Superb 3 vs. BMW F11

Diskutiere Superb 3 vs. BMW F11 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da ich mir in absehbarer Zeit ein neues Fahrzeug kaufen werden muss, bin ich jetzt am überlegen was es werden soll. Ich schwanke aktuell...

  1. matzel81

    matzel81

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, da ich mir in absehbarer Zeit ein neues Fahrzeug kaufen werden muss, bin ich jetzt am überlegen was es werden soll. Ich schwanke aktuell zwischen den beiden o.g. Modellen.

    Ich bin jetzt in Folge 4 octavias gefahren. Der aktuelle ist ein 1.5er DSG Baujahr 2019. Mit dem habe ich aber nur Probleme.

    Was will ich haben? Auf alle Fälle muss es ein Kombi werden. Als Motorisierung beim Superb den 1.8er und beim BMW den 2.0. Beides jeweils als Benziner. Will ich Automatik? Prinzipiell ja, leider bin ich mit dem DSG von meinem Octavia überhaupt nicht zufrieden. Die Automatik vom BMW bin ich nur Mal beim Schwiegervater gefahren, dort war es allerdings ein 3.0 TDI. Vom Schalten her war sie aber ganz angenehm.

    Ich schaue aktuell nach einem ca. 1jährigen Superb bzw. einem rund 3jährigen BMW mit passabler Laufleistung. Beide liegen preislich ungefähr auf einem Niveau.

    Hat jemand Erfahrung mit beiden Modellen oder kann vielleicht seine Pro/Contra Gedanken zu diesem Vergleich mitteilen? Nicht ganz unerheblich dürften die Folgekosten (Inspektion, Reparaturen) sein.
     
  2. Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb FL 2.0 TSi [email protected] PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    17233
    der 1.5 Octavia hat 7Gang Trocken DSG ist kein vergleich zum Nassen , den 1.8 gibts nimmer nur 2.0 TSI und da hast dann das nass DSG
     
  3. matzel81

    matzel81

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Leipzig
    Inwiefern kein Vergleich zum trocknen DSG? Mein Octavia hat starke Probleme mit dem anfahren und fährt insgesamt sehr unruhig. Auch schaltet das DSG sehr nervös und unvorhersehbar. Das ist auch der Hauptgrund warum das Fahrzeug gehen muss.
     
  4. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Also willst du Platz? Damit ist der BMW eigentlich schon raus.
     
    MrMaus gefällt das.
  5. Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    Steyr
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    52000
    Was sagt denn eigentlich die Werkstatt zu deinem DSG Problem? Es gibt doch viele Möglichkeiten das ganze in den Griff zu bekommen.

    Willst du wirklich auf Heckantrieb umsteigen? Oder xdrive? Hm
     
  6. matzel81

    matzel81

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Leipzig
    Das kaum ein anderer Kombi an den S3 rankommt ist mir klar. Ich finde Kombis als Fahrzeug einfach schön und dass in den BMW bei weitem nicht so viel reinpasst weiß ich auch. Ich muss aber auch keinen Kinderwagen oder so mehr damit transportieren.

    Ich bin schon immer BMW zugeneigt und hab das Gefühl dass jetzt der richtige Zeitpunkt wäre umzusteigen. Ich trauere heute noch meinem E46 Coupe hinterher :-( Der 3er fällt definitiv raus weil zu klein.
     
  7. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Was spricht denn für dich dann für den BMW?
     
  8. wolle52

    wolle52

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeug:
    S III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
    Werkstatt/Händler:
    Kath Gruppe Bordesholm
    Kilometerstand:
    50000/37000
    Na jaaa, der Superb ist platzmäßig schon kaum zu toppen, aber so schlecht ist der BMW auch nicht. Für den nächsten Fahrzeugwechsel (der aber erst in 2 Jahren ansteht) liebäugele ich auch mit einem 5er - wobei mir der F11 besser gefällt als der aktuelle, aber das ist ein anderes Thema.
     
  9. Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), Superb 2,0 TDI (140kW)
    Das Nass-DSG gilt als weniger anfällig und tendenziell komfortabler. Dafür muss das Automatiköl nach Wartungsplan gewechselt werden (alle 60tkm?).
    Ich habe den 190PS-TDI mit 7-Gang-DSG (Nass) und hatte vorher einen Seat Leon 184PS-TDI mit 6-Gang-DSG(Nass). Die Automatik im Leon fand ich ordentlich, im Superb empfinde ich sie als gut.
     
  10. matzel81

    matzel81

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Leipzig
    Bisher hat es keine Werkstatt in den Griff bekommen. Die letzte Reparatur war der Tausch von Getriebe, Kupplung und Mechatronik. Hat genau Null gebracht. Fahrverhalten von dem Auto absolut unmöglich. Die Sache liegt jetzt aber schon beim Anwalt und der Rücktritt vom Kaufvertrag bereits ans Autohaus übermittelt.
     
  11. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ach du bist es ja. :D Kann ich eigentlich mal mitfahren? Ich kann mir das so krass gar nicht vorstellen.
     
  12. matzel81

    matzel81

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Leipzig
    Gerne. Aus welcher Ecke kommst du?

    Meine Frau ist gestern erst wieder mit dem Auto gefahren. Prinzipiell merkt sie nicht wenn mit einem Auto etwas nicht stimmt. Gestern hat sogar sie Mal geschimpft.
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.971
    Zustimmungen:
    3.541
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich würde einfach darauf Achten, dass es ein nasses dsg ist( 2 Liter Motoren). Davon liest du hier prinzipiell sehr wenig.
    Und meine Familie und ich sind damit bis jetzt sehr gut gefahren.
     
  14. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    1.239
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Die dürfte beim 5er doch wohl höher liegen, oder? Und ein drei Jahre "altes" und ein einährges KFZ hat nicht nur Unterschiede beim Preis. Wie schon beschrieben fällt der 1.8 beim S3 raus. Also 2l, und mit dem gibt es reichlich Erfahrungen in unterschiedlicher PS-Abstufung.
     
  15. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Die Stundensätze bei BMW sind nicht höher als bei Skoda oder VW. Von daher sollten die Wartungskosten ähnlich sein.
    Ansonsten ist es natürlich richtig dass der Vergleich zwischen einem Jahres- und einem Dreijahreswagen hinkt.

    Zusätzlich haben die Skodas oftmals Garantleverlängerungen ab Werk. Bei BMW ist das recht selten.
     
  16. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.163
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wo lebst du denn bitte?
     
    ChrisH1 gefällt das.
  17. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    In Mittelhessen.:D
    Der BMW Händler um die Ecke liegt bei gut 135€ die Stunde, mein Skodahändler bei 132€. Finde ich jetzt keinen riesen Unterschied.

    Und ja, mir ist bewusst dass BMW im 5 Minuten System abrechnet und VW im 6 Minuten System.;)
     
  18. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.735
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Kein DSG. Braucht es denn mehr Gründe?
     
    dirk11 und michnus gefällt das.
  19. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.066
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Auch der 8 Gang Automat im BMW ist nicht komplett fehlerfrei. Probleme gibt es überall.
     
  20. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.735
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    25425
    Mag sein, tendenziell ist eine Störung beim DSG wahrscheinlicher.
    Der Bimmer hat Heckantrieb (o..ggf. XDrive)...
     
Thema:

Superb 3 vs. BMW F11

Die Seite wird geladen...

Superb 3 vs. BMW F11 - Ähnliche Themen

  1. Superb Sportline vs. BMW F34

    Superb Sportline vs. BMW F34: Hallo! Bin neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit sehr interessiert mit. Ich bekomme ein Firmenauto. Da ich eigentlich immer schon einen...
  2. SUPERB SPORTLINE 280PS Kombi oder BMW 340ix Touring...

    SUPERB SPORTLINE 280PS Kombi oder BMW 340ix Touring...: Hallo zusammen... als Newbie in diesem Forum habe ich mal etwas intensiver die Kommentare zum Superb gelesen. Momentan bin ich noch mit mir am...
  3. Von BMW zu Skoda :) -> Brunello-Roter Superb Combi "Der Nasenbär"

    Von BMW zu Skoda :) -> Brunello-Roter Superb Combi "Der Nasenbär": Guten Tag zusammen, da ich in ein paar Wochen wohl einen S²Combi bekomme, wollte ich mich hier einmal vorstellen und Danke sagen, für die Infos,...
  4. Gründe für den Preisvorteil Superb gegen VW, Audi, BMW ecc.

    Gründe für den Preisvorteil Superb gegen VW, Audi, BMW ecc.: Hallo. Frage mich des öfteren was den doch recht grossen Preisunterschied eines Superbs gegenüber eines Passat`s, Audi`s, BMW`s bzw. Mercedes...
  5. BMW oder Superb

    BMW oder Superb: Hallo liebe Community, seit längerer Zeit lese ich als Besucher in diesem Forum mit und habe mich nun "getraut" mich anzumelden. Mir schwebt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden