Superb COmbi vs Passat Combi Vergleichtest....and the Winner iiis...

Diskutiere Superb COmbi vs Passat Combi Vergleichtest....and the Winner iiis... im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; The Superb Combi.....man glaubts kaum... VW Bringt ein neues Auto raus und trotzdem ist der Superb vorne. Autobild hat getestet. Platz 4 Opel...

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.815
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
The Superb Combi.....man glaubts kaum...

VW Bringt ein neues Auto raus und trotzdem ist der Superb vorne.
Autobild hat getestet.

Platz 4 Opel Insignia 343 punkte
Platz 3 Ford Mondeo 357 punkte
Platz 2 VW Passat 361 punkte
PLatz 1 SKoda SUperb 369 punkte :)

Fast 6000€ teurer bei gleicher Motoriesierung 2.0 TDI 140PS.
"Ein Vorsprung der nicht durch luschige Verarbeitung oder billigen Materiallien erkauft wird, nein in jeder Ecke wirkt der Superb so sauber und gediegen wie der Passat"

"Das Superb-Orchester leistet sich keine Misstöne"

Da wird sich ja der VW Vorstand freuen, dass ein neues Auto im gleichen Konzern was noch teurer ist trotzdem gegen einen 2 Jahre Älteren verliert ^^



Aber @ Autobild: Warum alle 3 Handschalter und beim passat nimmt man den Vorführwage mit DSG? dann hinkt doch der test...

VG
 

Strick

Dabei seit
04.02.2010
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Ort
Leipzig Möckernscher Weg 04158 Deutschland
Fahrzeug
SC II 1.4 mit Schnickschnack und Octavia II, BJ 05
Werkstatt/Händler
ACW Leipzig
Na da wirds für einen S III der das gleiche Niveau wie der SII haben sollte schwer werden. Wenn er denn überhaupt noch gebaut werden darf.
Solche Niederlagen wird sich VW doch bestimmt nicht gefallen lassen.

Meine Meinung.
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.364
Zustimmungen
1.448
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Hm, das klingt ja erstmal gut :D
Kann man das im Internet nachlesen, oder muss man sich das Papier angucken? ^^
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.815
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Ja du hast Recht, geil ist auch, der Superb gewinnt mit mehr Punkten vorprung auf den passat als der Pasaat Vorsprung auf Mondeo hat. Auf dem TitelBild steht drauf,

"Neuer VW Passat knapp gschlagen"

ich hätte geschrieben:

"Neuer Passat nur knapp vor Mondeo, aber weit weg von Skoda" :thumbup:
 

Rumstärä

Guest
Einfach auf autobild gehen oder hier

Ich habe auch schon Gerüchte gehört, dass die Rabenmutter den Superb nach dem Produktzyklus nicht mehr weiter führen will... Zu viel Erfolg...

Obwohl es ja eigentlich wirklich egal sein sollte, wo die Brötchen verdient werden! ?(

Vor allem würde der Test ja auch bedeuten, nachdem der Passat den A4 und die C-Klasse geschlagen hat, dass der Superb auch besser ist als die zwei Wanna-be-Premiums :thumbsup:
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.862
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Strick schrieb:
Na da wirds für einen S III der das gleiche Niveau wie der SII haben sollte schwer werden. Wenn er denn überhaupt noch gebaut werden darf.
Solche Niederlagen wird sich VW doch bestimmt nicht gefallen lassen.

Meine Meinung.

Das ewige "das darf Skoda nicht mehr lange" ist doch rauf und runter diskutiert...


Letztlich ist der VW-Vorstand auch Chef von Skoda und kann sich nur freuen, wenn der Laden brummt...

Und bei VW spricht man werksintern über den "neuen" Passat auch lieber als Facelift, denn so viel ist da ja nicht neu...



Ich gehe davon aus, dass natürlich ein S III in einigen Jahren kommen wird... das Gerede, dass Skoda in die Schranken gewiesen wird, gab es schon vor 10 Jahren... und wie die Schranken aussehen, sehen wir ja ... also wenn das die Schranken sind, dann kann der Konzernvorstand das gerne weiter so machen...

Der VW-Konzern hat als erklärtes Ziel, der Weltmarktführer zu werden und da braucht man einfach eine gute Modellpalette quer durch alle Konzernmarken... Eine Beschneidung würde entgegen der Konzernstrategie laufen...


Von daher...
 
-superblicious-

-superblicious-

Dabei seit
13.10.2008
Beiträge
427
Zustimmungen
10
Ort
Berlin - Treptow Berlin
Fahrzeug
Superb iV L&K
Kilometerstand
5000
Da wäre ich mir mit dem Superb³ gar nicht so sicher. VW hat ein direktes Problem, wenn VW Fahrer sich zukünftig gegen den Passat Kombi und für einen Superb Combi entscheiden. nicht nur zuletzt wegen der kleineren Gewinnmarge in dem Segment.
Und Skoda wird sicherlich nicht den Superb in eine 3.Runde schicken, wenn der nächste Octavia größer wird um zwischen ihm und dem Fabia platz zu machen für den neuen Felicia.
Ich denke der Superb ist ein klasse Wagen, ist aber ein zu direkter Konkurent. Seht euch doch mal das Interior an (klimaanlage). ist doch bei beiden identlisch, außer der Beleuchtung. Da unterscheidet sich ein Audi viel stärker vom VW. Da ist auch meiner Ansicht nach der Preisunterschied eher gerechtfertig, als beim Skoda. Seltsamerweise finde ich inzwischen, sollte es ein preiswertes VW-Konzern Auto sein, dann holst du dir eine Skoda. Willst du mehr Geld ausgeben, holst du dir nen Audi. Irgendwie ist die VW Sparte dazwischen nicht mehr klar differenzierbar. Und aus diesem Grund wird auch VW den Skoda wieder billiger aussehen, und verarbeiten lassen (siehe die neue Fabia Plattform, zukünftig Suzuki-Motoren)
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.815
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Skoda billiger verarbeiten lassen? kannste nicht sagen ds liegt an den Mitarbeitern und der Technik im Werk, das macht Skoda alleine. Die könnten höchstens dem Superb nur noch das Interieur des Polos geben, und Octavia bekomt vom Lupo des Interieur, so würde der Preisunterschied gerecht sein ^.^

VG
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.364
Zustimmungen
1.448
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Autobild: "Irgendwie unheimlich diese Skoda. Den Tschechen gelingt es immer wieder mit Teilen aus dem VW-Baukasten Autos zu komponieren, die in jedem Vergleichstest die erste Geige spielen können"
Hehe, das liest sich doch super ^^

Schön ist auch der vor nicht allzu langer Zeit so hoch gelobte Insignia der Letzte in diesem Test ist...Opel eben :D
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.815
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
VOm Design find ich den Insignia toll, vorallen als OPC, aber habt ihr mal Innen geguckt? Fuuurchtbar....knöpfe knöpfe knöpe knöpfe knöofe...
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.862
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
superb-fan schrieb:
VOm Design find ich den Insignia toll, vorallen als OPC, aber habt ihr mal Innen geguckt? Fuuurchtbar....knöpfe knöpfe knöpe knöpfe knöofe...


bei uns haben wir den Insignia in der Firmenwagenflotte... ich finde den ja schick... aber innen stimme ich voll und ganz zu... sehr unübersichtlich und benutzerunfreundlich...
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.364
Zustimmungen
1.448
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Naja, unser O² VFL sieht innen auch so aus wie ein Golf V und den lässt man auch nicht wegfallen ;)
Navi, Klima, Schalter, Hebel etc. alles gleich....
Dann muss halt der Superb III über 5 Meter wachsen :P
Nee, aber der Superb II wird ja noch paar Jahre gebaut, also erstmal gibt es den Superb ja noch eine Weile :)
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.321
Zustimmungen
1.862
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Eben... der SII wird noch ca. 5 Jahre gebaut...


Für mich persönlich kommt der ja eh nicht in Frage... ich bin ja erklärter Kleinwagenfan...


und die Suzuki-Motoren werden nicht nur bei Skoda eingesetzt werden... Suzuki gehört zukünftig zumindest anteilsmäßig zum Konzern und da ist es nur folgerichtig, dass man auch in den Baukasten greift...
 
monstar-x

monstar-x

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
699
Zustimmungen
7
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
Kilometerstand
26500
pietsprock schrieb:
superb-fan schrieb:
VOm Design find ich den Insignia toll, vorallen als OPC, aber habt ihr mal Innen geguckt? Fuuurchtbar....knöpfe knöpfe knöpe knöpfe knöofe...


bei uns haben wir den Insignia in der Firmenwagenflotte... ich finde den ja schick... aber innen stimme ich voll und ganz zu... sehr unübersichtlich und benutzerunfreundlich...

Ich finde ihn auch schön, kam für mich nicht in frage, weil GM/Opel kurz vor der Pleite Stand, Kofferraum zu klein.
Aber Optisch, finde ich ihn schöner als meinen Superb.
 
geronimo

geronimo

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
5.436
Zustimmungen
114
Ort
Bonn
Fahrzeug
Fabia² 1.4 16V
Kilometerstand
79567
Ein guter Freund von mir plant einen Neuwagenkauf und hat den Insignia (neben einem Volvo XC60 bzw. V60) im Visier. Leider sind bislang alle meine Versuche gescheitert, ihn von einem vernünftigen und preiswerten Auto wie dem Superb Combi zu überzeugen, kläglich gescheitert - und das obwohl ich einem Eskimo einen Kühlschrank und dem Papst ein Doppelbett schmackhaft machen könnte. Er lässt sich nicht von Argumenten, Kosten-Nutzen-Rechnungen und Vergleichtests beeindrucken, seine Meinung zu Skoda ist immer noch auf DDR-Niveau (BMSR) und durch nichts zu erschüttern. Da wird ihn leider auch dieser Test nicht umstimmen, denn nach seiner Meinung sind alle Motorjournalisten von VW gekauft (na gut, das ist das einzige seiner Argumente, das nicht so ganz von der Hand zu weisen ist :whistling: ). Na dann soll er halt mit einem völlig verbauten Insignia oder den total überteuerten Volvos glücklich werden, aber irgendwann wird er das schon noch bereuen :rolleyes:
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.823
Zustimmungen
3.766
Ort
Niedersachsen
Es gibt auch einen entsprechenden Test in der "Autozeitung", den der Superb ebenfalls gewinnt.

Dennoch sollte man sich nichts vormachen. Auch der Passat hat Vorzüge, die dem Superb vorenthalten bleiben, beispielsweise das adaptive Fahrwerk und die Assistenzsysteme. Dass hier in der Zukunft ein "Anstandsabstand" gewahrt werden wird, dürfte doch alle klar sein.

Der Superb ist - wie alle Skodas - ein gutes Auto, aber ich denke ohnehin, dass man Autos nicht nach Test, sondern nach persönlichem Fahreindruck kaufen sollte.
 
Schlusel

Schlusel

Dabei seit
14.03.2010
Beiträge
184
Zustimmungen
0
Ort
Hiddenhausen
Fahrzeug
BMW 435xd
Werkstatt/Händler
B&K
Kilometerstand
32000
Mir persönlich gefällt der Superb besser als Passat oder Insignia. Vor allem das Heck beim Opel gefällt mir gar nicht.
Schade halt nur, dass der Superb nicht mit starken Dieseln geliefert wird und der Lack so dünn ist.
Auf das adaptive Fahrwerk kann ich bisher gut verzichten.
 

Rumstärä

Guest
Welchen ich auch noch sehr gelungen finde ist der neue Peugeot 508 SW, gerade auch vom Ausstattungsumfang und Preis-Leistungs-Verhältnis, aber 1. bis der lieferbar ist... und 2. hinten raus sieht man so viel wie bei einem Panzer... Sonst echt interessant, aber die wollen ja alle nicht mehr klassengerechte Kombis sein, sondern nur noch "trendy"
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.823
Zustimmungen
3.766
Ort
Niedersachsen
Ein Peugeot 508? Zweifelsohne ein gelungenes Auto - ebenso wie der Citroen C5 (der nicht nur optisch überzeugt).

Aber: Nach zwei extrem negativen Erfahrungen mit einem neuen Citroen C5 III, jeder Menge Defekte und eines offenbar konstruktiv bedingten Fehlers in der Heizung, würde ich DRINGEND vom Kauf von Fahrzeugen aus der PSA-Gruppe abraten.

Nicht weil andere fehlerfrei, sondern weil der Service der Werkstätten und des Importeurs in keiner Form überzeugt.

@Schlusel: Mir gefällt der Superb auch besser als der "neue" Passat (der letztlich nur ein Facelift ist). Aber der Comfort des Passats ist einfach besser, nicht zuletzt in Verbindung mit dem adaptiven Fahrwerk. Und da mir Comfort (deshalb auch Citroen C5) wesentlich ist, bedaure ich, dass es diese Option beim Superb nicht gibt.
 
Thema:

Superb COmbi vs Passat Combi Vergleichtest....and the Winner iiis...

Oben