswegen weil niemand sagen kann was sich die Regierung noch so einfallen lässt um einen abzuzocken.
    Gibt es den 2.5 oder den 2.8l V6 mit RPF? Den 2.0l TDI mag ich nicht weil ein knurriges Aggregat welches einem permanent in den Ohren liegt.

    Bitte keine Grundsatzdiskussionen über den RPF! ;-)

    Habe mich erstmal unverbindlich zu einer Probefahrt angemeldet.
    Gefahren habe ich gestern den Chrysler 300C Touring. :wow:
    Außerdem werde ich noch bei Opel und Ford vorbei gehen.

    Dann muss ich mich entscheiden. :heul:

    mfg
    Der Oldman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Paula, 20.07.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Hi,

    nein der 2.5 und 2.8 haben keinen RPF. Das mit Automatic und Partikelfilter in einem Motor gibt es auch nicht. Ausserdem der 2.8 ist ein Benziner.
    Entweder 2.5 TDI mit 163PS und Automatic oder
    2.0 TDI mit 140PS und Partikelfilter.


    mfg dirk
     
  4. #3 trapo05, 20.07.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Hallo erstmal...

    Schwierige Entscheidung, ich weiß. Habe auch lange nen 2,5 V6 TDI haben wollen. Allerdings habe ich nach diversen Probekilometern dann doch nen Octavia II 2,0 TDI mit DSG bestellt. Der neue Octi ist dem Superb mal abgesehen vom Platz im Fond und dem grandiosen Abrollkomfort wegen des langen Radstandes in nahezu allen Belangen überlegen. Der Octi ist super verarbeitet und das DSG arbeit um längen besser als die Tiptronic. In der Elegance Ausstattung unterscheidet die beiden an Ausstattung kaum etwas. Nur ist der volle Octavia satte 10000 Euro günstiger!!! Da mein neuer in den Hagel gekommen ist muss ich nun noch bis August darauf warten. Bis dahin hat mir mein freundlicher nen nagelneuen Superb 2,0 TDI DPF zur Verfügung gestellt und ich muss sagen, ich war total angenehm überrascht. Der 2,0 TDI steht dem V6 in Puncto Leistung kaum nach. Auf der Autobahn ab 190 geht er nicht mehr ganz so flott aber mit etwas Anlauf macht er auch 230! Der Verbrauch liegt mit 7 ltr. gut 1 1/2 liter unter dem V6. Da der Superb prima gedämmt ist, bekommst Du vom Gerappel des Motors im Inneraum eigentlich nicht viel mehr mit, als beim V6. Um die 3000 Umdrehungen ist er bissl knurrig, aber das 6 Gang-Getriebe ist so gut abgestuft, das man sich in diesem Bereich eigentlich kaum aufhält. Wenn man nun noch bedenkt, das n 2,0 TDI Elegance voll ausgestattet auch rund 6000 Euro weniger kostet, als n voller V6 TDI, sollte die Entscheidung nicht schwer fallen. Hatte auch wegen eines größeren Unfallschadens mal die Gelegenheit, über mehrere Wochen den V6 TDI zu fahren, daher kann ich ganz gut vergleichen. Mein Tip. Fahr einfach beide und danach den Octi nochmal Probe. Dann ist die Entscheidung am einfachsten. So hab ich es auch gemacht und nicht des Geldes wegen den Octavia bestellt. Der ist einfach das jüngere, praktischere und auch fahraktivere Auto. Und wenn Du auf Automatik verzichten kannst, kannst auch schon den RS TDI mit 170 PS bestellen. Da bekommst ne richtige Granate zum Top-Preis....
    Viel Spaß beim Probefahren... :gruenwink:
     
  5. #4 yellowcar, 20.07.2006
    yellowcar

    yellowcar Guest

    ich bin mit meinem V6 TDi super zufrieden

    hab ihn jetzt knapp 3 jahre und 145.000 km auf der uhr...

    null probleme....viel platz....ruhiger motor (ok mit der zeit wird auch ein sechszylinder brummiger *g*)

    verbrauch um die 7 liter, meist drunter.... (fahre aber auch mind 100 km am tag und davon die hälfte auf BAB und bundesstrasse)

    mich würde mal dein eindruck von der probefahrt mit dem 300CC interessieren....hab nur mal kurz drin gesessen und da kam mir die verabeitung ziemlich "billig" vor (material im cockpit) und die sitze waren mir zu schwammig (kaum seitenhalt)
     
  6. Oldman

    Oldman Guest

    Erstmal danke für die wirklich sehr gut rübergebrachten Erfahrungen.

    Zum Chrysler: Verarbeitung ist okay. Das die Sitze kaum Seitenhalt haben kann ich bestätigen. Aber es ein Cruisercar kein Sportwagen. Als ich damit gefahren war mir eine rote Ampel oder der Stau völlig egal. Du kannst in dem Wagen wunderbar entspannen und einfach nur geniessen.
    Der 3.0l Diesel hat Power genug und gibt sich nie angestrengt bei dem 2t-Schiff.
    Die Automatik ist perfekt abgestimmt und die Ausstattung ist sehr gut. Fast alles Serie (E-Sitze, elektrisches Lenkrad und so). Auch die Sihcerheitsausrüstung ist auf Höhe der Zeit.

    Was mir aber am besten gefällt. Davon fährt kaum einer rum. :D
     
  7. Oldman

    Oldman Guest

    Habe eben gesehen das die Skodas nur maximal 1600kg Anhängelast haben. Und das auch nur mit einer Stabilisierungseinrichtung. :nee:

    Tja das war es dann gewesen. Tschüß Skoda. ;-(

    *dermindestens1900kgbenötigt*
     
  8. #7 superb-fan, 20.07.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Naja weiß nisch frag doch mal im VW-Forum nach da wirds sehr viele Passatfahrer geben die dir evtl. Abhilfe schaffen mit deinem Anhänger....wenn 1600 wenig ist dann viel Spaß bei der Suche nach nem Auto....wirst du wohl als erstes zum Verkäufer immer sagen müssen das du 2T ziehen musst :achtungironie:
     
  9. #8 trapo05, 21.07.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Das stimmt nicht ganz. Habe von Brink ne abnehmbare AHK mit 1800 kg ohne Anti-Schlingereinrichtung!!! Fur den Superb gibt es sogar ne 2100 kg Kupplung...
     
  10. Oldman

    Oldman Guest

    Gib mir doch bitte nähere Infos. :mucke:
    Kosten Einbau wer macht sowas wissen die Händler darüber Bescheid?

    Wäre super wenn es doch klappen würde mit dem Superb. :cool:
     
  11. #10 trapo05, 24.07.2006
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Also....

    Hersteller Brink (abnehmbar)

    Artikel Nr. 372400 2000kg Anhängelast, 85 kg Stützlast!!!

    Hersteller Bosal ( abnehmbar )

    Artikel Nr. 031-203 Daten soweit identisch, aber auflastbar. Geprüfte Last bei dieser Kupplung ist lt. techn. Informationen des Herstellers 2165 kg.

    Montagezeit ist bei beiden eine Stunde. Kannst im Prinzip selber machen. Stoßstange mit ca. zehn Schrauben abnehmen (torx und innensechskannt),
    Pralldämpfer abbauen, Kupplung anbauen (Löcher sind vorbereitet), E-Satz stecken und fertig....

    Die E-Sätze gibt es Fahrzeugspezifisch. Sogar OBD-Fähig, dann musst aber Anhängerbetrieb beim Händler freischalten lassen. Die Kupplungen bekommst Du im Prinzip überall. Am günstigsten bei www.kupplung.de!!!

    Gruß
     
  12. Oldman

    Oldman Guest

    Tausend Dank für diese sehr umfangreichen Infos. Hoffe nächste Woche den Superb Probe fahren zu können. Und dann schauen wir mal.
     
  13. Oldman

    Oldman Guest

    So laut Skoda kann ich die AHK zwar verbauen aber es erlischt sofort jegliche Gewährleistung.
    Nachfragen zwecks Erhöhung der Anhängelast mittels zusätzlicher Stabilisatoren wurden trotz mehrfacher telefonischer Nachfrage meinerseits nicht geklärt.
    Und jetzt nach nur 2 Wochen hat sich immer noch niemand bei mir zwecks Probefahrt gemeldet. Toller Service!!!!

    Deswegen wird es kein Skoda. Schade eigentlich aber mir läuft die Zeit davon. Und warum soll ich als Kunde dem Händler hinterher laufen müssen? :hmmm:
     
  14. BanFai

    BanFai

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Scheinbar ist das ein generelles Skoda-Verkäufer Problem.

    Mein Skodahändler vor Ort wollte mir auch keinen verkaufen :verwirrt:

    3x war ich bei dem, zum Schluss mit Kind und Kegel, haben zusammen
    die Ausstattungen ausgesucht nur beim Motor war ich mir unschlüssig.
    Wollte unbedingt den 2,5er mal zur Sicherheit Probefahren, der
    hat es nicht geschafft mir den innerhalb von 3 Wochen ranzubekommen.
    Und ich wollte den nur für 20Minuten und net übers lange Wochendende.

    Naja, gekauft hab ich dann woanders, da lief es bedeutend besser und
    man war noch Kunde. Bei dem anderen hab ich mich wie ein Bettler zu
    Weihnachten auf der Zeil gefühlt. So was arrogantes.....
    Sehen wird der Typ vor Ort mich nie wieder, höchstens mal zum Werkstatt
    check bei der Inspektion (wenn es den hier aus dem Forum noch gibt).

    //BanFai
     
  15. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Dem kann ich leider nur beipflichten.

    Als ich "meinen" Superb gekauft habe, ging es auch nicht viel besser.

    a) Über die Website Probefahrt angefordert
    -> 2 Wochen nichts

    b) Irgendwann kam dann ein anruf, hier wurden aber auch nur meine Wünsche aufgenommen, die dann an Händler weitergeleitet werden würden - die würden sich dann bei mir melden.
    -> Fehlanzeige

    Interesser Nebenaspekt:
    Ich habe dann mal versucht, ein paar Fragen zu stellen (z.B. ob es irgendwann mal DSG im Superb geben wird)
    Antwort: "DSG? was ist das?"

    c) Frage an Skoda, ob es möglich wäre, z.B. über eine auto-Vermietung einen superb mal für einen ausfürhlichen Test ein Wochenede zu mieten.
    (Ich erwarte ja gar nicht, daß man einen Superb für ein ganzes wochenende umsonst bekommt)
    -> Konnten Sie nocht beantworten.

    d) Bei den meisten Händler wurde ich auch wie ein bittsteller behandelt.
    Fragen wurde falsch oder zögerlich beantwortet

    Nur einer von 3 Händlern hielt es für notwendig, mir eine Probefahrt anzubieten und ein ausführliches Angebot zu erstellen.
    Aber auch hier: Bei keinem Händler war es möglich, gegen BEZAHLUNG einen Superb mal für ein Wochende oder so zum ausführlichen Test zu bekommen.

    Verschiedene Motor- und Ausstattungsvarianten waren eh fehlanzeige.

    Den Vogel schoß aber R... in Hamburg ab:
    In der Halle stand nur ein Superb, ich glaube Comfort oder so.
    Ich hatte dann nach Elegance gefragt.
    Anwort:
    "Bei den Gebrauchtwagen steht irgendwo einen - können sie sich ja mal anschauen, steht in der 3. Reihe"...
    Ich konnte dann also selbst das Auto aussuchen und dann von aussen einen blick rein werfen...
    Auf die idee, einem das Auto zu zeigen oder mal aufzuschließen ist der Händler nicht gekommen..

    Aber da ich den Superb unbedingt haben wollte, habe ich dann einfach per Internet mir diverse Angebote geholt und schlicht und einfach beim günstigsten Händler gekauft - wenn ich eh keinen service bekomme, soll wenigstes der Preis stimmen...

    Im gegensatz dazu hatte ich mich auch mal für den A6 Interessiert:
    Hier kam - nach Absenden des Forumlars via Website - bereits nach weniger Stunden der Anruf von Audi.
    Hier wurde auch sofort ein Termin für eine Probefahrt vereinbart

    Und hier hat der Händler mir dann sogar nach der Probefahrt von sich aus angeboten, daß ich auch mal einen längeren Tests über ein Wochenende machen könnte ...

    Es geht also auch anders..

    Leider konnte ich das nicht honorieren, da a) der A6 (in entsprechender Ausstattung) mein Budget doch deutlich überschritten hat und b) der Superb subjektiv "angenehmer" war.

    Gruß, Jens
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Sirius

    Sirius Guest

    Aber, mit Verlaub: Der Oktavia als Limousine sieht ja spätestens ab der C-Säule so was von Schei$$e aus, fast so schlimm, wie früher der Ford Escort. Solche Heckklappenautos mögen ja wohl praktisch sein, aber früher, als wir noch so richtig arrogant waren, hätten wir gesagt: "Das stört mein ästhetisches Gesamtempfinden."

    An meinem Superb liebe ich gerade die langweilige, klassische Limousinenform in Reinkultur.

    Is aber nicht bös' gemeint.

    Bis up'n annermoahl.

    Sirius
     
  18. #16 Sgt.Paula, 31.08.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    welchen Octavia meinstes du denn den 1U oder 1Z.

    Der 1Z sieht von der Form her gut aus.

    mfg
     
Thema:

Superb Diesel welchen nehmen?

Die Seite wird geladen...

Superb Diesel welchen nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  2. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  3. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....