Superb 3v Fahrwerk "knarzt"

Diskutiere Superb 3v Fahrwerk "knarzt" im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag zusammen, ich weiß leide nicht ganz ob ich hier alles richtig machen und falls nicht, bitte einfach den Beitrag verschieben ode löschen...
Mavan

Mavan

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Guten Tag zusammen, ich weiß leide nicht ganz ob ich hier alles richtig machen und falls nicht, bitte einfach den Beitrag verschieben ode löschen.



Worum es geht: Ich bin nun seit Juni Besitzer eines Superb 3V BJ 2017, gekauft mit einer Laufleistung von 90tkm. Nun ist mir aufgefallen das er vorwiegend im vorderen Bereich, bei Bodenwellen manchmal anfängt komisch zu "knarzen" also kein qitschen ode knacken, aber ich habe das Gefühl es kommt vom Fahrwerk. An diesem wurde noch nichts verändert und er wird in der Style Ausstattung mit DCC auf originalen 19" bewegt.



Meine Frage ist nun ob jemand von euch ähnliche "Problem" hat/hatte und ob man sie mit etwas Vorkenntnissen und handwerklichen Geschick begaben kann?



Vielen Dank im voraus und eine schöne Woche
 
emmA3

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.529
Zustimmungen
5.766
Klingt nach Domlagern. Die könnten bei der Laufleistung schon mal fällig werden.
Hast du das auch beim Lenken (langsame Geschwindigkeit, hoher Lenkwinkel), bspw. beim Einparken?
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
173
Zustimmungen
36
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 140 kW DSG SportLine Laserweiß MJ 2018
Kilometerstand
> 93.000
Vielleicht geht es in diese Richtung...
 
Dane

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
425
Zustimmungen
60
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
Kilometerstand
2529
Wollte ich grade auch schreiben, das hatte unser "alter" 2.0 TSI auch, wurde dann gefettet und hatte kurzzeitig Ruhe gegeben, aber eben nur kurzzeitig
 
Mavan

Mavan

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Klingt nach Domlagern. Die könnten bei der Laufleistung schon mal fällig werden.
Hast du das auch beim Lenken (langsame Geschwindigkeit, hoher Lenkwinkel), bspw. beim Einparken?
Danke für die schnelle Antwort, da habe ich auch schon dran gedacht. Ab und an ist es auch beim Ein- und Ausparken, eher aber bei Bodenwellen und dann auch ohne Lenkeinschlag.

Vielleicht geht es in diese Richtung...
Da werde ich auch Mal genauer nach suchen, jetzt weiß ich zumindest in welche Richtung es geht. Mal schauen was der Freundliche dazu sagt und wie man mit dem Problem am besten und vor allem mit einer langfristigen Lösung umgeht.

Wollte ich grade auch schreiben, das hatte unser "alter" 2.0 TSI auch, wurde dann gefettet und hatte kurzzeitig Ruhe gegeben, aber eben nur kurzzeitig
An fetten habe ich auch schon gedacht, wird aber wohl durch Witterung und fahren irgendwann wieder auftauchen. Da sollte dann eine langfristige Lösung her wie im im verlinkten Beitrag, in dem es um Teileaustausch geht.
 
Thema:

Superb 3v Fahrwerk "knarzt"

Oben