SuperB bremst nicht......... wenn er soll

Diskutiere SuperB bremst nicht......... wenn er soll im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, kurze Anfrage an Euch, ist das Problem bekannt: 3000km durch Schweden unterwegs gewesen und wenn man mal so 40 - 50 km auf der...

  1. #1 Osram38, 22.01.2015
    Osram38

    Osram38

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kurze Anfrage an Euch, ist das Problem bekannt:

    3000km durch Schweden unterwegs gewesen und wenn man mal so 40 - 50 km auf der gut gesalzenen Autobahn bremsen muss bekommt man zuerst einen Schreck wenn sich da trotz beherztem Tritt gaaaanz wenig tut.
    Es dauert so eine knappe Sek. bis Bremsleistung eintritt und dann ist auch erst mal wieder normal.
    Problem unterwegs zig mal gehabt, wie gesagt immer wenn man längere Zeit nicht gebremst hat

    Reifen sind 205 Contis auf Alufelgen aus November 2014

    Grüße aus dem Norden z.Zt. noch
     
  2. #2 Lutz 91, 22.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    2.867
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Du hast dir deine Frage schon selber beantwortet!

    Hatte ich vor kurzem auch. Hatte da mal deswegen beim :) nachgefragt und das ist nicht nur bei Skoda so. Bei Opel soll das Problem teilweise schlimmer sein.

    Es ist vor Moment nur ungewohnt oder komisch weil sich nix tut.

    Aber man kann da eigentlich nichts weiter machen. Das liegt einfach an dem Salz oder der Lauge auf der BAB.

    Bei mir war es wieder weg sobald das Wetter mal bissl besser war, bzw. es geregnet hatte.

    :)
     
  3. #3 Octarius, 22.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Frag mal Deinen Händler ob das Bremsscheibenwischen aktiv ist.
     
  4. #4 Lutz 91, 22.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    2.867
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    @ Octarius

    Was ist das genau? Kannst du was dazu sagen? Habe ich noch nicht gehört.

    Thx
     
  5. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Bremsenwischen bedeutet, dass das Fahrzeug bei aktiviertem Frontwischer von Zeit zu Zeit die Bremsbeläge über das Bremsaggregat / ESP ganz leicht anlegt und somit die Scheibe "sauber" putzt.

    Ist soweit ich weiß seit Jahren beim Superb standardmäßig aktiviert. Kann man im Bremsensteuergerät in der Codierung nachsehen. Trotzdem kann die ganze Salzpampe im Winter trotzdem dazu führen, dass die Bremse die ersten Sekunden nicht voll bremst. Vor allem wenn man recht offene Alus fährt, durch die der Dreck erst recht rein kommt.

    Was bisschen was bringt, wären ATE Powerdisc-Bremsscheiben. Die haben durch ihre umlaufende Rille eine ganz gute Selbstreinigung.
     
  6. #6 Octarius, 22.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ESP registriert Regen durch die Scheibenwischeraktivität und aktiviert damit das Bremsscheiben- oder auch Trockenwischen genannt. Die Bremse wird kurz an die Scheibe angelegt um den Wasserfilm abzubremsen und so diesen Effekt der verzögerten Bremswirkung entgegenzuwirken. Alle paar Minuten wiederholt sich dieser Vorgang.
     
  7. #7 Lutz 91, 22.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    2.867
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Aha coole Sache, Danke für die Erklärung.

    Muss ich mal nachschauen lassen.

    :thumbup:
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.781
    Zustimmungen:
    6.431
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    150100
    "Bremsenwischen" kann doch nur eine verkaufsfördernde Maßnahme der Werbeabteilung sein. Wo soll denn der Wasserfilm herkommen? Laut allwissendem Forengott gibt es doch gar keinen Luftspalt zwischen Belag und Scheibe, wo ein Wasserfilm sein könnte. Was soll da ein Zwischendurchbremsen bewerkstelligen? Das ist alles nur Werbung, Kundenverarschung und technisch völlig unnötig. Weiß der Geier, was an der Karre vom OP im Eimer ist.
     
  9. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Fakt ist, deaktivier das Bremsenwischen und du merkst einen Unterschied. Hab es probiert...
     
  10. #10 digidoctor, 22.01.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Und ich frug mich eben, wo ich was von Bremsen und Wasserfilm geschrieben hatte :thumbsup: .
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.781
    Zustimmungen:
    6.431
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    150100
    Nein nein nein nein nein, das ist reine Einbildung. Du weißt, dass das deaktiviert ist, also glaubst Du dass das anders sein muss. Ich habe Dir doch die ultimativ-unumstößliche Erklärung verlinkt - Du willst das doch wohl nicht in Frage stellen? Da steht doch "Bremsklötze schmiegen sich ständig an die Bremsscheibe, die mögen gar keinen Abstand dazu!" Mensch, da KANN doch gar kein Wasser sein, dass da bremsweggewischt wird.

    Wie kannst Du das nur anders sehen oder auch nur anzweifeln?
     
  12. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Warum ist dann eine Bremsscheibe, wenn ich an frühere Autos ohne Bremswischen denke, nach langen Autobahnfahrten total schmierig versalzen und beim Superb blitzeblank?

    Den Tritt ins Leere die ersten 2 Sekunden bilde ich mir garantiert nicht ein - das ist bei Deaktivierung so.
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    13.781
    Zustimmungen:
    6.431
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    150100
    Was weiß ich? Ich habe doch überhaupt keine Ahnung von Autos und Technik. Ich weiß nur: An Wasser auf der Bremsscheibe kann das nicht liegen.

    Gruß - Kay
     
  14. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    :D :whistling:
     
  15. #15 Bernd64, 23.01.2015
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    :thumbsup:

    Mein alter Superb hatte diese Spielerei nicht und trotzdem habe ich nie ins "Leere" getreten.
    Ich hatte auch nie verschmierte/gesalzene Bremsscheiben.

    Gruß Bernd
     
  16. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Fährst du Alu oder Stahl im Winter? offene Alufelgen begünstigen dieses Problem noch erheblich.
     
  17. #17 HUKoether, 23.01.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    15510, 159682, 54234, 12732
    Sagt mal Leute, müßt Ihr uns jede Hoffnung nehmen, ein absolutes Killerfeature zu haben?

    Es klingt doch logisch, daß das System, gesteuert von dem Regensensor die Bremssteine bei Regen etwas anlegt, so daß die Temperatur der Scheibe angehoben wird und der Wasserfilm verdampft (lt. Beschreibung). Wenn sonst eine komplette Radumdrehung notwendig ist, um das Gleiche zu erreichen, heißt das, daß es den Bremsweg um ca. einen Meter verkürzen kann... Soweit zur Theorie.

    Meine persönliche Erfahrung ist: Ich fühle mich mit der "normalen" Bremse vom Superb vergleichbar sicher, wie mit dem Brembo (AMG)-System meines C320 vorher (incl. BAS) - aber das ist ein subjektives Empfinden.

    Gruß, HUK
     
  18. #18 Quax 1978, 23.01.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Mein Octavia 1U hatte diese Probleme bei Wasser oder Salz auf der BAB auch massiv. Beim ersten Mal habe ich fast die Ausfahrt verpasst, weil im Radio gerade ein Stau angesagt wurde. :huh: Beim Superb ist dieses Phänomen bisher Gott sei Dank nicht aufgetreten. Allerdings muss ich sagen, dass zumindest subjektiv der Wechsel der Bremsscheiben auf ATE Powerdisc bei Regen das Ansprechverhalten nochmals verbessert hat.
     
  19. #19 flamingo, 23.01.2015
    flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Na,
    da haben sich ja wieder die "Intelligenten" getroffen.
    Natürlich setzt sich bei schlechtem Wetter etwas auf die Bremsscheibe.Das Phänomen ist alt. :sleeping:
    Und die Bremsbeläge liegen nicht direkt an der Bremsscheibe.
    Es ist n minimaler Spalt dazwischen.
    Wäre dieses nicht,entsteht Reibung,was Wärme und Bremswirkung produziert.
    Ist doch ganz einfach. :rolleyes:
     
  20. #20 fireball, 23.01.2015
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.516
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Und mindestens einer ist dabei, der den ein oder anderen sarkastischen Beitrag nicht als solchen erkannt hat ;)

    Bei meinem alten Passat (3B) war das Problem auch massiv vorhanden, bis VW dann irgendwann mal neue Ankerbleche für die vorderen Bremsen rausgebracht hat...
     
Thema: SuperB bremst nicht......... wenn er soll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsenwischen

    ,
  2. spalt bei bremsbeläge passat 3b

Die Seite wird geladen...

SuperB bremst nicht......... wenn er soll - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe Radioblende Columbus Superb II

    Verkaufe Radioblende Columbus Superb II: Hallo Ich verkaufe meine Blende für's Columbus Radio. Sie war gerade einmal 14 Tage verbaut. Sie ist neu gekauft gewesen und somit in einem Neu...
  2. Superb Combi aus dem Burgenland

    Superb Combi aus dem Burgenland: Hallo, bin seit 2 Wochen Besitzer eines Superb Combi von 2012. Ich heiße Dejan und bin 35 Jahre alt. Davor bin ich 10 Jahre einen Passat 3BG...
  3. Klimaautomatik Superb S3 steuert nicht korrekt

    Klimaautomatik Superb S3 steuert nicht korrekt: Hallo Zusammen, mein S3 hat eine 2 Zonen Klimaautomatik. Für mein Empfinden (und im Quervergleich mit allen anderen Autos mit Klimaautomatik die...
  4. Privatverkauf Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine

    Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine: Verkaufe hier ein Eibach Pro Kit für die Superb Limousine. Artikelnummer: E10-85-041-04-22 Die Federn waren ca. 10000km im Auto verbaut und...
  5. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni