Superb Combi DSG 150PS oder 190PS

Diskutiere Superb Combi DSG 150PS oder 190PS im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Skoda Freunde, Ich werde mir nächste Woche ein Superb bestellen. Nun überlege ich die die ganze Zeit hin und her, ob 150 PS oder 190PS. Was...

  1. #1 Stephan Stompe, 12.12.2016
    Stephan Stompe

    Stephan Stompe

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Skoda Freunde,

    Ich werde mir nächste Woche ein Superb bestellen. Nun überlege ich die die ganze Zeit hin und her, ob 150 PS oder 190PS. Was sagen die Experten zur Langlebigkeit und Empfindlichkeit der einzelnen Versionen? Habe eventuellen Bedenken, das der 190er zu hoch gezüchtet ist.
     
  2. #2 boozy77, 12.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2016
    boozy77

    boozy77

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI DSG
    Glaube nicht, dass der 190er zu hoch gezüchtet ist. Ich fahre den 150er, da ich laut Firmenwagenrichtlinie in meiner Kategorie keinen größeren Motor wählen darf. Ich kann aber nur sagen, dass mir der Motor völlig ausreicht. Bin jetzt in einem Monat 4.000 Km gefahren und habe mich noch nie untermotorisiert gefühlt. Würde einfach mal mit beiden Motoren eine Probefahrt machen und dann die Entscheidung treffen. Persönlich bin ich noch nie den 190er im Superb gefahren. Denke, dass der ab 160 Km/h besseren Durchzug bietet aber bei dem heutigem Verkehrsaufkommen, den vielen Baustellen und Geschwindigkeitsbegrenzungen ist dies für mich persönlich nicht wichtig. Ich komme übrigens vom A4 mit 150 PS Handschalter. Mein Superb mit DSG läuft gefühlt sogar besser.
     
    michnus gefällt das.
  3. #3 4tz3nainer, 12.12.2016
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.932
    Zustimmungen:
    2.145
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Wie ober schon geschrieben kommst du um eine Probefahrt nicht herum.
    Mir persönlich wäre der 150PS TDI zu schwach. Aber das ist wie immer subjektiv.
    Bezüglich der Haltbarkeit würde ich mir keine Sorgen machen.
    Ich habe vor über 5 Jahren im 1er BMW schon 2l Diesel mit über 200PS gefahren und die haben auch gehalten.
     
  4. #4 Maerker2009, 12.12.2016
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Sehe ich auch so. Dank des bulligen Drehmomente gibt es schon bei 150 PS schnell mal durchdrehen Vorderräder. Vmax locker über 200. 190 PS brauchen Leute die immer Vmax fahren wollen oder Schweres Gespann. Zu 190 PS gehört m.E. Auch immer Auch 4x4
     
    michnus und boozy77 gefällt das.
  5. #5 JeffLoomis, 12.12.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Du musst mal über die Suchfunktion gehen, über diese Frage wurde hier schon häufiger diskutiert, u.a. auch hier: https://www.skodacommunity.de/threads/erfahrung-skoda-superb-iii-diesel-150-ps.104846/#post-1313921.

    Ich denke ebenfalls nicht, dass 190 PS zu viel für einen 2l-Motor sind. Wenn man sieht was andere Hersteller aus 2l herausholen, sind 190 PS doch noch recht "wenig".

    Ich habe mich dennoch für den 150 PS-Motor entschieden, weil der Aufpreis von 1.600,00 € für den relativ geringen datenmäßigen Unterschied (beim DSG: + 17 km/h und + 1,2 s auf 100; beim Handschalter: + 17 km/h und 0,8 s auf 100) zu hoch ist und der größere Motor seine Vorteile vor allem erst auf der Autobahn bei höheren Tempi entfaltet. Wenn man nicht viel auf der Autobahn unterwegs ist, wird der Unterschied nicht so groß sein.

    Was einige noch als Vorteil des 190ers genannt haben ist die SCR-Abgasreinigung, bei dem 150er ist kein SCR-Kat verbaut. Für die Zukunft soll der größere Motor deswegen besser gewappnet sein.
     
    michnus gefällt das.
  6. #6 behemot, 12.12.2016
    behemot

    behemot

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    88
    Bin beide je ein Wochenende zur Probe gefahren und habe mich - nicht aus wirtschaftlichen Gründen - für den 150er Handschalter - sogar als 4x4 - entschieden. Ich fahre gerne auch los, wenn es grün wird und der Tacho sollte knapp Schild+10km/h zeigen um mich wohl zu fühlen - All das bringt mir schon der 'Kleine'.
     
    Maerker2009 und michnus gefällt das.
  7. #7 boozy77, 12.12.2016
    boozy77

    boozy77

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI DSG
    Für mich ist SCR eher ein Nachteil, da ich dann auch noch immer AdBlue nachfüllen muss. Da ich jedoch alle 3 Jahre einen neuen Wagen bekomme, muss ich mir allerdings um die Zukunft keine Gedanken machen. Das sieht bei einem Privatkauf mit langjähriger Nutzung vielleicht anders aus.
     
  8. #8 behemot, 12.12.2016
    behemot

    behemot

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    88
    Das Räder durchdrehen mit dem 190er hatte ich auch - ist sicher Übungs-/Gewohnheitssache. VMax 'locker über' 200 kann ich allerdings nicht bestätigen: 4x4 150PS mit Schlechtwegepaket (15mm höher) braucht da schon etwas Anlauf und allein die 210 ist ein Kampf (alles Tachowerte).
     
  9. #9 behemot, 12.12.2016
    behemot

    behemot

    Dabei seit:
    03.03.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    88
    Der 150er hat mit 4x4 dann aber auch SCR.
     
  10. #10 Merlin7511, 12.12.2016
    Merlin7511

    Merlin7511

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style Diesel 140 KW moonwhite
    Kilometerstand:
    35000
    Gerade diese Daten sind bei Beschleunigung und Durchzug keine kleinen Unterschiede, sondern WELTEN. Für 1600 Euro bekommst du kein Chiptuning mit Garantie, welches dir 40 PS, die bessere Abgasreinigung inkl Zulassung, also das modernere Triebwerk, bietet.
    Ob man die 40 mehr-PS immer benötigt, so dahin gestellt. Ich habe den 190er genommen, ohne 4x4, und bin sehr glücklich damit. Und das, obwohl ich wenig Autobahn fahre.
     
    Universe, Darksuperb und stbufraba gefällt das.
  11. #11 michnus, 12.12.2016
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    1.246
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Man wird mit beiden Varianten glücklich werden. Ich habe auch den 150er und bin voll zufrieden. Sehr souverän und extrem sparsam.
    Der 190er ist halt noch etwas schneller/souveräner. Wenn der Mehrpreis nicht entscheidend ist, dann den nehmen. Leistung ist immer gut;)
     
    Universe, Darksuperb, Maerker2009 und 3 anderen gefällt das.
  12. #12 JeffLoomis, 12.12.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Na gut, ich gebe insoweit zu, dass die Höchstgeschwindigkeit schon ein Unterschied ist, zumal der Weg dorthin zügiger erfolgt. Knapp 20 km/h sind schon eine Ansage. Allerdings ist das für diejenigen, die nicht regelmäßig auf der Autobahn zügig unterwegs sind, kein entscheidendes Kriterium. Denn bis mindestens 160 km/h ist bereits der kleinere Motor sehr zügig unterwegs. Wunsch nach mehr besteht da nie.

    Und die knappe Sekunde auf 100 km/h ist für mich zu vernachlässigen, u.a. auch weil man eh nie voll beschleunigt und ob sich die Sekunde da bemerkbar macht, bezweifle ich. Interessant wären höchstens noch die Unterschiede im Durchzug von 60-100 km/h etc.

    Die Abgasreinigung ist für mich schon eher ein Kaufkriterium, ich würde allerdings wieder den 150er nehmen.
     
  13. #13 dieter meier, 12.12.2016
    dieter meier

    dieter meier

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeug:
    bestellt: SL Limousine 190PS, Handschalter, schwarz.
    Werkstatt/Händler:
    Händler
    der scr kat war für mich ein grund mehr, die 190ps variante zu nehmen. die gefahr, von heute auf morgen nicht mehr in die städte fahren zu dürfen, war mir zu groß.
     
  14. #14 stbufraba, 12.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2016
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    44000
    Den deutschen Beamtenapparat interessiert doch nicht, welche Technik vom Hersteller verbaut ist und ob diese gut oder gar nicht funktioniert.

    Da zählt einzig die Einstufung und die ist mit und ohne SCR gleich: Emissionsklasse: Euro 6 (ob zu recht oder auf betrügerische Weise erlangt, sei hier auch mal hinten angestellt).

    Beispiel: ich zahlte eine Aufschlag von 24 EUR in der Kfz-Steuer wegen nicht vorhandenem Russpartikelfilter. Der aber war bereits serienmäßig bei meinem 1.9 CDTI. Weil aber in 2004 noch nicht Pflicht, wurde das Merkmal auch gar nicht erfasst. Die Änderung der Papiere kostete dann fast so viel wie der Strafaufschlag (Prinzip: linke Tasche | rechte Tasche).
     
  15. #15 Al3xander, 12.12.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Wenn der Aufpreis keine Rolle spielt, würde ich zum 190er greifen. Selbst der ist schon keine Rakete, weshalb ich mir den 150er in dem Fahrzeug gar nicht vorstellen mag.
     
  16. #16 boozy77, 12.12.2016
    boozy77

    boozy77

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI DSG
    Wenn ich eine Rakete für die Straße suchen würde, dann würde ich mich bei Skoda sicherlich nicht umsehen. Wie bereits geschrieben, empfinde ich den 150er als ausreichend. Wenn mal die Autobahn frei und ohne Geschwindigkeitsbegrenzung ist, dann läuft der Wagen auch locker über 200. Am Samstag Morgen bin ich von Bremen nach Essen gefahren. Überholt hat mich auf dieser Strecke kaum einer. Dass der 190er mehr Spaß macht will ich gar nicht bestreiten aber wirklich brauchen tut man die 40 PS nicht im Alltag.
     
    NADS und michnus gefällt das.
  17. #17 JeffLoomis, 12.12.2016
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Ja, mir tun auch die armen 1.6 TDI-Fahrer im Superb Leid. Die sind bestimmt froh, wenn sie mit ihren 120 PS als ständiges Verkehrshindernis unbeschadet irgendwo angekommen.:rolleyes:
     
    Maerker2009 und MFLE gefällt das.
  18. #18 Trekkarl, 12.12.2016
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    181
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    108.000
    Der 190PSer zieht auf der Bahn ab ca.170 stetig davon....
    Gestern so selbst "erfahren" gegen 150PS Passats.
    Wobei er noch nicht eingefahren ist mit 1800km.....
    Mir gings aber um den Allrad und die Zugleistung beim Kauf.
    Im VGL zum Octavia RS feühlt es sich etwas zäher an, wobei er ca. 100kg mehr hat und eben noch nicht eingefahren ist.
    Aber als Autobahngleiter ist er klasse....
     
  19. #19 TanteTilly, 12.12.2016
    TanteTilly

    TanteTilly

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    SIII Style, 2,0 TDI, 150 PS, DSG
    Also ich habe meinen SIII (TDI, 150 PS, DSG) jetzt seit dem 28.10.16 und habe ca. 4.500 km hinter mir. Vorletztes Wochenende war ich mal Sonntags vormittags auf einer langen und freien Autobanhstrecke unterwegs und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit den 150 PS. Sowohl der Anzug, als auch die Endgeschwindigkeit (225 km/h) reichen mir.
     
  20. #20 Merlin7511, 12.12.2016
    Merlin7511

    Merlin7511

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Style Diesel 140 KW moonwhite
    Kilometerstand:
    35000
    Wobei man auch erwähnen muss, dass die Frage des TE hier niemals beantwortet werden kann, da ja jeder andere Anforderungen an einen Motor / einen PKW stellt und es letztendlich eine Geschmackssache des TE ist.
     
    Lime01 gefällt das.
Thema: Superb Combi DSG 150PS oder 190PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 150 ps oder 190 ps

    ,
  2. superb 150 oder 190 ps

    ,
  3. Skoda Superb 150 oder 190 ps

    ,
  4. superb 150 vs 190,
  5. skoda superb combi 150 ps test,
  6. skoda superb 2 0 tdi 150ps schaltgetriebe ausreichend,
  7. audi a4 2019 unterschied 150 und 190 PS,
  8. skoda superb test 150 ps 190 ps,
  9. 150ps superb ausreichend,
  10. skoda superb sportline 150 ps,
  11. skodasuperbsportline150ps,
  12. test superb 150 ps diesel,
  13. skoda superb 150 vs 190,
  14. skoda superb 150 ps,
  15. erfahrungen superb 4x4 combi 190ps,
  16. superb 3 150 oder 190 ps,
  17. skoda oktavia 150 ps genug?,
  18. superb 150 190,
  19. skoda superb tdi 150 oder 190 ps,
  20. skoda unterschied 150 oder 179 PS,
  21. test superb 150ps,
  22. superb 150 vs 190 ps,
  23. skoda superb combi mit 150 oder 180 ps,
  24. superb 150 ps tdi vs 190 ps tdi,
  25. superb 3 4x4 140kw diesel erfahrung
Die Seite wird geladen...

Superb Combi DSG 150PS oder 190PS - Ähnliche Themen

  1. Superb Limousine Heckscheibenwischer

    Superb Limousine Heckscheibenwischer: Hallo Superb Freunde, bin grad auf der Suche nach einem passenden Heckscheibenwischer für meine Limousine. Beim ahw-shop gibts unter der...
  2. Fabia Combi 2019 Kotflügel-Radbogen Prägefehler/Knick li+re

    Fabia Combi 2019 Kotflügel-Radbogen Prägefehler/Knick li+re: Hallo Leute Habt ihr auch auf beiden Kotflügel vorne am Radbogen einen starken Prägefehler, der schon fast wie ein kleiner Knick aussieht? Also...
  3. Passendes Öl für SuperB III 1.8 (180PS) Benziner

    Passendes Öl für SuperB III 1.8 (180PS) Benziner: Grüße in die Runde, auf die Gefahr hin das die Frage bereits mehrfach kam, würde ich gern wissen, ob dieses Öl das passende ist und vor allem,...
  4. Skoda Superb Columbus Navi

    Skoda Superb Columbus Navi: Der Rote Ball am beigefügten Ball was bedeutet der und wie kann ich diesen verändern?
  5. Inspektionskosten Für Fabia Combi EZ April 2015 110 PS

    Inspektionskosten Für Fabia Combi EZ April 2015 110 PS: Hallo,weiß zufällig jemand was die Inspektion nach 4 Jahren kostet? Der Kilometerstand ist 55000. Die Bremsen sind noch in Ordnung.Mit Longlifeöl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden