Superb, aber welcher ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von gottschi, 25.05.2005.

  1. #1 gottschi, 25.05.2005
    gottschi

    gottschi Guest

    Hallo alle zusammen,
    werde wohl meinen Oktavia verkaufen und mir nen Superb kaufen.
    Folgene Modelle stehen zur Wahl:

    Superb 1,9 TDI 96 KW Classic, BJ. 08/04, 27000 km. silber 16600 Euro

    Superb 2,5 TDI 110 KW Comfort, BJ. 12/02, 58000km, silber 15900 Euro

    Der Händler mit dem "kleinen" Superb gibt mir 500 Euro mehr für meinen Oktavia als der andere.

    Im Hinblick auf den Fahrzeugunterhalt, des Baujahres und der KM-Leistung
    fällt die wahl wohl auf den 96 KW Superb.
    Allerdings hat der 2,5 l meine persönl. Traumausstattung und über den
    genialen Motor muss ich nicht erst reden.

    :keineahnung: bin sooo verzweifelt, welchen soll ich blos kaufen ???

    Bitte gebt mir doch ein paar Tips oder Entscheidungshilfen. :anbeten:

    MfG, Gottschi :gruenwink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 25.05.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    wirklich sehr schwere Entscheidung, grad wenn der 1,9er mit Verrechnung des Alten grad mal 200 Mücken mehr kostet...

    Von der Ausstattung her is der Comfort natürlich um Längen besser als der Classic, da is schon ein gewaltiger Mehrwert drin, dafür is der Classic glatte 2 Jahre jünger, billiger im Unterhalt...

    Rein von der Logik her, würd ich persönlich den Classic nehmen...
    Bloss wenn dann beide vor mir stehen würden, denk ich, würd ICH ganz persönlich zum V6 greifen !

    Ich würd Dir ja gern mehr helfen, aber die Entscheidung ist echt schwer, zwischen Kopf und Bauch !
    Aber wie heißts in der Octi II-Werbung - Sei vernünftig, hör auf Deinen Bauch :engelteufel:
     
  4. #3 24-96 Mastering, 26.05.2005
    24-96 Mastering

    24-96 Mastering Guest

    Superb 2,5 TDI 110 KW Comfort, BJ. 12/02, 58000km, silber 15900 Euro

    Ganz klar der 2,5er. Macht mehr Spaß, und die 30,000 km mehr sind für den VW Motor ein Klacks. Und gerade mit gehobener Ausstattung würde ich mich klar für den 2,5er entscheiden...

    Ich hatte meinen 2,5er mit 50,000 km gekauft (auch 2002), und Mucken hat er bis jetzt (70,000) überhaupt keine gemacht.

    (Ist natürlich nur meine Meinung...)
     
  5. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    Nicht zu vergessen die Verschleisteile und Inspekionen, ich sage nur Zahnriemen, Abnutzungsgrad der Reifen, Bremsen, Stossdämpfer, Radlager usw. Hier wird vermutlich beim 2.5 eher etwas auf dich (Aufgrund Alter und Laufleistung)zukommen. Wer waren die Vorbesitzer, wie lange und wieviele km soll der Wagen gefahren werden ?
    Desweiteren ein höher Dieselverbrauch, höhere Versicherung und Steuern. Nicht zu vergessen wie bereits angesprochenen das aktuellere Model, die 2002 waren mit die ersten die auf den Markt gekommen sind. Auch wenn diesbezüglich anscheinend Zufriedenheit herrscht (mein Octavia ist auch BJ 98 und ich bin mit ihm zufrieden) gibt es einige Detailverbesserungen. Und mal ganz ehrlich die 130 PS reichen meiner Meinung nach völlig aus. Im Zuge der Partikeldiskussion wäre die Nachrüstbarkeit eines Filters mit den jeweils verwundenen Kosten noch interessant. Meine Wahl fiele auf das 2004 Model. Über die Verkaufspreise kann sicherlich auch noch mal gesprochen werden, da gibt es bessere Angebote. Mir persönlich würde die 100 PS Version schon reichen, diese gibt es neu bereits ab 16750 Euro. Ich liebäugle ja noch immer mit der Kombination 1.8 T oder V6 Benziner in Kombination mit Autogas.
    Aber vielleicht ist die Inzahlungsnahme des Händlers ja gut, die genauen Daten kenne ich nicht.

    off topic: Ich war vor einem knappen Jahr auch kurz davor, auf den Superb zu wechseln. Was mich davon abgehalten hat waren neben diversen speziell meinen Wagen betreffender Gründe (Hagelschaden und Restwert) unter anderem folgende:
    - die neuen Winterreifen hätten nicht gepasst
    - eigentlich reicht mir der Platz im Octavia
    - hinten hätte ich zwar genügend Platz, stoße aber bei Unebenheiten mit dem Kopf am Dach an
    - und das für mich größte Manko der Kofferraum mit der kleinen Öffnung.
    - Keine zwei Zonen Klimaanlage (Frau als Beifahrer oder Fahrer)

    Pro: ansonsten klasse Auto und verhältnismäßig günstig.
    Bei uns wird es deshalb vermutlich wieder ein Octavia Combi werden (oder Dienstwagen)
     
  6. #5 gottschi, 26.05.2005
    gottschi

    gottschi Guest

    Beide Wagen sind Vorführer der Freundlichen.
    Klar würde mir der 2,5er mehr Spaß machen. Aber wie schon hier beschrieben sind die Unterhaltskosten mit Verbrauch, Steuer und Versicherung beim 2,5er um 500 Euro pro Jahr höher.(Laufleistung 18000 pro Jahr) Ob das der Spaß des 2,5 ers wegmachen kann ???
    Irgendwie finde ich den 1,9er wirtschaftlicher. und er hat noch 14 Monate Neuwagengarantie da EZ 08/04.

    :müll: Sch...., ich kann mich nicht entscheiden :jongleur:


    Grüße, Marc
     
  7. rallos

    rallos Guest

    Auch wenn die 2,5'er Fraktion (natürlich) anderer Meinung ist, aber:

    Ich stand vor der gleichen Wahl (wie wohl fast jeder, der einen TDI kaufen will). Also habe ich mir erst einmal Gedanken darüber gemacht, wie (und vor allem wo) ich den Wagen einsetzen werde.

    Ich fahre überwiegend Bundes- und Landstraßen und diese überwiegend im Berufsverkehr. Also brauche ich ein zuverlässiges, günstiges, komfortables Fortbewegungsmittel, mit dem ich auch mal ohne Schweißperlen zu bekommen überholen kann.
    Und da reicht der 1,9'er allemal (wenn ich wirklich sportlich fahren will oder Spaß haben will, dann reicht auch der 2,5'er nicht für meinen Geschmack, denn soviel mehr Bums hat er auch nicht; ist halt auch kein Sportwagen).

    (Sicherlich ist es schön, wenn man zufrieden mit seinem Wagen ist. Bei manchen 2,5'er Fahrern geht aber m.E. der Stolz ein wenig mit ihnen durch, wenn sie pauschal vom 1,9'er abraten (wem der Schuh passt, der soll ihn sich anziehen [​IMG]))


    Wenn Du aber viel und gerne schnell Autobahn fährst, wäre wahrscheinlich der 2,5'er für Dich doch die bessere Wahl.

    Aber wie gesagt: Es kommt auf die persönlichen Präferenzen an; eine allgemeingültige Auskunft, die auf jeden Käufer zutrifft, kann man da nicht geben.


    Ich wünsche Dir, dass Du eine für Dich gute Entscheidung treffen wirst.

    [​IMG]
     
  8. #7 gottschi, 30.05.2005
    gottschi

    gottschi Guest

    So, hab´s geschafft. Es sollte der 1,9 TDI mit 96 kw sein. Hab noch ein Blaupunkt Navi rausgeschlagen und der Deal war perfekt. Den Wagen bekomme ich am Mittwoch morgen. Hoffe ich bin damit genau so zufrieden wie mit meinem Oktavia.

    MfG,
    Marc
     
  9. madmax

    madmax Guest

    Mal so nachträglich:

    Ich hätte (und habe) mich auch für den 1.9er entschieden. Leistung genügt m.E. und der Verbrauch spricht für sich. Habe auch mal einen 2.5er gefahren und damit stets 2L Diesel mehr verbraucht.
    Pluspunkt ist natürlich bei Dir die Garantie wg. 2004er Zulassung. Wenn doch was sein sollte, bist Du da auf der sichereren Seite. PDC kann man für recht kleines Geld noch nachrüsten lassen, Navi hast Du ja dann ;-)
    Was technisch fehlt ist der Tempomat (wohl schwieriger Nachzurüsten). alles Weitere (abgesehen von Xenon + ggf. CD-Wechsler) ist eher optik (Chrom, Innenraumoptik, Sitzbezüge usw.) und zum Fahren nicht unbedingt erforderlich.

    Wünsche Dir viel Spaß mit dem Superb !


    Chris
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gottschi, 30.05.2005
    gottschi

    gottschi Guest

    Mal ne Frage, was ist PDC :keineahnung:


    MfG
    Marc
     
  12. madmax

    madmax Guest

    PDC = Park Distance Control, also die Einparkhilfe

    mfg

    Chris
     
Thema:

Superb, aber welcher ?

Die Seite wird geladen...

Superb, aber welcher ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  2. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen
  3. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  4. Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer"

    Superb erhält Auszeichnung "Autoflotte TopPerformer": Der Superb belegt ersten Platz unter allen Mittelklassemodellen beim Award des Fachmagazins ,Autoflotte' - Das Flaggschiff der Marke ist stärkster...
  5. Suche Laderaumabdeckung für Superb II

    Laderaumabdeckung für Superb II: Leider hat mein Vater bei der Rückgabe seines Leasingfahrzeuges MEINE Laderaumabdeckung mit zurück gegeben. Von daher bin ich auf der Suche nach...